Animal Crossing - New Horizons

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Wizz
Beiträge: 1414
Registriert: 10.12.2011 13:50
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Wizz » 18.05.2020 22:32

Hübsche Gruppe. Hast du dir die App auch nur für das Schild runtergeladen? :D

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25885
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Chibiterasu » 18.05.2020 22:47

Ja :lol:
War nervig genug sich durch die ganzen Tutorials zu klicken.

Und den Fortune Cookie Stand sowie den Glückspielautomat.

ChrisJumper
Beiträge: 8484
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von ChrisJumper » 18.05.2020 23:25

Wie gut ist das Spiel offline**, und speziell für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren?

**also wenn ich für die Erweiterungspatches schon online gehe.
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 18.05.2020 23:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25885
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Chibiterasu » 18.05.2020 23:41

Ich spiel eigentlich quasi nur "offline". Ab und zu tausche ich Zeug mit wem aus und das ist leider wohl schon fast notwendig, wenn man alle Blumen, Früchte, Rezepte, Gegenstände usw. bekommen will.
Aber ob das kleineren Kindern so wichtig ist? Keine Ahnung.


Es hat einfach jede Menge Charme.
Und macht auf jeden Fall Spaß und ist recht harmlos.


Auch wenn Bluebear manchmal durchdreht: :lol:
Bild

Benutzeravatar
Machine Head
Beiträge: 1130
Registriert: 25.12.2011 20:32
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Machine Head » 19.05.2020 20:42

Ich hab mir ein paar "Plantagen" angebaut. Im Grunde 9 Bäume einer Obstsorte auf 3x3 Felder, mit je einem Feld Platz zwischen den einzelnen Bäumen.

Hab ich auf diversen Inseln anderer Spieler gesehen. Bei mir sind aber bei 3 von 5 Plantagen 1-2 Bäume dabei, die ab einem gewissen Entwicklungsstand nicht mehr weiter wachsen. Woran kann das liegen? Die Bäume stehen nicht an einer Kante oder ähnlichem.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25885
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Chibiterasu » 19.05.2020 21:37

Machine Head hat geschrieben:
19.05.2020 20:42
Ich hab mir ein paar "Plantagen" angebaut. Im Grunde 9 Bäume einer Obstsorte auf 3x3 Felder, mit je einem Feld Platz zwischen den einzelnen Bäumen.

Hab ich auf diversen Inseln anderer Spieler gesehen. Bei mir sind aber bei 3 von 5 Plantagen 1-2 Bäume dabei, die ab einem gewissen Entwicklungsstand nicht mehr weiter wachsen. Woran kann das liegen? Die Bäume stehen nicht an einer Kante oder ähnlichem.

Wächst dort Unkraut oder eine Blume innerhalb des 3x3 Feldes?
Das darf glaub ich beim Wachsen nicht sein, danach dann schon.
Zuletzt geändert von Chibiterasu am 19.05.2020 21:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25885
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Chibiterasu » 19.05.2020 21:50

Ich mach da jetzt ne Serie über meinen kleinen Psycho:

Bild

Benutzeravatar
Machine Head
Beiträge: 1130
Registriert: 25.12.2011 20:32
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Machine Head » 19.05.2020 23:02

Chibiterasu hat geschrieben:
19.05.2020 21:37
Machine Head hat geschrieben:
19.05.2020 20:42
Ich hab mir ein paar "Plantagen" angebaut. Im Grunde 9 Bäume einer Obstsorte auf 3x3 Felder, mit je einem Feld Platz zwischen den einzelnen Bäumen.

Hab ich auf diversen Inseln anderer Spieler gesehen. Bei mir sind aber bei 3 von 5 Plantagen 1-2 Bäume dabei, die ab einem gewissen Entwicklungsstand nicht mehr weiter wachsen. Woran kann das liegen? Die Bäume stehen nicht an einer Kante oder ähnlichem.

Wächst dort Unkraut oder eine Blume innerhalb des 3x3 Feldes?
Das darf glaub ich beim Wachsen nicht sein, danach dann schon.
Danke! Da guck ich morgen mal ganz gründlich. Direkt neben den betreffenden Bäumen war aber nichts, glaube ich.
Zuletzt geändert von Machine Head am 19.05.2020 23:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wizz
Beiträge: 1414
Registriert: 10.12.2011 13:50
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Wizz » 20.05.2020 08:06

Wenn Bäume nach 3 Tagen nicht ausgewachsen sind, haben sie irgendwo nicht genug Platz. Am Besten du räumst die Hälfte woanders hin, bis sie ausgewachsen sind und pflanzt sie dann wieder um. So hab ich es jedenfalls gemacht. Ein Feld Distanz reicht für erwachsene Bäume aber nicht für die Wachstumsphase.

Ich hab meinen Hain jüngst um die Hälfte reduziert (auf 20 Bäume, 5 je inselfremde Frucht), so viel bringen die Früchte später nicht ein und es frisst verdammt viel kostbaren Gestaltungsplatz!

Derzeit bin ich damit beschäftigt meine Steine in bestimmte Felder umzupflanzen und ohne Zeitreisen dauert das eeewig. D:
Zuletzt geändert von Wizz am 20.05.2020 08:07, insgesamt 1-mal geändert.

Mister Blue
Beiträge: 650
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Mister Blue » 21.05.2020 15:58

Ich betreibe einfach Wildwuchs. Würde ich noch mal komplett von vorne anfangen können oder könnte man das wie bei den Sims alles komplett ummodeln, während das Ganze Spiel pausiert, sähen einige Bereiche meiner Insel evtl. etwas anders aus. Doch jetzt lasse ich das einfach so. Ist schon nervig, wenn man grad was macht, und einem die Bewohner da herum rennen.
Zuletzt geändert von Mister Blue am 21.05.2020 15:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wizz
Beiträge: 1414
Registriert: 10.12.2011 13:50
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Wizz » 22.05.2020 22:36

Damit hatte ich eigentlich weniger Probleme, meine Nachbarn hängen irgendwie fast alle dauernd am Dorfplatz oder am Strand rum. Selbst die, die auf der anderen Seite der verdammten Insel wohnen.
Hat den Vorteil man findet sie einfacher, aber ich wünschte sie würden ein paar der coolen anderen Gebiete nutzen.

Derzeit verzweifle ich ein wenig an meinem Bewohnerpuzzle. Bisher hatte ich Sandrine (Pekoe) und Feline (Lolly) auf meiner Insel. Und sie sind auch beide recht niedlich, aber genau derselbe Typ Normal Bewohner (jeder Persönlichkeitstyp hat zwei Unterkategorien) aka sie unterscheiden sich von den Dialogen her quasi nicht. Daher will ich mich eigentlich von Sandrine trennen, weil ich Feline niedlicher finde und sie mehr singt. Aber ich hab Sandrine mit viel Liebe einen kleinen asiatischen Bambusberg gebaut, den ich gern weiter nutzen möchte.
Aaaaalso will ich einen Bewohner mit Asiathema in der Innenausstattung - damit das thematisch weiter klappt - und hier beginnen die Schwierigkeiten: die, die mir gefallen sorgen alle anderswo für Überschneidungen mit Bewohnern die ich hab und mag. Christa (Blanche) ist der selbe Typ Snooty wie Vroni (Diana). Hannes (Ken) hat dasselbe Problem mit Matze (Tex) und Aki (Genji) mit Robbi (Ribbot). Sandra (Gladys) ist genau wie Sandrine und Feline eine Normal B, da gewinne ich also nichts.

Nun bin ich am überlegen ob ich mich mit Pia (Pinky), Guido (Cranston) oder Sinan (Walt) anfreunden kann, bei denen gibt es immerhin keine Dopplung. Aber jeder davon hat seine eigenen kleinen Probleme.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25885
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Chibiterasu » 23.05.2020 00:34

Klingt wirklich kompliziert :D

Wo kann ich nochmal das mit den Persönlichkeitstypen/Hobbies etc. nachlesen.

Ozzie und Boomer sagen bei mir auch sehr oft dasselbe...
werde Ozzie wohl langfristig rausschmeißen.

Mister Blue
Beiträge: 650
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Mister Blue » 23.05.2020 07:38

Es gibt gewisse Überschneidungen. Die Anzahl an Aussagen ist aber schon verdammt vielfältig. Genau wie bei den täglichen Ansagen von Melinda.

Letztens habe ich durch Zufall noch heraus gefunden, dass man auch den wöchentlichen Campingplatzbesucher dazu bewegen kann, herzuziehen. Der fragt dann selbst im Besucherzentrum nach, wobei dann heraus kommt, dass einer der anderen Bewohner schon länger mit sich hadert. Selbst wenn dieser vorher nie etwas derartiges erwähnt hat.

Ob das dann aber der ist, den man gerne gehalten hätte, steht wieder auf einem anderen Blatt. Auf der anderen Seite hat man vorher nur bedingt Kontrolle darüber, wer als nächstes her zieht. Entweder man geht direkt unmittelbar auf Exkursion oder hat am übernächsten Tag jemand komplett unbekanntes da.

Benutzeravatar
Wizz
Beiträge: 1414
Registriert: 10.12.2011 13:50
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Wizz » 23.05.2020 07:53

Wenn du vorher speicherst und direkt ausschaltest (nicht weiter im Dialog gehen!) wenn sie dir jemand anbieten den du behalten willst, kannst du ihre Wahl resetten und so mit etwas Geduld genau steuern wer auszieht.
Wenn man einen bestimmten Nachbar im Sinn hat, kann das aber durchaus eine ganze Weile dauern.

Was Hobbies betrifft gibt es viele Übersichten zB [Hier].
Was Subpersönlichkeiten betrifft ist das mehr Datamining, wenngleich das Guidebook bestätigt dass es zwei pro Persönlichkeit gibt. [Hier] eine Übersicht. Die Unterschiede sind nicht gravierend wohl bemerkt.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25885
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Animal Crossing - New Horizons

Beitrag von Chibiterasu » 23.05.2020 11:34

Ah, danke für die Übersicht.
Ja, Ozzie und Boomer sind vom selben Subtyp.

Also wenn sich Ozzie mal anbietet, kann er gehen. Der wirkt sowieso sehr einfältig, dafür dass er einiges an Forschungsequipment in seinem Haus stehen hat...

Antworten