Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues Studio für Levine

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149277
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues Studio für Levine

Beitrag von 4P|BOT2 »

Auf der hauseigenen Webseite von Irrational Games meldet sich Ken Levine zu Wort und verkündet etwas überraschende Neuigkeiten: Mit dem Abschluss der Arbeiten am zweiten Teil von Burial at Sea werde das Studio in der jetzigen Form runtergefahren. Es verbleibt ein Rumpfteam von 15 Entwicklern.Es gebe keinen schönen Weg, Leute zu entlassen - man wolle sich aber bestmöglich um alle Angestellten kümme...

Hier geht es zur News Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues Studio für Levine
Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von Bedameister »

Die Nachricht hat mich wirklich geschockt. Echt extrem Schade. Ich hoffe es kommt noch ans Licht woran es jetzt lag.
Ich hoffe die ganzen Entwickler bekommen schnell nen neuen Job.
Wirklich sehr Schade für die Industrie muss ich sagen.
Benutzeravatar
Nightmare King Grimm
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 3557
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von Nightmare King Grimm »

Mich hat die Meldung auch irgendwie eiskalt erwischt, weil ich - wie wohl die meisten - absolut nicht damit gerechnet hätte. Ich bin gespannt wie es weitergeht, etwas traurig stimmt mich das aber schon =/
Bild
JPS
Beiträge: 96
Registriert: 06.02.2011 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von JPS »

Verstehe diesen Schritt nicht. Okay, Levine will kleinere und experimentellere Titel als Bioshock machen, aber warum schließt er dafür gleich ein großes und erfolgreiches Studio mit einem talentiertem Team, anstatt sich abzuspalten?
Benutzeravatar
Obstdieb
Beiträge: 1768
Registriert: 05.06.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von Obstdieb »

Ja naja. Finde ich nicht besonders schlimm. Infinite war mal, vom Artdesign abgesehen, ziemlicher Mist und Bioshock 1 ist auch ein böser Blender. Ansonsten sind SWAT4 und SystemShock2 schon so alt, da brauch man sich jetzt auch nicht mehr für aufstellen.
Benutzeravatar
chichi27
Beiträge: 1762
Registriert: 11.12.2013 12:08
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von chichi27 »

Levines Handschrifft hat man bei BS1 und BSI immer gemerkt. Das heißt jetzt das wars mit Bioshock :twisted: !
Bild
Bild
Benutzeravatar
Rolliger Rollmops
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 450
Registriert: 21.12.2002 19:31
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von Rolliger Rollmops »

Er lässt Looking Glass wiederauferstehen und macht System Shock 3. Ich muss ihn nur noch irgendwie überzeugen....
Benutzeravatar
SpookyNooky
Beiträge: 2215
Registriert: 19.10.2007 14:52
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von SpookyNooky »

Ich bin die letzten Jahre über zum Levine-Fanboy geworden. Ich finde ihn als Autor großartig. Ich habe jedes Interview aufgesogen, was ich finden konnte. Der Mann ist toll. Ich weiß gar nicht, das wievielte mal ich mich gerade wieder durch Rapture bewege und ich bin immer noch hin und weg.
Ken Levine hat geschrieben:We built Rapture and Columbia, the Von Braun and The Rickenbacker.
Ich danke euch dafür!
Ken Levine hat geschrieben: If we’re lucky, we’ll build something half as memorable as BioShock.
Recht tief gestapelt. Ich bin gespannt, was da auf uns zukommt.
WurstsaIat
Beiträge: 167
Registriert: 23.08.2008 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von WurstsaIat »

8-O Was?! Warum? Nur weil Levine keine Lust mehr auf ein großes Entwicklerteam hat wird das ganze Studio geschlossen? Dass einfach jemand anders das den Laden schmeißen könnte ist denen nicht in den Sinn gekommen oder was?
Benutzeravatar
sYntiq
Beiträge: 2729
Registriert: 02.12.2008 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von sYntiq »

Ich finde die 4P-News etwas wirr. Weder bekommt Levine ein neues Studio, noch gibt es irgend einen Levine-Abschied von Irrational Games.

Die Marke Bioshock wird vollständig an 2K abgegeben. Irrational Games wird stark verkleinert und umstrukturiert um, weiterhin mit Levine an Board, sich anderen Aufgaben zu widmen, die einfach nichts mehr mit Bioshock zu tun haben werden.
Bild
Benutzeravatar
Temeter 
LVL 2
36/99
29%
Beiträge: 15797
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von Temeter  »

Soso, Kevine Levine wurden Mainstreamtitel zu langweilig, und deswegen verlieren Leute ihren Job :ugly:

Es mag im Hintergrund ein bischen komplexer sein, aber irgendwie kommt doch immer dieser Gedanke durch. Auch wenn ich auf die zukünftigen Spiele gespannt bin.
btw: Soll Burial at Sea eigentlich die DLC-Story abschließen? Es wäre ja ein interessanter Hinweis darauf, inwieweit der Abgang vorgeplant wurde.

@WurstsaIat:
So wie es sich anhört, hat Levine das komplette Kernteam mitgenommen. Die restlichen Grafiker, Coder, und Designer stehen oft wenig besser als Saisonarbeiter da. Kein Wunder, dass so viele Indietitel und kleinere Studios/Publisher aus dem Boden sprießen, da muss man den üblichen Wahnsinn der Branche nicht mitmachen.
frostbeast
Beiträge: 1791
Registriert: 04.02.2006 23:05
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von frostbeast »

Die alten Spiele und Bioshock waren sehr unterhaltsam. Bioshock 2 war ein netter Shooter aber mehr nicht. Infinite war selbst auf schwer zu einfach und das Ende bescheuert.
Bin gespannt, was als nächstes für Spiele kommen sollen
Benutzeravatar
Creepwalker
Beiträge: 972
Registriert: 27.09.2011 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von Creepwalker »

Ausser der Bioshock Reihe und System Shock 2 ist nicht viel bei rum gekommen in der Geschichte des Studios. Kein wirklich dramatischer Verlust, wenn man bedenkt wie generisch Bioshock Infinite war..
Von der dummen Story mal ganz zu schweigen... Was das Spiel vor der Bedeutungslosigkeit bewahrt hat, waren der Name, das Setting und der weibliche NPC..(wie hieß die Kleine nochmal..?)
Da sind wohl einfach die Ideen und Innovation verloren gegangen. Ich denke das wird auch der Grund der Auflösung sein. Man will einfach nicht, über Jahre hinweg, nur noch Bioshock Titel entwickeln..
Wenn sie dazu überhaupt noch in der Lage wären...
Ich denke es ist ein guter Schritt einen Neuanfang zu wagen und sich nicht auf alten Schätzen auszuruhen.
Benutzeravatar
Nightmare King Grimm
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 3557
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von Nightmare King Grimm »

Creepwalker hat geschrieben:Ausser der Bioshock Reihe und System Shock 2 ist nicht viel bei rum gekommen in der Geschichte des Studios. Kein wirklich dramatischer Verlust, wenn man bedenkt wie generisch Bioshock Infinite war..
Von der dummen Story mal ganz zu schweigen... Was das Spiel vor der Bedeutungslosigkeit bewahrt hat, waren der Name, das Setting und der weibliche NPC..(wie hieß die Kleine nochmal..?)
Das Gameplay war wirklich generisch und ein richtiger Schandfleck (im Vergleich zum Rest), aber die 'dumme Story'? Wirklich?^^ Kann ich nicht nachvollziehen.
Bild
Benutzeravatar
LeKwas
Beiträge: 12964
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Take-Two: Irrational Games wird runtergefahren, neues St

Beitrag von LeKwas »

Ausser der Bioshock Reihe und System Shock 2 ist nicht viel bei rum gekommen in der Geschichte des Studios.
Bild
- Freedom Force
- Freedom Force vs. The 3rd Reich
- Tribes: Vengeance
- SWAT 4 (einer der besten Indoor-Taktikshooter seit mal eben fast zehn Jahren - gut, das Genre ist auch seit fast zehn Jahren tot :cry: )
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito
Antworten