Quo Vadis 2012: Mehr Free-to-play von Ubisoft

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|BOT2
Beiträge: 149280
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Quo Vadis 2012: Mehr Free-to-play von Ubisoft

Beitrag von 4P|BOT2 » 28.03.2012 15:09

Wie die Organisatoren der Quo Vadis 2012 verlauten lassen, werden sich Christopher Schmitz und Benedikt Grindel von Ubisoft mal wieder im Rahmen einer Keynote die Ehre geben. Das Duo, das vor drei Jahren über wachsende Teamgrößen geplaudert hatte, will dieses Mal auf die Strategie des Publishers im Free-to-play-Bereich eingehen. Ein Feld, das Ubisoft bereits mit Die Siedler Online und Might

Hier geht es zur News Quo Vadis 2012: Mehr Free-to-play von Ubisoft

Benutzeravatar
S3bish
Beiträge: 774
Registriert: 14.05.2007 14:02
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von S3bish » 28.03.2012 15:09

Mehr Schrott vom Geldgeier Ubisoft. Nach der Verballhornung der Splinter Cell Reihe und dem seelenlosen (aber trotzdem ganz guten) Anno 2070 freut man sich richtig, wenn man hört, dass sie jetzt auch F2P-Abzocke als Entwicklungsbasis etablieren.

Mein Gott hat sich Ubisoft in den letzten Jahren vom Top-Entwickler zum Hass-Flop* der Szene entwickelt! Die müssen doch alle Entwickler von damals entlassen und durch Schlechtere ersetzt haben oder?! Splinter Cell 3 - Conviction. Weiss da jemand was?

*Ausgenommen AC, welches jedoch auch zu 80% stets ein Neuaufguß vorhandener Software ist.

Master of the Noobiverse
Beiträge: 18
Registriert: 16.11.2011 16:22
Persönliche Nachricht:

Re: Quo Vadis 2012: Mehr Free-to-play von Ubisoft

Beitrag von Master of the Noobiverse » 28.03.2012 20:36

tja un besser wirds nich werden :)

so sieht die zukunft aus.

bah irgendwas will gerade wieder raus aus meinem magen.

Antworten