Far Cry-Verfilmung: Uwe Boll + Til Schweiger

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Far Cry-Verfilmung: Uwe Boll + Til Schweiger

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.05.2007 20:48

Dass Uwe Boll vorsichtig ausgedrückt ein ziemlich beschissener Regisseur ist, der vom Filmemachen genauso viel versteht wie ein Schnabeltier vom Walfang, ist nicht gerade ein Geheimnis. Ganz besonders seine Tendenz, aus mäßigen Spielevorlagen grottenschlechte Filme zu zaubern, ist mittlerweile legendär - Streifen wie Alone in the Dark oder BloodRayne sprechen da eine leider zu deutliche Sprac...

Hier geht es zur News Far Cry-Verfilmung: Uwe Boll + Til Schweiger

killradiorocks
Beiträge: 103
Registriert: 10.09.2006 16:38
Persönliche Nachricht:

...

Beitrag von killradiorocks » 03.05.2007 20:48

meine güte...

Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 11.05.2005 14:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Grünschnabel » 03.05.2007 20:49

Die Yerli-Brüder hätten so etwas bestimmt nicht zugelassen...

Benutzeravatar
Punisher256
Beiträge: 5764
Registriert: 16.11.2006 15:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Punisher256 » 03.05.2007 20:49

der gröste fehler von schweiger der film kommt auch noch von uwe boll :x

proeti
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2005 10:34
Persönliche Nachricht:

Beitrag von proeti » 03.05.2007 20:59

mir is schlecht :Spuckrechts: :Spucklinks:

Benutzeravatar
Nerix
Beiträge: 8729
Registriert: 22.11.2006 11:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Nerix » 03.05.2007 21:23

4P|Bot hat geschrieben:Dass Uwe Boll vorsichtig ausgedrückt ein ziemlich beschissener Regisseur ist, der vom Filmemachen genauso viel versteht wie ein Schnabeltier vom Walfang, ist nicht gerade ein Geheimnis.
Sorry, aber unabhängig vom evtl. Wahrheitsgehalt dieser Aussage, diese News ist nun wirklich noch unter dem Niveau unserer so innig geliebten Volkszeitung...

makoon
Beiträge: 12
Registriert: 27.04.2007 09:52
Persönliche Nachricht:

Beitrag von makoon » 03.05.2007 21:28

:lol: man sollte boll kein geld mehr geben. es scheint sowieso an ein wunder zu grenzen, dass sich diese filme überhaupt rentieren. und till schweiger...mit seinen jungen jahren hat er wohl die beste zeit hinter sich.

wird dies eine neuverfilmung der insel des dr. moreau?

nun ja. bleibt weiterhin die hoffnung auf eine gelungene spielumsetzung in der zukunft. wir werden sehen, oder auch nicht. an sich gibt es viele tolle games mit komplexen geschichten und vielschichtigen charakteren. wo bleibt der mut?

(DNC)Dante
Beiträge: 90
Registriert: 27.07.2006 11:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von (DNC)Dante » 03.05.2007 21:35

Ich fands auch bissi krass. Vor allem weil die letzten beiden Streifen (Postal, Dungeon Siege) schon die ein oder andere gute Kritik abräumen konnte. Ich bin auch kein Boll Fan, aber sowas, ohne irgendwelche Infos über den Film zu haben...naja

kawlex
Beiträge: 88
Registriert: 07.11.2003 14:10
Persönliche Nachricht:

Beitrag von kawlex » 03.05.2007 21:43

CRA hat geschrieben:
4P|Bot hat geschrieben:Dass Uwe Boll vorsichtig ausgedrückt ein ziemlich beschissener Regisseur ist, der vom Filmemachen genauso viel versteht wie ein Schnabeltier vom Walfang, ist nicht gerade ein Geheimnis.
Sorry, aber unabhängig vom evtl. Wahrheitsgehalt dieser Aussage, diese News ist nun wirklich noch unter dem Niveau unserer so innig geliebten Volkszeitung...
Es trifft wohl die Meinung von vielen,
aber trotzdem muss ich dir Recht geben, is das Wort 'beschissen' vllt a weng 'unangebracht' ... ;)

ABER
Der Schweiger sollte (falls das stimmt) wirklich sein Managment wechseln!
Lieber kleine Nebenrollen in US Filmen oder Hauptrollen in D.
Als eine Hauptrolle in einem Uwe Boll Streifen !!!!!!!!!!!
^^^^

esahrets0
Beiträge: 15
Registriert: 14.12.2005 22:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von esahrets0 » 03.05.2007 21:59

Warum nicht gleich Dolph Lundgren?

Benutzeravatar
Chabbo
Beiträge: 566
Registriert: 05.08.2002 19:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chabbo » 03.05.2007 22:12

Die Hackfresse spielt im Far Cry Film?

Den schrott kuck ich mir dann 100% nicht an.

ratzinger
Beiträge: 430
Registriert: 16.11.2005 19:34
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ratzinger » 03.05.2007 22:23

ReideenEagle hat geschrieben:Die Hackfresse spielt im Far Cry Film?

Den schrott kuck ich mir dann 100% nicht an.
So sollten alle mit dem Film verfahren, zumal Schweiger ja wohl einer der miesesten Schauspieler überhaupt ist... aber gesellt sich mies zu schlecht.

johndoe464488
Beiträge: 2419
Registriert: 11.08.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe464488 » 03.05.2007 22:31

Wie kann man nur ein solch klasse Spiel verfilmen. Gut im Grunde keine schlechte Idee, aber viel Story bietet es nicht und Till Schweiger :Spuckrechts:

Benutzeravatar
JimNorton
Beiträge: 554
Registriert: 24.02.2004 01:09
Persönliche Nachricht:

*muh*

Beitrag von JimNorton » 03.05.2007 22:40

Wen packt Boll noch rein ? Steven Segal ?

Hat Boll nur Till Schweiger genommen weil der als einziger nach
10 Pullen Whisky den Vertrag unterschrieben hat.
Oder haben wir sonst nichts gescheites an männlichen Schauspielern die
so eine Rollen spielen könnten?

TNT.sf
Beiträge: 3809
Registriert: 24.08.2006 16:17
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von TNT.sf » 03.05.2007 22:46

was zur hölle gibt es bei far cry überhaupt zu verfilmen? ich weiss nur noch das es mutanten gab und im dschungel spielte, aber an die story oder sogar an den namen des protagonisten erinnere mich überhaupt nicht mehr.

wie kann man nur einen film zu einem spiel machen, was erzählerisch fast gar keinen wert hat?
als nächstes wird boll bestimmt auch noch tetris verfilmen.

Antworten