Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 4994
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Krulemuk »

Pingu hat geschrieben: 18.06.2024 20:20
Krulemuk hat geschrieben: 18.06.2024 18:47 Ich muss aber zugeben, dass ich zumindest beim 2D-Zelda noch etwas skeptisch bin, ob sich das dann auch wirklich wie ein Zelda anfühlt.
Nur weils nicht Link ist?
Nein, aber die indirekten Kämpfe bei denen man offenbar selbst nicht angreifen kann, werden sich sicherlich deutlich anders spielen. Im Best Case wird das halt ein deutlich Puzzle-fokussiertes 2D-Zelda, im Worst Case wird es sich anfühlen wie ein Spin Off mit komischen indirekten Kämpfen. Ich werds auf jeden Fall spielen und hoffe mal, dass es zündet.

Edit: Ich glaube ich hätte mich - zumindest bezüglich der Kämpfe - über Shiek mehr gefreut als über Zelda mit Zauberstab.
Zuletzt geändert von Krulemuk am 18.06.2024 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ActuallyKindra
Beiträge: 2407
Registriert: 29.03.2021 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ActuallyKindra »

Bin ehrlich gesagt auch kein allzu großer Fan solcher "passiven" Kampfsysteme.

Es ist allerdings fraglich, ob es bei dem Stab als Waffe bleiben wird. In dem Erklärvideo sieht man deutlich, dass es auf Steuerkreuz rechts belegt ist und die anderen Richtungen des Steuerkreuzes noch Platz für andere Waffentypen bieten könnten.

Bild

Man merkt auch, was die bei dem Spiel aus der Philosophie von botw/totk übernehmen: Einmal dieses Sandbox-artige, freie Design und dann das ewig nach rechts scrollende Menü zum Auswählen der zu duplizierten Sache .... (also wie das Waffen/Bogen-Menü etc. bei botw/totk).

Es sieht zudem wie das Link's Awakening Remake aus. Ist jetzt also die Frage: Nutzen die die Engine oder wird das Spiel von Grezzo (mit?)entwickelt? (wichtige Frage, weil LA immer noch ruckelt ...)

Zelda erscheint übrigens an meinem Geburtstag. :Flowerpower:

LEUTE, ALLE GANZ RUHIG!!! ICH HAB DEN CODE GEKNACKT!!!
PRIME 4 BEYOND!!!
WARUM HEIßT DAS SPIEL BEYOND, HÄ?? HÄÄÄÄ??

METROID PRIME 4: BEYOND NINTENDO SWITCH!!!! HA!

ähm, nintendo hat den sylux clip mit INGAME-sound auf twitter geteilt. kommt direkt viel geiler. wer auch immer den trailer zusammengebastelt hat, gehört gefeuert - und wer den trailer durchgewunken hat, auch. https://x.com/NintendoEurope/status/1803110428358189160
Zuletzt geändert von ActuallyKindra am 18.06.2024 22:53, insgesamt 6-mal geändert.
yopparai
Beiträge: 19686
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai »

Bin zufrieden.

Mario&Luigi geht weiter, da hatte ich schon nicht mehr mit gerechnet. Artstyle hat was.

Fantasian fand ich jetzt gr nicht mal so gut und Dragon Quest brauch ich auch nicht. Aber kann ja nicht alles geil sein.

Zelda ist genau das, was ich mir gewünscht hab, nämlich ein neuer 2D-Teil und nicht wieder ein Remake. Neues Gameplay ist willkommen und da ich eh rätselaffin bin, immer her damit.

Den emulierten DK brauch ich persönlich jetzt nicht, dafür sieht mir das alles zu gleich aus zum Original. Und das hab ich schon. Am Ende wollen sie wieder 40 dafür haben oder noch schlimmeres. Und dabei war DKCTF eh um Welten besser…

Und MP4… ja, sieht wie ein Prime aus. So Trailer geben mir ja nicht viel, aber das kann was werden. Bei näherer Betrachtung seh ich da einige Effekte, die ich der alten Switch in der Qualität gar nicht mehr zugetraut hätte, so dass ich da an manchen Stellen fast schon skeptisch bin, dass sie das so umgesetzt bekommen (insbesondere bei Rauch und Explosionen - das braucht Speicherbandbreite, die die Switch eigentlich nicht hat). Da bin ich definitiv auf Digital Foundry gespannt. Dass das jetzt heißen muss, dass wir da Switch 2 gesehen haben, so wie man das an manchen Stellen im Netz liest glaube ich allerdings nicht. Denn dann wär da noch einiges mehr gegangen.

Weder Trails noch Ys in den Trailern hätte mich jetzt eigentlich nicht geschockt, aber wenn dann stattdessen mit Just Dance, Farming-Shit und Hello Kitty Crossing aufgefüllt wird, dann tut das doch schon ein bisschen weh. Aber immerhin hat sich das belanglose Füllmaterial einigermaßen in Grenzen gehalten heute. Das Lego-Ding halt noch. Rest war halbwegs passabel.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 28800
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Chibiterasu »

Ich fand den Artstyle von MIO Memories in Orbit noch ziemlich gut.
Müssen wir schauen, wie sich das genau spielt. Aber fand ich interessant.

DKC Returns fand ich ja auch nach dem letzten Mal spielen schon ziemlich gleich auf wie Tropical Freeze, aber damit bin ich vermutlich eher alleine.
Benutzeravatar
ActuallyKindra
Beiträge: 2407
Registriert: 29.03.2021 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ActuallyKindra »

Die nehmen sich denke ich nicht viel. Tropical Freeze ist etwas mehr geschliffen. In meiner Erinnerung ist Returns nämlich etwas schonungsloser.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 28800
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Chibiterasu »

Hab dort auf jeden Fall viel mehr geflucht beim 100% Run.
Obwohl ich mir bei TF gerade gar nicht mehr sicher bin, ob ich das komplettiert habe.
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 4994
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Krulemuk »

Returns ist schon auch herausragend gut, aber TF für mich überall nochmal einen Tick besser - insbesondere was den Abwechlsungsreichtum angeht. Returns ist dafür schwieriger. Es gibt ja soviel ich weiß auch nur ein Herz bei Kanonenfass- und Lore-Leveln...

Edit: Returns litt auf der Wii halt extrem unter den aufgesetzten Motion-Controls. Man musste fuchteln, um die Drehung auszulösen. Auf der Wii fand ich das Spiel daher grottig - Ich habe aber die 3DS-Version und die ist fantastisch. Brauche es nicht unbedingt nochmal auf der Switch, nehme es aber wohl trotzdem gerne mit...
Zuletzt geändert von Krulemuk am 19.06.2024 13:06, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 23098
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von E-G »

im Japanischen direct gabs noch ein wenig extra, aber nichts weltenbewegendes

so viele rpg remakes, aber das, das ich gern hätte, das gibts natürlich weiterhin nicht .(
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 44914
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Levi  »

https://youtu.be/KHjJ2FqzvHc?si=PjYkJGo-wOy8w-va


Hype!

Nes remix in noch besser meiner Meinung nach :D
forever NYAN~~ |||||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 23098
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von E-G »

so ein wenig der underdog des directs
scheint als würden sie jetzt mehr die speed run communities embracen... vor allem die, die speedrun wettbewerbe veranstalten...
schade dass dieses 100te leute simultan OOT ding eine einmalige sache war...
Zuletzt geändert von E-G am 03.07.2024 08:08, insgesamt 1-mal geändert.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
ActuallyKindra
Beiträge: 2407
Registriert: 29.03.2021 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ActuallyKindra »

fand nes remix ja damals auch sehr sehr gut. das hier kann man sich bestimmt auch mal gönnen wenn's sonst nix gibt
Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 4420
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von qpadrat »

Benutzeravatar
ActuallyKindra
Beiträge: 2407
Registriert: 29.03.2021 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ActuallyKindra »

Nun.
Nehm ich, I guess.

M rated, PEGI18 ... wat

Gehört Fatal Frame noch Nintendo (ich steig bei dem Lizenzwirrwarr nicht durch), vll ist das sowas? (also falls das überhaupt von nintendo is, weiß man ja nich)

Youtube-Kommentaren zufolge heißt das sowas wie "Smiling Man".
Zuletzt geändert von ActuallyKindra am 10.07.2024 15:55, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
ActuallyKindra
Beiträge: 2407
Registriert: 29.03.2021 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ActuallyKindra »

Es wird vermutet, dass Bloober Team daran beteiligt sein könnte, denn die haben grad mehrere noch nicht angekündigte Spiele in der Mache ...

Damit wäre meine positive Überraschung dahin. Bloober kann nix. Mal abwarten!
Zuletzt geändert von ActuallyKindra am 10.07.2024 16:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ActuallyKindra
Beiträge: 2407
Registriert: 29.03.2021 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ActuallyKindra »

Gibt ne japanische Nintendo-Seite (ähnlich nichtssagend): https://www.nintendo.com/jp/switch/emio/index.html
Antworten