Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8584
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Der Chris » 07.04.2019 19:21

Uh, Panty Party bekommt einen Switch Release. Ja geil!
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Redshirt
Beiträge: 5922
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Redshirt » 07.04.2019 19:51

Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben!

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 739
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Alanthir » 07.04.2019 20:10

Panty Party ist echt mal richtig launig! Hab das bei Steam und ganz ehrlich, das macht sowas von Spaß :D
Nicht vorverurteilen, da gibt es echt schlimmere Spiele im Genre (Es spielt halt eher mit den Klischees und H-ieness)
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41092
Registriert: 18.03.2009 15:38
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Levi  » 16.04.2019 07:11

Firmware-Update-Time:
8.0
Features vorgestellt von GameXplain:



Das interessanteste ist wohl der Save-Transfer.
1) Devinitiv wird jetzt keine Cloud mehr nötig sein, wenn man Save-Daten auf eine andere Switch transferieren möchte ...
2) .. was Andrew andeutet: Das schreit wirklich nach einer Switch-Revision.

Hier gehts weiter mit Details:

http://forum.4pforen.4players.de/viewto ... 2#p5290862
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

yopparai
Beiträge: 14339
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai » 24.04.2019 10:50

Ich glaub es wird Frühling, die Monolith-Soft-Studios schießen schon wieder wie Pilze aus dem Boden: https://nintendoeverything.com/monolith ... ki-studio/

Das ist jetzt glaub ich das fünfte. Scheint so als sei Nintendo sehr zufrieden mit den Jungs und Mädels, was nach den hervorragenden Jobs die sie mit Zelda und gleichzeitig X2 gemacht haben sicher auch niemanden verwundert. Bin gespannt, ich denke von denen werden wir wohl noch viel hören.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von JesusOfCool » 24.04.2019 10:53

das vierte
müsste eigentlich das größte externe studio sein das nintendo gehört.

yopparai
Beiträge: 14339
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai » 24.04.2019 10:56

The company is primarily run out of Meguro, Tokyo, but also has locations in Kyoto and Nakameguro and Iidabashi, the latter two of which are also in Tokyo.
+ jetzt Osaki.

Ich erinnere mich auch dran vor einiger Zeit schon von der Gründung eines vierten gelesen zu haben, weiß aber nicht mehr, welches genau das war. Meguro/Kyoto sind die ersten zwei, wobei Kyoto das erste „Hilfsstudio“ ist.

Wobei „Studio“ meiner Ansicht nach jetzt auch nicht sicher ist. Kann auch sein, dass sie einfach irgendwas auslagern, wie die IT z.B... aber wie auch immer, da wird immer noch stark investiert.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von JesusOfCool » 24.04.2019 11:10

haben jedenfalls über 200 mitarbeiter. das ist schon relativ groß. platinum games hat auch etwa so viele so zum vergleich.

yopparai
Beiträge: 14339
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai » 25.04.2019 00:08

SMM2-Release am 28.06.


Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25110
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Chibiterasu » 25.04.2019 08:09

Dann wohl eher kein Direct mehr bis zum Juni.
Dann kann man hoffentlich auf jede Menge Infos zur E3 hoffen.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von JesusOfCool » 25.04.2019 10:14

finanzbericht wurde veröffentlicht. hier gibts ein paar nette statistiken:
https://www.nintendo.co.jp/ir/en/financ ... umber.html

die softwarezahlen der switch sind besonders gut.

yopparai
Beiträge: 14339
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai » 25.04.2019 10:32

... und die Hardwarezahlen zeigen, dass sie im Q3 die Vertriebskanäle bis kurz vorm Platzen vollgestopft haben müssen. Vermutlich waren sie sich nicht ganz sicher, was Pokemon anging. Letztlich sind 300€ aber eben doch ne Hürde für Eltern. Oder sie dachten, dass sie die Casuals zurücklocken könnten und das hat nicht in dem Maße geklappt, wie sie das gern gehabt hätten. In dem Fall wäre ich - ganz eigennützig - sehr glücklich über die 3 Mio Geräte um die sie das Ziel verfehlt haben.

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ronny_83 » 25.04.2019 17:16

Haben sie nicht sogar ihr Ziel von 20 Mio. verkauften Einheiten (fast) erreicht? War der Stand zum letzten Fiskaljahr nicht 15 Mio.?

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3215
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von qpadrat » 25.04.2019 18:26

Keine Ahnung mit was Nintendo bei Pokemon geplant hat, aber über 10 Mio ist schon ordentlich und da kommen bestimmt noch ein paar Mio dazu.
Bild

yopparai
Beiträge: 14339
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai » 25.04.2019 18:30

@Ronny: Nein? Sie haben ziemlich genau das neue Ziel von 17 getroffen. Was übrigens hochinteressant ist, denn erwartet wurde noch etwas mehr. Jetzt sind aber zwei Theorien im Umlauf, und ich kann mir vorstellen, dass beide zutreffen. Erstens kann es sein, dass einfach im Q3 extrem viel Bestand von den Händlern eingekauft worden ist, mehr als abverkauft wurde und das deshalb in Q4 wenig rausgegangen ist. Nintendo wird das gewusst haben, daher die neue Schätzung von 17Mio. Die zweite Theorie sagt, dass Nintendo den Handel in Vorbereitung auf neue Revisionen ermutigt, das Inventar klein zu halten. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Interessant ist nämlich, dass das Geschäft zwischen Handel und Kunden keinesfalls schlecht war, im Gegenteil, die NPD-Zahlen aus den USA sagen, dass sie das beste Q4 dieser Generation hatten, Herstellerübergreifend. Die Zahlen aus Japan sind ähnlich. Nur die Lieferungen an die Händler, die waren geringer, als das den Eindruck gemacht hat.

@qpadrat: Ordentlich ja - für jede andere IP. Aber interessant ist schon, dass sie im letzten Quartal nur noch 630k Stück oder so absetzen konnten - d.h. die Händler haben nicht mehr nachbestellt, weil vermutlich der Absatz eingebrochen ist. Ich glaube schon, dass man sich da noch etwas mehr erhofft hat. Genau wie man sich bei Labo sicher mehr erhofft haben wird, auch wenn die Million fürs Variety-Kit für den Laien jetzt erstmal gar nicht so schlecht klingen.

Antworten