Playstation 5 4K HDR

Alles rund um Sonys PS5 kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
YounkoShanks
Beiträge: 737
Registriert: 03.05.2011 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von YounkoShanks » 21.11.2020 20:15

sehr schade, dann muss ich wohl 120hz ohne hdr spielen.

Ich hab mich bisschen schlau gemacht und erfahren das wenn man das Hdmi icon auf pc ändert, dadurch 4: 4:4 erhält, was das genau bedeutet weiß ich nicht, aber ich werde das mal testen. Es scheint das man im Pc mode mehr datenrate fürs Bild hat ? (oder mehr bits, kenne mich da nicht so gut aus).
ist Das Menü der ps4 insgesamt im hdr Mode bei euch auch ein bisschen dunkler ?
twitch.tv/YonkouMo
PS5

Benutzeravatar
YounkoShanks
Beiträge: 737
Registriert: 03.05.2011 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von YounkoShanks » 21.11.2020 20:22

Noch ne Frage wisst ihr zufällig was der unterschied zwischen begrenztem und vollem rgb ist ?
ist der unterschied groß ? welche vorteile nachteile hat man jeweils ?
twitch.tv/YonkouMo
PS5

Benutzeravatar
History Eraser
Beiträge: 427
Registriert: 12.07.2017 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von History Eraser » 25.11.2020 10:03

YounkoShanks hat geschrieben:
21.11.2020 20:15
sehr schade, dann muss ich wohl 120hz ohne hdr spielen.

Ich hab mich bisschen schlau gemacht und erfahren das wenn man das Hdmi icon auf pc ändert, dadurch 4: 4:4 erhält, was das genau bedeutet weiß ich nicht, aber ich werde das mal testen. Es scheint das man im Pc mode mehr datenrate fürs Bild hat ? (oder mehr bits, kenne mich da nicht so gut aus).
ist Das Menü der ps4 insgesamt im hdr Mode bei euch auch ein bisschen dunkler ?
Im PC Mode werden die Bitzahl und die Bildverbesserungsoptionen vom TV reduziert. Sorgt für verbesserten Inputlag und auch dafür, dass hohe Bildwiederholraten bei hohen Auflösungen nicht die maximale Bandbreite überschreiten.

Aus nem Redditthread zum C9 PC Mode
Spoiler
Show
LG's PC mode is designed for RGB 444 0-255 usage, this is what PC monitors use.

If the PC is outputting RGB check that the TVs picture menu has its black level set to High (0-255) to match PC, AV devices use Low (16-235).

You can apply PC mode to any of the built in picture presets but in doing so it disables various image post processing functions to allow the lower input lag.

Another issue with LG's PC mode is that it does not handle RGB 444 all that well at 8-bit resulting in image banding, we will need HDMI 2.1 GPU's to do 10-bit RGB 444 at 4K 60hz or higher.

However what you can do is feed it YCC 444 instead (used by video industry) and LG's picture processes handles this a bit better at 8-bit than RGB.

YCC 444 is equivalent to low (16-235) so set the TV black level to Low.

Go into the NV control panel resolution section.

Deselect use default color and from the menu output color format select YCC 444 and apply.

The NV GPU will do a high precision conversion to YCC 444 in real time, Windows and everything else are unaware.
Ein Freund von mir hat nen 2019er QLED Samsung mit HDMI 2.1 Support und einen Denon mit HDMI 2.1 Support. Über seinen TV Eingang 4 bekommt er 4K60Hz HDR/RGB, über den eArc Anschluss nur 4k Yuv420. Wenn er direkt in den TV geht, bekommt er aber auch nur 4K60Hz HDR/RGB und keine 4K120hz.

Ich glaub, hier kann man sich das hin und her probieren erstmal sparen und noch eine Weile abwarten, bis Sony ein Systemupdate dafür ausrollt. Kann natürlich auch an den anderen Geräten liegen, bei seiner PS4Pro hatte er das YUV420 Problem aber nicht. (gleiches Setup, gleiche Anschlüsse)

Aber selbst wenn alles laufen würde: Wer seine PS5 über einen AVR anschließt, wird keine HDMI 2.1 Features nutzen können! Die Kisten von Denon, Yamaha, Marantz und Onkyo scheinen ALLE einen fehlerhaften Chipsatz installiert bekommen zu haben. Panasonic Solutions (gehören wohl seit einiger Zeit zu einer taiwanesischen Firma) hat hier anscheinend das Gamingpuplikum außen vor gelassen. (

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3292
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von Feralus » 25.11.2020 12:19

Naja was heißt fehlerhaft.

HDMI 2.1 bedeutet nur dass eines der Features von HDMI 2.1 abgedeckt sein muss, nicht alle. Das ist tatsächlich eines der Probleme.
Die Soundbars von LG z.B. sind alle HDMI 2.1, verfügen aber nur über die eARC funktionalitäten, andere Features werden nicht durch den Port gebracht. Das ist aber in dem Fall "normal" und leider halt dem nicht komplett durchgenormten Standard zu verdanken. (Darum brauch ich z.B. auch nen TV mit mehr als 2 HDMI 2.1 slots und da kommt aktuell nur der CX in Frage)
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
History Eraser
Beiträge: 427
Registriert: 12.07.2017 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von History Eraser » 25.11.2020 14:02

Wie, was heißt fehlerhaft? Es ist kein richtiges HDMI 2.1. xD

Die verbauten AVR Chipsets schaffen nur 32 GB/s, HDMI 2.1 soll aber 48 GB/s durchlassen.

Laut den letzten Sachen, die ich gelesen habe, capt die PS4 aktuell bei 38 GB/s und soll per Update noch Sachen wie VRR bekommen. Klar betrifft das nur die wenigsten und klar kann ich mich mit dem 4:4:2 Subsampling zufrieden geben, deswegen ist es halt trotzdem kein "richtiges HDMI 2.1" und es gab auch hier einige Leute, die verunsichert nach neuen TVs für ihre neuen Konsolen gefragt haben.

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3292
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von Feralus » 25.11.2020 14:46

Es ist aber dennoch nicht fehlerhaft oder sonst irgendwas, es ist einfach nur ein super mega wonky Standard, der leider, keine vernünftige Norm erhalten hat.
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Kirk22
Beiträge: 1007
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von Kirk22 » 25.11.2020 19:08

Also ich habe meine PS5 jetzt an HDMI Port 1 angeschlossen. Bei Port 4 macht sie nur Probleme. Entweder es kommt kein Ton oder kein Bild. Die PS4 läuft bei Port 4 übrigens Problemlos.

Benutzeravatar
History Eraser
Beiträge: 427
Registriert: 12.07.2017 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von History Eraser » 25.11.2020 19:15

Falls das noch auf meinen Post bezogen sein sollte: die HDMI Anschlüsse sollten im Handbuch entsprechend ausgewiesen sein, sofern es Unterschiedliche gibt. Das variiert je nach TV Modell.

Ebenfalls in den Einstellungen checken, ob Sachen wie Deep Colour, HDR, etc. für die Anschlüsse aktiviert werden müssen.

Benutzeravatar
Panikradio
Beiträge: 918
Registriert: 15.08.2012 13:51
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von Panikradio » 26.11.2020 04:21

History Eraser hat geschrieben:
25.11.2020 19:15
Ebenfalls in den Einstellungen checken, ob Sachen wie Deep Colour, HDR, etc. für die Anschlüsse aktiviert werden müssen.
Genau das!

Habe seit zwei Wochen den OLED65CX9LA von LG und musste HDR, genauer gesagt "Deep Color", tatsächlich erst über die Einstellungen am Fernseher für die HDMI-Ports freischalten. Seitdem erscheint in der oberen rechten Bildecke immer kurzzeitig ein kleines HDR-Symbol, sobald ich ein Spiel starte.

Zum HDMI 2.1-Thema: es kommt branchenübergreifend zu Fehlern und/oder Einschränkungen des Funktionsumfangs von 2.1.

Es ist schon ein paar Jahre her, als der HDMI 2.1-Standard offiziell vorgestellt wurde. Nun hat man so lange gewartet und ich hatte angenommen, dass die Wartezeit der Sache einfach zu Gute kommen würde.

Von nVidia bis Sony, von LG bis Denon: kaum ein Hersteller beklagt aktuell keine Probleme mit HDMI 2.1. Was genau dort schiefgelaufen ist: leider hält sich das HDMI-Konsortium mit Angaben zurück.

Und diese Update- und Patch-Rhetorik wirkt auf mich zur Zeit alles andere als beruhigend, da in meinem Kopf eine physische Datendurchsatzrate nicht ganz mit ein paar Bits und Bytes, die nachgepatched werden sollen, zusammenpassen. Oder warum genau LG beispielsweise die 48Gbits auf 40Gbits begrenzt. Was wäre so schlimm, HDMI 2.1 voll zu unterstützen?

Anyway. In der Hoffnung, daß das alles noch gewuppt wird.

Benutzeravatar
History Eraser
Beiträge: 427
Registriert: 12.07.2017 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von History Eraser » 26.11.2020 13:34

Wird schon schief gehen. Ich bin ja mehr oder weniger überrascht, dass es jetzt überhaupt "so viele" Titel gibt, die einen 4k/120fps Modus anbieten. Da hätte ich mich eher auf die Seite von den "das können vllt ein paar Indies" Leuten gestellt.

Interessant wäre jetzt mal zu erfahren, wie viele von den TV Modellen, die Sony als PS5 Ready beworben hat, jetzt tatsächlich auch das volle Signal von der PS5 empfangen können. :P

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2241
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von winkekatze » 26.11.2020 15:33

Panikradio hat geschrieben:
26.11.2020 04:21
Oder warum genau LG beispielsweise die 48Gbits auf 40Gbits begrenzt.
Gilt für das aktuelle Modell CX, aber nicht für die Vorjahresmodelle C9. Die unterstützen die volle Bandbreite von 48 Gbit.


Benutzeravatar
YounkoShanks
Beiträge: 737
Registriert: 03.05.2011 19:14
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von YounkoShanks » 26.11.2020 16:22

winkekatze hat geschrieben:
26.11.2020 15:33
Panikradio hat geschrieben:
26.11.2020 04:21
Oder warum genau LG beispielsweise die 48Gbits auf 40Gbits begrenzt.
Gilt für das aktuelle Modell CX, aber nicht für die Vorjahresmodelle C9. Die unterstützen die volle Bandbreite von 48 Gbit.
jemand ne ahnung wieso die das gemacht.haben ?
twitch.tv/YonkouMo
PS5

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3292
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von Feralus » 26.11.2020 17:00

YounkoShanks hat geschrieben:
26.11.2020 16:22
winkekatze hat geschrieben:
26.11.2020 15:33
Panikradio hat geschrieben:
26.11.2020 04:21
Oder warum genau LG beispielsweise die 48Gbits auf 40Gbits begrenzt.
Gilt für das aktuelle Modell CX, aber nicht für die Vorjahresmodelle C9. Die unterstützen die volle Bandbreite von 48 Gbit.
jemand ne ahnung wieso die das gemacht.haben ?
Gute Frage, aber die xbox und ps5 nutzen die 48Gbit eh nicht.
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
History Eraser
Beiträge: 427
Registriert: 12.07.2017 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von History Eraser » 26.11.2020 20:30

Feralus hat geschrieben:
26.11.2020 17:00
YounkoShanks hat geschrieben:
26.11.2020 16:22
winkekatze hat geschrieben:
26.11.2020 15:33


Gilt für das aktuelle Modell CX, aber nicht für die Vorjahresmodelle C9. Die unterstützen die volle Bandbreite von 48 Gbit.
jemand ne ahnung wieso die das gemacht.haben ?
Gute Frage, aber die xbox und ps5 nutzen die 48Gbit eh nicht.
In der Kombi "ich will Netflix auf der Series X und CX Serie schauen" gibt es da tatsächlich auch einen Dämpfer. Wenn man in den Einstellungen 120 Hz aktiviert und GSync aktiviert, verliert man damit nämlich Dolby Vision Support.

GamerOTY
Beiträge: 10
Registriert: 28.11.2020 00:59
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Playstation 5 4K HDR

Beitrag von GamerOTY » 29.11.2020 18:53

Du brauchst einen Ultra High Speed HDMI Kabel mit 48 Gbit/s damit du 4k HDR und 120HZ spielen kannst, versuch mal nachzuschauen welches deins ist.

Antworten