Hilfe bei Laptop Graka

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Cpt_Carracho
Beiträge: 5
Registriert: 18.07.2022 12:55
Persönliche Nachricht:

Hilfe bei Laptop Graka

Beitrag von Cpt_Carracho »

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Hilfe, folgendes:

ich habe mir letztes Jahr im Juni ein Thinkbook 14 G2 ARE mit mit AMD Ryzen 7 Prozessor mit integrierter Radeon Grafikkarte und 16GB Arbeitsspeicher gekauft.

Dachte ich mache mir einen Steam Account um ältere Strategiespiele zu zocken und gucke mal im Task Manager nach der Graka. Unter dem Reiter Leistung hab ich gesehen dass sie 1 GB dedizierter Ram hat, soweit so gut.

Vor 3 Monaten ca wollten ein Freund und ich Coop zocken, und ich war mir nicht mehr sicher wie viel GB die Grafikkarte hat, also hamm wir zusammen im Task Manager geguggt, siehe da, der Manager meint die Graka hat 2 GB dedizierter Speicher.
Das hat mich ziemlich gewundert, denn ich war felsenfest überzeugt dass der Laptop nur 1GB hatte.

Seit ca 2 Wochen hab ich das Gefühl, dass der Rechner heisser wird als sonst, obwohl ich immer die gleichen 5 Spiele zocke, wollte ich im Task Manager nach der Temperatur sehen, und jetzt hat die Graka nur noch 512 MB.

Im Mai hatte der Laptop noch ein BIOS Update gemacht und die AMD Treiber automatisch aktualisiert, jetzt meine Frage an euch:
Kann das sein, dass Updates den dedizierten RAM (ist das der VRAM?) verändert?

Ich muss dazu sagen, dass ich seit Jahren auf Konsolen spiele und absoluter Computer Analphabet bin.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten,

Euer Captain Carracho
Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 4358
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe bei Laptop Graka

Beitrag von Halueth »

Das ist eine APU, also ein Prozessor mit integrierter Grafikeinheit. Der nutzt den RAM gleichzeitig auch als VRAM. Wird vom BIOS zugeordnet.

Es kann also sein, dass du im BIOS erst wieder genügend RAM der Grafikkarte zuordnen musst. Bei 16Gb Systemspeicher, kannst du aber maximal 2GB zuordnen. Erst bei 32Gb kannst du mehr zuordnen.

Schau mal hier:

https://www.hardwaredealz.com/forum/thr ... sen.56819/
Cpt_Carracho
Beiträge: 5
Registriert: 18.07.2022 12:55
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe bei Laptop Graka

Beitrag von Cpt_Carracho »

Hallo, tausend Dank für Deine Antwort und den link.
Hatte noch nie mit dem BIOS zu tun, da muss ich mich erstmal einlesen.

So vom Schwierigkeitsgrad her, zwischen 1 und 10, wo würdest du das für einen Laien einordnen?

LG Cpt Carracho
Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 4358
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe bei Laptop Graka

Beitrag von Halueth »

Cpt_Carracho hat geschrieben: 19.07.2022 07:38 Hallo, tausend Dank für Deine Antwort und den link.
Hatte noch nie mit dem BIOS zu tun, da muss ich mich erstmal einlesen.

So vom Schwierigkeitsgrad her, zwischen 1 und 10, wo würdest du das für einen Laien einordnen?

LG Cpt Carracho
5 :lol:

Vom Prinzip her ist es recht einfach, erst recht, wenn man sich vorher vlt. mal ein Video auf YT anschaut. Aber ic habe auch noch so meine Berührungsängste damit ^^

Wie gesagt, schau dir mal ein Video an, evtl. findest du ja auch direkt was, für dein Problem und dann sollte das machbar sein.
Cpt_Carracho
Beiträge: 5
Registriert: 18.07.2022 12:55
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe bei Laptop Graka

Beitrag von Cpt_Carracho »

Hi,
ja habe auf YT super Videos zum Thema gefunden. Ich kann mir prinzipiell vorstellen das hinzubiegen :P
Probiere das heute Abend mal aus und würde bei Erfolg nochmal ein Riesendankeschön da lassen.
Cpt_Carracho
Beiträge: 5
Registriert: 18.07.2022 12:55
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe bei Laptop Graka

Beitrag von Cpt_Carracho »

Hey,

oh Mann, es war wirklich ganz einfach (dank YT Tutorial). Hat 2 Minuten gedauert.

Mit Windows 10 konnte ich in die UEFI (BIOS) über die Optionen, und habe dort die "UMA Frame Buffer Size" auf 2GB eingestellt und gespeichert und verlassen.

Task Manager geöffnet und bei Leistung unter GPU zeigt mir das System nun 2GB dedizierten GPU Speicher an, so wies sein soll.

Abschließend bissel seltsam war, dass in der UEFI schon 2GB eingestellt waren, ich habs dann nochmal im Dropdown Menü angewählt und mit f10 dann speichern und verlassen. Danach war dann alles tippie toppie. :Häschen:

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für deine Hilfe bedanken, ohne dich hätte ich das niemals rausgefunden.
Meine Fragen bei Google waren da zu unspezifisch.

Mit den aller aller besten Grüßen,

yours truly, dein Cpt Carracho :Flowerpower:
Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 4358
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Hilfe bei Laptop Graka

Beitrag von Halueth »

Cpt_Carracho hat geschrieben: 19.07.2022 18:27
Spoiler
Show
Hey,

oh Mann, es war wirklich ganz einfach (dank YT Tutorial). Hat 2 Minuten gedauert.

Mit Windows 10 konnte ich in die UEFI (BIOS) über die Optionen, und habe dort die "UMA Frame Buffer Size" auf 2GB eingestellt und gespeichert und verlassen.

Task Manager geöffnet und bei Leistung unter GPU zeigt mir das System nun 2GB dedizierten GPU Speicher an, so wies sein soll.

Abschließend bissel seltsam war, dass in der UEFI schon 2GB eingestellt waren, ich habs dann nochmal im Dropdown Menü angewählt und mit f10 dann speichern und verlassen. Danach war dann alles tippie toppie. :Häschen:

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für deine Hilfe bedanken, ohne dich hätte ich das niemals rausgefunden.
Meine Fragen bei Google waren da zu unspezifisch.

Mit den aller aller besten Grüßen,

yours truly, dein Cpt Carracho :Flowerpower:
Schön, dass es funktioniert hat. Freut mich! :Häschen:
Antworten