PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2667
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von schockbock » 07.09.2020 20:38

Wieviel Speicher brauchst du denn? Ansonsten wär über die Anschaffung eines USB-Sticks nachzudenken, der mit Flashspeicher ausgestattet ist.
Searching for something to feel
Seems like it's anywhere but here
And now your eyes are open when we're kissing
Forever wondering what you might be missing

Liesel Weppen
Beiträge: 4298
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Liesel Weppen » 07.09.2020 22:28

schockbock hat geschrieben:
07.09.2020 20:38
Ansonsten wär über die Anschaffung eines USB-Sticks nachzudenken, der mit Flashspeicher ausgestattet ist.
Abgesehen das es überhaupt keine USB-Sticks gibt die was anderes als Flashsspeicher haben ist das mit Abstand die idotischeste Empfehlung die ich in Jahren gelesen habe.

Wenn jemand Anno 2020 von Festplatten schreibt, gehe ich davon aus, das wir hier nicht von 128 oder 256GB reden. Und selbst wenn es mittlerweile USB-Sticks mit 1TB gibt, bezahlt kein halbwegs nicht betrunkener Mensch 130€ für einen 1TB Stick, wenn man schon 1TB NVMe Platten ab 100€ kriegt.
Zuletzt geändert von Liesel Weppen am 07.09.2020 22:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 7789
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von dx1 » 07.09.2020 23:07

?

Ich hab am Fernseher (für den seltenen Fall, dass ich Fernsehen will) auch einen USB-Stick hängen. 8 GB für Timeshift, die, falls ich analog zu TheLaughingMans Frage täglich fernsehen würde, auch fast täglich beschrieben würden.

Wieviel er nämlich auf die Festplatte schreiben möchte, hat TheLaughingMan gar nicht erwähnt. Nur, wie häufig: Fast täglich. Erwähnt hat er auch nicht, was mit den Daten auf der Platte passiert. Werden sie dort vorgehalten, bis sie überschrieben werden? Werden sie woanders hin kopiert oder "abgespielt"? Passiert das Auslesen, während gleichzeitig darauf geschrieben wird? In welcher Situation "stottert es"? Beim Schreiben? Beim Lesen? Wir können ja nicht mal sicher sein, ob momentan überhaupt eine Platte am Receiver hängt, die irgendwie stottert. Vielleicht überlegt TheLaughingMan auch nur, ob er eine Festplatte anschafft und hat davon gehört, dass Stottern auftreten kann. Vielleicht fragt er auch für einen Freund. Wissen wir alles nicht.

Hauptsache ausrasten, ne?
Zuletzt geändert von dx1 am 07.09.2020 23:08, insgesamt 1-mal geändert.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2667
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von schockbock » 07.09.2020 23:11

Lesen und verstehen hilft auch manchmal. Die Aussage war nicht, einen Stick zu benutzen der Flashspeicher hat, sondern, dass USB-Sticks generell mit Flashspeicher arbeiten, was diverse Vorteile gegenüber einer mechanischen Festplatte bringt.

Ich hab übrigens ebenfalls einen 128-GB-Stick für Timeshift und gelegentliche Aufnahmen am Fernseher hängen. Eine Stunde HD-TV frisst ungefähr 5 GB, also passt da auch ganz gut was drauf. :wink:

Gekostet hat der Stick keine 30 €.
Zuletzt geändert von schockbock am 07.09.2020 23:14, insgesamt 1-mal geändert.
Searching for something to feel
Seems like it's anywhere but here
And now your eyes are open when we're kissing
Forever wondering what you might be missing

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 7789
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von dx1 » 07.09.2020 23:14

Und es gibt sogar USB-Sticks, die zwar Speicher verbaut haben, aber nicht als Speichermedium taugen.

https://geizhals.de/tp-link-mini-wirele ... 86100.html
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Liesel Weppen
Beiträge: 4298
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Liesel Weppen » 08.09.2020 09:04

dx1 hat geschrieben:
07.09.2020 23:07
Ich hab am Fernseher (für den seltenen Fall, dass ich Fernsehen will) auch einen USB-Stick hängen. 8 GB für Timeshift, die, falls ich analog zu TheLaughingMans Frage täglich fernsehen würde, auch fast täglich beschrieben würden.
Ich auch, aber wegen 8GB (bei mir sinds sogar 64GB) benutzt man keine Festplatte, es wurde aber nach einer Festplatte gefragt.
dx1 hat geschrieben:
07.09.2020 23:07
Hauptsache ausrasten, ne?
Manchmal regen mich manche Beiträge eben tierisch auf.
Zuletzt geändert von Liesel Weppen am 08.09.2020 09:04, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten