Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9612
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von sabienchen » 09.04.2020 11:00

RE3Remake
Bild

... am WE wird "Hardcore" Schwierigkeitsgrad trainiert, sollte sich bis auf die Bosskämpfe an sich nicht von meinem "Standard"-Lauf unterscheiden, denn normale Gegner werden nur noch gedodged ..^.^''

Und je nach dem wie das läuft anschließend möglicherweise "Nightmare" trainieren, da habe ich nämlich sehr viel mit "ExtraWaffen" gespielt [vornehmlich infinite Machine Gun und AttackPlus-Items], das kann ich so nicht auf mir sitzen lassen., es muss auch "Vanilla" gespielt werden... und das möglichst unter 1 Stunde und 10 Minuten ..^.^''
Zuletzt geändert von sabienchen am 09.04.2020 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17785
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 11.04.2020 18:40

Disaster Report 4: Summer Memories
Ohje, irgendwie interessant, aber an so vielen Stellen konnte ich nur mit dem Kopf schütteln. Dem Test von Jörg kann ich also eigentlich nur zustimmen. Der Preis für das gebotene ist massiv überzogen. Hier und da interessante Stories, aber dann doch fehlende Konsequenz. So kommt man an einer Stelle nur weiter wenn man lügt und sich als Präsidentochter ausgibt um einen dicken Umschlag mit Geld abzugreifen (denn nur diese Szene triggert ein weiteres Beben, welches ein weiterkommen ermöglicht). Genauso soll man für einen Kult weitere Mitglieder werben, obwohl man die ganze Zeit misstrauische Antworten wählt und das eigentlich nicht machen will. Man muss es aber tun, sonst geht es nicht weiter. Anscheinend hat man, nachdem das Spiel mal auf Eis gelegt wurde einfach nur den halbfertigen Zustand genommen, und für einen Release aufpoliert.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17785
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 17.04.2020 16:18

Subnautica
Bild
Klasse Spiel. Die Atmosphäre ist echt toll. Das Erkunden der bedrohlichen Welt, welche nicht aus dem prozeduralen Generator stammt, war vor allem durch die Vertikalität besonders. Der Basenbau bietet viele Möglichkeiten sich kreativ auszutoben, war aber auch gut eingeschränkt, so dass ich mich nicht im endlosen Bauen von Anlagen verlieren konnte.

Benutzeravatar
).Katzenmagie.(
Beiträge: 516
Registriert: 10.05.2019 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von ).Katzenmagie.( » 27.04.2020 18:21

Pokemon X auf dem 3DS

Endlich endlich endlich nach 314 Stunden beendet. 🙀🤭

Irgendwann 2015 angefangen und damals auch sehr intensiv & gerne gezockt..
Dann sehr lange unbeendet liegen gelassen und in letzter Zeit, mich förmlich dazu gezwungen, damit ich endlich mal den 8. Orden bekomme und dann die Pokemon LIGA bezwinge... :Blauesauge:

Nun kann ich das Spiel endlich mal zu meinen beendeten Games packen!
. . .
Instagram:
https://www.instagram.com/katzenmagie/

. . .
Unendlichkeit ist tief!
. . .

Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger reif für sie ist.
(Christian Morgenstern)

. . .

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12632
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von LePie » 08.05.2020 12:31

Warhammer 40.000 Inquisitor - Martyr:

Hat dann doch noch etwas länger bis zum Abschluss der Kampagne gedauert, als zunächst angenommen. Die im anderen Post erwähnten Kritikpunkte bleiben weiterhin bestehen, man merkt dem Spiel das begrenzte Budget doch zu sehr an, als dass sich der Vollpreis von 50€ rechtfertigen ließe (vor allem im Hinblick auf die schwache Inszenierung, die wirkt wie in einem Mid Budget PC-Spiel aus den 2000ern), auch endet die Kampagne sehr antiklimatisch, der finale Bosskampf ist ein Witz und am Ende gibt es noch einen Cliffhänger. Ob jener im 'Prophecy' DLC aufgelöst wird, kann ich nicht sagen, habe dieses noch nicht erworben, vielleicht hält sich Neocore damit auch nur ein Sequel offen.
Es gibt moralische Entscheidungen, mit welchen man den Pfad der Radikalen (ihr wesentliches Mantra ist in etwa "der Zweck heiligt jedes Mittel") oder Puritaner (frei nach Hausmeister Krause, "Ordnung muss sein") einschlagen kann, jedoch scheint dies gar keine Auswirkungen auf die Story zu haben, und schaltet ausschließlich bestimmte Abschnitte im Skilltree frei.
Zwischendurch lassen einen die Entwickler auch der Abwechslung halber einen Baneblade sowie einen Imperial Knight steuern. Diese Missionen sind zwar nur so mittel umgesetzt, aber lockern das Geschehen kurzweilig auf.

Positiv lässt sich vermerken, dass die sonst so inflationär vorkommenden Space Marines und Orks ausnahmsweise mal eine sehr untergeordnete Rolle spielen (Grünhäute kamen sogar überhaupt nicht vor). Dafür trifft man auf Khorne und Nurgle Chaos Marines und Kultisten, Dämonen, Eldar und Dark Eldar, Tyraniden, abtrünnige Imperiale, Mutanten und Agenten der Inquisition.
Insgesamt punktet das Spiel vor allem mit W40k Fanservice sowie Anknüpfungen an die reichhaltige Lore (man merkt, dass da bei Neocore eingefleischte Warhammer Fans am Werk waren), ist aber gameplaymäßig eher mau. Jedenfalls gäbe es mehr als genug Punkte, an denen ein potenzieller Nachfolger ansetzen und nachbessern könnte.

/Nachtrag: Einen Run mit dem Psyker begonnen, und ich muss sagen, dass dieser schon interessanter gestaltet ist als die anderen beiden Klassen. Dieser nämlich darf seine Skills in Form von Psikräften frei wählen, kombinieren und auch modifizieren. Dies ist bei Crusader und Assassine leider nicht möglich, die an die Waffen gekoppelten Skills sind fix und unveränderlich.
Zuletzt geändert von LePie am 12.05.2020 01:18, insgesamt 6-mal geändert.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17785
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 10.05.2020 19:35

Final Fantasy XV
Puh, anfangs wirkten viele Designentscheidungen einfach nur daneben und inkonsistent. Auch war es zu unpolished für ein "großes FF" von Square Enix. Wie oft ich bei Items gesprungen bin obwohl es markiert war und die EIngabeaufforderung fürs aufheben angezeigt wurde...
Gegen Ende hat es mich dann doch ziemlich in seinen Bann gezogen. Aber nicht so weit, dass ich die aufgesetzt wirkenden "Sammelmechaniken" komplettieren wollte.

Bild

Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 1029
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Khorneblume » 11.05.2020 11:20

Witzig. Mein Abschlussbild war das selbe. Auch Spielzeit und Einstellung zu verbleibenden Sammelquest teile ich vollkommen.

Guter Mann!

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17785
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 12.05.2020 23:46

Helltaker
Bild
Nettes kleines Rätselspielchen. Musik und Artstyle finde ich Klasse. Auch wenn es Rhythmus-Akrobatik ala Necrodancer suggeriert und auch mal von Rhythmus gesprochen wird, kann man sich unabhängig vom Takt bewegen, aber die Figuren wippen schön im Takt mit :ugly:
Zuletzt geändert von DancingDan am 13.05.2020 10:45, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17785
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 22.05.2020 00:31

Delores: A Thimbleweed Park Mini-Adventure
Steam Frühjahrsputz :ugly:
Ziemlich unspektakulär und man sollte wohl das richtige Spiel kennen. Aber ist ja nur ein spielbarer Prototyp und war in ner halben Stunde gegessen :man_shrugging:

Benutzeravatar
Crimson Idol
Beiträge: 3727
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Crimson Idol » 22.05.2020 09:16

DancingDan hat geschrieben:
22.05.2020 00:31
Steam Frühjahrsputz :ugly:
Wer spielt denn bitte schön die vorgeschlagenen Spiele? :ugly:

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17785
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 22.05.2020 09:24

Jemand der genug <1GB Spiele und/oder ne dicke Leitung hat? einen Großteil habe ich nur gestartet :ugly:

Interessanterweise war Delores "Dein erstes, zweites oder drittes Spiel" neben Counterstrike und Team Fortress

Benutzeravatar
Crimson Idol
Beiträge: 3727
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von Crimson Idol » 22.05.2020 09:55

Ich glaub das längste war bei mir ein Spiel, welches ich ~2 Minuten gespielt habe. Das kürzeste ist noch vorm Startbildschirm abgestürzt.
Zu zweiterem: Genau wegen solcher Cheater wie dir (gerade erst erschienenes Spiel als erstes gespielt, obwohl Account 10+ Jahre alt mit mehreren tausend Spielstunden) brauchen wir zwingend die die Anticheat-Software wie bei Valorant oder Doom: Eternal.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17785
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 22.05.2020 10:07

:lol: Grad gelesen nachdem ich im Spammtisch gepostet hab.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17785
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 23.05.2020 17:46

Biosys
Das Spiel hatte mich damals richtig geflasht. Adventure mit Survival-Elementen und das nicht nur mit Essen und Trinken. Wenn man im Dschungel-Biotop aufwacht und erstmal aus der Pfütze vor einem trinkt, kann man eigentlich auch schon wieder von vorne anfangen oder man schafft es eben rechtzeitig die Folgen davon zu bekämpfen. Und dann darf man das Biotop auch noch verwalten und muss verschiedene Systeme einstellen um die Gesundheit der Flora und Fauna zu garantieren. Nicht zuletzt muss auch ein abgestorbenes Biotop wiederbelebt werden.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17785
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Welches game habt ihr zuletzt durchgezockt ?

Beitrag von DancingDan » 24.05.2020 20:53

Old Man's Journey
Schönes interaktives BIlderbuch mit netten Ebenenspielereien. Für einen alten Mann war die Reise ganz schön ruppig (Wasserfälle runterpurzeln). Am Ende hat es bei mir auch auf die Tränendrüse gedrückt.

Antworten