Madden NFL 10

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Madden NFL 10

Beitrag von 4P|BOT2 » 27.08.2009 16:32

Für die einen Rasenschach par excellence, für die anderen (meist US-Sport-Affinen) mit dem Höhepunkt Superbowl eine der packendsten Sportarten überhaupt: American Football. Seit mittlerweile über 20 Jahren ist EAs Madden-Serie Synonym für virtuelle Touchdowns der Sonderklasse - und hat zumeist erfolgreich alle verstummen lassen, die von alljährlichen Updates gesprochen haben. Doch dieses Jahr...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Madden NFL 10

Brotabschneider
Beiträge: 14
Registriert: 17.10.2008 16:19
Persönliche Nachricht:

Failed

Beitrag von Brotabschneider » 27.08.2009 16:32

EA-Sports bzw. EA fährt diese Produktprolitik schon jahrelang.

Hier und da kommt mal zwar eine wirklich bessere Fassung raus, aber in 80 % der Fälle ist es nur ein Update. Manchmal streicht man sogar tolle Features aus den Vorgänger weg für neue, aber weniger sinnvolle Neuerungen. Die Präsentation ist meisten schlüssig und die Grafik auch gut, aber was besonders beim Sport zählt ist "auf den Platz".

Besonders leid tut es mir für die NBA-Live Serie, da ich ein großer Anhänger WAR. Jetzt bekommt 2KSports mein Geld, da dort vor allem das Feeling und Gameplay stimmt.

EA sollte mal lieber eine Serie 1-2 Jahre pausieren lassen (oder dann ur eine Art Roster+Feature Update für weniger Geld anbieten (DLC), aber dafür den Kern des Spiels anfassen und neu stricken. Wenn der Kern verhunzt ist oder da was nicht stimmt, bringen auch grafische Updates und neue Features rein gar nichts. Ab auf die Schulbank! ;)

Beim DLC finde ich die Produktpolitik auch sehr seltsam.. so viele Features die dann bezahlt werden müssen für teuer Geld (Living Roster), wo andere das in Spiel einbauen und somit kostenlos anbieten!?
Stellt euch vor man hätte für jeden Team Fortess Update 10-20 € zahlen müssen!? Das Spiel ist so gewachsen, da hätte man 200 € und mehr für ausgegeben.

Benutzeravatar
Pyoro-2
Beiträge: 28311
Registriert: 07.11.2008 17:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Pyoro-2 » 27.08.2009 17:10

Einfach nur alle paar Jahre zugreifen ;) War nie Madden fan, hab null Peilung von dem Sport aber auf der letzten LAN wurde es gezockt (irgendwann hat man halt alles gespielt und sucht immernoch Alternativen) und eigentlich war's recht unterhaltsam ;)

Bin übrigens gespannt, ob bspw. MW2 fairerweise auch so'ne Berichtsunterschrift bekommt :D
Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
Bild

Benutzeravatar
ThePlake0815
Beiträge: 2062
Registriert: 27.12.2006 14:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ThePlake0815 » 27.08.2009 17:18

Konnte auch nie wirklich mit dem Sport warm werden... ich raff einfach die regeln nicht... oder hab's mir immer nur von unqualifizierten Leuten erklären lassen... -.-
¬
[img]http://s13.directupload.net/images/101008/4inab8pn.jpg[/img]
"It is set in a world that is like the world would be, if it were they way the media says it is..."
Dan Houser

OpenFeint ID: ThePlake0815

Xeper84
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2006 22:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Xeper84 » 27.08.2009 19:13

:D Lustig das ihr das sagt für mich als Football fan ist es das 1. Jahr das es neuerungen gibt!

Franchise modus nicht verändert? Hui, nette Annahme. Die komplette Ki wurde überarbeitet, Scouten Funzt (das 1.mal), extra Point show!

Das beste ist allerdings das ihr behauptet es hätte sich spielerisch nicht viel verändert?!?

-Real. CB/DB verhalten
-real. Pocket
-Real. Tackles
- QBs fühlen sich durch die neuen Ratings wirklich unterschiedlich an. Man kann nicht mit jedem QB weite Pässe verwandeln, oder ausm Sprint einen Pass versuchen.
-Laufspiel ist durch das neue Pocket realistischer und noch einen tick schwieriger

Präsentation ist um Jahre besser.

Benutzeravatar
ADRonaldo7
Beiträge: 177
Registriert: 29.09.2008 21:20
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ADRonaldo7 » 27.08.2009 19:36

find football eigentlich auch ganz cool, vertseh aber auch die regeln nicht xD

vieleicht werd ichs mia holen und dann mit freunden zocken, könnte lustig werden ^^

DaLi1982
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2009 19:36
Persönliche Nachricht:

Beitrag von DaLi1982 » 27.08.2009 19:42

Also da muss ich doch auch mal etwas zu nem Test schreiben - ist das erste Mal, aber wenn hier mein Madden so unglücklich bewertet wird...

Find´s erstmal lustig, dass 90% der Kommentatoren hier keine Ahnung vom Spiel bzw. es anscheinend noch nie richtig gezockt haben. Ich schreib doch auch nix über ein Baseball Spiel...

Und dann finde ich sehr wohl, dass Madden 2010 sich von seinen Vorgängern, die ich übrigens auch alle seit 1999 besitze, absetzt. Die neuen Geschichten hat ja bereits einer meiner Vorredner hier auf den Punkt gebracht.

Also - beim nächsten Mal einfach jemanden testen lassen, der Ahnung von Sport und Spiel hat & sich mal mit unqualifizierten Kommentaren hier zurück halten.

Benutzeravatar
tommieeee
Beiträge: 32
Registriert: 26.05.2009 12:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von tommieeee » 27.08.2009 20:07

ich werds mir unbedingt holen, nachdem ich endlich selber mit dem sport angefangen hab. extra auf das neue gewartet. regeln sind eigentlich sehr einfach, zumindest die grundregeln.

hab nur mal ncaa football auffer ps3 gezockt, aber madden noch nie.

welches spiel ist denn besser, rein bezogen auf das gameplay? ncaa oder madden?

Benutzeravatar
Mauricius
Beiträge: 5349
Registriert: 11.07.2008 11:36
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mauricius » 27.08.2009 20:56

NCAA ist deutlicvh einsteigerfreundlicher, da es arcadiger ist mit der Button-Steuerung. NCAA als Madden-Light zu bezeichnen wäre zwar nicht ganz richtig, aber es geht in diese Richtung ;)
Man muss allerdings den Test von Mathias auch richtig lesen, denn er bezieht seine Wertung auf den direkten Vorgänger. Bewertet man Madden 10 einzeln und nicht als Teil einer Serie, ist es das mit Abstand beste Football-Spiel am Markt.
Bild

Benutzeravatar
C.Montgomery Wörns
Beiträge: 15938
Registriert: 10.07.2008 18:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von C.Montgomery Wörns » 28.08.2009 01:46

Die sollen lieber mal die Lizenzen wieder rausrücken. Ich will wieder ein gutes Footballspiel von 2KSports!
"Weisst du was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn´s so richtig scheisse ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment."

Benutzeravatar
dirty_Sanchez
Beiträge: 237
Registriert: 02.12.2008 08:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von dirty_Sanchez » 28.08.2009 10:11

Also ich spiele Madden seit 1991 und kann eure Wertung nicht ganz verstehen. Visuell mag es keinen Sprung gemacht haben, aber das ist auch nicht nötig aber gerade im Gameplay wurde einiges geändert. Die Defense spielt dieses Jahr auch mal wie eine. Die CB´s gehen endlich mal mit den WR mit und decken eng und führen Blitz spiele gut aus. Man kann endlich pressure auf den QB ausüben und wenn dieser in seinem Rating kein guter Pocket Spieler ist dann landet der Ball eben auch nicht immer beim Receiver.

Die OL wurde auch verbessert dieses Jahr gibts endlich mal eine spürbare Pocket und das Running Game macht nun auch mehr Spaß, da es zwar aufgrund der guten DB´nen Tick schwerer ist aber die OL ihren Job macht und Blocks nun auch da angesetzt werden wo der Spielzug es vorsieht. Zudem die Gangtackels geben dem Spiel eine noch realistische Note und die Extra Point Show abseits vom Feld ist auch sehr genial. Einzig allein das Minigame beim Fumble finde ich nicht angebracht, da es ein gutes Stück des realen simulations feeling nimmt.

Für die Leute die hier schreiben das sie Madden interessant finden aber keine Ahnung vom Football haben. Die Grundregeln könnt ihr euch in 20 Minuten aneignen und dann ein paar spiele Madden und ihr seid drin.
Zuletzt geändert von dirty_Sanchez am 08.10.2009 17:40, insgesamt 10-mal geändert.

Benutzeravatar
Asmilis
Beiträge: 1105
Registriert: 23.01.2008 21:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Asmilis » 28.08.2009 12:45

Alle sagen immer: Ich versteh die Regeln nicht.
Das einfachste wäre dann doch sich mal zu informieren.
Die Regeln sind wirklich nicht schwerer als im Fussball.

Zu EA. Es ist nicht nur EAs schuld. Football ist der größte Sport in Amerika, und EA updatet über ihren online service Spielerwerte und Roosterveränderungen. Aber würden sie keine neue Version rausbringen, gäbe es großes Gebrüll in Amerika. Und jeder der will kann nur alle 2 Jahre updaten, oder die Vorjahresversion zum drittel des Preises kaufen, und einfach über den Onlineservice updaten.
Und gerade die gewinne die EA durch die Sportspiele bekommt gibt ihnen die möglichkeit Spiele wie Mirrors Edge oder Dead Space zu entwickeln ohne das sie ein großes Risiko haben. GErade die Sportspiele sind die garantie das die Aktionäre zufrieden sind, und das Arbeitsplätze gesichert sind. Und wenn es die Leute wollen, warum dann nicht, ich würde die Möglichkeit auch nutzen, es gibt ja alternativen. EA zwingt niemanden das vollpreisupdate zu nehmen, und gerade die Football und Eishockey reihe von EA sind großartig und schwer zu verbessern.

Benutzeravatar
KleinerMrDerb
Beiträge: 3594
Registriert: 29.07.2004 14:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von KleinerMrDerb » 28.08.2009 13:08

C.Montgomery Wörns hat geschrieben:Die sollen lieber mal die Lizenzen wieder rausrücken. Ich will wieder ein gutes Footballspiel von 2KSports!
Und weil 2kSports nicht die original Namen benutzten darf ist das Spiel automatisch schlechter ?!?!?!
" Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher " Albert Einstein

...:: PC .:. PS² .:. PS³ .:. GCN .:. Wii-U .:. Vita .:. 3DS .:. Switch ::... ich hab sie alle

SlieyF
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2009 19:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von SlieyF » 28.08.2009 15:27

Also ich bin von dem Test schon etwas enttäuscht. Ich spiele Madden und schaue Football nun seit einigen Jahren und finde, dass es selten einen so großen Sprung in richtung Realismus gegeben hat wie in diesem Jahr.
- zu viele Verletzungen
Da frage ich mich schon ob der Tester jemals ein echtes Footballspiel gesehen hat. Das "Spieler ist leicht angeschlagen und der Trainer entscheided über das Risiko" gibt es in JEDEM Spiel. Ebenso wie JEDES Team in JEDEM Jahr eine Fülle an Spielern auf die Injured Reserve List setzen darf weil sie das ganze Jahr nicht mehr Spielen können. Vollkommen realistisch. Es ist nunmal ein absoluter Vollkontaktsport und kein Fußball...
+ fordernde KI... | - ... die sich allerdings ab und an haarsträubende Aussetzer leistet
Die KI ist wirklich Spitze und das was ich an Fehlern bei meinen Gegnern bisher gesehen habe, waren Cornerbacks die die Route eines Recievers nicht schnell genug nachvollziehen konnten, ein in Double Coverage geworfener Pass oder allerhöchstens mal ein Runningback der Sinnfreierweise über die Aussenlinie läuft, obwohl sein Team auf Zeit spielt. All das kommt auch in so gut wie jedem echten Spiel vor.
- Superstar- Modus nur minimal verändert
Also wenn man die KI Stärkung irgendwo wahrgenommen hat, dann hier...
- zu wenig spielerische Neuerungen
Reicht die Wildcat alleine dir nicht? Mir schon :D
+ schönes Analyse-Feature... - ... das leider per Zufall abgespult wird
Um nochmal die Verbindung zu einem "echten Spiel" zu suchen: Da wird auch nicht jedes Play von vorne bis hinten mit übereinanderliegenden Routes und Coverage Zonen auseinandergenommen.

Das sollte erstmal reichen. Ich find das Spiel klasse und interessanterweise sehen dass alle englischsprachen/amerikanischen Seiten die ich kenne (die eventuell etwas näher an diesem Sport dran sind) dass ähnlich...[/code]

Benutzeravatar
Pyoro-2
Beiträge: 28311
Registriert: 07.11.2008 17:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Pyoro-2 » 28.08.2009 17:11

DaLi1982 hat geschrieben:Find´s erstmal lustig, dass 90% der Kommentatoren hier keine Ahnung vom Spiel bzw. es anscheinend noch nie richtig gezockt haben. Ich schreib doch auch nix über ein Baseball Spiel...
Das witzige ist ja, dass man trotz nur minimaler Kenntnisse über den Sport und ohne überhaupt auch nur 1x in die Optionen geschaut zu haben, direkt die Ki schlägt. Und zwar haushoch.
Bin mir etwas unsicher, was genau das über das game aussagt, aber ich find's schon erwähnenswert ;) Kann natürlich niemand wissen, der das nicht selbst mal probiert hat. Wäre mir auch völlig unsicher, ob das selbe in bspw. Fifa oder NHL games möglich wäre. Aber auf jedenfall hat es einen großes Plus für Einsteigerfreundlichkeit verdient ;)

Was die amerikanischen Seiten angeht...naja. Dass man dort andere Spielephilosophien als in Europa vertritt, muss jedem klar sein, unabhängig von der Popularität der Sportart ;) Der Hauptpunkt ist ja aber: Betrachtet man Madden 10 nur für sich, oder im Vergleich mit dem Vorgänger?
Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc, AndyydnA, DonDonat, Leon-x und 43 Gäste