Richtlinien für Bericht-Kommentare

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesperrt
Benutzeravatar
4P|Mathias
Moderator
Beiträge: 2125
Registriert: 01.08.2002 13:19
Persönliche Nachricht:

Richtlinien für Bericht-Kommentare

Beitrag von 4P|Mathias » 22.03.2010 14:33

In Ergänzung zur allgemeinen Forensatzung möchten wir auf folgende Richtlinien hinsichtlich der Kommentare zu 4P-Berichten hinweisen.

:arrow: Persönliche Angriffe gegen Redakteure, Beleidigungen, Verleumdungs-Versuche usw. werden nicht geduldet. Man muss nicht mit der Meinung des Redakteurs übereinstimmen, man muss kein Fan der Arbeitsweise oder der Wertungsfindung von 4Players sein. Aber sobald die Integrität oder die Privatsphäre des jeweiligen Redakteurs gefährdet wird, werden Moderatoren und Forenadmins eingreifen und kommentarlos löschen. Des Weiteren behalten wir uns weitere Schritte in Form von Verwarnungen sowie temporären oder permanenten Sperren gegen User vor, die wiederholt gegen diese Richtlinie verstoßen.

Beispiele:
A) „4Players ist doof“ geht vollkommen in Ordnung.
B) „Der Test ist ein Witz“ etc. - geht ebenfalls in Ordnung.
C) „Die Wertung ist fürn Arsch“ etc. – dito.
D) „4Players sind doch alles Nintendo-Fanboys“ (oder Microsoft oder Sony oder Tchibo) – geht in Ordnung.
E) „Ich seh das vollkommen anders als die Armleuchter bei 4P“ – grenzwertig, aber kontextabhängig in Ordnung.
F) „Ben ist doch gekauft.“, „Wann wird der Jörg endlich gefeuert?“, „Mathias hat bereits mit xxx seine Unfähigkeit bewiesen“, „Paul hat spätestens mit xxx gezeigt, dass er vollkommen bescheuert ist“ und Ähnliches – geht alles gar nicht und wird geahndet.

Dabei geht es nicht darum, die Meinungsfreiheit einzuschränken, sondern darum, eine Grundlage für eine konstruktive Diskussion zu schaffen, in der das Spiel im Mittelpunkt steht und nicht die Antipathie gegen einzelne Redakteure. In den Kommentaren zu den jeweiligen Berichten soll eine Diskussion um das Spiel und den Test, aber nicht um 4Players im Allgemeinen oder die Befähigung von Redakteuren im Einzelnen stattfinden.

:arrow: Verzichtet bitte auf Spam à la „Erster“. Wenn man nichts Sinnvolles zu dem Thema zu sagen hat und unbedingt seinen Beitragszähler nach oben drücken will, nutzt das Off-Topic-Board. Da gibt es genügend Möglichkeiten. Wir behalten uns vor, etwaige Beiträge kommentarlos zu löschen und ggf. Warnungen auszusprechen. Bedingt durch das Caching-System kann es im schlimmsten Fall sogar dazu kommen, dass man gar nicht „Erster“ ist, sondern nur auf Platz 7 oder niedriger landet, was natürlich für ein „Epic Fail“ prädestiniert ist.

:arrow: Wir bitten darum, zumindest in der Anfangsphase der Diskussion die genaue Wertung aus Respekt vor den Usern, die Test, Fazit und Wertung für sich selbst entdecken wollen, nicht zu spoilern. Man kann auch eine Bewertung diskutieren und das übliche „also ich hätte ja objektiv mindestens 4 % draufgelegt“ anbringen, ohne die direkte Wertung nennen zu müssen.

:arrow: Versucht, die Diskussion themennah zu führen. In einem Mass Effect-Test z.B. die Wertung eines iPhone-Titels oder eines DS-Puzzlers einzubringen und als Argumentationsgrundlage zu nehmen, entbehrt jeglicher Substanz.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
4P|Mathias Oertel
Head of Communications & PR

---------------
"I would dig a thousand holes to lie next to you,
I would dig a thousand more if I needed to" (Biffy Clyro, Machines)

Gesperrt