[OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 10296
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von Hokurn »

ActuallyKindra hat geschrieben: 14.10.2022 15:23 Es ist eine Bestie. Also sehr allergisch gegen Feuer ... und ich glaub man kann es auch ganz gut parrieren. Don't give up :ugly:
Ich bin dumm!
Meine 10 Molli's hat die Bestie zwar gefressen bzw 8 davon aber bei dem ganzen Giftscheiß hab ich die Pistole völlig vergessen...
Benutzeravatar
ActuallyKindra
Beiträge: 660
Registriert: 29.03.2021 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von ActuallyKindra »

wenn mich IRL so ein komisches viech angreifen würde, würde ich auch so einiges vergessen und wahrscheinlich in embryo-stellung mich auf den boden legen und mich fressen lassen
Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 10296
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von Hokurn »

ActuallyKindra hat geschrieben: 14.10.2022 15:54 wenn mich IRL so ein komisches viech angreifen würde, würde ich auch so einiges vergessen und wahrscheinlich in embryo-stellung mich auf den boden legen und mich fressen lassen
Ich wüsst jetzt auch spontan nicht, ob mich die Bluthungrige Bestie oder die Klerikerbestie mehr schockieren würde ;D
Benutzeravatar
ActuallyKindra
Beiträge: 660
Registriert: 29.03.2021 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von ActuallyKindra »

Und was da noch alles kommt .....
Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 10296
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von Hokurn »

Ich habe dieses Wochenende mal wieder ein bisschen gespielt nachdem ich jetzt recht lange nicht dazu gekommen bin.
Grundlegend bin ich einfach ein bisschen durch Alt-Yarnam und hab ein bisschen Ausdauer gelevelt und nebenbei telefoniert. Also wieder ein bisschen an die Waffen gewöhnen und halt mit der Ausdauer vorwärts kommen.
Hab mir auch mal das Sägehackebeil und den Pfahltreiber gekauft und auf +3 gebracht, weil ich beim grinden so viele Blutsteinscherben bekommen habe...
Und ich muss sagen, dass mir beide Waffen eigentlich ganz gut gefallen. Ich denke ich werde ggf. alles mal ausprobieren was ich ohne großen Aufwand spielen kann...

Ich hab nun 36 Ausdauer, die ich noch auf 40 ausbauen werde und dann sehe ich mich auch wieder bei 4 Stärke um mit 30 einen "hübschen" Wert zu haben.
Aktuell laufe ich zwei Mal durch Alt Yarnam für ein Levelupgrade.
Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 10296
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von Hokurn »

Meine Levelziele habe ich soweit erreicht und werde mich nun mal weiter an die Bosse machen bevor ich einfach nur immer weiter grinde...
So langsam will man ja auch mal weiter kommen...
Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 6324
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von MikeimInternet »

Hokurn hat geschrieben: 21.11.2022 12:52 Meine Levelziele habe ich soweit erreicht und werde mich nun mal weiter an die Bosse machen bevor ich einfach nur immer weiter grinde...
So langsam will man ja auch mal weiter kommen...
Halt uns auf dem laufendem :)
Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 10296
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von Hokurn »

MikeimInternet hat geschrieben: 22.11.2022 10:22 Halt uns auf dem laufendem :)
Ich hoffe mal am Wochenende kann ich ein bisschen länger spielen ;)
Die normalen Wochentage lasse gerade keine längeren Spielesessions zu und das letzte Wochenende war auch iwie voll...
Aber ich schreib hier auf jeden Fall immer mal rein. ;)
Zuletzt geändert von Hokurn am 22.11.2022 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 10296
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von Hokurn »

Ich hab nun am Wochenende mal ein bisschen Fortschritt erspielt.
Ich hab nun mal aufgehört zu Leveln und mich an die Bosse gemacht.
Zuerst war die Bluthungrige Bestie dran.
Bei diesem Mal wurde ich erstaunlich wenig vergiftet und dann war sie auch kein Problem.
Danach bin ich zu Vicar Amelia und konnte den auch direkt besiegen.
Die Hexen von Hemwick sind dann auch gleich gefallen…
Joa grundlegend hab ich mittlerweile ein recht hohes Level und das hat natürlich geholfen aber ich hab auch auf das Sägehackbeil gewechselt und bin recht begeistert von der Geschwindigkeit und der Schaden ist so überlevelt auch gut.
Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 10296
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von Hokurn »

Nun bin ich bei den Schatten von Yharnam angelangt…
Das erste mal haben sie mich direkt bekommen. Wirkt aber nicht unmöglich der Kampf. Bin gespannt wie lang ich an dem sitze ;)
Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 6324
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von MikeimInternet »

Hokurn hat geschrieben: Gestern 20:25 Nun bin ich bei den Schatten von Yharnam angelangt…
Das erste mal haben sie mich direkt bekommen. Wirkt aber nicht unmöglich der Kampf. Bin gespannt wie lang ich an dem sitze ;)
Jetzt musste ich gerade überlegen wer noch mal die Schatten waren ... ach ja, die drei Amigos im Walde :D Yo, die sind schon eine Herausforderung bei 3 vs. 1. Ich erinnere mich vage, dass ich schnell zu dem hinteren gerannt bin und so schnell wie möglich eliminiert habe, so dass man es so schnell wie möglich "nur" noch mit zweien zu tuen hat und danach hilft dieser Felsen in der Arena als Deckung.
Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 10296
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von Hokurn »

MikeimInternet hat geschrieben: Heute 12:16 Jetzt musste ich gerade überlegen wer noch mal die Schatten waren ... ach ja, die drei Amigos im Walde :D Yo, die sind schon eine Herausforderung bei 3 vs. 1. Ich erinnere mich vage, dass ich schnell zu dem hinteren gerannt bin und so schnell wie möglich eliminiert habe, so dass man es so schnell wie möglich "nur" noch mit zweien zu tuen hat und danach hilft dieser Felsen in der Arena als Deckung.
Die gleiche Taktik verfolge ich auch gerade...
Ich versuche so gut es geht den der Feuerbälle schießt wegzumachen um dann die beiden anderen zu bekämpfen, weil meine Bewegungen halt gefühlt am meisten durch die Feuerbälle eingeschränkt werden...
Der mit dem Schwert jagt mich aber gut durch die Location.... vllt ist es auch ein Ansatz den zuerst zu killen, der mich bisher immer gekillt hat...
Antworten