Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von 4P|BOT2 »

Wer die heutige Nintendo Direct verpasst hat, kann hier alles nachholen. So zeigt der Hersteller allerlei neue Spielszenen aus Zelda: A Link Between Worlds, Bravely Default und Super Mario 3D World, DLC für Pikmin 3 und dem kommenden Mario Party für 3DS. Auch erläutert man, welche Indie-Spiele demnächst dem eShop einen Besuch abstatten werden. Last but not least: Die Nintendo Network ID hält bald ...

Hier geht es zur News Nintendo: Die komplette Nintendo Direct
Benutzeravatar
stormgamer
LVL 2
11/99
1%
Beiträge: 2128
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von stormgamer »

Also eins muss ich Iwata an seiner Nintendo-Direct-vorstellung lassen: er ist der einzige "big boss", der so wirkt, als wüsste er über die materie die er produziert auch wirklich bescheid. Also ih meine Abseits von abgedroschenen phrasen wie "wir sind stolz darauf was alles möglch ist" und "ein ganz tolles spiel"-blabla
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42705
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von Levi  »

naja ... das da ist Shibata. Leiter von NoE.
nichts desto trotz: ja Iwata weiß wovon er redet. Denn er war nun einmal auch Entwickler.
Das macht ihn nebenbei auch so überragen im vergleich zu Leuten wie Reggie ;) ...

Leider wollen die meisten Leute da draußen nur Dummschwätzer und Marketingheinis, und wissen solche Leute garnicht zu schätzen :(
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
clownseuche
Beiträge: 185
Registriert: 14.10.2012 09:12
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von clownseuche »

Leider kam die Wii U bei der Direct nur sehr schwach weg. Was Neues gab es ja leider nicht zu sehen. Als die Direct dann plötzlich zu Ende war, dachte ich nur so: Wie jetzt? Schon vorbei? Sonst nix für die Wii U? War doch schon recht enttäuscht. Naja, vielleicht kommt ja bei der nächsten mal was richtig Großes. Die ganzen angekündigten eShop-Plattformer sahen teilweise jedoch recht nett aus.

Der 3DS kommt wie immer super weg. Ich sehe schon, dass ich mir so einen doch noch anschaffen muss. Das Spiele-Portfolio ist ja mittlerweile riesig. Wahnsinn.
"Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen." - Oliver Wendell Holmes

Steam, PSN, NID: clownseuche
Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von crewmate »

 Levi hat geschrieben:naja ... das da ist Shibata. Leiter von NoE.
nichts desto trotz: ja Iwata weiß wovon er redet. Denn er war nun einmal auch Entwickler.
Das macht ihn nebenbei auch so überragen im vergleich zu Leuten wie Reggie ;) ...

Leider wollen die meisten Leute da draußen nur Dummschwätzer und Marketingheinis, und wissen solche Leute garnicht zu schätzen :(
Das ist der Unterschied. Iwata macht nur leere Versprechungen, Reggie hat bis auf seine Meme Tauglichkeit nicht viel zu bieten (kein Xenoblade für die USA, erst durch x seed).

Shibata macht einfach. Disaster erschien zuerst in Europa, Xenoblade und The Last Story zu lokalisieren geradezu selbst verständlich.
Aber auch Shibata macht keine Werbung für diese Spiele.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96
GoldenMummy
Beiträge: 43
Registriert: 24.03.2010 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von GoldenMummy »

[quote="clownseuche"]Leider kam die Wii U bei der Direct nur sehr schwach weg. Was Neues gab es ja leider nicht zu sehen.

Ging mir auch so. Das macht ja nicht grade Hoffnung auf viele Spiele im nächsten Jahr... :?
Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 46889
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von greenelve »

GoldenMummy hat geschrieben:
clownseuche hat geschrieben:Leider kam die Wii U bei der Direct nur sehr schwach weg. Was Neues gab es ja leider nicht zu sehen.
Ging mir auch so. Das macht ja nicht grade Hoffnung auf viele Spiele im nächsten Jahr... :?
Diesmal ging es wie angekündigt auch nur um den Handheld. :/
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!


Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 34068
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von JesusOfCool »

nintendo wird mit neuankündigungen auch bis januar oder so warten. nachrichten diesbezüglich würden jetzt eh nur untergehen.
Bild
Peeta83
Beiträge: 203
Registriert: 13.11.2009 10:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von Peeta83 »

mich würde interessieren, ob durch zusammenlegung der konten endlich die transfer option beim 3ds wegfällt und man dann seine spiele immer noch hat wenn man eine neue konsole hat, gerade eben wenn die 5 transfers mitterweile vorrüber sind zwischen 3ds und 3ds...
Bild

NintendoID: Peeta83
ToterDodo
Beiträge: 76
Registriert: 02.05.2011 11:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von ToterDodo »

clownseuche hat geschrieben:Leider kam die Wii U bei der Direct nur sehr schwach weg. Was Neues gab es ja leider nicht zu sehen. Als die Direct dann plötzlich zu Ende war, dachte ich nur so: Wie jetzt? Schon vorbei? Sonst nix für die Wii U?
Nun der Direct wurde als 3DS-Direct angekündigt, das überhaupt etwas für die Wii U gezeigt wurde überrascht da eher.

Die Directs kommen mindestens monatlich, in den nächsten Wochen wird es daher sicherlich noch einen Wii U Direct geben. Irgendwelche Wii U Neuankündigungen jetzt zu platzieren, so kurz vor dem Launch der PS4 und Xbox One wäre sowieso ungünstig, das würde in der Berichterstattung erstmal untergehen.

Der Hype für die PS4 klingt ja schon ab, nach den eher durchwachsenen Wertungen der Launchspiele und der auch nicht so tollen Spieleaussichten für die nächsten Monate. Zwei (junge) Neffen von mir haben die PS4-Bestellung nun erstmal gecancelt, was auch nicht ungewöhnlich zu sein scheint, wenn man jetzt mal in den Foren liest. Zudem zeigen die ersten Spieledemos in den Geschäften, das PS4 und One halt technisch doch nur mit Wasser kochen, und die Qualität der Grafik sich nicht wirklich stark von der letzten Konsolengeneration unterscheidet. Mal sehen wie sich die Xbox One schlägt. Allerdings kenne ich keinen der sie vorbestellt hatte ;-)

Wenn Nintendo dann Mitte Dezember einen Wii U Direct macht in dem die 2014 Spiele (Yoshis Island, Mario Kart 8, Bayonetta 2, Smash Bros, X) und vermutlich noch neue Spiele vorgestellt werden, dürfte das effektiver sein. Mario World wird Ende des Monates eh viele Spieler zur Wii U treiben.
Benutzeravatar
HaRoCoMa
Beiträge: 36
Registriert: 24.08.2008 20:22
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Die komplette Nintendo Direct

Beitrag von HaRoCoMa »

Alles in allem waren ein paar wirklich sinnvolle Neuerungen dabei. Vor allem Miiverse auf dem 3ds und Kontogleichstellung sind wichtige Schritte in die Zukunft.Bin zufrieden...
Antworten