Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vorgang

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vorgang

Beitrag von 4P|BOT2 »

Am 02. Mai 2013 ist die Standalone-Erweiterung Might & Magic Heroes VI: Shades of Darkness veröffentlicht worden. Gleichzeitig ist ein Patch für Might & Magic Heroes VI auf Version 2.1 (Change-Log) veröffentlicht worden, der über 160 Bugs beheben soll - enthalten ist ebenso der NVidia Town-Screen-Fix. Allerdings scheint es gravierende Probleme mit dem automatischen Update bzw. dem Auto-Patching-Sy...

Hier geht es zur News Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vorgang
Falric
Beiträge: 312
Registriert: 15.02.2010 22:46
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von Falric »

Bild
Benutzeravatar
Revollti
Beiträge: 150
Registriert: 28.10.2007 16:10
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von Revollti »

Ubisoft: Einmal mit Profis!
Freakstyles
Beiträge: 2638
Registriert: 13.10.2004 10:07
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von Freakstyles »

Traurig das so eine Marke so auf Talfahrt geschickt wird. Da wird man in Zukunft auch nur noch die Katze im Sack kaufen bei den nächsten Fortsetzungen. Seit Teil 4 ist es üblich geworden erst mal das Grundgerüst zu basteln und das dem Spieler zum Vollpreis zu verkaufen. Ausgewogene Multiplayer Maps oder gar Balancing darf man dann 2-3 Jahre später mit rechnen. Bei Teil 5 hat mans sogar nach 5 Jahren noch nicht geschafft ein ordentliches Balancing oder faire Multiplayer Maps zu entwerfen. Naja, wer brauch schon Multiplayer, die Singleplayer Story is ja immer so originell, da kann man natürlich den MP Part vernachlässigen.
Benutzeravatar
Nightfire123456
Beiträge: 2509
Registriert: 31.08.2009 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von Nightfire123456 »

Freakstyles hat geschrieben:Traurig das so eine Marke so auf Talfahrt geschickt wird. Da wird man in Zukunft auch nur noch die Katze im Sack kaufen bei den nächsten Fortsetzungen. Seit Teil 4 ist es üblich geworden erst mal das Grundgerüst zu basteln und das dem Spieler zum Vollpreis zu verkaufen. Ausgewogene Multiplayer Maps oder gar Balancing darf man dann 2-3 Jahre später mit rechnen. Bei Teil 5 hat mans sogar nach 5 Jahren noch nicht geschafft ein ordentliches Balancing oder faire Multiplayer Maps zu entwerfen. Naja, wer brauch schon Multiplayer, die Singleplayer Story is ja immer so originell, da kann man natürlich den MP Part vernachlässigen.
Verglichen mit dem 4. Teil ist der 5. doch eine offenbarung. Allerdings nur wenn man die beiden Addons dazu zählt. Das traurige ist ja das die Entwickler es mit dem 2. Addon vom 5 Teil schon (fast) geschafft hatten an den 3. Teil ran zu kommen. Aber anstatt ihnen dann beim 6 Teil die Chance zu geben zu Zeigen was sie können setzt man lieber einen neuen Entwickler ran. Heroes Online wird wieder von einem neuen Entwickler gemacht. Sonst könnte ja noch ein Entwickler oder Kunde auf die Idee kommen sich mit dem Titel zu indentifizieren
Chris Dee
LVL 2
81/99
79%
Beiträge: 476
Registriert: 26.11.2012 17:43
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von Chris Dee »

Für mich war das Spiel aufgrund seines Conflux-Quasi-Onlinezwangs eh schon vor seiner Veröffentlichung gestorben - da hätte es ansonsten auch völlig bugfrei und das beste Heroes aller Zeiten sein können. Den Spieler völlig ohne Not und auf eine völlig bescheuerte Weise durch Feature-Entzug für sein Offline-Spiel zu bestrafen, gehört wirklich zum Dümmsten, Dreistesten und Unverschämtesten, das mir in der Spielebranche in den letzten Jahren untergekommen ist. Leider haben den Dreck immer noch zu viele gekauft ...
Vernon
Beiträge: 2481
Registriert: 23.10.2006 19:09
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von Vernon »

Ubisoft hat darauf reagiert und schlägt folgende Lösung vor:
*grins*
Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 6037
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von Nuracus »

Chris Dee hat geschrieben:Den Spieler völlig ohne Not und auf eine völlig bescheuerte Weise durch Feature-Entzug für sein Offline-Spiel zu bestrafen, gehört wirklich zum Dümmsten, Dreistesten und Unverschämtesten, das mir in der Spielebranche in den letzten Jahren untergekommen ist.
Hm? Was genau ist denn da?
Chris Dee
LVL 2
81/99
79%
Beiträge: 476
Registriert: 26.11.2012 17:43
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von Chris Dee »

Ich zitiere einfach mal aus dem 4P-Test:

"... Bei Hereos VI gibt es ein Single- und Multiplayermodus übergreifendes Profil, das passend mit eurem Fortschritt im Spiel aufsteigt. Sammelt euer Held Erfahrungspunkte, so erhält gleichermaßen das Profil Erfahrungspunkte - und dann gibt es eine ganze Reihe Achievements. Insgesamt schaltet ihr damit Punkte frei, mit denen ihr Profilbilder, Titel oder gar passive Boni für eure Helden kaufen könnt. Von den freigeschalteten Boni dürft ihr dann am Anfang einer Partie einige auswählen, die wirklich zum Einsatz kommen sollen. Um die Vorteile dieser "Dynastie" nutzen zu können, müsst ihr mit einem Online-Account spielen, da diese Funktionen im Offline-Modus deaktiviert sind. ..."

Fairerweise sollte man hinzufügen, dass H6 offline spielbar bleibt und dass der Online-Content keine wirklich entscheidende Rolle spielt, aber darum geht es auch gar nicht. Worum es geht, ist die Beliebigkeit und Willkürlichkeit, mit der diese Features offline einfach nicht verfügbar sind, obwohl es hierfür spielerisch überhaupt keinen Grund gibt. Nach dem Motto: "Wenn das Spiel keine guten Gründe liefert, ständig online zu sein - wie rundenbasierte Strategiespiele im Singleplayer-Modus das meistens tun - dann lassen wir uns halt ein paar schlechte einfallen." Typisch Ubisoft halt - genau wie die Unmengen von Bugs ...
[Shadow_Man]
LVL 4
294/499
17%
Beiträge: 2091
Registriert: 11.12.2009 03:17
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von [Shadow_Man] »

Gut zu wissen, das wird dann einfach nicht gekauft. Wenn die Hersteller nicht daraus lernen wollen.
sojave
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2008 23:32
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von sojave »

Ich habe im ersten Moment mächtig mit dem Gedanken gespielt den SteamDeal zu nutzen und dann aber direkt wieder zugemacht.

Wird irgendwann auf Steam für 2,50 als hoffentlich echte Gold Edition gekauft. Letztes von mir gekaufte Spiel im Handel war Siedler 7 Gold Edition und das war auch ein Fehler. Danke Ubisoft für die Lehre im echten Leben.

Man kann sich teilweise nichtmal mehr in der Reihenfolge der schlechtesten einig sein... Selbst Blizzard fährt die Karre fast von der leeren Autobahn.
Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von crewmate »

und in all dem Sonnen sich die Indi Entwickler mit Schirm Cocktails
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96
Benutzeravatar
LueyTV
Beiträge: 354
Registriert: 02.03.2013 05:01
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von LueyTV »

Ich weiß schon warum ich mir Teil 5 mit dem Ubischrott nicht mehr angetan habe. Die Serie war eh tot nach Teil 4, schade drum.
Chris Dee
LVL 2
81/99
79%
Beiträge: 476
Registriert: 26.11.2012 17:43
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von Chris Dee »

Zockerpritschen hat geschrieben:Ich weiß schon warum ich mir Teil 5 mit dem Ubischrott nicht mehr angetan habe. Die Serie war eh tot nach Teil 4, schade drum.
Naja, mit den neuesten Patches und den hervorragenden Fan-Handbüchern kann man sich Heroes 5 durchaus geben, zumal es ja im Kern viel Heroes 3-Bewährtes enthält und komplett frei von irgendwelchen Online-Verseuchungen ist.
[Shadow_Man]
LVL 4
294/499
17%
Beiträge: 2091
Registriert: 11.12.2009 03:17
Persönliche Nachricht:

Re: Might & Magic Heroes VI: Allerlei Probleme beim Patch-Vo

Beitrag von [Shadow_Man] »

Irgendwie machen sich die großen Firmen alle nur noch lächerlich und es gibt da fast keine Ausnahmen mehr. Und dann wundern sie sich, warum viele Spieler nur noch Spiele zum kleinen Preis kaufen. Bis dahin sind die Spiele meist gepatcht, man bekommt alle Inhalte in einem Paket und spart auch noch Geld.
Es lohnt sich heutzutage wirklich fast gar nicht mehr, ein Spiel gleich zu kaufen.
Früher gabs da wenigstens noch eine schöne Verpackung und Extras, aber das ist ja mittlerweile auch komplett weggefallen. Wer zum Verkaufsstart ein Spiel kauft, der hat meist nur Ärger.
Antworten