Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Hier könnt ihr euch über alles rund um Spiele unterhalten.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Blood-Beryl
Beiträge: 4374
Registriert: 14.03.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von Blood-Beryl » 29.09.2019 16:44

Meh, sind beide doof.
Yennefer ist ne Zicke und Triss nutzt die Amnesie des Partners ihrer langjährigen Freundin aus, um selbigen durchzuficken.
(Schade, dass Shani keine richtige Option war...)

Ich fands ziemlich ätzend, dass man Triss als Geralt dahingehend nicht mal klar die Meinung geigen konnte und stattdessen selbst die abweisenden Antworten im Ansatz immer Richtung Süßholzgeraspel gingen.

@Topic

Hab es nochmal mit Little Misfortune versucht.
Aber es hilft nichts...ist und bleibt nach Fran Bow einfach eine Enttäuschung.
Most Wanted: Zeit


Astorek86
Beiträge: 1460
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von Astorek86 » 29.09.2019 19:14

Blood-Beryl hat geschrieben:
29.09.2019 16:44
Hab es nochmal mit Little Misfortune versucht.
Aber es hilft nichts...ist und bleibt nach Fran Bow einfach eine Enttäuschung.
Es ist halt vorallem viel zu kurz und trotz diesmal multipler Enden motiviert das mehrfache Durchspielen nicht wirklich, weil sich die Interaktionen trotzdem auf ein Minimum beschränken und zumindest in ihren direkten(!) Auswirkungen auch noch so minimal sind, dass ich mir erneut ein paar Stunden Spielzeit nur für eine neue Cutscene nicht wirklich antun will...

@Thema:

Celeste. Mal wieder. Ich übe für das Farewell-Level, das mir doch starke Probleme macht (und ich weigere mich, den Hilfe-Modus zu aktivieren)^^...

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 15014
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von DancingDan » 29.09.2019 19:37

Astral Chain
File 05 100% und S+ auf Standard.

Code Vein
Losgelegt und bis zu den ausgetrockneten Gräben gekommen. Ich hatte einen kleinen Abstecher in das eine Loch da gemacht und bin in dem Gebiet mit dem "Nebel", wo man die Fackeln entzünden kann, auf Mia gestoßen. Danach bin ich doch wieder über das Parkhaus rüber zu dem anderen Gebäude, wo es hoch zum Park geht.

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3538
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von TheLaughingMan » 30.09.2019 19:55

Shadow of the Tombraider

Bis zum ersten Kindheitstraum.

Soweit keine Überraschungen. Immerhin ist Lara lernfähig und hat kapiert das ein Messer bei sich zu haben auf nem Überlebenstrip ne gute Idee ist. Ist ja alles noch Tutorial Phase, von daher ist noch nicht viel passiert (bis auf vorzeitliche Riesen Jaguare, zumindest in der Nahaufnahme.)

Benutzeravatar
moimoi
Beiträge: 1887
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von moimoi » 30.09.2019 20:46

Resident Evil 2

Leons Route: Da dies mein erster Durchlauf ist, habe ich alles so weit erkundet, wie mir das Spiel gestattet hat. Den blauen Schlüssel habe ich nun komplett aufgebraucht, meine Tasche auf das Maximum erweitert, die Karte für den Waffenschrank, sowie den Bolzenschneider beschafft. Dann noch das C4 in die Luft gejagt und die versteckte Tür in der Eingangshalle mit den Scheiben freigeschaltet. Mir fehlt nur noch eine verdammte Taste für den vollen Zugriff zu den Schränken im Arsenal ... 😩
All the truths I believed, Covered me in falsehoods. Oh ah In the midst of the darkness, like a ray of light, You took my hand, I follow you.

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2000
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von schockbock » 30.09.2019 21:21

Rise of the Tomb Raider

Durchs Einheimischen-Dorf gezogen, und da die keinen Stress mit dem bevorstehenden Angriff zu haben scheinen, direkt noch ein bisschen Sammelkrams in anderen Gebieten mitgenommen. Typisch: In der Hexenhöhle z.B. reicht der Seilpfeil allein nicht, um alles zu erreichen. Und da ich wenig Lust hab, nach jedem neuen Gadget wieder alles abzuklappern, wirds wohl darauf hinauslaufen, vor Spielende einen Sammel-Marathon zu starten. Und dass ich den starten werde, ist nach jetzigem Stand so gut wie sicher, das Spiel hat hart gecatcht.
Miese Aktion übrigens, dass eins der Campfires praktisch unbenutzbar ist, weil das Spiel jedes einzelne Mal abschmiert, wenn ich dort rasten will. Das hätte mal irgendwann in den letzten vier Jahren behoben werden können.

Axiom Verge

Die ersten beiden Bosse gelegt. Spiel sich gut weg, aber der letzte Funke will (noch) nicht überspringen.

Am Wochenende Dishonored 2

Läuft neuerdings wie zerlassene Butter, also warum ein Spiel schmoren lassen, das ich seit Jahren spielen will, nur nicht so unbedingt auf Konsole?
Die erste Mission in Dunwall nach schlappen drei Stunden abgeschlossen, dafür - von ein bisschen Klimpergeld abgesehen - alles Sammelbare mitgenommen. In dem Zusammenhang festgestellt, dass ich damals auf meinem PS4-Lauf praktisch den kompletten Level übersprungen hab, als ich auf der Monorail zum Hafen gefahren bin. Aber hey, auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: FP-Games (noch dazu mit massenhaft Loot) sucken hart mit Controller-Steuerung. Insofern: Alles gut geworden.

Kingdom Come Deliverance

Nur mal reingeschnuppert, um die Performance zu testen, aber Gott, das Spiel läuft ca. 100 % übler als auf der alten Karte. Keine Ahnung. Vielleicht DirectX (11)? Momentan hab ich aber keinen Nerv, mich damit zu befassen, und davon abgesehen eh keine große Lust auf das Spiel.
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3716
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von Captain Mumpitz » 30.09.2019 23:29

schockbock hat geschrieben:
30.09.2019 21:21
das Spiel hat hart gecatcht.

eins der Campfires praktisch unbenutzbar.
Interessant.. mich hat das Spiel im Waipititiputuwakalugu (kA wie die Stadt hiess) aufgrund der vielen Sammelquests verloren. Und leider bin ich keiner, der einfach sagen kann "Schawmm drüber!" - ich muss das alles erledigen. Genau so wie ich im Witcher 3 über 90% der Fragezeichen aufgedeckt hab.
Ich hab's zwar fertig gespielt und nach der Stadt nimmt das Spiel glücklicherweise wieder etwas Fahrt auf, aber da war's echt brutal zäh. Da hab ich echt kämpfen müssen und auch mal recht lange pausiert und nur häppchenweise weiter gespielt. So schade, denn bis zur Stadt fand ich das Spiel hervorragend - und danach immerhin nochmals sehr gut.

Was das Campfire angeht, da ist mir nie was aufgefallen. Ich meinte, ich hab auch so ziemlich alle irgendwann mal benutzt, aber ich hatte nie einen Absturz bis auf die tage bei Release, als noch ein Patch nötig war damit's überhaupt stabil läuft. Aber danach hatte ich echt überhaupt keine Probleme mehr.

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2000
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von schockbock » 01.10.2019 18:40

Reden wir vom gleichen Spiel? Denn Waipitutifugihatschi heißt in Rise kein Dorf, von einer Stadt ganz zu schweigen. ^^
Verwechselst du das womöglich mit Shadow?
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3538
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von TheLaughingMan » 03.10.2019 10:37

Shadow of the Tomb Raider

im obligatorischen Dorf der Einheimischen angekommen. Die Story wird irgendwie immer hanebüchener, aber was soll's. Erstaunlich wenig offene Gefechte bisher, obwohl die Gegner sich tendenziell klüger anstellen als in den Vorgängern, zumindest kommt es mir so vor.

Zu Guter Letzt: Ich war gestern im Senckenberg Museum in Frankfurt am Main, und muss nach neu gewonnen Erkenntnissen meine Meinung über Jaguare abändern. Irgendwie habe ich die als kleiner und bulliger wahrgenommen als sie tatsächlich sind, aber die Viecher sind ja wirklich...sehr groß. Was wohl auch Sinn ergibt wenn man Kaimane jagt. :oops:

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3716
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von Captain Mumpitz » 03.10.2019 12:03

schockbock hat geschrieben:
01.10.2019 18:40
Reden wir vom gleichen Spiel? Denn Waipitutifugihatschi heißt in Rise kein Dorf, von einer Stadt ganz zu schweigen. ^^
Verwechselst du das womöglich mit Shadow?
My bad, das war shadow.
Rise fand ich auch massiv besser von. Abis Z, auch wenn der "Erstling" mein Favorit bleibt.

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 8109
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von RuNN!nG J!m » 05.10.2019 09:01

Darksiders: Warmastered Edition [PS4]

Damals die normale Version schon af PC durchgespielt und nun wird es samt Nachfolgern (2 damals nur kurz angespielt, 3 noch nicht angerührt) nochmal durchgedaddelt.

Angefangen und bis Zwielicht-Kathedrale gespielt.
Bild

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2000
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von schockbock » 07.10.2019 23:16

Rise of the Tomb Raider

Loot, Loot und... genau... Loot. Zwischendurch auf der Suche nach Jonah in Richtung Forschungsstation aufgebrochen, wo's gar nicht mal so viel Loot zu looten gab. Shoot! :slight_frown:

Dishonored 2

Das Addermire abgeschlossen und sogar noch länger dafür gebraucht als für die Dunwall-Mission. Hypatia am Leben gelassen. Nun gehts, nach der obligatorischen Zwischenstation auf der Dreadful Wale, in Jindoshs Maschinenhaus, womit ich so ungefähr wieder auf dem letzten Stand meines eingemotteten PS4-Laufs wäre.

Axiom Verge

Gelaufen und geschossen.
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5361
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von sabienchen » 09.10.2019 13:12

FFVII - PSX Classic
Gold Saucer. Frisch das Rennen gewonnen und daher wieder in Freiheit. ..^.^''
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5361
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von sabienchen » 10.10.2019 01:56

FFVII - PSX Classic
Nibelheim - Vincent just joined the party.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2000
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Beitrag von schockbock » 10.10.2019 07:40

Rise of Tomb Raider

Kitesch erreicht und massenhaft Unsterbliche umgehauen. Dass mir im geothermalen Tal noch ein Loot fehlt, den ich ums Verrecken nicht finden kann, nervt mich wie ein Jucken am Rücken. Na ja, vielleicht klärt es sich ja im weiteren Verlauf.

Dishonored 2

Nix mit Maschinenhaus. Erst mal hieß es, durchs Aventa-Viertel zu sneaken, was ich gestern zum größten Teil geschafft hab. Je mehr Fähigkeiten ich freischalte, desto einfacher wird ein eh nicht besonders herausforderndes Spiel, und das, obwohl ich auf Schwer spiele.
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Antworten