4Players: Spiele des Jahres 2018: Die interessantesten VR-Spiele 2018

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten

Mr.Fabouless
Beiträge: 21
Registriert: 10.07.2007 11:33
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018: Die interessantesten VR-Spiele 2018

Beitrag von Mr.Fabouless » 04.01.2019 08:16

Ich hab über Weihnachten meine verstaubte PSVR nach einem Jahr wieder rausgeholt um meiner Freundin meinen Fehlkauf vorzuführen und hab noch mal im Sale Geld investiert ... und siehe da... ein Wunder... richtig gute Spiele. Astro Bot, Skyrim und Firewall sind der Hammer und die Erfahrung die man sich am Anfang vorgestellt hatte. Denke jetzt doch, das VR die Zukunft sein könnte... Vor allem wenn das ganze Kabelzeug dann mal wegfällt.

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2189
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018: Die interessantesten VR-Spiele 2018

Beitrag von Spiritflare82 » 05.01.2019 18:01

PSVR hatte ein stilles sehr gutes Jahr 2018, da waren viele tolle Spiele dabei und man kann da Sony großes Lob aussprechen das sie das ganze weiterhin unterstützen und nicht so haben fallenlassen wie z.B. die Vita.

Denke mal Sony bleibt nun dran und wird mit einer PSVR2 auf der PS5 begeistern. Bis dahin freue ich mich auf viele neue VR Erfahrungen in 2019, da sind ja einige Sachen die gut aussehen wie z.B. Aeon, Seeking Dawn, The Wizards, Starchild, Blood and Truth und noch viele andere. Bin zufrieden mit meiner PSVR .-)

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7703
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018: Die interessantesten VR-Spiele 2018

Beitrag von ChrisJumper » 07.01.2019 13:30

Dieses Firewall ist ausschließlich ein Online-Combat Game oder?

Ich hätte ja so gerne ein Spiel wie damals Golden Eye auf dem N64, als VR-Spiel. Blood and Truth könnte so etwas werden.

Für Empfehlungen andere Spiele die den Aim-Controller unterstützen außer Far Point, bin ich offen! Mit Firewall liebäugle ich schon die ganze Zeit, aber ich möchte im Grunde VR lieber nur offline nutzen.

Antworten