"52 Games in 2022" - Challenge

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 28145
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu »

Wolfenstein - The New Colossus gestern beendet.

Das war als Spiel nicht so gut wie The New Order, hat mir aber trotzdem wieder viel Spaß gemacht. Ich hatte ein paar technische Probleme mit dem Grafiktreiber und das Head-Bobbing musste ich per Community-Tweak reduzieren, dass es für mich gut spielbar war - aber sonst war das der prollige Spaß, den ich mir erhofft hatte.

Ich fand diese Basis im U-Boot, wo man immer wieder dieselben Leute der Wiederstandskämpfer trifft und kurzen Gesprächen lauschen kann, wirklich sehr unterhaltsam. Hab in jeder Pause immer die ganze Crew abgeklappert.
Die waren sehr gut geschrieben teilweise. Das fand ich zum Beispiel super (leichter Spoiler):
Spoiler
Show
Spoiler
Show
Generell fand ich Sigrun, die Tocher der bösen Frau Engel cool integriert.
Der kurze Abschnitt wo man auf Hitler trifft war auch toll. Den so völlig irre, erbärmlich und grausig darzustellen hat mir gefallen. Es muss unbedingt einen dritten Teil geben, wo man sich endgültig ihm stellt. Alles andere wäre sehr unbefriedigend. Hier hatte ich gleich ein Game Over, wenn ich ihn erledigen wollte.

Manche Szenen waren arg Over the Top. Dass Anya hochschwanger immer noch herumgesprungen und auf Nazis geballert hat, hat mich echt etwas unrund gemacht :lol:
Natürlich treiben sie das am Schluss noch auf die Spitze, wo sie mit nacktem Oberkörper Nazi-Blut überströmt irre herumschießt und Blazkowicz sie ganz verliebt anglotzt. Das war mir fast zu hart :D
Aber naja, B.J. wurde ja auch hingerichtet und man hat seinen abgetrennten Kopf einfach auf einen Roboterkörper montiert. Also geht hier einfach alles.
Und es macht Spaß.
Ich spiele nur sehr wenige FPS, aber den habe ich wieder einmal genossen und ich freu mich auf einen Nachfolger.
Über Youngblood habe ich ja leider wenig Gutes gehört...mal schauen.




"52 games in 2022" - Challenge
(26/52 Spiele abgeschlossen)
01: The Touryst (Switch, Jänner)
02: The Last Campfire (Switch, Jänner)
03: Titanfall 2 (PC, Jänner)
04: Red Dead Online (PS4 Pro, Jänner)
05: The Last of Us Part II (PS4 Pro, Februar)
06: Outer Wilds (PS4 Pro, Februar)
07: Horizon - Zero Dawn (PS4 Pro, März)
08: Horizon - Zero Dawn - Frozen Wilds (PS4 Pro, März)
09: Shadow of the Tomb Raider (PS4 Pro, März)
10: Splatoon 2 - Octo Expansion DLC (Switch, März)
11: Ratchet & Clank - A Crack in Time (PS3, März)
12: Sin and Punishment (N64 bzw. Switch, März)
13: Banjo Kazooie (N64 bzw. Switch, April)
14: Death Stranding (PS4 Pro, April)
15: Project Zero 5 - Priesterin des schwarzen Wassers (Wii U, April)
16: Metroid - Other M (Wii, April)
17: Mother 3 (GBA am DS, Juni)
18: Outer Wilds - Echoes of the Eye (PC, Juni)
19: Slay the Spire (Switch, Juli)
20: Paper Mario (Nintendo 64 App auf der Switch, Juli)
21: LEGO Builder's Journey (PC, Juli)
22: Alba - A wildlife adventure
23: Psychonauts 2 (PC, Juli)
24: Call of the sea (PC, Juli)
25: The Pedestrian (PC, August)
26: Wolfenstein: The New Colossus (PC, August)

Spiele in 2022
durchgespielt/gekauft
26/16

Bilanz: 10


10 Retro Games Challenge:
Spoiler
Show
1: Ratchet & Clank - A Crack in Time (PS3, März)
2: Sin and Punishment (N64 bzw. Switch, März)
3: Banjo Kazooie (N64 bzw. Switch, April)
4: Metroid - Other M (Wii, April)
5: Mother 3 (GBA am DS, Juni)
6: Paper Mario (Nintendo 64 App auf der Switch, Juli)
Zuletzt geändert von Chibiterasu am 03.08.2022 07:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 7395
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Khorneblume »

Durchgespielt: 35/52


52 Challenge:
Spoiler
Show
1. Ghost'n Goblins Resurrection (Switch)
2. Katamari Damacy Reroll (XSX)
3. Eastward (Switch)
4. The Gunk (XSX)
5. Shin Megami Tensei V (Switch)
6. Danganronpa: Trigger Happy Havoc (Switch)
7. Sturmwind Ex (Switch)
8. Ys 9: Monstrum Nox (Switch)
9. Esp Ra De Psi (Switch)
10. CrossfireX (XSX)
11. Assetto Corsa Competizione (XSX)
12. Pokemon Legenden (Switch)
13. Xenoblade Chronicles: Definitive Edition (Switch)
14. Scott Pilgrim vs. The World (Switch)
15. Andro Dunos 2 (Switch)
16. 13 Sentinels: Aegis Rim (Switch)
17. F1 2021 (XSX)
18. Triangle Strategy (Switch)
19. Deathsmiles 1+2 (Switch)
20. Pocky & Rocky Reshrined (Switch)
21. Guardians of the Galaxy (XSX)
22. .Hack//GU Rebirth (Switch)
23. Eiyuden Chronicle: Rising (XSX)
24. No More Heroes (Switch)
25. .Hack//GU Reminisce (Switch)
26. Life is Strange: True Colors (XSX)
27. Shikhondo Soul Eater (Switch)
28. Cotton Fantasy (Switch)
29. Turtles: Shredders Revenge (XSX)
30. Grid Legends (XSX)
31. Valkyria Chronicles 4 (Switch)
32. Forza Horizon 5: Hot Wheels (XSX)
33. Grid Legends: Classic Car-Nage (XSX)

34. Mushihimesama (Switch)

Nachdem Cotton Fantasy nicht gänzlich bei mir zünden konnte, hatte ich an Mushihimesama schon etwas hörere Erwartungen gestellt. Meine Erwartungen wurden trotz vieler "Cave" Qualitäten erneut verfehlt. Dafür wirken viele der Stages und Gegner einfach zu austauschbar - der Gesamteindruck etwas schwach und würde ich es einem direkten Vergleich mit Esp Ra.De. unterziehen, meine Wahl wäre eindeutig Esp. Dabei sieht es zunächst ganz hübsch aus. Besonders die teils riesigen, mitunter sogar ekelig-gut animierten Insekten-Bosse, welche auch mal mehr als den sichtbaren Bildausschnitt füllen machen dabei schon einiges her. Auf der anderen Seite stören mich die viel zu dominanten Balken und der absurd kleine Bildausschnitt. Vielleicht hätte ich es besser im TV-Modus spielen müssen, im Handheld kann ich jedenfalls nicht von etwaigen Freudensprüngen berichten. Daher gehe ich hier auch mit eher zwiegespaltenen Gefühlen in mein Fazit. An für sich steuert sich Mushihimesama hervorragend, liefert ordentliche Shooter-Kost und fetzige Musik - den großen Shoot'em Up Knaller kann ich bei Mushihimesama allerdings nicht ausmachen.


35. As Dusk Falls (XSX)

Dieser Titel hat mich im wahrsten Sinne positiv überrascht. Die Mischung aus interaktivem Film mit Quick-Time-Elementen, aufgemacht als Comicbuch hatte mich schon auf dem Showcase auf dem Schirm gehabt - das fertige Produkt konnte diese Neugierde auch tatsächlich umfassend befriedigen. Die Geschichte bietet hierbei massenweise Abzweigungen in Folge der eigenen Entscheidungen, weshalb ich kein umfänglicheres Fazit ziehen möchte, schließlich kenne ich nur den durch meine Entscheidungen beeinflussten Plot. Weitere Durchläufe habe ich bislang nicht geplant, möchte mir diese auch gerne noch ein wenig aufheben, um irgendwann die Geschichte dann nochmals mit komplett anderen Wendungen genießen zu können. Im Gegensatz zu Square-Enix' Life is Strange erzählt As Dusk Falls allerdings keine der üblichen "Feel Good" Geschichten, denn die mitunter dramatischen Ereignisse erinnern vielmehr an die typischen Drama-Serien von Netflix. Spielerisch ist es dafür wirklich nicht mehr als ein klassisches Visual- bzw. Graphic-Novel. Wer sich an dem Artdesign nicht stört sollte aber zweifelsohne mal reinschnuppern.
Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 2427
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Kant ist tot! »

Cuphead: The Delicios Last Course
34/52

Das DLC steht dem Hauptspiel in Sachen Qualität in nichts nach. An neuem Umfang wird eine neue Insel geboten, was einem Drittel des Umfangs des Hauptspiels entspricht. Außerdem gibt es mit Ms. Chalice einen neuen spielbaren Charakter, mit neuen Fähigkeiten. Ebenso gibt es auch neue Waffen.

Gefühlt fand ich den DLC bzgl. der Schwierigkeit etwas humaner. Mit 8 EUR finde ich das DLC auch sehr fair bepreist.

Bisher beendet: 34/52
Show
1. A Short Hike 01.01.2022 (Switch) 8
2. Dorfromantik 02.01.2022 (PC) 9
3. Celeste 03.01.2022 (Switch) 9
4. Super Mario Odyssey 09.01.2022 (Switch) 10
5. Spelunky HD 13.01.2022(PC) 10
6. Rocket League 24.01.2022 (PC) 10
7. Disco Elysium 27.01.2022 (PC) 9,5
8. The Binding of Isaac: Rebirth 03.02.2022 (Switch) 9
9. Spelunky 2 06.02.2022 (PS5) 9,5
10. Blasphemous 13.02.2022 (Switch) 7,5
11. Into the Breach 14.02.2022 (Switch) 10
12. Supraland 20.02.2022 (PC) 7,5
13. Luigi's Mansion 3 22.03.2022 (Switch) 6
14. Elden Ring 31.03.2022 (PS5) 9,5
15. Superhot 21.04.2022 (PC) 8,5
16. Kirby and the Forgotten Land (Switch) 8
17: Resident Evil 7: Not A Hero (PC) 7,5
18: Mario Party Superstars (Switch) 8
19: Aperture Desk Job (Steam Deck) 7,5
20: Vampire Survivors (Steam Deck) 8
21: Slay the Spire (Steam Deack) 9
22. The Binding of Isaac: Repentance (Steam Deck) 7,5
23. Death's Door (Steam Deck) 8
24. Children of Morta (Switch) 4
25. Poinpy (Mobile) 8
26. Ultimate Chicken Horse (PC) 8,5
27. Resident Evil VII: End of Zoe (PC) 7
28. Judgment (PS5) 7
29. Jamestown (Steam Deck) 9
30. Fall Guys (PC 8,5)
31. Into the Breach Advanced Edition (Steam Deck 10)
32. Huntdown (Steam Deck 8,5)
33. Cuphead (Steam Deck 9,5)
34. Cuphead: The Delicious Last Course (DLC) (Steam Deck 9,5)
Bisher gekauft: 16
Show
1. Disco Elysium (01.01.2022) :ballot_box_with_check:
2. Blasphemous (03.01.2022) :ballot_box_with_check:
3. Luigis Mansion 3 (08.01.2022) :ballot_box_with_check:
4. Supraland (27.01.2022) :ballot_box_with_check:
5. Elden Ring (19.02.2022) :ballot_box_with_check:
6. Children of Morta (20.02.2022) :ballot_box_with_check:
7. Kirby and the Forgotten Land (22.03.2022) :ballot_box_with_check:
8. Guardians of the Galaxy (27.03.2022)
9. Resident Evil VII: End of Zoe :ballot_box_with_check:
10. Death's Door :ballot_box_with_check:
11. Vampire Survivors :ballot_box_with_check:
12. Isaac: Repentance :ballot_box_with_check:
13. Bug Fables and the everlasting Sapling
14. Huntdown :ballot_box_with_check:
15. Not for Broadcast
16. Cuphead: The Delicious Last Course :ballot_box_with_check:
Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 4362
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von schockbock »

Spoiler
Show
1. Days Gone
2. Cave Crawler
3. King's Heir
4. Spelunky 2
5. Spelunky 2
6. Chronicles of Magic: Divided Kingdoms
7. Medievil (2019)
8. Dark Forces II - Jedi Knight
9. Jedi Knight 2 - Jedi Outcast
10. Assassin's Creed Syndicate
11. Assassin's Creed Origins
12. Spelunky 2
13. The Vagrant
14. ITORAH
15. Resident Evil 5

Das ging schnell, genaugenommen neun Stunden schnell. Lag sicherlich nicht zuletzt an der Hilfe diverse Online-Buddys, die in die digitale Haut von BSAA-Partnerin Sheva geschlüpft waren - wobei in den meisten Fällen "Hilfe" bedeutet, dass ich von einem wild um sich ballernden Kumpanen durchs Spiel geschleift wurde. Hatte mich aber selten groß gestört, denn diese Phase des Spiels - das "Survival"-Gunplay, wo man in mitunter knackige und jederzeit stressige Gefechte geworfen wird - war eh nicht der Grund, weswegen ich das Game dieser Tage zum dritten Mal geschossen hatte.

Nun beginnt der eigentliche Spaß: Waffen aufpimpen und sich die Endloss-Munition-Cheats für die Dinger zu holen, um dann selber wild um mich ballernd durchs Spiel zu ziehen - und vielleicht andere Noobs hinter mir her.

Ja, obwohl ich vor vielen Jahren in vielen, vielen Durchgängen jedes Quäntchen Inhalt aus dem Hauptspiel gezockt hatte, waren die meisten Erinnerungen nur noch passiver Natur. Und insofern war auch das sehr sperrige Movement und die Unfähigkeit, gleichzeitig zu laufen und zu schießen, einigermaßen gewöhnungsbedürftig. Außerdem hatte mich lange irritiert, wie dicht die Spielfigur an der Mattscheibe klebt.

Aber nach ein, zwei Stunden Akklimatisierung war ich wieder voll drin im guten alten Resi-Flow, und in einem der besten Koop-Games seiner - oder vielleicht sogar ALLER - Zeit(en).

Das Spiel bockt einfach, weil es wie Teil 4 ein ganzes Füllhorn, prall gefüllt mit Spielspaß bietet.
Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 7809
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Scorplian »

GigaBash
Das ist so ein 4 Spieler Kaiju Party Prügler in der Art von PowerStone.
Mein bester Kumpel ist großer Kaiju Fan und wollte daher unbedingt dieses Spiel mit mir zocken. Deshalb habe ich es dann auch mal zu Release schon geholt. Mit kleiner Verzögerung, weil etwas mit dem Preis im PSN inkorrekt war.

Das Spiel wirkt erstaunlich gut gemacht. Es sieht toll aus, hat wirklich rundes, wenn auch einfaches, Gameplay und wartet auch mit vielen Maps und genug Modi auf. Lediglich die Anzahl spielbarer Charaktere wirkt mit gerade mal 10 etwas niedrig, aber das geht schon klar für den ersten Titel.
Die Figuren sind außerdem herrlich unterschiedlich und teils sogar etwas bekloppt. Wir haben da ein traditionelles Golem Monster in Gorilla Statur, einen Godzilla ähnlichen Drachen, ein Alien, einen Mecha, einen gigantischen Helden (namens Gigaman), eine Pflanze, eine Schnecke, ein elementares Monster, ein Yeti und das bekloppte Highlight: Ein Gebäude :ugly:
Zum Gameplay kann man grob sagen: Es gibt leichte Moves, Charge Moves, Air Moves, Moves aus dem Block, Würfe und Spezial Moves. Außerdem kann man sich noch in eine "Giga Form" verwandeln und einen ultimativen Move anwenden. Daneben kann man auch allerlei Objekte aufheben und werfen, wobei die Objektgröße scheinbar fast schon egal zu sein scheint. Ohne Witz, ich habe Häuser hochgehoben, die 5mal so gro waren, wie das Monster.
Neben den Standard Modi gibt es noch ein paar Minispiel Modi, welche ich aber noch nicht ausprobiert habe.

Durchgespielt habe ich hierbei übrigens die Kampagne, welche mit 4 Geschichten à 5 Kapiteln daherkommen. Die Kapitel können 1 aber auch mehrere Kämpfe beinhalten und manchmal muss man auch irgendwas anderes machen. Zwischen den Kapiteln gibt es dann kleine Story Sequenzen mit Textboxen. Man muss übrigens die ersten beiden Geschichten beenden, um alle Charaktere freiszuspielen.
Ein Manko, welches mir hier etwas auffiel: Der Schwierigkeitsgrad auf normal fand ich etwas zu hoch, weshalb ich es dann auch leicht durchgespielt habe. Aber mal schauen, vielleicht komme ich da noch besser rein.

Alles in allem ein tolles Spiel, welches aber noch etwas mehr Umfang vertragen könnte. Auf ein Fazit für Multiplayer warte ich mal noch dauf, sobald mein Kumpel dafür Zeit hat.


Marble Maid
Ich habe tatsächlich überlegt ob ich das hier überhaupt auflisten soll. Aber dann dachte ich mir "eigentlich stehst du doch hiner der Aussage, dass s*xuelle Themen zu unrecht härter berwertet werden, als brutaler Kram", daher... why not :ugly:

Ok, jetzt kommen schon die Fragezeichen auf. Aber bevor ihr googelt!
Marble Maid ist ein 3D Platformer, mit Monkey Ball anleihen, bei dem man ein Hausmädchen in so einem Hamsterball durch Level bewegt und "Dust Bunnies" einsammeln muss. Das Spiel ist recht schlicht, aber solide. Die Bosse sind aber eher schlecht gemacht. Dabei gibt es einen Hub mit 5 Welten und darin je 10 Leveln + je 1 Bonuslevel und dann noch 1 Zusatzwelt, auch wieder mit 10 Leveln.

Soviel zum Spielinhalt, nun aber zu dem Kommentar davor:
Das eigentlich Gimmick des Spiel ist wohl eher, dass man mit Spielfortschritt kleine versaute Artworks freischaltet. Kauft man sich das Spiel auf Switch (dort ist es ab 16), sind die Artworks vermutlich recht harmlos. Entweder weil zensiert oder einfach komplett umgeändert. Auf PC allerdings... nunja, nicht jugendfrei trifft das wohl hier am ehesten :Häschen:
Simpel gesagt ist es "H*ntai und daher sollte jeder aufpassen, bevor er es in Google eingibt. Definitv NSFW!

Ich denke aber bei der Switch Version kann man wahrscheinlich bedenkenlos zugreifen. Außer einem ist die Ecchi Thematik peinlich oder so.
Der Laden hat wohl auch einen KartRacer in petto... aber den würde ich noch viel eher nicht googlen :ugly:


Bibi Blockbergs Das große Hexenbesen Rennen 3
Sehr schade...
ich habe von dem Spiel natürlich nichts besonderes erwartet, da ich mit der Thematik schon fast nichts anfangen kann. Aber als Fan von FunRacern dachte ich mir "das mit den Besen Rennen könnte ja ganz witzig sein".
Pustekuchen!
Auf den ersten Blick wirkt es in Ordnung. Es hat eine standard Charakter und Strecken Auswahl (8 Chars, 14 Strecken) und auch Cups sind vorhanden. Ebenso einen Team Modus, was ich sogar noch interessant finde. Aber fährt man dann im Rennen, merkt man schnell die Probleme.
Das Besen Fliege Ding wirkt do unspektkulär. Denn man fährt zwar auch auf einem Boden und kann auch über Schanzen springen, etc. aber sonstiger Untergrund wird einfach komplett ignoriert. Für Driften gibt es keinen Button, sondern dieser wird automatisch nach gewisser Lenkzeit ausgelöst. Waffen sind etwas unklar, vor allem welche die man nach hinter wirft haben keine zu erkennende Animation.
Aber das größte Problem sind die vielen Bugs! In einer Strecke hatte ich eine Stelle an der ich einfach langsamer wurde, ohne zu wissen warum und die Gegner sind einfach alle gemütlich an mir vorbeigeflogen. Ebenso hatte ich später einen Gamebraking Bug, bei dem der Drift nicht aufgehört hat und ich deshalb das Spiel neustarten musste. Zum Schluss sind dann auch manhe Kollisionen so unberechenbar und Bremsen einen ungemein aus, z.B. wenn man in einer Strecke über so Schirme/Planen fliegt, diese aber als unebenen Untergrund verwendet.

Auweia o_o
Nunja, die Präsentation ist immerhin in Ordnung. Obwohl ich als Kind nie etwas bewusst davon geschaut habe, habe ich wohl ein paar Sounds etc. aus früheren Werbungen im Kopf und diese kamen genauso vor. Ich denke wenn man die IP mag, wird man bei dem Punkt im Spiel gut bedient... wäre das Spiel ansonsten nicht so Fehler behaftet...


Neu gekauft: GigaBash, Bibi Blockbergs Das große Hexenbesen Rennen 3

---------------------
Gesamt --- 38 / 52
Show
% = 100% durch/komplettiert
✓ = Alle Trophies/Archievements (bzw. Platin-Trophy)

01 - Super Sami Roll - PS5
02 - Rayman 3 HD - PS3
03 - Trailblazers - PS4
04 - Five Nights at Freddy's: Security Breach - PS5
05 - Waifu Discovered 2 - Switch
06 - Mario Kart 8 Deluxe - Switch %
07 - Pac-Man World Rally - PS2
08 - Chocobo Racing - PS1
09 - Race with Ryan - PS4
10 - Chocobo GP - Switch
11 - Sonic & All-Stars Racing Transformed - PS3
12 - Ion Driver - PS4 %✓
13 - Slay the Spire - PS4
14 - Crash Bandicoot 4 - PS5
15 - Agents of Mayhem - PS4
16 - Poncho - PS4
17 - Beach Buggy Racing 2 - PS4 ✓
18 - Pumpkin Jack - PS5
19 - Double Shot Gals - Switch %
20 - Amplitude - PS4
21 - The Swapper - PS4
22 - Deepest Sword - PC
23 - Nickelodeon All-Star Brawl - PS4 ✓
24 - Kao the Kangaroo - PS5
25 - Hot Wheels Unleashed - PS5 %
26 - Party mit Winnie Pooh - PS1(PSN) %
27 - Toy Story 2: Buzz Lightyear eilt zu Hilfe! - PS1(PSN)
28 - Toree 3D - Switch %
29 - Toree 2 - Switch
30 - Moorhuhn Kart 2 - PS4
31 - Mad Max - PS4
32 - Mighty Fight Federation - PS5
33 - Unravel - PS4
34 - Hell Pie - PS5
35 - Razed - PS4
36 - GigaBash - PS5
37 - Marble Maid - PC
38 - Bibi Blockberg Das große Hexenbesen Rennen 3 - PS4

Retro --- 7 / 10
Show
mind. 10 Jahre alt
01 - Rayman 3 HD
02 - Pac-Man World Rally
03 - Chocobo Racing
04 - Sonic & All-Stars Racing Transformed
05 - Party mit Winnie Pooh
06 - Toy Story 2
07 - Moorhuhn Kart 2
Genre Verteilung
Show
Fighter 3
OpenWorld/GTA-like 2
Horror 1
Party 1
Platformer 15
Racer 12
Roguelike/lite 1
Rythmus/Geschicklichkeit 1
Shmup 2
Gekauft --- 31
Show
--- PS4/5 ---
Bounty Battle
Pumpkin Jack
Race with Ryan Road Trip Deluxe Edtion
GTA 5
Horizon Forbidden West
Kao the Kangaroo
Narcosis
Redout 2
Moorhuhn Kart 2
Hell Pie
Obliteracers
Mini Motor Racing X
GigaBash
Bibi Blockbergs Das große Hexenbesen Rennen 3

--- Switch ---
Air Racers
Magical Girls
Toree 3D
Waifu Discovered 2
Mario Golf Super Rush
New Super Mario Bros. U Deluxe
Zelda: Link's Awakening
Chocobo GP
Kirby und das vergessene Land
Trancelation
Destrobots
Must Dash Amigos
Double Shot Gals
Spyro Reignited Trilogy
Crash Bandicoot 4
Senran Kagura Peach Ball
Toree 2
Pile of Shame
Show
* noch nicht gespielt (ungespielte PS+ Titel u.ä. lasse ich ganz weg)
** Spiele, welche aufgrund des seeehr hohen Schwierigkeitsgrades noch nicht fertig sind
*** vermutlich abgebrochen


--- PS5 ---
Balan Wonderworld
Horizon Forbidden West
Immortals Fenyx Rising
Redout 2
Visage

--- PS4 ---
Action Henk **
Alien Isolation
Alienation
All-Star Fruit Racing
Amnesia
Aqua Moto Racing Utopia
ARK
Astroneer
Badland
Batman Arham Knight (nur DLC)
Beat Saber **
Bee Simulator
Bounty Battle
Broforce
Chime Sharp
Color Guardians
Dangerous Driving
Dark Souls 2 **
Darkwood
Daylight *
Delicious Pretty Girls Majong Solitaire
Don't Starve
Doom
Doom Eternal *
Double Shot Gals
Dust: An Elysian Tail
Electronic Super Joy
Far Cry 5 (+DLC)
Giana Sisters: Twisted Dreams
Gravel
J-Stars Victory VS+
Jak and Daxter
Just Cause 4
Kandagawa Jet Girls
Killzone Shadow Fall
Lara Croft and the Temple of Osiris
Mafia 3
Magicka 2
Mini Motor Racing X
Monster Hunter World ***
Narcosis
Naruto: Ultimate Ninja Storm 4
Need for Speed Heat
Never Alone
Nioh ***
Nippon Marathon
Obliteracers
Offroad Racing - Buggy X ATV X Moto
OlliOlli2
Overcooked
Pac-Man Championship Edition 2
Pacer
Party Crashers
Psychonauts 2
PUSS!
Radial-G
Remnant From the Ashes
Rime
Runbow
Senran Kagura Estival Versus
Skyrim VR
Slime Rancher
Snow Moto Racing Freedom
Sonic Mania
Space Ribbon
Stealth Inc 2
Steamworld Dig 2
Stranded Deep
Switch Galaxy Ultra
The Binding of Isaac
The Disney Afternoon Collection
The Evil Within
The Forest
The Last of Us
Thomas was alone
Thumper
Tin & Kuna
Titan Souls
Trackmania Turbo **
Tricky Towers
Velocity 2X
Warparty
Xenon Racer
Zombie Driver

--- Switch ---
#RaceDieRun
Air Racers
Blazing Beaks *
Breathing Fear *
Cuphead
Destrobots
EQQO
Fast RMX
Kirby und das vergessene Land
Luigis Mansion 3
Magical Girls
Mario Golf Super Rush
Mario Party Superstars
Must Dash Amigos
New Super Mario Bros. U Deluxe
Overlanders
Pokemon Tekken DX
Rekt
RingFit Adventure
Runbow
Senran Kagura Peach Ball
Trancelation
When Ski Lifts Go Wrong
Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Link's Awakening

--- Ältere Konsolen ---
A Bugs Life *
Banjo-Kazooie
Dead Space 2
Digimon All-Star Rumble
Donkey Kong Country 2
Ducktales Remastered
Earthbound
F-Zero X
Hell Yeah
Hercules
Jersey Devil
Lilo & Stich Zoff auf Hawaii
Monster AG Schreckens-Insel *
Motorstorm Arctic Edge
Pandemonium 2
Quantum Conundrum
Silent Hill Collection
Sonic Heroes
SSX
Super Mario Bros. 2
Super Metroid
Taz Wanted *
Tomb Raider Anniversary
Zuletzt geändert von Scorplian am 07.08.2022 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 10221
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Hokurn »

Yu-Gi-Oh! Master Duel
Ich habe mir mittlerweile das 6. Deck fertig gebaut und arbeite an einigen weiteren. Seit ich das angefangen habe spiele ich vermutlich mehr am Handy als an der Playstation.
Gut das Game gibt es auch für die PS4, aber mit Touchbildschirm funktioniert es für mich besser.
Bin ein bisschen süchtig geworden auch wenn das Kartenspiel von damals mit dem heute so überhaupt nichts mehr zu tun hat.

Fortnite
Auch hier wandern wieder ordentlich Stunden rein...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Handyspiele und Fortnite...
Ich sollte an Hand meines Konsums aktuell locker 20 Jahre jünger sein...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


(12 abgeschlossen / 1 erworben)
gekaufte Spiele
Show
Hunt: Showdown
Bilanz +11

1. Diablo 3
2. NBA 2K22
3. Slay the Spire
4. Ghost of Tsushima Legends
5. Rainbow Six Siege
6. A Plague Tale Innocence
7. The Dark Pictures Anthology: Man of Medan
8. It Takes Two
9. Hunt: Showdown
10. Oxenfree
11. Yu-Gi-Oh! Master Duel
12. Fortnite
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 7395
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Khorneblume »

Durchgespielt: 36/52


52 Challenge:
Spoiler
Show
1. Ghost'n Goblins Resurrection (Switch)
2. Katamari Damacy Reroll (XSX)
3. Eastward (Switch)
4. The Gunk (XSX)
5. Shin Megami Tensei V (Switch)
6. Danganronpa: Trigger Happy Havoc (Switch)
7. Sturmwind Ex (Switch)
8. Ys 9: Monstrum Nox (Switch)
9. Esp Ra De Psi (Switch)
10. CrossfireX (XSX)
11. Assetto Corsa Competizione (XSX)
12. Pokemon Legenden (Switch)
13. Xenoblade Chronicles: Definitive Edition (Switch)
14. Scott Pilgrim vs. The World (Switch)
15. Andro Dunos 2 (Switch)
16. 13 Sentinels: Aegis Rim (Switch)
17. F1 2021 (XSX)
18. Triangle Strategy (Switch)
19. Deathsmiles 1+2 (Switch)
20. Pocky & Rocky Reshrined (Switch)
21. Guardians of the Galaxy (XSX)
22. .Hack//GU Rebirth (Switch)
23. Eiyuden Chronicle: Rising (XSX)
24. No More Heroes (Switch)
25. .Hack//GU Reminisce (Switch)
26. Life is Strange: True Colors (XSX)
27. Shikhondo Soul Eater (Switch)
28. Cotton Fantasy (Switch)
29. Turtles: Shredders Revenge (XSX)
30. Grid Legends (XSX)
31. Valkyria Chronicles 4 (Switch)
32. Forza Horizon 5: Hot Wheels (XSX)
33. Grid Legends: Classic Car-Nage (XSX)
34. Mushihimesama (Switch)
35. As Dusk Falls (XSX)

36. Loopers (Switch)

Eigentlich ein ziemlich schönes wenn auch etwas kürzeres Visual Novel mit guter Story, etwas speziellem Artdesign und ein paar für meinen Geschmack zu vorhersehbaren Plot-wendungen. Wirkliche Interaktion gibt es bei Loopers nicht, damit ist es zumindest der ideale Snack für einen gemütlichen Abend in der Hängematte. Musik und Sprachausgabe sind ganz gut, besonders die späteren, mitunter schwermütigen Piano-Melodien wussten mir sehr zu gefallen.

Die Qualität der Zeichnungen und auch den Stil fand ich alles ind allem gelungen, waren diese vorab doch meine größte Sorge, denn Loopers setzt auf teils recht markante Farb-Palette. Bisschen kränkeln tut es bei der Abwechslung. Loopers setzt schon auffällig oft auf die gleiche Abfolge von Hintergründen, was zwar Story technisch erklärbar ist - doch ganz so einfach hätte man es sich nicht machen müssen.

Gerade dem sehr starken Bezug zum Geocatching und damit verbundenen Plot-Einlagen fehlen richtige Gameplay Elemente. Der Cast an Charakteren wäre soweit in Ordnung, obwohl leider einige der Protagonisten reines Beiwerk sind. Im Grunde bin ich froh hier keine 20 oder 30 Stunden versenken zu müssen, aber ausreichend Zeit nimmt sich Loopers hierfür leider nicht - entsprechend sind viele Nebendarsteller selbst am Ende noch quasi Fremde. In meinen Augen ist Loopers ein ordentliches aber kein überragendes Visual Novel.



Durchgespieltes nach Genre sortiert:

Rollenspiele 10
Shoot'em Ups 8
Rennspiele 5
Visual Novels 3
Action-Adventures 2
Adventures 2
Beat'em Up 2
Action 1
Ego-Shooter 1
Plattformer 1
Puzzle 1
Benutzeravatar
batsi84
Beiträge: 1519
Registriert: 15.02.2021 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von batsi84 »

Chibiterasu hat geschrieben: 03.08.2022 07:55Über Youngblood habe ich ja leider wenig Gutes gehört...mal schauen.
Youngblood ist prinzipiell ein gutes Spiel, wenn man mit den flippigen Zwillingen und deren Sprüchen zurechtkommt und damit leben kann, dass man sich ein wenig an der Generation Fortnite und Call of Duty orientiert.
Mir haben das Gunplay und das 80er-Jahre-Setting auf jeden Fall gefallen. Ich fand es auch ganz cool, dass man die schweren Waffen aus Teil 2 später ins Inventar aufnehmen und upgraden kann. Ich würde mir aber vielleicht jemanden zum Spielen im Coop suchen :)
Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren. (Ephraim Kishon - Israelischer Satiriker - 1924 - 2005)
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 28145
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu »

batsi84 hat geschrieben: 12.08.2022 19:59
Chibiterasu hat geschrieben: 03.08.2022 07:55Über Youngblood habe ich ja leider wenig Gutes gehört...mal schauen.
Youngblood ist prinzipiell ein gutes Spiel, wenn man mit den flippigen Zwillingen und deren Sprüchen zurechtkommt und damit leben kann, dass man sich ein wenig an der Generation Fortnite und Call of Duty orientiert.
Mir haben das Gunplay und das 80er-Jahre-Setting auf jeden Fall gefallen. Ich fand es auch ganz cool, dass man die schweren Waffen aus Teil 2 später ins Inventar aufnehmen und upgraden kann. Ich würde mir aber vielleicht jemanden zum Spielen im Coop suchen :)
ah ja, das ist ja Coop. Da hab ich vielleicht sogar wen. Hmm, dann schau ich eventuell doch auch mal rein, ja. :)
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 7395
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Khorneblume »

Durchgespielt: 37/52


52 Challenge:

1. Ghost'n Goblins Resurrection (Switch)
2. Katamari Damacy Reroll (XSX)
3. Eastward (Switch)
4. The Gunk (XSX)
5. Shin Megami Tensei V (Switch)
6. Danganronpa: Trigger Happy Havoc (Switch)
7. Sturmwind Ex (Switch)
8. Ys 9: Monstrum Nox (Switch)
9. Esp Ra De Psi (Switch)
10. CrossfireX (XSX)
11. Assetto Corsa Competizione (XSX)
12. Pokemon Legenden (Switch)
13. Xenoblade Chronicles: Definitive Edition (Switch)
14. Scott Pilgrim vs. The World (Switch)
15. Andro Dunos 2 (Switch)
16. 13 Sentinels: Aegis Rim (Switch)
17. F1 2021 (XSX)
18. Triangle Strategy (Switch)
19. Deathsmiles 1+2 (Switch)
20. Pocky & Rocky Reshrined (Switch)
21. Guardians of the Galaxy (XSX)
22. .Hack//GU Rebirth (Switch)
23. Eiyuden Chronicle: Rising (XSX)
24. No More Heroes (Switch)
25. .Hack//GU Reminisce (Switch)
26. Life is Strange: True Colors (XSX)
27. Shikhondo Soul Eater (Switch)
28. Cotton Fantasy (Switch)
29. Turtles: Shredders Revenge (XSX)
30. Grid Legends (XSX)
31. Valkyria Chronicles 4 (Switch)
32. Forza Horizon 5: Hot Wheels (XSX)
33. Grid Legends: Classic Car-Nage (XSX)
34. Mushihimesama (Switch)
35. As Dusk Falls (XSX)
36. Loopers (Switch)

37. Wreckfest (XSX)

Astreines Destructuion Derby Äquivalent mit immer noch schicker Grafik, toller Physik und jede Menge Adrenalin treibender Rennaction. Dank abwechslungsreicher Spielmodi und Fahrzeugklassen fällt die Karriere sehr motivierend aus. Langeweile bleibt hier eigentlich komplett außen vor. Dies wird für mich wohl auch definitiv neben diversen Forzas ein Evergreen werden. Habe den Titel jetzt zwar im Gamepass beendet, aber der Kauf ist hierbei wohl nur noch Formsache. Dieses Spiel ist jeden Cent wert. Hoffentlich wird mich der Mehrspieler genau so begeistern können.




Durchgespieltes nach Genre sortiert:

Rollenspiele 10
Shoot'em Ups 8
Rennspiele 6
Visual Novels 3
Action-Adventures 2
Adventures 2
Beat'em Up 2
Action 1
Ego-Shooter 1
Plattformer 1
Puzzle 1
Benutzeravatar
batsi84
Beiträge: 1519
Registriert: 15.02.2021 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von batsi84 »

Durchgespielt: 30/52
Spoiler
Show
01. Assassin's Creed - Valhalla (Gold Edition) (PS4)
02. Crysis 1 (PC)
03. Crysis 2 (PC)
04. Crysis 3 (PC)
05. Portal 1 (PC)
06. Portal 2 (PC)
07. The Witcher 2: Assassins of Kings (PC)
08. Borderlands: GOTYE (PS4)
09. Grand Theft Auto IV: The Complete Edition (PC)
10. Psychonauts 1 (PS4)
11. Psychonauts 2 (PS4)
12. Deus Ex: Mankind Divided (Digital Deluxe Edition) (PS4)
13. Red Dead Redemption 2 (PS4)
14. Wolfenstein II: The New Colossus (PS4)
15. Day of the Tentacle Remastered (PS4)
16. Deus Ex: Human Revolution (Director's Cut) (PC)
17. Borderlands: The Pre-Sequel (PS4)
18. The Stanley Parable: Ultra Deluxe (PS4)
19. ABZÛ (PS4)
20. Borderlands 2: GOTYE (PS4)
21. Grand Theft Auto 3 - Definitive Edition (PS4)
22. Grand Theft Auto: Vice City - Definitive Edition (PS4)
23. Grand Theft Auto: San Andreas - Definitive Edition (PS4)
24. Monument Valley 1 (inkl. Forgotten Shores) (Android)
25. Monument Valley 2 (Android)
26. Stray (PS4)
27. Gorogoa (Android)
28. Maquette (PS4)
29. Townscaper (Android)
30. Borderlands 3 (Super Deluxe Edition) (PS4)

Bisher gekauft
Spoiler
Show
01. Horizon: Forbidden West (PS5)
02. Cyberpunk 2077 (PS5)
03. Deus Ex: Human Revolution (Director's Cut) (PC)
04. Day of the Tentacle Remastered (PS4)
05. The Stanley Parable: Ultra Deluxe (PS4)
06. Borderlands 3 - DLCs "Bounty of Blood" & "Psycho Krieg and the Fantastic Fustercluck" (PS5)
07. Elex 2 (PS4)
08. Monument Valley 1 (inkl. Forgotten Shores) (Android)
09. Monument Valley 2 (Android)
10. Gorogoa (Android)
11. Townscaper (Android)
12. Stray (PS4)
13. Maquette (PS4)
14. Tiny Tina's Wonderlands (PS4)
15. Full Throttle Remastered (PS4)
Abgebrochen
Spoiler
Show
01. Tekken 7 (PS4)
02. Saints Row: The Third Remastered (PS4)
03. Forza Horizon 4 (PC)
04. Wolfenstein: Youngblood (PS4)
Backlog
Spoiler
Show
PS4

01. Diablo 2 - Resurrected
02. Dishonered - Death of the Outsider
03. Doom (2016)
04. Final Fantasy X
05. Final Fantasy X-2
06. Final Fantasy 12 - The Zodiac Age
07. Marvel's Spider-Man
08. Shadow of the Tomb Raider
09. Street Fighter V
10. Tiny Tina's Wonderlands (PS4)
11. Full Throttle Remastered (PS4)

PS5

01. Cyberpunk 2077
02. Disco Elysium
03. Elex II
04. Horizon: Forbidden West
Zuletzt geändert von batsi84 am 18.08.2022 23:32, insgesamt 3-mal geändert.
Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren. (Ephraim Kishon - Israelischer Satiriker - 1924 - 2005)
Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 4362
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von schockbock »

Spoiler
Show
1. Days Gone
2. Cave Crawler
3. King's Heir
4. Spelunky 2
5. Spelunky 2
6. Chronicles of Magic: Divided Kingdoms
7. Medievil (2019)
8. Dark Forces II - Jedi Knight
9. Jedi Knight 2 - Jedi Outcast
10. Assassin's Creed Syndicate
11. Assassin's Creed Origins
12. Spelunky 2
13. The Vagrant
14. ITORAH
15. Resident Evil 5
16. Ori and the Will of the Wisps

Sich - begründeterweise - an dem allgemeinen Lobgehuddel zu beteiligen, wär langweilig.

Nur so viel: Es war sehr schön.

Aber auch: Das Platforming dieses Spiels ist all over the Place. Von 103 Toden kommen 96 auf Environmental Hazards. Ich kann nicht zählen, wie oft mein Baumgeist in Stachelgruben gelandet war, aus denen nicht herauszukommen war, und ich nur darauf warten konnte, dass er stirbt.
Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 7809
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Scorplian »

Rekt
Das könnte man am besten ein "Tony Hawks Pro Skater mit Autos" nennen. Hauptaufgabe ist Tricks zu einer Combo verbinden und dabei ein Haufen Punkte zu machen. Ebenso läuft ein Timer dabei und es gibt auch kleine Miniaufgaben, wie "sammel REKT Buchstaben ein", was ebenso stark an THPS erinnert.
Das Gameplay an sich ist aber sehr schlicht. Die Tricks sind eigentlich nur Rollen und Drehungen. Dazu kommen noch Sonderaktionen an Objekten, wie durch einen Looping fahren, durch ein Tor durchfahren und sogar Grindrails.
Artstyle ist sehr schlicht in so einer Neon Optik gehalten. Mir gefällt das recht gut und ist imo auch wirklich ein guter erster Schritt, für einen Indie Titel.
Die Autos sind ganz witzig gemacht. Haben so im Ansatz einen Chibi Stil und es gibt wirklich viele zur Auswahl bzw. zum Freischalten (habe nicht nachgezählt, aber schätze schon so über 50). Die schaltet man frei, in dem man eine Gesamtpunktzahl, nach und nach, erreicht. Ebenso kann man ein paar spezielle mit Sonderaufgaben freischalten. Zu guter letzt gibt es noch kleine Cosmetics (Reifen und Spoiler), welche man über Gacha freischalten kann (keine Sorge, es hat keine MTA oder DLC). Darüber kann man auch alternativ die Fahrzeuge freischalten und es kommt eigentlich auch fast immer etwas gutes beim Rollen raus.
Das Spiel hat außerdem 5 Arenen zum austoben und bietet auf 4P Splitscreen.

Als durchgespielt habe ich es nun gezählt, nachdem ich alle Fahrzeuge freigespielt habe, die man auf "normalem" Wege erspielen konnte. Also die mit den speziellen Freischaltmethoden habe ich hierbei mal ignoriert.

Witziges Spiel für einen kleinen Preis :)


Psychonauts 2
Hmm... mit dem Spiel tue ich mich echt schwer.
Generell finde ich es etwas besser als der erste Teil. Es wirkt mehr polished, hat ein smootheres Handling und mir gefallen auch Settings und Story besser.
Aber dafür hat es einfach unglaublich viele Unterbrechungen in Form von Cutscenes und (was ich noch viel schlimmer finde) Gesprächen mit Charakteren. Dies nagt wirklich extrem am Flow und macht für mich die restliche Idee des Spiels zu Nichte. Ich kann einfach ein Level nicht genießen, wenn ich 2 Min einen Bereich erkunde, durch eine Tür gehe und dann schon wieder von irgendetwas unwichtigem unterbrochen werde. Ich finde das vor allem deshalb so schlimm, weil es meistens keine wirklich storyrelevanten Dinge sind. Da geht es meist um um Randcharaktere innerhalb der Gedanken der Hauptcharaktere (die man ja besucht). Ich frage mich wirklich, was mir das bringt, wenn eine Knolle zu mir in einer 1 minütigen Cutscene erklärt, warum sie Bewegungen mag.
Aber ich muss auch zugeben, dass ich, rein auf Story bezogen, dieses Konzept mit dem reisen in Gehirne sowieso nicht mag (auch im ersten Teil schon). Es fühlt sich einfach so unglaublich gestreckt an, wenn ich in der realen Welt nur ein kleines Objekt brauche, dann in ein Hirn reise und dort eine ganze Story erlebe, um danache wieder draußen zu merken "ach ja, den ganzen Brocken habe ich ja jetzt nur gemacht, um einen Stift von der Person zu bekommen" (das passiert nichts mit einem Stift, ich wollte Zwecks Spoiler nur ein erfundenes Beispiel nennen ^^').
Würde das Spiel die Story nur auf die echte Welt beziehen, man in den Hirnen dann aber sehr frei rumlaufen und einfach ein schlichtes Ziel verfolgen, dann würde ich das Spiel wohl phänomenal finden. Aber naja...
Im Gameplay stört mich übrigens noch ganz hart, dass man die Fähigkeiten immer über ein "Waffenrad" zuweisen muss. Das funktioniert für mich in diesem Konzept einfach nicht gut und nimmt, auch hier wieder, einen Haufen Flow raus.
Noch eine kleine Sache mit Spoiler
Show
Die Mitschüler haben mich storymäßig richtig hart gestört, wobei die zum Glück eine gewisse Zeit nicht mehr dabei waren. Als jemand der Mobbing in der Schulzeit erlebt hat, will ich nicht sehen, wie das gemobbte Kind versucht sich mit diesen *pardon* P*ssern anzufreunden. Ich will sehen, wie die Karma abkriegen =/
Das muss nichts extremes sein, aber zum Beispiel den Idioten im ersten Teil ohne Gehirn rumlatschen zu sehen, war schon deutlich angenehmer.
Aber genug Rant... um nochmal auf die positven Dinge zurück zu kommen.
Ich finde die Level haben allgemein wirklich nette Sprungpassagen und auch das Handling als solches fühlt sich wirklich gut an. Schön direkt, so wie ich es mag. Das Kämpfen ist zwar nicht großartig der Rede wert, nervt aber auch kein bisschen (außer eben das Fähigkeiten Rad). Die Levelsettings finde ich zum großen Teil auch wirklich toll gemacht. Wegen Spoilern will ich da mal keines vorweg nehmen, aber die Ideen sind schon klasse und auch abwechslungreich. Die Story gefällt mir vom Konzept auch viel besser als im ersten. Schöne Überraschungen, viele sympatische Charaktere (zumindest im späteren Verlauf) und auch insgesamt ein schönes Finale. Außerdem gefielen mir auch die meisten Bosskämpfe wirklich gut. Ordentlich actionreich in Szene gesetzt und meist mit netten Gameplay Ideen.
Im gesamten profitiert das Spiel imo auch sehr stark von den aktuelleren Konsolen (im Vergleich zum ersten Teil). Nicht speziell weil die Grafik genial wäre, aber gewisse abstrakte Elemente in Leveln sind viel klarer erkennbar, als im ersten Teil. Beim ersten Teil hatte ich z.B. wirkliche Sichtprobleme in dem Stierkampflevel. Solche Probleme waren hier absolut niemals vorhanden. Technisch gab es lediglich kleine konstante Hänger in der Hubworld und die Ladezeiten waren teil recht hoch (dies mag aber an der PS4 Version liegen):

Alles in allem, ein ordentlich polliertes Spiel mit sehr "präsenter" und ordentlich erzählter Story. Für mich ist dies aber eher ein Spiel, welches ich eben einem Fan von Story fokussierten Games empfehlen würde, als einem Platformer Fan.

Was ich übrigens noch nicht getan habe:
Post Story Level erneut besucht. Sollte man dabei nicht die Story Abschnitte wiederholen müssen, würde das für mich die Level sehr aufwerten. Mal schauen, vielleicht habe ich da irgendwann mal Lust drauf.


Neu gekauft: ---

---------------------
Gesamt --- 40 / 52
Show
% = 100% durch/komplettiert
✓ = Alle Trophies/Archievements (bzw. Platin-Trophy)

01 - Super Sami Roll - PS5
02 - Rayman 3 HD - PS3
03 - Trailblazers - PS4
04 - Five Nights at Freddy's: Security Breach - PS5
05 - Waifu Discovered 2 - Switch
06 - Mario Kart 8 Deluxe - Switch %
07 - Pac-Man World Rally - PS2
08 - Chocobo Racing - PS1
09 - Race with Ryan - PS4
10 - Chocobo GP - Switch
11 - Sonic & All-Stars Racing Transformed - PS3
12 - Ion Driver - PS4 %✓
13 - Slay the Spire - PS4
14 - Crash Bandicoot 4 - PS5
15 - Agents of Mayhem - PS4
16 - Poncho - PS4
17 - Beach Buggy Racing 2 - PS4 ✓
18 - Pumpkin Jack - PS5
19 - Double Shot Gals - Switch %
20 - Amplitude - PS4
21 - The Swapper - PS4
22 - Deepest Sword - PC
23 - Nickelodeon All-Star Brawl - PS4 ✓
24 - Kao the Kangaroo - PS5
25 - Hot Wheels Unleashed - PS5 %
26 - Party mit Winnie Pooh - PS1(PSN) %
27 - Toy Story 2: Buzz Lightyear eilt zu Hilfe! - PS1(PSN)
28 - Toree 3D - Switch %
29 - Toree 2 - Switch
30 - Moorhuhn Kart 2 - PS4
31 - Mad Max - PS4
32 - Mighty Fight Federation - PS5
33 - Unravel - PS4
34 - Hell Pie - PS5
35 - Razed - PS4
36 - GigaBash - PS5
37 - Marble Maid - PC
38 - Bibi Blockberg Das große Hexenbesen Rennen 3 - PS4
39 - Rekt - Switch
40 - Psychonauts 2 - PS4

Retro --- 7 / 10
Show
mind. 10 Jahre alt
01 - Rayman 3 HD
02 - Pac-Man World Rally
03 - Chocobo Racing
04 - Sonic & All-Stars Racing Transformed
05 - Party mit Winnie Pooh
06 - Toy Story 2
07 - Moorhuhn Kart 2
Genre Verteilung
Show
Platformer 16
Racer 12
Fighter 3
OpenWorld/GTA-like 2
Shmup 2
Freestyle-Sport (o.Ä.) 1
Horror 1
Party 1
Roguelike/lite 1
Rythmus/Geschicklichkeit 1
Gekauft --- 32
Show
--- PS4/5 ---
Bounty Battle
Pumpkin Jack
Race with Ryan Road Trip Deluxe Edtion
GTA 5
Horizon Forbidden West
Kao the Kangaroo
Narcosis
Redout 2
Moorhuhn Kart 2
Hell Pie
Obliteracers
Mini Motor Racing X
GigaBash
Bibi Blockbergs Das große Hexenbesen Rennen 3

--- Switch ---
Air Racers
Magical Girls
Toree 3D
Waifu Discovered 2
Mario Golf Super Rush
New Super Mario Bros. U Deluxe
Zelda: Link's Awakening
Chocobo GP
Kirby und das vergessene Land
Trancelation
Destrobots
Must Dash Amigos
Double Shot Gals
Spyro Reignited Trilogy
Crash Bandicoot 4
Senran Kagura Peach Ball
Toree 2

--- PC ---
Marble Maid
Pile of Shame
Show
* noch nicht gespielt (ungespielte PS+ Titel u.ä. lasse ich ganz weg)
** Spiele, welche aufgrund des seeehr hohen Schwierigkeitsgrades noch nicht fertig sind
*** vermutlich abgebrochen


--- PS5 ---
Balan Wonderworld
Horizon Forbidden West
Immortals Fenyx Rising
Redout 2
Visage

--- PS4 ---
Action Henk **
Alien Isolation
Alienation
All-Star Fruit Racing
Amnesia
Aqua Moto Racing Utopia
ARK
Astroneer
Badland
Batman Arham Knight (nur DLC)
Beat Saber **
Bee Simulator
Bounty Battle
Broforce
Chime Sharp
Color Guardians
Dangerous Driving
Dark Souls 2 **
Darkwood
Daylight *
Delicious Pretty Girls Majong Solitaire
Don't Starve
Doom
Doom Eternal *
Double Shot Gals
Dust: An Elysian Tail
Electronic Super Joy
Far Cry 5 (+DLC)
Giana Sisters: Twisted Dreams
Gravel
J-Stars Victory VS+
Jak and Daxter
Just Cause 4
Kandagawa Jet Girls
Killzone Shadow Fall
Lara Croft and the Temple of Osiris
Mafia 3
Magicka 2
Mini Motor Racing X
Monster Hunter World ***
Narcosis
Naruto: Ultimate Ninja Storm 4
Need for Speed Heat
Never Alone
Nioh ***
Nippon Marathon
Obliteracers
Offroad Racing - Buggy X ATV X Moto
OlliOlli2
Overcooked
Pac-Man Championship Edition 2
Pacer
Party Crashers
PUSS!
Radial-G
Remnant From the Ashes
Rime
Runbow
Senran Kagura Estival Versus
Skyrim VR
Slime Rancher
Snow Moto Racing Freedom
Sonic Mania
Space Ribbon
Stealth Inc 2
Steamworld Dig 2
Stranded Deep
Switch Galaxy Ultra
The Binding of Isaac
The Disney Afternoon Collection
The Evil Within
The Forest
The Last of Us
Thomas was alone
Thumper
Tin & Kuna
Titan Souls
Trackmania Turbo **
Tricky Towers
Velocity 2X
Warparty
Xenon Racer
Zombie Driver

--- Switch ---
#RaceDieRun
Air Racers
Blazing Beaks *
Breathing Fear *
Cuphead
Destrobots
EQQO
Fast RMX
Kirby und das vergessene Land
Luigis Mansion 3
Magical Girls
Mario Golf Super Rush
Mario Party Superstars
Must Dash Amigos
New Super Mario Bros. U Deluxe
Overlanders
Pokemon Tekken DX
RingFit Adventure
Runbow
Senran Kagura Peach Ball
Trancelation
When Ski Lifts Go Wrong
Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Link's Awakening

--- Ältere Konsolen ---
A Bugs Life *
Banjo-Kazooie
Dead Space 2
Digimon All-Star Rumble
Donkey Kong Country 2
Ducktales Remastered
Earthbound
F-Zero X
Hell Yeah
Hercules
Jersey Devil
Lilo & Stich Zoff auf Hawaii
Monster AG Schreckens-Insel *
Motorstorm Arctic Edge
Pandemonium 2
Quantum Conundrum
Silent Hill Collection
Sonic Heroes
SSX
Super Mario Bros. 2
Super Metroid
Taz Wanted *
Tomb Raider Anniversary
Zuletzt geändert von Scorplian am 16.08.2022 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 5325
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von cM0 »

Chibiterasu hat geschrieben: 12.08.2022 20:53
batsi84 hat geschrieben: 12.08.2022 19:59
Chibiterasu hat geschrieben: 03.08.2022 07:55Über Youngblood habe ich ja leider wenig Gutes gehört...mal schauen.
Youngblood ist prinzipiell ein gutes Spiel, wenn man mit den flippigen Zwillingen und deren Sprüchen zurechtkommt und damit leben kann, dass man sich ein wenig an der Generation Fortnite und Call of Duty orientiert.
Mir haben das Gunplay und das 80er-Jahre-Setting auf jeden Fall gefallen. Ich fand es auch ganz cool, dass man die schweren Waffen aus Teil 2 später ins Inventar aufnehmen und upgraden kann. Ich würde mir aber vielleicht jemanden zum Spielen im Coop suchen :)
ah ja, das ist ja Coop. Da hab ich vielleicht sogar wen. Hmm, dann schau ich eventuell doch auch mal rein, ja. :)
Ist natürlich Geschmackssache, aber ich bin mit Youngblood damals gar nicht warm geworden, obwohl ich die Vorgänger gern gespielt hab. Am meisten hat mich gestört, dass einige Gegner extreme Kugelschwämme sind und auch vom Leveldesign, den Charakteren und der Story her fand ich The New Order, The Old Blood und The New Colossus besser.


So, viel gekauft und daran gemessen relativ wenig gespielt, weil es mir noch immer zu warm ist, aber immerhin 5 Titel, die den Rechner nicht zu stark fordern, damit der die Wohnung nicht noch zusätzlich heizt, habe ich trotzdem durchgespielt. Fangen wir gleich mit dem erst letzte Nacht beendeten JRPG Rise of the Third Power an. Es ist von den Machern von Ara Fell, was ich auch verdammt gut fand (zumindest in der Enhanced Edition). Die Story von RotTP ist für ein JRPG sehr düster, wobei sich das erst im Laufe des Spiels ergibt und der Einstieg damit beginnt, dass man eine Prinzessin entführt, um eine Hochzeit und Allianz zu verhindern, was wiederum einen Krieg verhindern soll. Klingt komisch, aber im Laufe des Spiels versteht man immer mehr, was es damit auf sich hat.
Was hebt das Spiel nun von anderen Genrevertretern ab? Auf jeden Fall die düstere Geschichte. Ich kann hier nicht ins Detail gehen, ohne zu Spoilern, aber es erinnert besonders im späteren Verlauf schon stark an eine Geschichte, die so ähnlich auch mit Hitler als Antagonist funktioniert hätte. Auch Mord innerhalb der Familie, Alkoholiker, Eltern, die ihre Kinder misshandeln usw. sind Themen, die vorkommen. Trotzdem ist es nicht durchgehend düster und hat interessante Charaktere, die sich auch wirklich stark unterschiedlich spielen und die wirklich nur eine zusammengewürfelte Gruppe mit teils stark unterschiedlichen Zielen sind.
Was mir sehr gut gefallen hat: Es gibt kein Level für jeden einzelnen Charakter, sondern nur ein Gruppenlevel, das sich durch Kämpfe erhöht. Hat man ein neues Level erreicht, erhält man Punkte, die man in den Talentbäumen der Charaktere verteilen kann. Wen man verbessert und was man lernt, ist einem selbst überlassen, wobei man am Ende des Spiels sowieso fast alles lernen kann, aber eben nur fast. Außerdem gibt es ein Erschöpfungssystem, was mich in jedem anderen Spiel gestört hätte. Es sorgt dafür, dass Charaktere schlechter kämpfen, sobald die Erschöpfungsleiste voll ist, was man durch Übernachtungen im Gasthaus, durch seltene Items oder einfach durch den Tausch der Charaktere im Kampf ändern kann. Hier hat es mich tatsächlich nicht gestört, da ich jeden der 8 Charaktere gern gespielt habe und aufgrund der unterschiedlichen Fähigkeiten, werden die Kämpfe nie langweilig. Leveln ist gar nicht notwendig und auch schwer möglich, da es keine Kämpfe auf der Worldmap gibt und Gegner in Dungeons nur respawnen, wenn man im Gasthaus übernachtet, oder sie bei einem speziellen NPC wieder spawnen lässt. Trotzdem war ich am Ende auf dem Maximallevel angekommen.
Waffen, Rüstungen usw. kann man gar nicht kaufen, was zwar ungewöhnlich klingt, aber ich mag den Schritt, denn wenn man eine neue Waffe für einen Charakter findet (es gibt für jeden nur jeweils eine weitere Waffe abseits der Startwaffe, die man aber zusätzlich zur ersten Waffe anlegt), freut man sich umso mehr. Außerdem kann jeder Charakter einen Ring anlegen, der spezielle Attribute hat und selbst auch ein Level aufsteigen kann. Des Weiteren kann man Items craften, die der Charakter automatisch dauerhaft anlegt und die bestimmte Stats verbessern. Zu guter Letzt gibt es noch Artefakte, die man für Nebenmissionen erhält und die verschiedene Stats der ganzen Party verbessern.
Insgesamt ein sehr durchdachtes Kampf-, Item- und Levelsystem und vor allem die Geschichte, die etwas braucht, bis sie in Fahrt kommt, hat mich sehr positiv überrascht. Auch die Nebenquests sind überwiegend interessant gestaltet. Ich könnte noch viel mehr dazu schreiben, aber da Text schon so lang ist, möchte ich nur erwähnen, dass die Effekte deutlich hübscher als in anderen 16 Bit JRPGs sind, der Soundtrack verdammt gut ist und auch das Leveldesign sehr durchdacht ist. Knapp 40 Stunden habe ich für das komplette Spiel inklusive optionaler Bosse gebraucht und ich habe mich davon nicht eine Sekunde gelangweilt.


Außerdem habe ich während der Arbeit Vanaris Tactics durchgespielt. Es ist spielerisch stark an Final Fantasy Tactics angelehnt, dabei aber viel kürzer, mit deutlich weniger Möglichkeiten und insgesamt einfach nicht empfehlenswert, daher schreibe ich auch nicht viel dazu.

Hero of the Kingdom: The Lost Tales 1 habe ich auch durchgespielt. Im Prinzip der Nachfolger von Hero of the Kingdom 3. Spielerisch quasi das gleiche, von der Story her etwas interessanter, aber auch nicht gut. Trotzdem ein netter Zeitvertreib neben der Arbeit.
Das Gleiche trifft auch auf den Nachfolger Hero of the Kingdom: The Lost Tales 2 zu.

Zum Abschluss habe ich dann auch Danganronpa: Trigger Happy Havoc durchgespielt. Ich wollte mir das Spiel schon ewig kaufen, hatte es aber nie gemacht, aber dank Game Pass bin ich nun endlich dazu gekommen. Es ist auf jeden Fall ein sehr interessantes Spiel, bei dem es darum geht, aus einer Schule zu entkommen. Dies schafft man aber nur, wenn man einen Mord an seinen Mitschülern begeht und die anderen den Mord nicht aufklären können. Insgesamt eine außergewöhnliche Geschichte mit vielen Geheimnissen, die sich erst nach und nach klären und interessanten Wendungen. Ich bin allerdings kein Freund davon, wie die Gerichtsverhandlungen ablaufen. Auf Statements schießen, nachladen, Schalldämpfer nutzen, die richtige Patrone wählen, usw. Da ist mit der Ablauf in der Ace Attorney Reihe lieber. Abseits davon aber ein sehr interessantes Spiel und ich werde sicher bald den 2. Teil angehen.

Ansonsten habe ich jetzt knapp 2 Wochen Urlaub und hoffe, dass es die Tage etwas abkühlt, damit ich auch meine Konsolen mal wieder gefahrlos anschmeißen kann, denn da habe ich auch noch einige interessante Spiele offen.
Bisher beendet:
Show
1. Impostor Factory (PC, Steam)
2. Halo Infinite (PC, Game Pass)
3. Fae Tactics (PC, Game Pass)
4. Vampire Survivors (PC, Steam)
5. The Great Ace Attorney: Adventures (PC, Steam)
6. Twin Mirror (PC, Steam)
7. Far Cry 6 (PC, Ubisoft Connect)
8. An NPC’s Odyssey (Switch)
9. Memories of a Vagabond (PC, Steam)
10. McPixel (PC, Steam)
11. Asdivine Hearts 2 (PC, Xbox App)
12. Cookie Clicker (PC, Browserspiel)
13. Rain on Your Parade (PC, Game Pass)
14. Doki Doki Literature Club Plus! (PC, Steam)
15. Trimps (PC, Steam)
16. Lost Judgment: The Kaito Files (PS5)
17. Call of Duty Vanguard (PC, Battle.net)
18. Mortal Kombat 11 (PC, Game Pass)
19. Mighty Goose (PC, Game Pass)
20. The Great Ace Attorney 2: Resolve (PC, Steam)
21. Life is Strange: True Colors Wavelengths DLC (PC, Steam)
22. A Memoir Blue (PC, Game Pass)
23. The Complex (PC, Steam)
24. Turnip Boy Commits Tax Evasion (PC, Amazon)
25. Gorogoa (PC, Steam)
26. CrossfireX: Operation Catalyst (PC, Game Pass, Xbox Cloud)
27. CrossfireX: Operation Spectre (PC, Xbox Cloud)
28. Eiyuden Chronicles Rising (PC, Game Pass)
29. Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder's Revenge (PC, Game Pass)
30. Legion TD 2 (PC, Steam)
31. Hero of the Kingdom 3 (PC, Steam)
32. Shadows of Adam (PC, Steam)
33. Rise of the Third Power (PC, Steam)
34. Vanaris Tactics (PC, Steam)
35. Hero of the Kingdom: The Lost Tales 1 (PC, Steam)
36. Hero of the Kingdom: The Lost Tales 2 (PC, Steam)
37. Danganronpa: Trigger Happy Havoc (PC, Game Pass)
Bisher gekauft:
Show
1. Impostor Factory (PC, Steam) :white_check_mark:
2. Banner of the Maid (PC, Steam)
3. Vampire Survivors (PC, Steam) :white_check_mark:
4. Twin Mirror (PC, Steam) :white_check_mark:
5. The Great Perhaps (PC, Steam)
6 . Far Cry 6 (PC, Ubisoft Connect) :white_check_mark:
7. Horizon Forbidden West (Playstation 5)
8. An NPC’s Odyssey (Switch) :white_check_mark:
9. Severed Steel (PC, Steam)
10. Triangle Strategy (Switch)
11. Kirby und das vergessene Land (Switch)
12. Doki Doki Literature Club Plus! (PC, Steam) :white_check_mark:
13. Sniper Elite 4 (PC, Steam)
14. Call of Duty Vanguard (PC, Battle.net) :white_check_mark:
15. Shadows of Adam (PC, Steam) :white_check_mark:
16. Rise of the Third Power (PC, Steam) :white_check_mark:
17. The Quarry (PC, Steam)
18. Divided Reigns (PC, Steam)
19. Road 96 (PC, Steam)
20. The Complex (PC, Steam) :white_check_mark:
21. CrossfireX: Operation Spectre (Xbox Cloud) :white_check_mark:
22. Legion TD 2 (PC, Steam) :white_check_mark:
23. Necromunda: Hired Gun (PC, Steam)
24. Hero of the Kingdom 3 (PC, Steam) :white_check_mark:
25. The Centennial Case : A Shijima Story (PC, Steam)
26. Vanaris Tactics (PC, Steam) :white_check_mark:
27. Hero of the Kingdom: The Lost Tales 1 (PC, Steam) :white_check_mark:
28. Hero of the Kingdom: The Lost Tales 2 (PC, Steam) :white_check_mark:
29. Stray (PC, Steam)
30. Root Letter Last ANswer (PC, Steam)
31. Doom & Destiny (PC, Steam)
32. Doom & Destiny Advanced (PC, Steam)

Retro:
Show
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54

www.spielvertiefung.de
Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 6499
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2022" - Challenge

Beitrag von Grauer_Prophet »

Durchgezockt:16 Gekauft:10 Bilanz:+6

1.Battlefield 2042 (PS4) 7/10
2.Planet Coaster (PS5) 7/10
3.Sonic Team Racing (PS4) 7/10
4.Onrush (PS4) 8/10
5.Orc must die 3 (PS4) 7/10
6.Splitgate(PS4) 7/10
7.Borderlands Tiny Tinas Wonderland (PS5) 7/10
8.Assassins Creed Valhalla (PS5) 5/10
9.Vampires the Masquerade Swansong (PS5) 4/10
10.Tribes of Midgard (PS5) 7/10
11.Orc must Die 3 DLC (PS5) 6,5/10
12.Sea of Thiefes (Xbox S) 7/10
13-Wolfenstein Youngblood(PS4) 7/10
14.Life is Strange 3 (PS5) - 8,5/10
15.Route 96 (Xbox S) 9/10
16.Gears Tactics (Xbox S) 9/10 besser als XCOM

Abgebrochen:2
Bild

Antworten