Suche nach einem Weihnachtsgeschenk

Hier geht es um alles, was man am Tisch zusammen spielen kann.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 328
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Suche nach einem Weihnachtsgeschenk

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 06.12.2018 14:26

Moin,

ich bin auf der Suche nach einem schönen Brettspiel, das Eltern gemeinsam mit ihren Kindern spielen können, das am besten beiden Seiten Spaß macht. Kinder sind 7 und 10, beide ziemlich plietsch (Lehrerhaushalt).

Mit wurde "Azul" empfohlen. Wäre das ein gutes Weihnachtsgeschenk?

Grüße,
Freya

Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
Beiträge: 6198
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Suche nach einem Weihnachtsgeschenk

Beitrag von 4P|IEP » 06.12.2018 15:36

Plietsch musste ich googeln.
Für alle nicht norddeutschenShow
Es heißt wohl pfiffig
Azul habe ich nie gespielt, das soll aber schon sehr gut sein. Keine Ahnung ob das für 7 Jährige geeignet ist.

Camel Up finde ich lustig für zwischendurch. Das ist für alle Altersklassen geeignet. Am besten mal ein Video oder ein Review dazu angucken.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server? Uooohhh!!! https://discord.gg/rNag4B2

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 328
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Suche nach einem Weihnachtsgeschenk

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 06.12.2018 20:22

Jo, danke für den Tip!

Und nichts von 4P zu "Camel Up", tststs ... Da ist man schonmal auf einer Brettspielseite, und dann sowas ... ;)

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 4042
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Suche nach einem Weihnachtsgeschenk

Beitrag von dx1 » 06.12.2018 21:07

Meine Nichten (11 und 8 Jahre alt) spielen gern ►Zombicide, wenn sie hier sind. Nicht zu komplex, kooperativ (alle gewinnen oder verlieren gemeinsam), erfordert/fördert taktisches Denken und gemeinsames Planen und den Faktor Zufall gibt es durch Spawnphase und Looten (beides durch Kartenziehen) und das Bekämpfen der Monster (Würfeln) auch. Ja, ja, empfohlen ab 13 Jahren. :man_zombie:

Außerdem hab ich sie ans Pen&Paper-Rollenspiel herangeführt.

Mit ►Swashbucklers of the 7 Skies, bzw. ►PDQ#, das ich im letzten Jahr erst vereinfacht und auf Bibi und Tina angepasst habe. In diesem Jahr dann haben wir mit den vollen Regeln und einem kindlicheren Piraten-der-Lüfte-Setting begonnen. Von den kostenlosen Regeln gibt es eine ►deutsche Übersetzung, die im Tanelorn-Forum entstanden ist.

Macht sich nicht so gut unterm Baum, aber ►Aborea soll auch mit Kindern spielbar sein und mein jüngster Spielleiter bisher war noch nicht eingeschult, als er uns Mai 2017 eine Runde ►Dungeonslayers gab – mit nur wenig Unterstützung durch seinen Vater.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

. o O ( 4P Community Choice Awards 2018 ) O o .

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14065
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Suche nach einem Weihnachtsgeschenk

Beitrag von Oynox » 07.12.2018 13:37

Ich würde noch Kingdomino in die Runde schmeißen. Ansonsten macht sich auch ältere Spiele des Jahres wie Carcassonne und Zug um Zug sehr gut. Spiele ich mit meiner Familie immer noch :D

Benutzeravatar
Oshikai
Beiträge: 3890
Registriert: 10.04.2007 09:38
Persönliche Nachricht:

Re: Suche nach einem Weihnachtsgeschenk

Beitrag von Oshikai » 09.12.2018 12:37

Grad frisch auf deutsch erschienen "Der Herr Träume"!
(eher bekannt unter dem englischen Namen Stuffed Fables)
Bild
Ein neues Märchen von Plaid Hat Games (Maus & Mystik) und soll einer wundervolle Erfahrung für jung und alt sein!

Es handelt sich um ein schlafendes Mädchen und deren Spielzeug (das seid ihr!), welches das Mädchen vor nächtlichen Monstern beschützen müssen.
https://www.youtube.com/watch?v=LD5xchRL34s

Schätze DAS ist genau das was du suchst ! :Hüpf:
Bild
SSBB: 1332-9157-4528
MK Wii: 5327-1134-5513

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 328
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Suche nach einem Weihnachtsgeschenk

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 09.12.2018 19:05

Jo, danke für die vielen Tips. Das reicht dann gleich noch für die nächsten Weihnachten!

Antworten