Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149391
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von 4P|BOT2 » 15.03.2019 15:22

Der Epic Games Store bzw. der Epic Games Launcher steht (mal wieder) in der Kritik. Diesmal gibt es Spionage-Vorwürfe, denn einige Nutzer bei Metacouncil und Resetera haben herausgefunden, dass das Programm ungefragt Daten über Freunde, Gruppen-Mitgliedschaften und die Spielhistorie auf Steam sammeln würde. Zudem hat der Nutzer Madjoki entdeckt, dass der Epic Games Launcher beim Start nach dem Ste...

Hier geht es zur News Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Sif
Beiträge: 105
Registriert: 26.04.2018 15:57
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von Sif » 15.03.2019 15:26

Bild

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21944
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von Kajetan » 15.03.2019 15:45

Awww! Wir sind die Good Guys, weil wir nicht die offizielle Steam-API verwenden, sondern selber auf dem Kundenrechner Daten abgreifen. Und Eure Kundendaten sind bei uns voll sicher. Dass ich zu neugierig war und für ein Feature Daten abfragen UND FUCKING übertragen ließ, ohne dass der User dieses Feature genutzt hat, ist nur ein Zeichen, wie WICHTIG uns die Sicherheit Eurer Daten ist. Doppelschwör!!!

Jessesmariaundjoseph!
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 8673
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von SethSteiner » 15.03.2019 15:50

Ich verstehe das Problem nicht, die sind eben noch neu auf dem Markt. Die müssen sich erst mal etablieren, das geht nicht von heute auf Morgen, da muss man doch etwas Verständnis dafür haben, wenn sie ein klein bisschen auf Datenschutz pfeiffen, um sich erst mal einen Namen zu machen :ugly:

Liesel Weppen
Beiträge: 3035
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von Liesel Weppen » 15.03.2019 15:52

Wie sie mit den Daten umgehen ist da erstmal sogar noch sekundär. Sie haben diese Daten gar nicht erst zu erheben, schon gar nicht ungefragt, auch nicht wenn sie dem Nutzer damit "doch nur gutes tun wollen".

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13969
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von dOpesen » 15.03.2019 15:52

ich denke das ist eher eine riesige verschwörung der steamjünger..

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 9529
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von Todesglubsch » 15.03.2019 16:28

dOpesen hat geschrieben:
15.03.2019 15:52
ich denke das ist eher eine riesige verschwörung der steamjünger..

greetingz
Meinst du jetzt diese Geschichte, der ganze Epic-Store oder gar Epic / Tencent selbst?

Benutzeravatar
thormente
Beiträge: 491
Registriert: 03.11.2017 16:15
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von thormente » 15.03.2019 16:34

Naja, wer Steam installiert hat sollte dürfte das eh nicht so eng sehen. :roll:

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6215
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von DonDonat » 15.03.2019 16:43

thormente hat geschrieben:
15.03.2019 16:34
Naja, wer Steam installiert hat sollte dürfte das eh nicht so eng sehen. :roll:
Ja sicher, jeder der Steam nutzt mag es, wenn Programme ungefragt auf Daten, Prozesse, Protokolle, Zertifikate zugreift ohne dass man davon weiß oder dass es einem gesagt wird :oops:

Epic ist mit ihrem Store bisher in jedes Fettnäpfchen getreten, dass Origin auch hatte: von Fehlender Verschlüsslung über "exklusiv" Mist, schlechte Return-Politik bis hin zu dem "ich lese ALLES" macht man so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann. Wobei scheinbar macht man es noch nicht falsch genug, da es immer noch Leute gibt es ernsthaft meinen "Epic ist besser als die Konkurrenz" :roll:
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Sif
Beiträge: 105
Registriert: 26.04.2018 15:57
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von Sif » 15.03.2019 16:46

thormente hat geschrieben:
15.03.2019 16:34
Naja, wer Steam installiert hat sollte dürfte das eh nicht so eng sehen. :roll:
man muß sich nicht freiwillig von amerika und china ausspionieren lassen :lol:

Doc Angelo
Beiträge: 2601
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von Doc Angelo » 15.03.2019 16:51

Wenn man seine Software mit den Rechten des eigenen Accounts installiert und ausführt, dann kann das Programm alles sehen und machen, was man selber sehen und machen kann. Darüber muss man sich einfach bewusst sein.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 8673
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von SethSteiner » 15.03.2019 16:52

thormente hat geschrieben:
15.03.2019 16:34
Naja, wer Steam installiert hat sollte dürfte das eh nicht so eng sehen. :roll:
Immer wieder Verlass auf unseren Botschafter aus Bejing :lol:

Benutzeravatar
thormente
Beiträge: 491
Registriert: 03.11.2017 16:15
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von thormente » 15.03.2019 16:57

DonDonat hat geschrieben:
15.03.2019 16:43
Wobei scheinbar macht man es noch nicht falsch genug, da es immer noch Leute gibt es ernsthaft meinen "Epic ist besser als die Konkurrenz" :roll:
Tjaja, bei einigen kann man lange warten, bis sie begreifen, wie verherrend sich Valves Steam sich ausgewirkt hat. :roll:

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3806
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von sabienchen » 15.03.2019 17:06

...klingt in der Gänze natürlich nicht so dolle...

Ich frage mich allerdings bzgl. der Infografik oben, was das mit nem "BotNet" zu tun haben soll... :Häschen:

// BTW.. viele dieser Dinge sind absoluter Standard bei (Windows) Software.
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
PuNkGuN
Beiträge: 856
Registriert: 12.09.2010 21:23
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games reagiert auf Datenschutz-Kritik sowie Spionage- und Spyware-Vorwürfe

Beitrag von PuNkGuN » 15.03.2019 17:53

LoL - das ja mal echt Hammer :lach:

Antworten