Fire Emblem - Three Houses

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3945
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von Krulemuk »

Ich habe ebenso auf deutsch/japanisch gespielt. Hauptgrund gegen englische Stimmen war Bernadetta von den Black Eagles :)
Außerdem finde ich es manchmal unangenehm deutsche Texte mit englischer Sprachausgabe zu verbinden, wenn man beides gut versteht und es bei der Übersetzung aus dem Japanischen ja immer zu unterschiedlichen Interpretationen kommen kann...
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28447
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von Wulgaru »

Also ich spiele nach kurzer Überlegung mit englischen Texten. Bei englischen ist es für mich klar, da fände ich das Umdenken ins deutsche irritierend und bei japanischer Synchro bin ich durch jahrelange Fansubs auch eher bei englischen Untertiteln.

Bin mir halt nur bei der Synchro nicht sicher. Eure beiden Stimmen gehen in die eine Richtung die ich so im Netz lese. Die andere Richtung meint das die japanischen Stimmen eher Anime-Stereotypen bedient, während die die englischen Sprecher mehr versuchen entsprechend ihrer Charakterisierung zu sprechen, was deutlich fürs englische sprechen würde...hmhm... :D
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3945
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von Krulemuk »

Fang ruhig erstmal mit Englisch an. Es gibt halt wie in vielen japanischen Spielen 1-2 eher nervigere Charaktere, die auf englisch noch nerviger rüberkommen. Auf japanisch erscheinen diese Charaktere - zumindest mir rein subjektiv - eher schrullig und infantil aber auf englisch kommt halt der kulturelle Bruch voll zum tragen (so würde sich halt bei uns kaum jemand benehmen) und ich kann sie daher kaum ertragen. Mag aber auch etwas ganz individuelles sein ;)
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28447
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von Wulgaru »

Ich lasse es auf Englisch. Bisher finde ich alle Stimmen exzellent bis nicht störend.

Erinnert ja eher an Persona 3/4 (vielleicht auch 5? Keine Ahnung) als an Fire Emblem bisher. So ne Art Life/Time-Management-Simulator. Zum Glück kann man anders als bei Persona 3 mal speichern. Gefällt mir aber alles sehr gut bisher. Nur ein bisl mehr Grafikleistung wäre schon drin gewesen, die Schule ist ja superhäßlich und wie die Charas aufpoppen...komisch...alles andere ist total sauber und schön. Erinnert hier eher an sowas wie Little Witch Academia, was ähnlich unsauber ist.
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28447
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von Wulgaru »

...okay dann kann kämpft man auch mal in dem Spiel. :lol:

Muss mich erstmal dran gewöhnen, war wohl zu großzügig mit der Heilung, vor allem weil ja hier ausnahmsweise keine Gefahr für meine Charas bestand....aber auch so kann man mit ein bisschen lower Health spielen, wenn man den Gegnerradius im Blick hat. Hat sich ansonsten aber wenig geändert, nur die Höhe des Geländes scheint keine Rolle mehr zu spielen.
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28447
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von Wulgaru »

Ne, nach DQXI komm ich da gerade nicht rein. Werde komplett erschlagen von dieser Akademie und weil ich so ein Allesmachenmüsser bin, kann ich mich auch nicht dazu zwingen erstmal alles liegen zu lassen und einfach geradeaus die Kampagne durchzuspielen, was ziemlich sicher funktionieren würde. Aber ich verbringe gefühlt zwei Stunden jeweils in der Akademie und die wird ja noch größer, bevor ich irgendwas anderes mache.

Spiele ich in Stimmung weiter. Nu glaube ich erstmal Vesperia.
Zuletzt geändert von Wulgaru am 19.02.2021 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22431
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von E-G »

so... kurz gefragt, gibts eine bessere Möglichkeit neu zu laden als spiel zu beenden? am 3ds gabs ja immer die praktische tastenkombi zum spiel resetten aber hier?

edit: da spiel hat ja nen ausgesprochen... interessanten soundtrack

edit 2: die tastenkombi funzt tatsächlich noch :D (lr+- auf einmal drücken). frag mich warum die das so verstecken... glaub kaum dass das die meisten spieler wissen

edit 3: wow... "extrem" ist schon ziemlich extrem. "schwer" ist dagegen fast schon zu einfach... warum gibts da nichts dazwischen? Die gewonnene Erfahrung bei extrem scheint auch irgendwie recht niedrig
schwere Entscheidung... welche nehm ich da bloß?
Zuletzt geändert von E-G am 29.07.2021 05:31, insgesamt 4-mal geändert.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Redshirt
LVL 2
22/99
13%
Beiträge: 6218
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von Redshirt »

Es ist leider so, dass zwischen "schwer" und "extrem" irgendwie eine Lücke klafft. Ich habe das Spiel auf "Schwer" gespielt und im Permadeath-Modus. Damit ging es insgesamt recht flockig durch, aber es gab immer trotzdem die Möglichkeit, dass doch etwas schiefgehen konnte. Man musste also trotzdem aufpassen.

An extrem habe ich mich erst herangewagt, nachdem ich Boni und Items aus früheren Runs mitgenommen habe. Damit entschärft man zwar die Herausforderung, aber dadurch war es für mich auf einem Level, das ich bewältigen konnte.
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22431
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von E-G »

hab mich letztendlich für extrem ohne perma-death entschieden, einfach weil mit schwer etwas zu lasch war, ich dann aber nicht 3h fortschritt verlieren will, falls mir der letzte Gegner am Feld doch noch irgendjemanden wegen pech umhaut. Schien mir ein guter Kompromiss so weit
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28447
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von Wulgaru »

Hm...muss ich auch unbedingt wieder versuchen, wäre Schade um das Spiel. Mich hat die Academy "überfordert". Zu viele Möglichkeiten. Aber FE ohne Perma-Death würde ich nicht spielen. Da fehlt sonst schon was.
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22431
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von E-G »

das ist doch alles nur eine Kopfsache... in Wirklichkeit macht es im Grunde keinen Unterschied...
Allerdings hätte man mir vorher sagen können, dass man 3 mal die Zeit zurückdrehen darf, dann wäre ich bei classic geblieben
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22431
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von E-G »

puh... bei der ersten Nebelmission hatte ich beim Anblick schon Blut geschwitzt, war dann aber recht knackig machbar... auch wenn ich wohl selbst in diesem Fall unterlevelt zu sein scheine... (mission sagte empfohlen lvl 5, gestartet hat mit lvl 5 genau 1 char, die andern waren 1-4...)

die story ist hoffentlich nict ganz so vorhersehbar wie sie gerade scheint... und ich nehme an, es gab keine möglichkeit mit dem bösen Pferdeopa am ende zu sprechen? der wollte mir ja die Wahrheit erzählen...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22431
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von E-G »

puh... ich nehme an, dass nicht vorgesehen ist, dass man den Todesritter da im Keller auf Extrem umknüppelt...
hab das jetzt einfach mal schamlos ausgenutzt dass ich perma tod aus hab, und hab 3 Einheiten an dem Verheizt um das Item zu bekommen höhö. Selbst mit der Besten Strategie wäre das unmöglich, nachdem der garantiert 2x für über 30 schaden zuschlägt.

nach nun x stunden überrascht es mich doch ein wenig zu sehen, wie viel von Valentia in diesem Titel zu stecken scheint. Und auch der Schwierigkeitsgrad scheint näher an dem als an Conquest zu liegen. Was mich allerdings etwas wundert ist, dass man das Waffendreieck entfernt hat (eben wie in Valentia). Leider hat man zugleich aber nicht auch noch das mit den zerbrechlicen Waffen entfernt... neue kaufen ist so mühsam
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Redshirt
LVL 2
22/99
13%
Beiträge: 6218
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von Redshirt »

Das Waffendreieck existiert noch in den zusätzlichen Kampffähigkeiten, die man ausrüsten kann (sobald diese gelernt wurden). Der Todesritter ist eine berittene Einheit und somit anfällig für Lysitheas Dingsbums-Spieße, die effektiv gegen Reiter sind. Wenn man sie nicht im Team hat, weiß ich spontan auch nicht, wie man das schaffen könnte.
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22431
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Fire Emblem - Three Houses

Beitrag von E-G »

Lysithea hab ich natürlich dabei, die dingsbums spieße aber noch nicht gelernt
ich nehm an, das liegt auch am schwierigkeitsgrad dass ich einfach massivst unterlevelt bin. die andern häuser sind alle schon level 9, die gegner lvl 15, meine einheiten gurken zwischen 6 und 8 herum... aber das is wohl so gewollt nehme ich an
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Antworten