PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Hier gibt es Tipps und Ratschläge für Bastler, Schrauber und Übertakter.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Liesel Weppen
Beiträge: 3613
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Liesel Weppen » 25.09.2019 10:21

Wenn das "deutsche" OS Deutsch als Standardeinstellung enthält und du die beim Setup nicht änderst, dann wird das vermutlich so passieren, ja. Wenn ich mich recht erinnere fragt Win10 beim Setup sowieso getrennt nach Sprache und gewünschtem Tastaturlayout.

Du kannst aber egal ob DE- oder US-Windows das Tastaturlayout sowieso unabhängig einstellen, wie es dir am liebsten ist.

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15645
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Scorcher24_ » 25.09.2019 12:23

Kommt auf das OS an. Windows installiert automatisch das passende Layout, Linux und Android Fragen separat. Muss man dann halt schauen.
Bild

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15321
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Temeter  » 11.10.2019 18:28

Kurze Frage, atm habe ich einen PC mit RX470 und I5 4570, und hatte vor einer Weile darüber gefragt, was als CPU/MB upgrade in Frage kommt. Nun scheinend die Preise gerade richtig gut, ist das hier noch eine gute Wahl:

R5 2600
https://www.mindfactory.de/product_info ... 33732.html

B450 Pro4
https://www.mindfactory.de/product_info ... 68754.html

16gb DDR4 3000
https://www.mindfactory.de/product_info ... 11126.html

Hab seit einer Weile nicht mehr geguckt, aber zusammen ist das nun gerade mal 260€.

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15645
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Scorcher24_ » 11.10.2019 19:04

Schaut gut aus.
Bild

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15321
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Temeter  » 11.10.2019 19:05

Danke, gut dein ok dazu zu haben! Für den Preis lohnt es sich echt.

Benutzeravatar
MaV01
Beiträge: 1293
Registriert: 02.06.2009 14:10
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von MaV01 » 11.10.2019 21:25

nimmt man als zocker nicht nen R5 3K?

Astorek86
Beiträge: 1472
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Astorek86 » 11.10.2019 22:06

Ich würde ebenfalls zu einem R5 3600 raten, was performancemäßig wohl noch mehr rausholen soll.

Dann wäre allerdings auch ein anderes Mainboard möglicherweise angebracht; zwar können die B450er auch mit Ryzen 3xxx umgehen, aber erst nach einem Firmware-Update.

Eine kurze Google-Recherche meint, dass man mit der Kombination R5 3600 + Mainboard + derselbe RAM etwa 50-60€ mehr bezahlen muss...

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15645
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Scorcher24_ » 11.10.2019 22:20

Nur weil es was neueres gibt, heißt ja nicht, dass der 2600 schlecht ist. Wenn man das Geld sparen möchte, ist das durchaus eine Alternative.
Bild

Benutzeravatar
MaV01
Beiträge: 1293
Registriert: 02.06.2009 14:10
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von MaV01 » 12.10.2019 08:50

naja ... 20% mehr ist aber schon ne hausnummer für grad mal 50-60€ mehr ....
ne schnelle googlesuche spuckt das hier raus: https://cpu.userbenchmark.com/Compare/A ... 4040vs3955
aber mit vorsicht zu zu betrachten - kein plan wie aussagekräftig das WIRKLICH ist :)

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3731
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Captain Mumpitz » 12.10.2019 09:58

Userbenchmarks sind nicht soooo aussagekräftig, weil die selten Real-World-Scenarios abdecken.

Temeter hat das schon richtig gemacht. Ich stieg von einem i5 3550 auf einen R5 2600 um, mit dem selben Board und dem selben Ram, dazu werkelt eine V56 bei mir. Und das System ist für FHD absolut hervorragend.
Natürlich, wenn das Budget das entsprechende Upgrade erlaubt, wär ich an seiner Stelle auch auf den R5 3600 gegangen, aber dann hätte er auch ein anderes Board (z.B. ein MSI MAX) nehmen müssen, welches out-of-the-box Zen2 unterstützt.
Und man hätte anstelle dem Aegis den Crucial Ballistix Sport nehmen können, den man easy übertakten kann.
Aber als reiner Budget Build passt das schon so.

Die FPS werden weitaus mehr steigen als die erwähnten 20%. Grade die Frametimes werden massiv besser, es wird sich alles immens smoother anfühlen.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15321
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Temeter  » 12.10.2019 13:02

Soweit ich das sehe, kostet der 3600 knapp 200€, also 80€ Aufpreis für 20% mehr Performance? Aber selbst 60€ wäre 50% Aufpreis. Und im Grunde ist der 2600 auch Overkill, da ich in voraussehbarer Zukunft kein 120fps haben werde.

Ballistix Sport könnte ich nehmen, aber das ist auch 25% Aufpreis für Übertakten, was ich für den Ram eigentlich nie mache. Dafür hatte ich zu viele Chips, die schon ohne OC durchgebrannt sind^^

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3731
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Captain Mumpitz » 12.10.2019 13:10

Ja dann lass es dabei. Wenn du eh nicht OCen willst und mit 3000MHz (bzw. 2933 per XMP) zufrieden bist, dann bleib dabei. Alles gut.

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15645
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Scorcher24_ » 12.10.2019 14:42

Naja, XMP ist nichts anderes als OC. Aber halt mit vorgegebenen Werten. Bei AMD muss man das meist manuell machen, damit man auf die 3000 kommt. Lohnt sich aber, weil die Infinity Fabric mit der Ram Geschwindigkeit läuft.
Bild

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15321
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Temeter  » 12.10.2019 18:14

Captain Mumpitz hat geschrieben:
12.10.2019 13:10
Ja dann lass es dabei. Wenn du eh nicht OCen willst und mit 3000MHz (bzw. 2933 per XMP) zufrieden bist, dann bleib dabei. Alles gut.
Je, im Vergleich zu meinem I5-4570 mit 1333 RAM wird das so oder so der Himmel sein :D

Und im Angesichts, wie gut selbst diese alte Hardware Spiele meistert, auch mehr als genug.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15321
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: PC-Empfehlungs und Aufrüst Thread

Beitrag von Temeter  » 12.10.2019 21:25

So, ist nu bestellt. Kanns kaum erwarten mit der Hardware wieder halbwegs aktuell zu sein :mrgreen:

Antworten