Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freigeschaltet

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freigeschaltet

Beitrag von 4P|BOT2 »

Und auch die Marke von 31 Millionen Dollar hat das Crowdfunding-Phänomen Star Citizen mittlerweile überschritten. Damit wird der erste von der Community gewählte Schiffstyp eingebaut und zwar ein Bergbau-Schiff. Chris Roberts verspricht, dass man am Steuerknüppel solch eines Bergbau-Raumschiffes mindestens so viel Spaß haben soll, wie als Pilot eines Bombers oder Jägers.31 Mio. Dollar: "RSI Orion ...

Hier geht es zur News Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freigeschaltet
Benutzeravatar
Obstdieb
Beiträge: 1768
Registriert: 05.06.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von Obstdieb »

32 Mio. Dollar: Brabens Elite spenden wir auch ein bisschen Kohle.
Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 46880
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von greenelve »

Star Citizen knackt Millionenmarke? Die Meldung kommt mir bekannt vor. :Kratz: http://www.youtube.com/watch?v=jd5CGWGZ5gc
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!


bloodshaker09
Beiträge: 36
Registriert: 03.06.2009 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von bloodshaker09 »

Krass, kommt ja mittlerweile im 24 stunden Rhytmus ne weitere Million rein. Unglaubliches Phänomen. Denke mal den Publishern hängt das Kinn auf dem Boden was mit crowdfunding alles machbar ist. Es wäre zu begrüßen wenn das nen Erfolg auf der ganzen Linie wird und ein umdenken von talentierten/namhaften Entwicklern fördert, die sich in bösen Publisher fängen befinden.

Skepsis ist nach wie vor vorhanden bei mir, aber ich bin dennoch sehr gespannt auf den weiteren Verlauf.
Ryujin01
Beiträge: 57
Registriert: 26.10.2008 02:56
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von Ryujin01 »

21.04.2164: Star Citizen knackt 128 trillionen Marke. Neben dem Mars, werden nun auch Saturn und Pluto bevölkert. Ausserdem werden WarpFlüge von München nach Hamburg angeboten.
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24704
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von Kajetan »

bloodshaker09 hat geschrieben:Denke mal den Publishern hängt das Kinn auf dem Boden was mit crowdfunding alles machbar ist.
Das wird allenfalls nur als Kuriosität am Rande betrachtet. Bei den Publishern hantiert man jedes Jahr mit deutlichst (!) größeren Summen. Auch pro Titel.

Aber als Möglichkeit, um eventuell das finanzielle Risiko bei kleineren, ungewöhnlicheren Projekten zu senken, wird mit Sicherheit über Crowdfunding nachgedacht. Sqare Enix (?) hatte hier ja schon was verlautbaren lassen.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Benutzeravatar
Lord Hesketh-Fortescue
Beiträge: 866
Registriert: 26.04.2013 22:40
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von Lord Hesketh-Fortescue »

Ja, das ist schon surreal, in welchem Takt die Milliönchen jetzt reinrauschen. Das läuft aktuell ja tatsächlich schon im Tagesrhythmus ab, so dass das Durchbrechen einer läppischen Million Alltag wird. Peanuts. Wenn man sich aber mal vorstellt, was eine Millionen für andere Crowdfunding-Projekte bedeutet und wie unglaublich zäh das sein kann, bis man auf dieser Start-Ebene einen solchen finanziellen Meilenstein erreicht hat...wie gesagt...man reibt sich verwundert die Augen. Roberts hat mit seiner Spielidee, aber auch mit seinen cleveren Anreizsystemen und seiner ausgeklügelten Vermarktung offenbar ein echtes Geld-Nest angestochen. Das wirkt zur Zeit wie perpetuum moneymaking.

PS: Der Geldfluss weckt ja schon FAST Assoziationen an folgendes, nur andersrum :Häschen: :
http://www.usdebtclocks.com/ (nein, nicht wirklich!)

Beiträge können Spuren von Erdnüssen enthalten.



Zaine
Beiträge: 142
Registriert: 09.03.2012 16:55
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von Zaine »

Ich bin gespannt, was in dem Stream gezeigt wird und werde auf jedenfall einschalten.

Ansonsten bin ich mir ziemlich sicher, das es keine Features mehr als Stretchgoal mehr geben wird.
Das Grundprinzip steht, die Entwickler arbeiten inzwischen an der Singleplayer Kampagne und im Forum werden Minispiele von der Community ausgearbeitet, die es dann ins Spiel schaffen sollen.

Vielleicht wird heute ja das Dogfightingmodul vorgestellt?
Benutzeravatar
Kibato
LVL 2
26/99
17%
Beiträge: 680
Registriert: 24.04.2009 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von Kibato »

Ich wette die Leute spenden immer mehr, damit sie später sagen können "für das Geld hätte ich mehr erwartet"
Benutzeravatar
reflection
LVL 2
21/99
12%
Beiträge: 188
Registriert: 15.10.2012 10:10
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von reflection »

Ich fasse es nicht. Das geht mittlerweile wirklich im Tagesrythmus weiter mit den Milliönchen. :mrgreen:
Der Name Roberts zieht, dafür scheint mancheiner willenlos die Penunsen zu zücken, frei nach dem Motto »Shut up and take my money!« Ich kann nur mit Erstaunen und Neugier zugucken, das bisher gezeigte macht jedenfalls ziemlich Lust auf mehr. Hoffentlich bekommt das Team die ehrgeizigen Ziele auf die Reihe, weniger ist halt ab und an doch mehr…
Fori
Beiträge: 236
Registriert: 07.12.2010 08:54
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Fori »

Ich bin ja echt mal gespannt, ob dieses Projekt was wird.
Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von Bambi0815 »

Hmm... war ja einer der ersten die das Spiel vorbestellt haben. Ich war sehr angetan als ich die Live-Broadcast des Spiels sah.

Hmmm... nun habe ich ja schon das Hangar-Modul und ich hatte mehr erwartet. Aber abwarten. Es ist ja noch längst nicht fertig.

Hmmmm... trotzdem habe ich auf Youtube schon bessere Hangars gesehen als meinen. Die haben wohl mehr bezahlt. Hoffe das bezahlen ended am Ende nicht in Pay2Win. Sowelche Spiele kann ich granicht leiden.
popcorn
Beiträge: 465
Registriert: 30.01.2013 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von popcorn »

Bambi0815 hat geschrieben:Hmm... war ja einer der ersten die das Spiel vorbestellt haben. Ich war sehr angetan als ich die Live-Broadcast des Spiels sah.

Hmmm... nun habe ich ja schon das Hangar-Modul und ich hatte mehr erwartet. Aber abwarten. Es ist ja noch längst nicht fertig.

Hmmmm... trotzdem habe ich auf Youtube schon bessere Hangars gesehen als meinen. Die haben wohl mehr bezahlt. Hoffe das bezahlen ended am Ende nicht in Pay2Win. Sowelche Spiele kann ich granicht leiden.
Der Hangar bekommt ja auch noch mal ein grosses Update deshalb gab es ja auch schon lange keine Patches mehr dafür, ich glaub Weihnachten oder so soll die neue Version rauskommen.
Dann auch mit PBR (Physic Based Rendering) sollte also noch mal besser aussehen.
Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 1397
Registriert: 27.09.2008 16:17
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von rekuzar »

popcorn hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben:Hmm... war ja einer der ersten die das Spiel vorbestellt haben. Ich war sehr angetan als ich die Live-Broadcast des Spiels sah.

Hmmm... nun habe ich ja schon das Hangar-Modul und ich hatte mehr erwartet. Aber abwarten. Es ist ja noch längst nicht fertig.

Hmmmm... trotzdem habe ich auf Youtube schon bessere Hangars gesehen als meinen. Die haben wohl mehr bezahlt. Hoffe das bezahlen ended am Ende nicht in Pay2Win. Sowelche Spiele kann ich granicht leiden.
Der Hangar bekommt ja auch noch mal ein grosses Update deshalb gab es ja auch schon lange keine Patches mehr dafür, ich glaub Weihnachten oder so soll die neue Version rauskommen.
Dann auch mit PBR (Physic Based Rendering) sollte also noch mal besser aussehen.
Ende Dezember soll das Dogfight Modul ja mit dem Hangar verbunden werden ich denke da wird dann alles zusammen weiter laufen mit regelmäßigen Updates.
Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11573
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Star Citizen - 31 Mio. Dollar: Bergbau-Raumschiff freige

Beitrag von casanoffi »

Ryujin01 hat geschrieben:Ausserdem werden WarpFlüge von München nach Hamburg angeboten.
Wer, zum Deufel, lebt in München und will nach Hamburg??? :mrgreen:
Antworten