Leser fragen, Redaktion antwortet

Hier diskutiert die Redaktion mit Lesern...

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9702
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von 4P|T@xtchef » 03.06.2020 17:07

Ich schau mal, ob ich dir helfen kann; check your PN.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 3292
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von AkaSuzaku » 05.06.2020 14:39

4P|T@xtchef hat geschrieben:
03.06.2020 17:07
Ich schau mal, ob ich dir helfen kann; check your PN.
Ich habe tatsächlich das identische Anliegen wie Ryo. Lies sich das unproblematisch lösen bzw. kann ich hier den Tech-Support dazu anschreiben oder soll ich lieber "am anderen Ende" des Problems versuchen wieder Zugriff auf die Uralt-Mailadresse zu bekommen?

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9702
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von 4P|T@xtchef » 05.06.2020 15:02

Schreib mir einfach per PN, welche Mail-Adresse du aktiviert haben willst.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
MaxDetroit
Beiträge: 860
Registriert: 13.05.2007 14:28
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von MaxDetroit » 15.06.2020 19:09

Hallo!

Ich habe keine direkte Frage, eher eine Anregung, wusste ich nicht wo ich sie sonst hinschreiben sollte. :oops:

Ich bin letztens auf eine sehr interessant Seite gestoßen zum Thema "Movie Reviews". Ich stimme zwar nicht immer mit deren Einschätzungen überein, aber das Bewertungssystem finde ich sehr innovativ und fast perfekt um den emotionalen und rationalen Verlauf eines Testers nachzuvollziehen. Ich habe mich nun gefragt ob man dieses Schema des Film-Reviews auch auf Spiele übertragen könnte?

Hier erstmal der Link: https://lwlies.com/reviews/

Anticipation
Der Clou bei der Bewertung ist erstmal eine Angabe der Erwartungshaltung: war diese hoch (z.B. bekannter Regiesseur, gute Schauspieler, toller Trailer, etc.) oder eher niedrig (unbekannter Regisseur, lief unter dem Radar, Sequel zu einem langweilig empfundenen ersten Teil, etc.).

Enjoyment
Nach der Erwartungshaltung wird bewertet wie man sich während des Films, während des Schauen gefühlt hat, also der "Spass", das "Genießen", währenddessen.

In Retrospect
Als letztes wird noch die Retrospektive bewertet, wie der Film im nachhinein wirkt nachdem man ihn sacken gelassen hat (z.B. nach ein, zwei Tagen). Manchmal entsteht da ja erst eine Erkenntnis nach dem Ende des Films - oder auch nicht. Oder einem fällt im nachhinein auf das da eine Menge "Plotholes" waren, Unstimmigkeiten, die einem im Nachhinein den Film in einem anderen Licht erscheinen lassen. Oder es kommt eine Erkenntnis bei der das "Puzzle" des Films einem plötzlich klar wird.

Ich fände so eine Bewertungsstruktur für Games äußerst interessant, denn da kann man durchaus Parallelen zu der Erfahrung eines Filmes ziehen. Gerade die "Expectations" spielen bei Games eine sehr große Rolle, wie ich finde. Der Spielspass während des Spieles und die Retrospektive können tatsächlich auch weit auseinander gehen, und wie ich finde würde so eine Dreiteilung auch besser den subjektiven Charakter eines Tests einfangen und widerspiegeln. Denn so ein Review ist halt auch eine Erfahrung, eine Reise, mit einer Erwartungshaltung, dem Weg in der Mitte und dem Fazit nach Beenden des Spiels.

Wollte ich nur mal so hier lassen, vielleicht ist das ja etwas für 4players in der Zukunft. :)
Lieben Gruss nach Hamburg!
Zuletzt geändert von MaxDetroit am 15.06.2020 19:13, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9702
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von 4P|T@xtchef » 16.06.2020 13:36

Interessant ist es. Aber ich würde dieses Prinzip, gerade diese Dreiteilung samt Wertung, so (in einem neuen Magazin) nicht übernehmen wollen. Standpunkt und Erwartungshaltung sind aber wichtige Faktoren. Nur hab ich aktuell wenig Zeit, um da ins Detail zu gehen. Trotzdem danke für die Anregung!
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 876
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von TheoFleury » 23.06.2020 00:11

Wahrscheinlich schon oft gefragt...Aber man kann ja nie wissen :P

1- Welches Spiel war für dich das bisher einflussreichste seit der PS4 / XbOX / Switch Konsolen Generation?

2- Welche war die größte und bedeutendste Entscheidung, die du jemals treffen musstest in einem "Story driven" Spiel?

3- Wenn du eine Sache in der Vergangenheit ändern könntest was Publisher Entscheidungen angeht , welche wäre das?

4- Wie stellst du dir das "perfekte" Spiel vor?

5- Duke Nuke'm wäre heutzutage nicht mehr vorstellbar? (Augenzwinkernd und nicht Ernst gemeint)

Benutzeravatar
DancingDan
Moderator
Beiträge: 18827
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von DancingDan » 06.08.2020 19:28

4P|Maja hat geschrieben:
17.09.2018 16:46
Moin zusammen!

Ich bin Maja, Community-Managerin, Social-Media-Bastlerin und die Neue in der Redaktion. Ich freue mich sehr euch alle kennenzulernen und möchte direkt mit einer kleinen Aktion beginnen: Ihr könnt Fragen stellen, die wir sammeln und im Oktober in einem Video beantworten.

Vielleicht brennt euch ja einiges unter den Nägeln: Wie 4Players entstanden ist, wie so eine Redaktion funktioniert oder wer eigentlich diese Menschen auf den Teamfotos sind - also all das, was mich gerade auch interessiert. Aus diesem Grund möchten wir exklusiv allen PUR-Abonnenten die Möglichkeit geben, der Redaktion Fragen zu sich und ihrer Arbeit zu stellen. Vielleicht wird ja ein regelmäßiges Format daraus?

Aber jetzt könnt ihr erstmal losfragen! ;)
Nochmal als Hinweis: Hier geht es eher um persönliche Fragen an die Redaktion. Ursprünglich entstanden daraus Videos, bei denen die jeweiligen Redakteure auf persönliche Fragen, wie z.B. "Was benutzt Jörg zur Pflege seines Bartes" eingegangen sind.

Für Feedback, Anregungen und Verbesserungsvorschläge erstellt bitte entweder eine Thread im Bereich Anregungen & Kommentare zu 4Players.de oder nutzt den neuen Thread Allgemeines Feedback und Vorschläge zur 4players-Website.

Bisherige Videos:
4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 1)

4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)
4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 3)
4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)
Zuletzt geändert von DancingDan am 06.08.2020 21:10, insgesamt 2-mal geändert.

michalangelo
Beiträge: 1
Registriert: 19.12.2019 17:21
Persönliche Nachricht:

Re: Leser fragen, Redaktion antwortet

Beitrag von michalangelo » 15.09.2020 09:02

Aloha, bin gerade (durch den Hinweis von Freunden) auf dieses Machwerk: Heimat Defender: Rebellion gestossen und frage mich, wie ihr mit so etwas umgeht (und ob ihr Tipps habt).
Gruß
Micha

Antworten