MechWarrior Online: Unmut über Entwickler-Ankündigung zur Releaseversion

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149277
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

MechWarrior Online: Unmut über Entwickler-Ankündigung zur Releaseversion

Beitrag von 4P|BOT2 »

MechWarrior: Online befindet sich seit Ende 2012 in der offenen Beta und steuert momentan auf den Releasetermin am 17.September zu. Wie nun in einem Interview mit dem Creative Director Bryan Ekman auf No Guts No Galaxy bekannt wurde, werden es weniger Elemente in die Release-Version des gratis-Mechsimulators schaffen, als von der Spielergemeinde erhofft. So wurde u.a. erwartet, dass Piranha Games ...

Hier geht es zur News MechWarrior Online: Unmut über Entwickler-Ankündigung zur Releaseversion
Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Bambi0815 »

Ist das Spiel nicht free2pay. Wieso funden das dann einige?
Chckn
Beiträge: 422
Registriert: 01.02.2006 11:58
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Chckn »

Als grosser Fan von MW3 und MW4 ist MW:O eine grandiose Enttäuschung. Dabei hatte ich mich bei der ersten Ankündigung wirklich darauf gefreut. Was für ein Flop!

Früher wurden solche Spiele als Singleplayer gemacht und dann hatte man zusätzlich Spass am MP. Heute MUSS alles erst einmal Online sein und der Rest geht Flöten.

Bei aller Liebe zu spannenden MP Matches, aber die Macher sollten sich mal wieder ein paar Dinge konzentrieren: Erst einmal ein gutes Spiel machen...dann kommt der Rest von ganz alleine.
Chckn
Beiträge: 422
Registriert: 01.02.2006 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Chckn »

Bambi0815 hat geschrieben:Ist das Spiel nicht free2pay. Wieso funden das dann einige?
Mittlerweile wird mit F2P Titeln ja auch richtig Kasse gemacht. Kaufen sich dann ja alle zum kostenlosen Titel was dazu damit sie eine Chance haben. Pay2Win ist das Motto.
Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 919
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: MechWarrior Online: Unmut über Entwickler-Ankündigung zu

Beitrag von Kivlov »

Wäre schön wenn MWLL nun mehr Spieler bekommt.
Benutzeravatar
FiesoHorst
LVL 2
37/99
30%
Beiträge: 80
Registriert: 01.12.2011 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von FiesoHorst »

Chckn hat geschrieben:Als grosser Fan von MW3 und MW4 ist MW:O eine grandiose Enttäuschung. Dabei hatte ich mich bei der ersten Ankündigung wirklich darauf gefreut. Was für ein Flop!

Früher wurden solche Spiele als Singleplayer gemacht und dann hatte man zusätzlich Spass am MP. Heute MUSS alles erst einmal Online sein und der Rest geht Flöten.

Bei aller Liebe zu spannenden MP Matches, aber die Macher sollten sich mal wieder ein paar Dinge konzentrieren: Erst einmal ein gutes Spiel machen...dann kommt der Rest von ganz alleine.
schon mal gespielt?
war übrigens auch von anfang an klar, dass das ein reiner online titel wird. daher heißt es ja auch: mechwarrior ONLINE
Bild
XxFeedbackxX
LVL 1
4/9
37%
Beiträge: 46
Registriert: 17.08.2008 18:10
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von XxFeedbackxX »

Bambi0815 hat geschrieben:Ist das Spiel nicht free2pay. Wieso funden das dann einige?
Weil es endlich mal wieder ein Spiel im von vielen Leuten geliebten BattleTech Universum ist und diese aus Überzeugung die Entwicklung unterstützen wollten. Die Vorteile waren nicht sooo gigantisch, dass es zu P2W ausgeartet wäre.

Für mich persönlich war ein wichtiger Punkt, dass es von den damaligen Ankündigungen wie ein besseres MPBT 3025 klang, welches leider nie veröffentlicht wurde (nach der Beta eingestampft). Nun, diese Hoffnungen/Versprechungen haben sich aber leider bisher nicht bewahrheitet und es heißt immer nur "kommt später", "eventuell", "vermutlich". Deshalb sind viele Founder inzwischen - zu recht - ziemlich angefressen.

Das Spiel hatte eine solide Basis und gute Ambitionen, wurde aber entweder von unterirdischen Entwicklern oder dem Publisher zu Tode entwickelt. Wenn die das Ding in diesem Zustand rausbringen, dann glaube ich wird es kein Jahr dauern und das Ding ist weg vom Fenster. Schade um das Spiel und inzwischen auch schade um mein Founder-Geld. :(
Bild
Bild
GrinderFX
Beiträge: 2147
Registriert: 14.05.2006 15:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von GrinderFX »

FiesoHorst hat geschrieben: war übrigens auch von anfang an klar, dass das ein reiner online titel wird. daher heißt es ja auch: mechwarrior ONLINE
Nur leider steht das ONLINE am Ende des Namens immer für Scheißspiel!
So wie bei Age of Empires Online, Siedler Online, Anno Online usw....... So auch bei MechWarrior Online.
frostbeast
Beiträge: 1791
Registriert: 04.02.2006 23:05
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: MechWarrior Online: Unmut über Entwickler-Ankündigung zu

Beitrag von frostbeast »

MWO war ein tolles Spiel. Habe von November bis Februar über 5000 Matches gespielt (ein Match dauerte ca 10 min). Aber seit dem spiele ich es nicht mehr. Es hat sich für mich in die falsche Richtung entwickelt.

PS: Nein, es ist kein P2W
Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 919
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Kivlov »

FiesoHorst hat geschrieben:war übrigens auch von anfang an klar, dass das ein reiner online titel wird. daher heißt es ja auch: mechwarrior ONLINE
Ganz am Anfang war eine Singleplayerkampange geplant. Quasi ein Reboot der Mechwarrior Serie mit dem schlichten Namen "Mechwarrior" (Das war dieser erste Trailer in der Stadt). Aber die haben keine Geldgeber dafür gefunden. AFAIK wollten die Geldgeber nur F2P.
Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 919
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: MechWarrior Online: Unmut über Entwickler-Ankündigung zu

Beitrag von Kivlov »

Schon das XP-Pilot-Skills-Dingens war für mich ein absolutes "No-go". Wieso soll mein Mech schneller abkühlen, oder mein Torso sich schneller drehen, nur weil ich länger gespielt habe. Echte Skills verlieren dadurch Bedeutung. Bei einem Multiplayer sehr schlecht mMn.

Vom Art-Style her errinert mich MWO an MW4, was mir nicht so zugesagt hat.
Irgendwie für den amerikanischen Geschmack designt, viel zu weit weg vom Orginal.
Benutzeravatar
FiesoHorst
LVL 2
37/99
30%
Beiträge: 80
Registriert: 01.12.2011 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von FiesoHorst »

Bubbleberry hat geschrieben:
FiesoHorst hat geschrieben:war übrigens auch von anfang an klar, dass das ein reiner online titel wird. daher heißt es ja auch: mechwarrior ONLINE
Ganz am Anfang war eine Singleplayerkampange geplant. Quasi ein Reboot der Mechwarrior Serie mit dem schlichten Namen "Mechwarrior" (Das war dieser erste Trailer in der Stadt). Aber die haben keine Geldgeber dafür gefunden. AFAIK wollten die Geldgeber nur F2P.
ja, richtig, da hieß es aber noch nicht mechwarrior online... zu sehen gab es einen kurzen trailer und passiert ist etwa 1-1,5 jahre nix...
Bild
Benutzeravatar
Temeter 
LVL 2
36/99
29%
Beiträge: 15785
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: MechWarrior Online: Unmut über Entwickler-Ankündigung zu

Beitrag von Temeter  »

Bubbleberry hat geschrieben:Vom Art-Style her errinert mich MWO an MW4, was mir nicht so zugesagt hat.
Irgendwie für den amerikanischen Geschmack designt, viel zu weit weg vom Orginal.
Da Mechdesign von MWO ist imo der beste Teil des Spiels. Battletech hatte gerade anfangs ein ziemlich schwaches Mechdesign, dass erst später ausgebaut wurde. Die für ein modernes Spiel mangelnden Details haben erst eine komplette Überarbeitung der Maschinen nötig gemacht.

Die Konzeptzeichnungen, nach denen Mechs modelliert werden, stammen afaik sogar von einem Künstler, der auch für den Tabletop-Anbieter arbeitet. Also stärker amerikanisiert kann das Spiel eigentlich kaum sein, da es der Vorlage folgt.

Bild

Da gefällt mir das schon besser - nicht schön und immer noch eins der schwächeren Designs, aber funktionell und trotz des realistischeren Stils sehr charachteristisch:

Bild
Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 919
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: MechWarrior Online: Unmut über Entwickler-Ankündigung zu

Beitrag von Kivlov »

Jo, ist Geschmakssache
Vorallem der Awesome gefällt mir gar nicht in MWO. Die Schulterstruktur fehlt. :(

BildBild
MWO:
Bild

Alle Mechs in MWO wirken zu kompakt für mich. Wie kurze Bodybuilder.
Benutzeravatar
Temeter 
LVL 2
36/99
29%
Beiträge: 15785
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: MechWarrior Online: Unmut über Entwickler-Ankündigung zu

Beitrag von Temeter  »

Beim Awesome stimme ich dir zu, da sieht die MWO-Variante nicht so gut wie die aus Living Legends(?). Letztere hat dafür seltsam lange Beine. Generell ist es imo mehr dem realistischeren Design geschuldet, dass viele Mechs jetzt ein wenig gedrungener aussehen. Ich bin mir selbst nicht sicher, ob ich das nun besser als ältere MWs oder Battletech finde.
Auf jeden Fall sieht das Design für sich imo klasse aus und funktionell ist es auf jeden Fall alle Mech haben eine markante Silhouette und sind leicht auseinanderzuhalten.
Antworten