PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 4713
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Captain Mumpitz »

@Temeter: und dennoch bräuchte er dann auch noch ein neues NT, würde Geld in DDR3 investieren wollen und rennt bei Warhammer brutal im CPU Limit. Da reisst der alte i7 halt einfach nichts mehr, da nützt auch eine aktuelle GPU nix.
Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 17133
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Temeter  »

Captain Mumpitz hat geschrieben: 13.03.2022 17:59@Temeter: und dennoch bräuchte er dann auch noch ein neues NT, würde Geld in DDR3 investieren wollen und rennt bei Warhammer brutal im CPU Limit. Da reisst der alte i7 halt einfach nichts mehr, da nützt auch eine aktuelle GPU nix.
Natürlich, das ganze System muss ersetzt werden, da führt leider kein Weg herum. Da einfach ne neue Graka reinzuballern wäre Verschwendung.
Gerade Warhammer ist recht CPU-lastig.

Für ein modernes System würde ich vermutlich sogar empfehlen, die HDD gleich durch SSDs auszuwechseln. Meine SA2000 war 75€ für 1TB. In Sachen Ladezeiten und Lautstärke des PCs macht das einen echten Unterschied. Spart sogar ein bisschen Stromkosten, 10-20€ im Jahr könnten bei Vielbenutzung da drin sein.

Gerade die neuen Total Warhammer Titel sind mit HDD eine Qual, da gibt es so viele lange Ladezeiten...
Zuletzt geändert von Temeter  am 13.03.2022 18:26, insgesamt 4-mal geändert.
Antworten