Logitech Driving Force EX

Auch die gute alte PS2 sorgt noch für verdammt viel Spielspaß!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
XALORR
Beiträge: 6
Registriert: 26.04.2020 21:06
Persönliche Nachricht:

Logitech Driving Force EX

Beitrag von XALORR » 26.04.2020 21:15

Ich grüsse euch.

Mein problem ist folgendes:
Ich hatte das Glück eine Playsi 2S Geschenkt zu bekommen
und das Lenkrad auf ebay günstig zu schießen.
Da ich derzeit noch auf ein netzteil für meine Slim warte,
wurde vom Vorbesitzer verkramt,
konnte ich das Lenkrad selbst ohne Forcefeedback nicht testen.
Dazu kommt das mein Glück dadurch getrübt wurde,
das für des Force EX kein Netzteil dabei war.
Wie zum Geier komme ich jetzt an ein passendes?
24V 7,5A
Muss die Amper zahl exakt stimmen?
Also wäre es egal wenn sie höher wäre?
Bei dem Voltwert weis ich ja das es exakt stimmen muss...
aber bei dem Amperwert bin ich mir unsicher.
Manchmal Glaube ich, Spiele Entwickler sind Sadisten. XD

Umagaana
Beiträge: 9
Registriert: 05.11.2019 01:30
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech Driving Force EX

Beitrag von Umagaana » 27.04.2020 09:47

Also, das mit den Volt hast du schon richtig erkannt, die muss bei beiden Geräten übereinstimmen.
Bei Ampere ist es so, leistet das Netzteil weniger dann funktioniert dein Gerät nicht und das Netzteil könnte/wird kaputt gehen, je nachdem wie es per Sicherheitsschaltung gesichert ist. Hat das Netzteil etwas mehr Ampere Leistung ist alles Okey, das Netzteil wird dann einfach nicht voll ausgelastet, nur übertreiben sollte man es nicht.
Bei billigen Netzteilen würde ich ruhig etwas mehr Ampere nehmen, weil man nicht weiß wie billig die wirklich sind und in welchem Bereich da dann die Schwankungen sind.
Perfekt ist es natürlich wenn es ganz genau stimmt.

Nebenbei, bist du dir sicher mit 7,5A. Also das würde total aus der Reihe fliegen, die meisten Logitech Wheels haben nämlich 0,75A. Schau da lieber nochmal genauer hin. ;)
Zuletzt geändert von Umagaana am 27.04.2020 10:02, insgesamt 1-mal geändert.

XALORR
Beiträge: 6
Registriert: 26.04.2020 21:06
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech Driving Force EX

Beitrag von XALORR » 28.04.2020 16:32

Wahahaha ich bin ein Depp! XD
Klar ist das 0,75...da steht auch ,750mA
Danke das du mich auf den kleinen aber peinlichen Fehler hinweist....
Jetzt wundert es mich garnicht das ich auf ebay immer Industrie Netzteile gefunden hatte. XD
Also werde ich auf Netzeile von 0,75-0,9A achten. ^^
oder sind 1500mA auch ok?
Die Logitech Geräte behalten anscheinend wohl alle lieber für sich. XD
Zuletzt geändert von XALORR am 28.04.2020 16:41, insgesamt 1-mal geändert.
Manchmal Glaube ich, Spiele Entwickler sind Sadisten. XD

Umagaana
Beiträge: 9
Registriert: 05.11.2019 01:30
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech Driving Force EX

Beitrag von Umagaana » 28.04.2020 21:19

Also ob 1500mA auch okey sind kann ich dir nicht sagen, aber das wäre ja schon doppelt so viel. Von 0,75-1 sollte die Auswahl aber genügend groß sein.

XALORR
Beiträge: 6
Registriert: 26.04.2020 21:06
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech Driving Force EX

Beitrag von XALORR » 29.04.2020 15:33

Alles klar ^^
Danke für die Schnelle Antworten. :D
Manchmal Glaube ich, Spiele Entwickler sind Sadisten. XD

Umagaana
Beiträge: 9
Registriert: 05.11.2019 01:30
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech Driving Force EX

Beitrag von Umagaana » 29.04.2020 16:23

Kein Problem, Gerne,
ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.


gruß

Antworten