Pioneers of Pagonia: Wuseliges Siedler-Feeling im ersten Gameplay-Trailer

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149239
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Pioneers of Pagonia: Wuseliges Siedler-Feeling im ersten Gameplay-Trailer

Beitrag von 4P|BOT2 »

Seine Vision eines modernen Die Siedler wollte Ubisoft nicht, also entschloss sich Volker Wertich für ein eigenes Spiel: Pioneers of Pagonia darf zwar nicht Siedler im Namen tragen, aber die DNA ist unverkennbar. Das zeigt auch der erste Gameplay-Trailer. Bei der Ankündigung von Pioneers of Pagonia im Februar 2022 gab es nämlich außer ein paar Artworks noch nicht viel zu sehen. Damals nutzen Werti...

Hier geht es zur News Pioneers of Pagonia: Wuseliges Siedler-Feeling im ersten Gameplay-Trailer
Benutzeravatar
Akabei2
Beiträge: 5261
Registriert: 03.02.2023 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Pioneers of Pagonia: Wuseliges Siedler-Feeling im ersten Gameplay-Trailer

Beitrag von Akabei2 »

Sieht mir ein wenig zu knuffig aus, aber wenn das Spiel gut wird, könnte ich damit leben.
Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 12742
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Pioneers of Pagonia: Wuseliges Siedler-Feeling im ersten Gameplay-Trailer

Beitrag von Eirulan »

Schön zu sehen, dass der Wertich nicht aufgibt und seine Vision eines "neuen Siedler" auch ohne Ubisoft in die Tat umsetzt :Daumenlinks:
Bin gespannt, ob sie sich da in manchen Punkten nicht zu sehr verkomplizieren, mehrere Holz/Baum Arten z.b. und man sich hinterher nicht fragt, obs das jetzt wirklich gebraucht hätte.
Auf eine Kampagne kann ich persönlich verzichten, hab bei solchen Spielen eh immer lieber den Endlosmodus gespielt.

Bild
Benutzeravatar
greenelve2
Beiträge: 5714
Registriert: 24.01.2023 12:32
Persönliche Nachricht:

Re: Pioneers of Pagonia: Wuseliges Siedler-Feeling im ersten Gameplay-Trailer

Beitrag von greenelve2 »

Übersichtlich und nachvollziehbar muss es bleiben. Was mir bei den Siedlern fehlt, ist der Grund für neue Gebäude - abseits für militärische Zwecke. Anno is da deutlich weiter mit all den Bedürfnissen der Industrie und Bevölkerung. Davon könnte sich die Aufbaustrategie was abschauen. Was passieren soll, wie man so hört, bspw. brauchen die Bewohner Nahrung, um mehr Menschen zu...produzieren. Wenn ich es noch richtig im Kopf hab.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? https://www.4players.de/4players.php/do ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Geklaut von greenelve. Falls das Forum schließen sollte:
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
Hellraiser
Beiträge: 12
Registriert: 02.07.2023 18:21
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Pioneers of Pagonia: Wuseliges Siedler-Feeling im ersten Gameplay-Trailer

Beitrag von Hellraiser »

Freue mich auch und bin gespannt. Kann euch nur zustimmen. Ist halt irgendwie doch ein schwierig zu designendes Genre, in dem es vielleicht noch mehr als in anderen auf das richtige Balancing statt Grafik ankommt.
c452h
Beiträge: 1138
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Pioneers of Pagonia: Wuseliges Siedler-Feeling im ersten Gameplay-Trailer

Beitrag von c452h »

Die Demo ist nun bei Steam spielbar. Nach drei Stunden ganz nett, aber auch nichts, was mich vom Hocker haut. EA kommt im Dezember.
Antworten