"52 Games in 2021" - Challenge

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 7313
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Scorplian »

@Marcee0815 und @Grauer_Prophet
Gratulation euch beiden :Applaus:

Khorneblume hat geschrieben: 20.11.2021 18:13 So viele Teilnehmer haben die Challenge vermutlich noch nie geschafft?
Jetzt wo du es sagst, das glaube ich auch o.o
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 5475
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Khorneblume »

Auch Glückwunsch an Prophet. :-)

Chibi, gogo. Die 6 Stück schaffste. :-D
Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
LVL 4
414/499
65%
Beiträge: 8340
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von RuNN!nG J!m »



Nochmal hauptsächlich wegen der Story gespielt, das Gameplay ist in Ordnung, aber nutzt ab.
Musste dabei ein winziges, kleines bischen an "Deadly Premonition" denken, wo ich mir auch dachte, dass der Actionteil nicht hätte sein müssen (wobei das bei Deadly Premonition schon extrem grottig war^^).

Bei den Sammelobjekten wurde stark übertrieben. TV-Shows, Radiosendungen und die Manuskriptseiten sind gut und informativ, aber die Thermosflaschen erfüllen überhaupt keinen Zweck, außer an Twin Peaks zu erinnern.
Die sind dann manchmal auch noch sinnlos platziert. Zum Beispiel bei einer Scheune, die abseits des Weges liegt und überhaupt nichts Anderes bietet - naja...

Seine Atmo entfaltet das Spiel mMn erst auf Albtraum, wenn man sich vor den Schatten von Lichtquelle zur Lichtquelle rettet, ohne großartig in den Kampf zu gehen.

Demnächst geht's mit den DLC's weiter und danach wohl den Control-DLC, der mit Alan Wake zu tun hat.

"52 games in 2021" - Challenge
(23/52 Spiele abgeschlossen)
Bild1. Cyberpunk 2077 [PS4]
Bild2. Rainswept [PS4]
Bild3. Astro's Playroom [PS5]
Bild4. Horizon: Zero Dawn - The Frozen Wilds (DLC) [PS4]
Bild5. Maneater [PS5]
Bild6. Tekken 7 [PS4]
Bild7. Hitman: Definitive Edition [PS4]
HITMAN™ - Episoden 1-6 + Bonus
Show
-----BildHITMAN™ - Tutorial/Prolog [Base Game]
-----BildHITMAN™ - Paris [Episode 1)
-----BildHITMAN™ - Sapienza [Episode 2)
-----BildHITMAN™ - Marrakesh [Episode 3)
-----BildHITMAN™ - Bangkok [Episode 4)
-----BildHITMAN™ - Colorado [Episode 5)
-----BildHITMAN™ - Hokkaido [Episode 6)
-----BildHITMAN™ - The Icon & A House Built on Sand [Bonus Episode)
-----BildHITMAN™ - Landslide [Bonus Episode)
Bild8. Twin Mirror [PS4]
Bild9. The Suicide of Rachel Foster [PS4]
Bild10. Trails and Traces: The Tomb of Thomas Tew [PS5]
Bild11. Sumatra: Fate of Yandi [PS4]
Bild12. JigSaw: Solace [PS4]
Bild13. Dreaming Sarah [PS5]
Bild14. Ratchet & Clank [PS4, 2016)
Bild15. Doraemon: Story of Seasons [PS4]
Bild16. Marvel's Spider-Man: Miles Morales [PS5]
Bild17. One Night Stand [PS4]
Bild18. South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe [PS4]
Bild19. Ghost of Tsushima: Director's Cut [PS5]
-----BildGhost of Tsushima: Iki Island
Bild20. The Lost Cube [PS4]
Bild21. Spiritfarer [PS4]
Bild22. The Darkside Detective [PS4]
Bild23. Alan Wake: Remastered [PS5]

Bild
Bild
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27578
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu »

Grauer_Prophet hat geschrieben: 20.11.2021 23:32 So bin durch.Btw hab ich die Multiplayer Spiele ab 40Stunden Spielzeit als beendet gezählt.Denke das ist Fair da die meisten SP Games wohl deutlich drunter liegen.Hab aber fast überall viel mehr gespielt und werde bis Ende des Jahres auch noch ordentlich zeit in B4B,COD und BF verbringen.GZ an alle die es auch geschafft haben.Nochmal wirds aber sicher nix -ohne Lockdowns usw -und teilweise Games die ich nur wegen der Liste gezockt hab ...schön es einmal durchgezogen zu haben.Waren trotztem wenig wirkliche Highlights dabei das Jahr.Viel gutes aber bis auf Ghost of Tushima (das wär mein Gewinner der Liste) nix überragendes.

Werde trotztem wieder mitmachen 2022 hier oder woanders wenn hier nix geht.Schön das ich die POS abgearbeitet habe wenn auch weniger als gehoft.Insgesamt positive Bilanz.Nächstes Jahr will ich da aber auf 0 Sein und wirklich alles beendet haben was noch rumliegt neben den neuzugängen.

Guten Rutsch und Frohe Weihnachten an der Stelle bin demnächst Dienstreise und dann Urlaub (wenn es geht Corona Technisch)

ligrü
Dir auch herzliche Gratulation zur Challenge!! :Applaus:
Da geht echt einiges dieses Jahr.

Ebenfalls gemütliche Feiertage und einen guten Rutsch, sowie schöne Reisen.
Freu mich über alle die 2022 wieder dabei sind, wo dann auch immer.
Khorneblume hat geschrieben: 21.11.2021 08:19 Auch Glückwunsch an Prophet. :-)

Chibi, gogo. Die 6 Stück schaffste. :-D
Danke, ja :)
Bei mir sind einige Spiele auf der Zielgeraden und zwei kleinere Titel habe ich gerade auch noch begonnen.
Ich bin sehr zuversichtlich, dass sich das noch ausgeht.
Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 2289
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Kant ist tot! »

Auch von mir Glückwunsch an marcee0815 und Grauer Prophet!
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27578
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu »

The Walking Dead - The Final Season beendet.

Schön, dass diese Reise zu Ende gegangen ist - und das auf hohem Niveau.
Würde die Staffel knapp hinter Staffel 1 einordnen. Die Entscheidung, die Handlung eher an einem Ort ablaufen zu lassen, war eine sehr gute. Die engeren Verbindungen zu manch anderen Kindern und vor allem zu AJ haben die Sache wesentlich interessanter gemacht.
Bin schon sehr zufrieden mit dem Abschluss.
Spoiler
Show
Dass Clementine überlebt hat mich durchaus überrascht. Mir ist die Möglichkeit der Amputation schon in den Sinn gekommen, aber dann ist zuviel Zeit vergangen und ich hatte es echt nicht mehr am Schirm. War also irgendwie dann doch ein Twist für mich, der mich aber gefreut hat.
Ein paar Momente gab es, die etwas übertrieben waren (Superzombie Minnie), aber insgesamt war da vieles sehr gut geschrieben und manches hat mich durchaus sehr berührt. Das ist in Staffel 3 kaum gelungen.
Neu gekauft: Anno 1800 mit allen DLCs :)

"52 games in 2021" - Challenge
47/52 Spiele abgeschlossen)
01: Florence (PC, 04.01.2021)
02: Rainy Season (PC, 08.01.2021)
03: Undertale (PC, 09.01.2021)
04: Super Mario Galaxy HD (Switch, 31.03.2021)
05: What the Golf? (PC, 02.04.2021)
06: Ratchet & Clank 2016 (PS4 Pro, 04.04.2021)
07: Katamari Damacy Reroll (Switch, 05.04.2021)
08: Riven - the sequel to Myst (PC, 06.04.2021)
09: Box Boy + Box Girl (Switch, 16.04.2021)
10: The Supper (PC, 17.04.2021)
11: Thumper (PS4 Pro, 21.04.2021)
12: Alan Wake (PC, 22.04.2021)
13: Psychonauts (PC, 15.05.2021)
14: Alan Wake - American Nightmare (PC, 16.05.2021)
15: Unravel (PC, 17.05.2021)
16: Unreal (PC, 20.05.2021)
17: Subnautica (PC, 04.06.2021)
18: Outer Wilds (PC, 13.06.2021)
19: Observer (PC, 18.06.2021)
20: Sayonara Wild Hearts (PC, 28.06.2021)
21: South Park - The Stick of Truth (PC, 01.07.2021)
22: Command & Conquer - Der Tiberiumkonflikt - Remastered (PC, 04.07.2021)
23: The Room 4 - Old Sins (PC, 06.07.2021)
24: Donut County (PC, 07.07.2021)
25: Abzu (PS4 Pro, 09.07.2021)
26: Lumino City (PC, 10.07.2021)
27: Myst III - Exile (PC, 23.07.2021)
28: Myst IV - Revelation (PC, 13.08.2021)
29: Zero Escape: Zero Time Dilemma (PC, 14.08.2021)
30: Super Smash Bros. Ultimate (Switch, 28.08.2021)
31: Starbound (PC, 02.09.2021)
32: Command & Conquer - Alarmstufe Rot Remastered (PC, 04.09.2021)
33: Dragon's Crown (PS3, 14.09.2021)
34: Beyond Two Souls (PS3, 15.09.2021)
35: Final Fantasy VI (SNES Mini, 18.09.2021)
36: Catherine (PS3, 19.09.2021)
37: Metroid Fusion (GBA, 05.10.2021)
38: Ori and the Will of the Wisps (PC, 12.10.2021)
39: Monster Hunter World - Iceborne (PS4 Pro, 21.10.2021)
40: Metroid Dread (Switch, 24.10.2021)
41: Super Mario 64 HD (Switch, 27.10.2021)
42: Tales of Monkey Island (PC, 28.10.2021)
43: The Walking Dead - A new frontier (PC, 29.10.2021)
44: The Walking Dead - Michonne (PC, 31.10.2021)
45: Rocket League (PS4 Pro, 7.11.2021)
46: Animal Crossing - New Horizons DLC Happy Home Paradise (Switch, 17.11.2021)
47: The Walking Dead - The Final Season (PC, 23.11.2021)

Spiele in 2021
durchgespielt/gekauft
47/19

Bilanz: 28



10 Retro Games Challenge:
Spoiler
Show
01: Super Mario Galaxy HD (Switch, 31.03.2021)
02: Katamari Damacy Reroll (Switch, 05.04.2021)
03: Riven - the sequel to Myst (PC, 06.04.2021)
04: Psychonauts (PC, 15.05.2021)
05: Unreal (PC, 20.05.2021)
06: Myst III - Exile (PC, 23.07.2021)
07: Myst IV - Revelation (PC, 13.08.2021)
08: Final Fantasy VI (SNES Mini, 18.09.2021)
09: Metroid Fusion (GBA, 05.10.2021)
10: Super Mario 64 HD (Switch, 27.10.2021)
11: Tales of Monkey Island (PC, 28.10.2021)
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 5475
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Khorneblume »

Yeah, Chibi hat ebenfalls das gleiche Ending der Final Season. Sehe es übrigens in der Einschätzung völlig genau so. :-)
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27578
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu »

Khorneblume hat geschrieben: 24.11.2021 13:21 Yeah, Chibi hat ebenfalls das gleiche Ending der Final Season. Sehe es übrigens in der Einschätzung völlig genau so. :-)
Hab hier sogar gegen mein Vorhaben nachgesehen und im Grunde gibt es kein anderes Ending.
Spoiler
Show
Clementine überlebt immer und immer mit amputierten Fuß. Hat mich überrascht, dass sie das nicht drastischer gestalten. Wäre bei der finalen Season ja leicht möglich. Ich denke, man wollte es sich offen lassen, ob nicht doch noch etwas mit Clementine (übrigens für mich eine der besten Charaktere in Spielen ever) kommt und vielleicht generell eher hoffnungsvoll enden.

Ansonsten ändert sich nur wer von den anderen Kids überlebt und wie die Beziehung zu Clementine ist.
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 5475
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Khorneblume »

Ok, das enttäuscht mich jetzt beinahe. Ich hätte erwartet man könne den Charakter auch so sehr verderben, das er wie bei Life is Strange völlig irrational handelt. Puh... zu viel Lob. Aber trotzdem gutes Spiel!
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27578
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu »

Ja, hätte konsequenter sein können.
Benutzeravatar
schockbock
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 3594
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von schockbock »

1. Control Ultimate Edition
2. Immortals Fenyx Rising
3. Grimmige Legenden
4. Grimmige Legenden 2
5. Metro Exodus Gold Edition
6. Grimmige Legenden 3
7. Left 4 Dead 2
8. Torin's Passage
9. Assassin's Creed Valhalla
10. A Plague Tale: Innocence
11. Desperados 3
12. Code Vein Ultramega Edition
13. Lara Croft GO
14. Alienation
15. Skylands
16. Rise of the Tomb Raider
17. The Last of Us Remaster
18. The Last of Us - Left Behind
19. Modern Tales - Zeitalter der Erfindungen
20. Hitman
21. Left 4 Dead 2
22. Shantae and the Pirate's Curse
23. Blood Omen - Legacy of Kain
24. The Last of Us Part 2
25. Spelunky 2
26. Morkredd
27. A New Beginning - Final Cut
28. Borderlands 3 Ultimate Dingsda Edition
29. Batman: Arkham Asylum GOTY Edition
30. Batman: Arkham City GOTY
31. Batman: Arkham Knight Ultimate Edition

Bild

Projekt "Arkham" abgeschlossen, obwohl sich erst im Verlauf des Projekts erwies, dass es sich um ein Projekt handelt.

Puh. Gegen Ende hab ich dem Spitzohr öfter mal unhöfliche Namen gegeben. Der Cloudburst-Kampf. Der Kampf gegen den Tunnelbohrer. Der Kampf gegen den - ja genau, DEN - Scharfschützen in der Mall. Nichts davon war sonderlich spaßig, oder wie heißt der Gemütszustand, wenn man Gegenstände durch die Gegend werfen möchte?

Ansonsten verfestigt sich meine, nach zwei Durchgängen (von denen einer erst letztes Jahr stattfand) eh schon sehr gefestigte, sehr gute Meinung vom Spiel. Es ist ein echt gutes Spiel. Das Pacing stimmt, die Handlung stimmt, das Gameplay stimmt sowieso, das Batmobil stimmt - mit besten Grüßen an den geschiedenen 4p-Redakteur Schmädig, der den damaligen Test zum Spiel verbroc... äh... geschrieben hatte.

Schade, dass die PC-Version, obwohl angesichts des desaströsen Release-Zustandes fast vorbildlich in Schuss gebracht, gerade bei Flügen über Founder's Island an Frametime-Mikrogeruckel leidet, das nichts mit meiner Hardware zu tun hat.

Und schade, dass ausgerechnet eins der Kernelemente des Spiels - der Mann-gegen-Horde-Nahkampf - geradezu verschlimmbessert wurde: Ja, man bekommt es nun auch schon früh im Spiel mit mannigfaltig variierenden Gegnern zu tun, und ja, man muss man sich das jeweils nächste Manöver nun sehr viel genauer als einst überlegen - was übrigens im späten Spielverlauf ein unbedingt im Muskelgedächtnis gespeichertes Bewegungsrepertoire erfordert.

Aber unterm Strich empfand ich das nicht nur als sperriger und unzugänglicher als vom Vorgänger gewohnt, sondern es hat mir auch hin und wieder den Spaß an den Kämpfen verlitten. Das (Saure-)Sahnehäubchen war der sehr späte Kampf gegen ungefähr 162 Milizen im Keller des GCPD: 20 Brutes, 30 Medics, die ihre Kollegen immer wieder reanimieren bzw. - schlimmer - mit diesem ultranervigen Schockzustand belegen. Dazwischen haufenweise Kroppzeugs mit Schilden, mit Messern, mit Knüppeln.

Argh.

Na ja, ansonsten wie gesagt ein hochgradig intuitiv wegspielbares Game, das Haupt- und Nebenmissionen in einem solch motivierenden Loop sukzessive freischaltet, dass nie Langeweile oder Überdruss aufkommt.

Gelaufen bin ich übrigens die komplette Strecke, inklusive der vier Superschurken-DLC-Missionen UND
+NEU+NEU+NEU+
inklusive sämtlicher optionaler Herausforderungen, für deren Bestehen jeweils ein Ausrüstungspünktchen in den Waffengürtel wandert.
Vermisst - obwohl das eigentlich nicht das richtige Wort ist - habe ich lediglich diese eine Herausforderung, wo Scarecrow nach einem Zeitrennen durch die Stadt bekämpft werden muss.
Waren die exklusiven PS4-Inhalte nicht ZEIT-exklusiv?

Zwischendurch hatte ich übrigens, weil ich nach kulminiert 80 Stunden deprimierender nächtlicher Schurkenjagd noch nicht genug vom Batman hab, das Vorhaben gefasst, die externen DLCs zu spielen. Außerdem kam mir in einem besonders bekloppten Moment der Gedanke, die beiden Telltale-Serien dranzuhängen.

Aber nach aktuellem Stand werden wohl beide Projekte vorerst auf Eis gelegt. Aber wer weiß, wie es mit ein paar Tagen Abstand aussieht.
Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 2289
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Kant ist tot! »

schockbock hat geschrieben: 25.11.2021 00:27 Batman...
Ich finde es schön, dass Arkham Knight bei dir auch nicht so schlecht wegkommt. Der Teil wurde in meinen Augen oft schlechter gemacht, als er ist.

Was ist denn mit Arkham Origins? Lässt du das weg?
Benutzeravatar
schockbock
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 3594
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von schockbock »

Kant ist tot! hat geschrieben: 25.11.2021 10:45 Ich finde es schön, dass Arkham Knight bei dir auch nicht so schlecht wegkommt. Der Teil wurde in meinen Augen oft schlechter gemacht, als er ist.
Echt? Nach dem, was ich so zum Spiel gelesen hab, ist sich die Presse und die Spielerschaft einig darin, dass das Spiel gut ist.

Ein Kumpel hatte vor ein paar Tagen übrigens zum ersten Mal mit AK angefangen. Ist sein erstes Arkham-Game. Bin gespannt, wie sein Urteil ausfällt, wenn - falls - er da durchkommt. Er wird im späteren Spielverlauf aller Wahrscheinlichkeit nach massiv aufs Brett kriegen. :smiley:
Kant ist tot! hat geschrieben: 25.11.2021 10:45 Was ist denn mit Arkham Origins? Lässt du das weg?
Ja. Weil ich kein besonders gutes Verhältnis zum Spiel hab, und weil ich inzwischen echt satt bin.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27578
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu »

Happy Game beendet.

Kurzer, ziemlich schräger Trip. Hat mir wieder sehr gut gefallen, wie alles von Amanita Design.
Steuert sich mit Maus aber schon etwas krampfig und ist wirklich seeehr kurz. Keine 2 Stunden.


Bei den Sales durchaus etwas zugeschlagen. Bei Steam: Titanfall 2, Psychonauts 2, It takes two, Hellblade und die Master Chief Collection (5 Spiele...) gekauft. Auf der Switch: Last Campfire.

"52 games in 2021" - Challenge
48/52 Spiele abgeschlossen)
01: Florence (PC, 04.01.2021)
02: Rainy Season (PC, 08.01.2021)
03: Undertale (PC, 09.01.2021)
04: Super Mario Galaxy HD (Switch, 31.03.2021)
05: What the Golf? (PC, 02.04.2021)
06: Ratchet & Clank 2016 (PS4 Pro, 04.04.2021)
07: Katamari Damacy Reroll (Switch, 05.04.2021)
08: Riven - the sequel to Myst (PC, 06.04.2021)
09: Box Boy + Box Girl (Switch, 16.04.2021)
10: The Supper (PC, 17.04.2021)
11: Thumper (PS4 Pro, 21.04.2021)
12: Alan Wake (PC, 22.04.2021)
13: Psychonauts (PC, 15.05.2021)
14: Alan Wake - American Nightmare (PC, 16.05.2021)
15: Unravel (PC, 17.05.2021)
16: Unreal (PC, 20.05.2021)
17: Subnautica (PC, 04.06.2021)
18: Outer Wilds (PC, 13.06.2021)
19: Observer (PC, 18.06.2021)
20: Sayonara Wild Hearts (PC, 28.06.2021)
21: South Park - The Stick of Truth (PC, 01.07.2021)
22: Command & Conquer - Der Tiberiumkonflikt - Remastered (PC, 04.07.2021)
23: The Room 4 - Old Sins (PC, 06.07.2021)
24: Donut County (PC, 07.07.2021)
25: Abzu (PS4 Pro, 09.07.2021)
26: Lumino City (PC, 10.07.2021)
27: Myst III - Exile (PC, 23.07.2021)
28: Myst IV - Revelation (PC, 13.08.2021)
29: Zero Escape: Zero Time Dilemma (PC, 14.08.2021)
30: Super Smash Bros. Ultimate (Switch, 28.08.2021)
31: Starbound (PC, 02.09.2021)
32: Command & Conquer - Alarmstufe Rot Remastered (PC, 04.09.2021)
33: Dragon's Crown (PS3, 14.09.2021)
34: Beyond Two Souls (PS3, 15.09.2021)
35: Final Fantasy VI (SNES Mini, 18.09.2021)
36: Catherine (PS3, 19.09.2021)
37: Metroid Fusion (GBA, 05.10.2021)
38: Ori and the Will of the Wisps (PC, 12.10.2021)
39: Monster Hunter World - Iceborne (PS4 Pro, 21.10.2021)
40: Metroid Dread (Switch, 24.10.2021)
41: Super Mario 64 HD (Switch, 27.10.2021)
42: Tales of Monkey Island (PC, 28.10.2021)
43: The Walking Dead - A new frontier (PC, 29.10.2021)
44: The Walking Dead - Michonne (PC, 31.10.2021)
45: Rocket League (PS4 Pro, 7.11.2021)
46: Animal Crossing - New Horizons DLC Happy Home Paradise (Switch, 17.11.2021)
47: The Walking Dead - The Final Season (PC, 23.11.2021)
48: Happy Game (PC, 27.11.2021)


Spiele in 2021
durchgespielt/gekauft
48/29

Bilanz: 19



10 Retro Games Challenge:
Spoiler
Show
01: Super Mario Galaxy HD (Switch, 31.03.2021)
02: Katamari Damacy Reroll (Switch, 05.04.2021)
03: Riven - the sequel to Myst (PC, 06.04.2021)
04: Psychonauts (PC, 15.05.2021)
05: Unreal (PC, 20.05.2021)
06: Myst III - Exile (PC, 23.07.2021)
07: Myst IV - Revelation (PC, 13.08.2021)
08: Final Fantasy VI (SNES Mini, 18.09.2021)
09: Metroid Fusion (GBA, 05.10.2021)
10: Super Mario 64 HD (Switch, 27.10.2021)
11: Tales of Monkey Island (PC, 28.10.2021)
Zuletzt geändert von Chibiterasu am 28.11.2021 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27578
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "52 Games in 2021" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu »

Dark Souls 3 endlich beendet :Hüpf:

Ich weiß nicht weshalb mir der finale Boss solche Schwierigkeiten gemacht hat. Davor bin ich einmal länger bei Lorian und Lothric stecken geblieben. Da hab ich das Spiel zur Seite gelegt und pausiert. Im Vergleich zu denen hab ich bei der Soul of Cinder aber wesentlich länger gebraucht. Ich hatte einfach nicht die Nerven da dran zu bleiben, daher hab ich den alle paar Wochen immer für einige Zeit probiert. Bin da viele dutzende Tode gestorben.
Vermutlich war ich einfach etwas falsch geskillt und die Ausweichrolle habe ich nicht verlässlich genug drauf.
Irgendwie wurde ich hier auch nicht kontinuierlich besser. In einem Anlauf schaff ich ihn fast, im nächsten sterbe ich wieder Mitten in der ersten Phase usw.
Jetzt habe ich auch eher das Gefühl, dass ich einfach Glück mit seinen Patterns hatte, dass der Boss jetzt erledigt ist.

Vor dem Ende hab ich kurz nachgelesen
Spoiler
Show
und mich dann - weil ich es konnte (hab die Augen der Hüterin ihr Anfang des Jahres bereits zurückgegeben) - dafür entschieden, die Feuerhüterin zu holen und das Feuer auszulöschen. Finde ich ein stimmiges Ende.
Die DLC Gebiete spiele ich so schnell nicht mehr. Vielleicht in ein paar Jahren bei einem Rerun.
Ich fand das Spiel ja schon sehr gut. Teil 1 ist immer noch der Beste, aber Teil 3 liegt relativ knapp dahinter für mich.
Die sauberere Technik als bei der DS1 Prepare to Die Edition am PC hilft schon.

Auf Elden Ring hab ich nun aber schon richtig Lust und hoffe auf ein unkomplizierteres Koop-Erlebnis. Einen Kumpel hab ich der DS 1 bis 3 am PC rauf und runtergezockt hat.




"52 games in 2021" - Challenge
49/52 Spiele abgeschlossen)
01: Florence (PC, 04.01.2021)
02: Rainy Season (PC, 08.01.2021)
03: Undertale (PC, 09.01.2021)
04: Super Mario Galaxy HD (Switch, 31.03.2021)
05: What the Golf? (PC, 02.04.2021)
06: Ratchet & Clank 2016 (PS4 Pro, 04.04.2021)
07: Katamari Damacy Reroll (Switch, 05.04.2021)
08: Riven - the sequel to Myst (PC, 06.04.2021)
09: Box Boy + Box Girl (Switch, 16.04.2021)
10: The Supper (PC, 17.04.2021)
11: Thumper (PS4 Pro, 21.04.2021)
12: Alan Wake (PC, 22.04.2021)
13: Psychonauts (PC, 15.05.2021)
14: Alan Wake - American Nightmare (PC, 16.05.2021)
15: Unravel (PC, 17.05.2021)
16: Unreal (PC, 20.05.2021)
17: Subnautica (PC, 04.06.2021)
18: Outer Wilds (PC, 13.06.2021)
19: Observer (PC, 18.06.2021)
20: Sayonara Wild Hearts (PC, 28.06.2021)
21: South Park - The Stick of Truth (PC, 01.07.2021)
22: Command & Conquer - Der Tiberiumkonflikt - Remastered (PC, 04.07.2021)
23: The Room 4 - Old Sins (PC, 06.07.2021)
24: Donut County (PC, 07.07.2021)
25: Abzu (PS4 Pro, 09.07.2021)
26: Lumino City (PC, 10.07.2021)
27: Myst III - Exile (PC, 23.07.2021)
28: Myst IV - Revelation (PC, 13.08.2021)
29: Zero Escape: Zero Time Dilemma (PC, 14.08.2021)
30: Super Smash Bros. Ultimate (Switch, 28.08.2021)
31: Starbound (PC, 02.09.2021)
32: Command & Conquer - Alarmstufe Rot Remastered (PC, 04.09.2021)
33: Dragon's Crown (PS3, 14.09.2021)
34: Beyond Two Souls (PS3, 15.09.2021)
35: Final Fantasy VI (SNES Mini, 18.09.2021)
36: Catherine (PS3, 19.09.2021)
37: Metroid Fusion (GBA, 05.10.2021)
38: Ori and the Will of the Wisps (PC, 12.10.2021)
39: Monster Hunter World - Iceborne (PS4 Pro, 21.10.2021)
40: Metroid Dread (Switch, 24.10.2021)
41: Super Mario 64 HD (Switch, 27.10.2021)
42: Tales of Monkey Island (PC, 28.10.2021)
43: The Walking Dead - A new frontier (PC, 29.10.2021)
44: The Walking Dead - Michonne (PC, 31.10.2021)
45: Rocket League (PS4 Pro, 7.11.2021)
46: Animal Crossing - New Horizons DLC Happy Home Paradise (Switch, 17.11.2021)
47: The Walking Dead - The Final Season (PC, 23.11.2021)
48: Happy Game (PC, 27.11.2021)
49: Dark Souls 3 (PS4 Pro, 28.11.2021)

Spiele in 2021
durchgespielt/gekauft
49/29

Bilanz: 20



10 Retro Games Challenge:
Spoiler
Show
01: Super Mario Galaxy HD (Switch, 31.03.2021)
02: Katamari Damacy Reroll (Switch, 05.04.2021)
03: Riven - the sequel to Myst (PC, 06.04.2021)
04: Psychonauts (PC, 15.05.2021)
05: Unreal (PC, 20.05.2021)
06: Myst III - Exile (PC, 23.07.2021)
07: Myst IV - Revelation (PC, 13.08.2021)
08: Final Fantasy VI (SNES Mini, 18.09.2021)
09: Metroid Fusion (GBA, 05.10.2021)
10: Super Mario 64 HD (Switch, 27.10.2021)
11: Tales of Monkey Island (PC, 28.10.2021)
Zuletzt geändert von Chibiterasu am 28.11.2021 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten