SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4715
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Khorneblume »

Monolith ist doch ohnehin schon Nintendos Schweizer Taschenmesser. Die waren bei BotW und auch Animal Crossing involviert. Ist ja nicht als arbeiten sie seit Wii Tagen nur an Xenoblade. Ich denke Xenoblade 3 wäre in jedem Fall nett zu haben, weil es einfach nach den Verbesserungen von 1 zu 2, und von 2 zu Torna eine sichtbare Richtung gibt, und die Spiele vom Gameplay immer besser werden.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27306
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu »

Ich bin momentan auf jeden Fall schon irgendwie voller Vorfreude auf die nächsten Tage. Habe wieder einmal Lust auf so ein Videospiel-Event.

Fand es selbst überraschend, dass ich dieses Jahr komplett auf einen Thread verzichtet habe. Lag sicher auch daran, weil letztes Jahr auch nix los war - aber trotzdem komisch.
Ich könnte noch einen machen, aber irgendwie haben wir eh genug Diskussions-Threads. Gerade der hier für Ankündigungen usw. reicht ja dann auch.

Schaut ihr euch die Präsentationen an?
Ich werde soviel wie möglich mitnehmen.
yopparai
Beiträge: 18061
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai »

Ich guck MS, weil mich da wenigstens der Flusi interessiert (und Fable/Forza, aber das wird noch dauern) und natürlich Nintendo. Vielleicht lass ich Ubi mal nebenher laufen, falls Mario+Rabbids kommt… :lol:
Gestern hab ich teilweise das Summer Game Fest Dings gesehen und das fand ich schonmal richtig bescheiden… Zombies, Waffen, irgendein Schauspieler und der Keighley fand sich auch mal wieder besonders schön…
Khorneblume hat geschrieben: 11.06.2021 11:22 Monolith ist doch ohnehin schon Nintendos Schweizer Taschenmesser. Die waren bei BotW und auch Animal Crossing involviert.
Splatoon nicht zu vergessen. Schätze mal bei Teil 3 haben die sicher auch wieder die Finger drin.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27306
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu »

Mario + Rabbids 2 soll ja von einem Leaker kürzlich bestätigt worden sein.
Irgendwie cool, aber ich brauch es glaub ich nicht.
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3899
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Krulemuk »

Meine Predictions:

- Neues Donkey Kong Spiel
- Splatoon 3 mit Gameplay Trailer
- Irgendwas von Monolith (wahrscheinlich ein XCX Port)
- Mario Golf und Sky S
- (Neues) Fire Emblem (Remake eines Klassikers)
- 2D Metroid
- Third Party Block (u.a. SMTV)
- Bayonetta 3 Trailer mit Releasedatum Ende diesen Jahres
- Am Ende: Neuer Botw2 Trailer mit etwas Gameplay und man erfährt den Namen des Spiels + Releasedatum: 25.03.2022
Benutzeravatar
Kuttelfisch
LVL 2
47/99
41%
Beiträge: 764
Registriert: 24.01.2017 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Kuttelfisch »

Tatsächlich reizt mich eigentlich nur Nintendo.

Ist ja nicht so das nicht auch woanders unterwegs bin, aber ich habe mit der PS4 einfach gemerkt das mich Sony's westliche Exklusives letztendlich nur mäßig interessieren. Ist jetzt nicht so das ich z.B. nicht mit dem Ratchet Reboot viel spass hatte.

Aber wenn ich Last of Us 1, Horizon und Days Gone ungespielt liegen habe und Ghost of Tsushima momentan aufgrund der, für die größe des Spiels, nicht ausreichend tragenden Kernspielmechanik pausiert ist, interessieren mich entsprechend ähnliche Spiele oder Fortsetzungen eben nicht so krass^^

Microsoft wäre ansich eher interessanter zumal das Kapitel Sony mit der Ps4 und der Vita für mich durch ist und ich irgendwann eine Series S oder X anschaffe. Allerdings wohl hauptsächlich wegen des Gamepasses. Von daher ist mir ein großer Ausblick auf die Zukunft irgendwo auch egal: irgendwann ist das Zeug dann einfach drin :-p.

Thirds sind nochmal etwas spezial: deren Präsentationen finde ich seit jeher uninteressant, sei es weil mich das wirklich nicht interessiert oder weil ich ohnehin teils Jahre hinterherhinke (hab vor kurzen erst das erste Borderlands angefangen zu zocken....obwohl ich das auf 2 Plattformen, dank dicken Rabatten, besitze o.O) .

In den meisten Fällen reichen mir die news. Im schlimmstenfalls gucke ich mir den Clip hinterher an.

Nintendo finde ich halt spannend da alles drin sein kann: super scheisse, super interessant, safe gespielt oder eine völlige Überraschung und auch mal voll abwegiges Zeug.
Deswegen sind Nintendo Gerüchte auch die einzigen die mich reizen zu lesen ^^"
Steam: kuttentroll
PSN: Kuttentroll
Nintendo-ID: Kuttentroll
yopparai
Beiträge: 18061
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai »

Krulemuk hat geschrieben: 11.06.2021 12:10 Meine Predictions:

- Neues Donkey Kong Spiel
- Splatoon 3 mit Gameplay Trailer
- Irgendwas von Monolith (wahrscheinlich ein XCX Port)
- Mario Golf und Sky S
- (Neues) Fire Emblem (Remake eines Klassikers)
- 2D Metroid
- Third Party Block (u.a. SMTV)
- Bayonetta 3 Trailer mit Releasedatum Ende diesen Jahres
- Am Ende: Neuer Botw2 Trailer mit etwas Gameplay und man erfährt den Namen des Spiels + Releasedatum: 25.03.2022
Dem Fire Emblem Remake rechne ich auch noch gewisse Chancen zu.
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4715
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Khorneblume »

Welcher Teil? Der 1. Teil? Immerhin besser als Scalpern überteuerte Preise für die GBA Fassung zu geben.
Benutzeravatar
Mister Blue
LVL 2
11/99
1%
Beiträge: 1011
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Mister Blue »

Bei den erwähnten Spielen mit kleinerem Umfang (10 bis 15 Stunden Spielzeit +) wäre ich dabei. Denn mit Skyward Sword, den beiden Pokemon und potentiell BotW 2 sind das schon ein paar zu viele Titel mit einer Spielzeit von 50 Stunden +, neben denen das eine oder andere kürzere schon nicht so schlecht wäre.

Bisher habe ich aber nur Listen von angeblichen Insidern oder Infos von bei Nintendo arbeitenden Angehörigen gesehen, die mir ein wenig sehr nach dem erwarteten klingen. Wo ich mir doch noch ein klein wenig mehr als das erhoffe. Anstelle unnötig auf Fortsetzungen von Mario Kart oder Mario Party zu setzen, fände ich die Wiederbelebung älterer Marken oder komplett neue wichtiger. Daneben wäre es noch nicht zu spät die zuvor erwähnten, so wie andere Party-/Sportspiele noch gut per DLC oder Season Pass erweitern, anstelle auf Jahre hinweg unnötig entwicklerische Ressourcen zu verblasen.
Zuletzt geändert von Mister Blue am 11.06.2021 14:42, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
PlayerDeluxe
LVL 1
3/9
25%
Beiträge: 668
Registriert: 01.12.2014 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von PlayerDeluxe »

Krulemuk hat geschrieben: 11.06.2021 12:10 Meine Predictions:

- Neues Donkey Kong Spiel
- Splatoon 3 mit Gameplay Trailer
- Irgendwas von Monolith (wahrscheinlich ein XCX Port)
- Mario Golf und Sky S
- (Neues) Fire Emblem (Remake eines Klassikers)
- 2D Metroid
- Third Party Block (u.a. SMTV)
- Bayonetta 3 Trailer mit Releasedatum Ende diesen Jahres
- Am Ende: Neuer Botw2 Trailer mit etwas Gameplay und man erfährt den Namen des Spiels + Releasedatum: 25.03.2022
Würde mich drüber freuen. Nur Nintendo wird da wohl nicht mitspielen. :cry:
Bild
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42940
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Levi  »

Mister Blue hat geschrieben: 11.06.2021 14:37 Infos von bei Nintendo arbeitenden Angehörigen gesehen, die mir ein wenig sehr nach dem erwarteten klingen.


Der Onkel der bei Nintendo arbeitet ist ein Meme und quasi nie ernst gemeint. Das waren dann wahrscheinlich auch nichts anderes als Wunschlisten.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 22358
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von E-G »

ich hab nur einen Onkel bei Capcom, und der sagt dass sein Spiel noch nicht angekündigt wurde
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012
Benutzeravatar
Mister Blue
LVL 2
11/99
1%
Beiträge: 1011
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Mister Blue »

Levi  hat geschrieben: 11.06.2021 17:34Der Onkel der bei Nintendo arbeitet ist ein Meme und quasi nie ernst gemeint. Das waren dann wahrscheinlich auch nichts anderes als Wunschlisten.
Davon bin ich ausgegangen. Selbst wenn, heißt das bei einem derart großen Unternehmen gar nichts. Da wird nur ein gewisser innerer Kreis genau wissen, wie die Pläne für die nächsten 6 bis 9 Monate aussehen, von denen man eher weniger in Erfahrung bringen dürfte. Daneben wird eh schon immer vermutet, dass Nintendo bei den Ankündigungen Tetris spielt und die sich dann eher kurzfristig fest legen oder notfalls noch ein Remaster aus dem Hut gezogen wird, um die Lücke in Kalender zu füllen.
yopparai
Beiträge: 18061
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai »

Zuletzt geändert von yopparai am 12.06.2021 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
qpadrat
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 3759
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von qpadrat »

Muss irgendwann erstmal den ersten zocken, aber schöne Neuigkeit!
Antworten