Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von 4P|BOT2 »

RockPaperShotgun konnte Microsofts Ken Lobb auf den D.I.C.E. Summit ein paar Fragen stellen und wollte u.a. wissen, was es denn mit der wechselhaften PC-Strategie der Spielesparte auf sich hat.Microsoft liebe natürlich den PC als Plattform, doch obwohl viele Mitarbeiter privat gerne PC-Spiele konsumieren würden, seien die Ressourcen der Spieleabteilung halt begrenzt gewesen. Man könne ja nicht bel...

Hier geht es zur News Microsoft: Lobb-Bekenntnis & Holtman-Abgang: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter
Benutzeravatar
Lemmiwinks
Beiträge: 322
Registriert: 15.12.2012 14:12
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Lemmiwinks »

Auch glaube man nicht, dass PC-Spiele zwingend über F2P bzw. Mikrotransaktionen laufen müssen.
Letztens geh ich so die Straße entlang, kommt mir ein Passant entgegen und ich denk mir ich müsse ihm nicht zwingend in die Weichteile boxen und ins Gesicht koten.
Benutzeravatar
Aurellian
Beiträge: 2196
Registriert: 03.02.2010 14:04
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Aurellian »

Die Frequenz solcher Meldungen zu MS wird zu hoch. Sonst kommen die doch nur im Jahrestakt, während der PC zwischendrin wieder komplett vergessen wird.
Cowards die many times before their deaths,
The valiant never taste of death but once.
- Julius Caesar (II, ii, 32-37)
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24709
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Kajetan »

Lemmiwinks hat geschrieben:
Auch glaube man nicht, dass PC-Spiele zwingend über F2P bzw. Mikrotransaktionen laufen müssen.
Letztens geh ich so die Straße entlang, kommt mir ein Passant entgegen und ich denk mir ich müsse ihm nicht zwingend in die Weichteile boxen und ins Gesicht koten.
Du, das ist voll nett von Dir!
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
trineas
Beiträge: 442
Registriert: 04.09.2005 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von trineas »

Holtman hat seinen Job erfüllt. Während er bei Microsoft war, wurde das Ende von Games for Windows Live eingeleitet. Damit hat Microsoft mehr für den Erfolg von PC-Gaming getan als in den zehn Jahren davor.

PS: Hier übrigens eine tolle Auflistung von Dingen die Microsoft in den letzten Jahren zu PC-Gaming gesagt und versprochen hat: http://www.neogaf.com/forum/showthread. ... st88868188
Refizul
Beiträge: 52
Registriert: 06.02.2012 13:17
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Refizul »

Falls wer Angst for externen Links hat hier das Posting:
Spoiler
Show
For people getting their hopes up. This is MS's various statements on their promise to PC gaming.

2005 - We care about PC gaming, Longhorn (Vista) to usher in modern PC gaming with "Tray and Play"
Vista launches with none of the stuff MS promised, Vista itself sucks the ass of a thousand camels.

2006 - MS: Don't Count PC Games Out
MS announces GFWL and how utterly amazing it will be, suckers everywhere rejoice in the eventual ass reaming they don't know is coming yet.

2007 - MS continues PC push
MS launches GFWL...and it has a $50 a year fee, and they announce a whole slew of games to include Shadowrun with cross platform play and Gears of War 1! What are you paying for you ask? Jank ass software that crashes and has the most unintuitive updating system known to man. Load a game, game says you need update. Signs you out, downloads update, you jump back in...oh GFWL client has a update too! signs you out, downloads up date and you log back in...

MS will shortly thereafter disband Ensemble because MS feels that they're (MS) moving in a different direction! But don't worry we tots <3 you PC gamers.

2008 - MS: PC gaming is A-okay
Yea we've looked at some money pie charts and can see that PC gaming brings in billions in revenue. Here is our open letter to how awesome PC gaming is and our promise to support it! We finally put some new titles up on GFWL! Oh and we got rid of the $50 a year fee for GFWL, see we're serious about PC gaming! If that's not a sign of commitment, I don't know what is!

2008 - MS: PC gaming is not dead!
Look at this event we're throwing for PC gaming, you think we'd throw this if we didn't truly care about it?! Look at these games that will be on GFWL. We <3 PC gaming. You want fixes for GFWL issues? We'll look into that.

2008 - MS bolsters PC gaming with all new Games for Windows Live!
Hey gaiz remember those GFWL client issues you were having...well we didn't fix those per say but....here is the same shit in a slightly newer skin! PROGRESS

2009 - MS: PC gaming still a priority for us!
Okay gaiz look, this time we're serious about our upcoming push in PC gaming. It's so vital to us at MS that we give the PC our love and support!

2010 - MS: "We're doubling down on PC gaming
By doubling down we mean we're keeping this shittastic GFWL client around because! We might even throw an update at it to fix the problem of game saves being randomly deleted or rendered worthless...maybe.

2010 - MS Launches Games for Windows Marketplace
Hey gaiz, we're making GFWL even better because it's now called Games for Windows Marketplace. Everything is brand new and easy to use, anonymous journalists have even said it's better than Steam. We had 3 interns and a janitor work on this, so you know we're committed!

2010 - MS: Windows 8 is going to relaunch gaming!
Hey gaiz, MS again. With Windows 8 we're totally going to put our full weight behind PC gaming just like we promised back in 2006! Pls be excite.

2012 - MS: We won't ditch GFWL!
We're committed to PC gaming and we absolutely think GFWL is the best play to get PC games and play with others. Our client is awesome....ly bloated and deletes shit randomly, but that's really one of the charms of PC gaming that we captured! It's a balanced experience! Hope you rike!

2013 - MS to discontinue GFWL
Hey gaiz new manager here, so like a bunch of your games might stop working come 2014...but that's okay! We expect there to be transitions as we build out new investments, but we remain committed to bringing first party gaming services and games to Windows for years to come. We will share more details in the future!

2013 - MS promises core first party games coming to PC
We're so committed we swear!

Sorry, but all MS is doing is blowing smoke up the ass of gullible people. So yea go ahead and get your hopes up and get excited. In a year or two when none of what they say comes to fruition...I'll pretend to act shocked.
Das einzige um was sich MS am PC kümmern wird ist ihr in Win8 eingebauter Marktplatz.
Witzigerweise nutzt Sony die PC Spieler recht gut zum optimieren ihrer MMOs bevor die auf die PS4 geworfen werden und verdient damit auch noch Geld. :D
Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10900
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von PanzerGrenadiere »

Es könnte ja auch mal einen großen exklusiven PC-Titel geben, der von einem XBLA- oder Mobile-Titel unterstützt wird. Als Lobb gefragt wird, ob Microsoft denn größere oder gar exklusive PC-Spiele in der Mache hat, erwidert er nur: "Ich kann keine Ankündigungen tätigen.
dieses lobb scheint echt zu blöd zu sein, um die naheliegendste folgefrage vorauszusehen. war doch klar, dass da nichts kommt. da sollte ich doch den teufel tun und so eine dämliche aussage überhaupt erst raushauen.
"Der einzige Weg, Vertrauen in unserer Community aufzubauen, ist das Produzieren großartiger Spiele."
um dieses problem in den griff zu bekommen, müssen wir eine gemeinsame lösung finden.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11574
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von casanoffi »

Ich verstehe es nicht wirklich, warum Microsoft sich selbst aus der Spiele-Entwickler-Sparte so zurückgezogen hat.

Die hauseigenen Produktionen (inkl. externen Studios) waren doch immer recht gut und erfolgreich.


Aber letztendlich juckt es mich wenig, WER Spiele für PC entwickelt.
Ob nun Microsoft selbst, bekannte oder unbekannte Studios oder One-Man-Indies.
Die Hauptsache ist, DASS Spiele für PC entwickelt werden.

Exklusive Produktionen sind mir auf allen Plattformen immer die liebsten, weil diese für gewöhnlich auch die beste Qualität vorweisen, aufgrund der optimalen Anpassung an Hard-/Software.
Benutzeravatar
Invader_Zim
Beiträge: 145
Registriert: 15.12.2012 16:27
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Invader_Zim »

"Der einzige Weg, Vertrauen in unserer Community aufzubauen, ist das Produzieren großartiger Spiele. Die PC-Gemeinde ist lebendiger denn je. Ich liebe es. Wir bauen eine Plattform auf, und andere entwickeln darauf Spiele. Wir machen Sachen, um die Entwicklergemeinde zu unterstützen, und wir lieben es auch, Spiele für euch zu machen."
Wow.

So blumig hab ich schon lange niemanden mehr "Das Interview ist beendet" sagen hören.
Zuletzt geändert von Invader_Zim am 12.02.2014 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Deuterium
Beiträge: 4882
Registriert: 26.05.2010 16:20
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Deuterium »

Microsoft macht sich ziemlich gekonnt immer wieder zum Obst der Woche. Die Antworten schmerzen schon beim Lesen. Warum nicht reinen Wein einschenken: Ihr sollt weiterhin brav fleißig jede Windowsversion im Powerpack mit der jeweiligen Office Software kaufen, damit wir der Industriestandard im Heimrechnersegment bleiben, der Rest sei Euch überlassen. Wenn Ihr spielen wollt, haben wir da genau das richtige Produkt für Euch.
Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5887
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von muecke-the-lietz »

Irgendwie schon ein Witz, dass gerade M$ beim Thema Spiele auf dem PC so hinterher hinken. Aber wenn solche völlig bekloppten Aussagen dabei herauskommen, hat man immerhin was zu lachen. Danke Microsoft. :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Sgt.Kabukiman
Beiträge: 67
Registriert: 28.04.2009 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Sgt.Kabukiman »

Traumhaft, wie es die 4players-"Journalisten" mal wieder nicht lassen können, in die
Zweitverwertung eines Berichtes über MS ihre eigene Meinung unterzubringen...

Stealth Manipulation anyone? Mit Journalismus hat sowas (inklusive Worte wie "blumig")
zumindest nichts zu tun.
Benutzeravatar
Exedus
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 6124
Registriert: 06.09.2008 23:50
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Exedus »

Die Zeiten in denen MS gute Spiele Veröffentlichen hat ist sowieso schon lange vorbei. Von daher können sie auch gerne weiterhin wegbleiben
Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15620
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Temeter  »

Sgt.Kabukiman hat geschrieben:Traumhaft, wie es die 4players-"Journalisten" mal wieder nicht lassen können, in die
Zweitverwertung eines Berichtes über MS ihre eigene Meinung unterzubringen...

Stealth Manipulation anyone? Mit Journalismus hat sowas (inklusive Worte wie "blumig")
zumindest nichts zu tun.
Mach dich nicht lächerlich, man müsste schon ziemlich beschränkt sein, um den Unterton seitens MS nicht zu bemerken. Wobei "Unterton" da noch ein Euphemismus ist :lol:
Porsche007
LVL 1
3/9
25%
Beiträge: 132
Registriert: 02.12.2013 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Der PC-Zickzack-Kurs geht weiter

Beitrag von Porsche007 »

Solange Microsoft mit der Xbox auch Konsolenhersteller ist kann man als PC-Spieler sowieso nicht viel von ihnen erwarten. Der PC wird vielfach (leider) auf MMOs und F2P-Spiele reduziert, da diese Konzepte dort einfach besser funktionieren als auf Konsolen.

Mit der Entwicklung von Windows 8 hat Microsoft den Schwerpunkt seines Betriebsystems sowieso mehr in Richtung Convertibles, Tablets, etc. gelegt. Daher kann ich mir am ehesten vorstellen, dass vielleicht Microsoft vermehrt kleine Spielchen für den Windows Store entwicklet, was sicherlich nicht das wäre, was ich mir zum Beispiel wünschen würde.

Aber wie so oft gilt: Am Besten einfach ignorieren, was sie alle Jahre wieder erzählen und weitersehen, wenn sie auch mal entsprechend handeln würden...

Bild
Antworten