Die Siedler History Collection - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149408
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.11.2018 13:54

Vor 25 Jahren ist der erste Teil der Reihe "Die Siedler" von Blue Byte veröffentlicht worden. Mit diesem wuseligen Aufbauspiel begann eine für Deutschland beispiellose Erfolgsgeschichte im Bereich der Computerspiele. Nun möchte Ubisoft die Siedler-Reihe mit der History Collection, in der sieben Siedler-Teile enthalten sind, wieder auf aktuelle Rechner mit Windows 10 zurückbringen. Im Test haben wi...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Die Siedler History Collection - Test

Benutzeravatar
The-Last-Of-Me-X
Beiträge: 187
Registriert: 05.01.2016 12:12
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von The-Last-Of-Me-X » 21.11.2018 14:19

Ok, gibt es also die überarbeiteten Teile einzeln im Ubi-Store, das ist eine wichtige Info. Eine andere Frage hätte ich noch: Werden die Gamerscore von MS unter Windows unterstützt?

gwehr
Beiträge: 4
Registriert: 12.01.2010 23:03
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von gwehr » 21.11.2018 14:27

Zum Thema "Siedler II - die nächste Generation" aka "10 Jahre Jubiläums Edition": das gibt es natürlich auch auf GOG (nur auf englisch, aber ich habe mich daran gewöhnt): https://www.gog.com/game/the_settlers_2 ... nniversary

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 5464
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von MrLetiso » 21.11.2018 14:31

The-Last-Of-Me-X hat geschrieben:
21.11.2018 14:19
Ok, gibt es also die überarbeiteten Teile einzeln im Ubi-Store, das ist eine wichtige Info. Eine andere Frage hätte ich noch: Werden die Gamerscore von MS unter Windows unterstützt?
Das ist gut zu wissen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8968
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von Todesglubsch » 21.11.2018 14:37

The-Last-Of-Me-X hat geschrieben:
21.11.2018 14:19
Eine andere Frage hätte ich noch: Werden die Gamerscore von MS unter Windows unterstützt?
Warum sollten sie?

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1261
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von manu! » 21.11.2018 14:39

Wollte genau Siedler 2 NG.Und das auf Steam und auf Deutsch.Schademarkt

Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 408
Registriert: 10.10.2008 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von HellToKitty » 21.11.2018 14:57

Ich hab den ersten Teil echt geliebt und lange gezockt. Danach habe ich mir aber nie wieder eine neues Die Siedler angeguckt.

DaObst
Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2018 15:07
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von DaObst » 21.11.2018 15:00

Menschenskind, die haben Siedler 4 wieder mit einem kaputten MP rausgebracht... Die "Mühe" hätte man sich auch sparen können. :/

4P|Marcel
Beiträge: 843
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von 4P|Marcel » 21.11.2018 15:04

The-Last-Of-Me-X hat geschrieben:
21.11.2018 14:19
Ok, gibt es also die überarbeiteten Teile einzeln im Ubi-Store, das ist eine wichtige Info. Eine andere Frage hätte ich noch: Werden die Gamerscore von MS unter Windows unterstützt?
Ja, die überarbeiteten Teile gibt es einzeln im Ubi-Store.
The-Last-Of-Me-X hat geschrieben:
21.11.2018 14:19
Eine andere Frage hätte ich noch: Werden die Gamerscore von MS unter Windows unterstützt?
Bitte was? Die Gamerscore von Games for Windows Live oder Xbox Live?

Benutzeravatar
The-Last-Of-Me-X
Beiträge: 187
Registriert: 05.01.2016 12:12
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von The-Last-Of-Me-X » 21.11.2018 15:21

4P|Marcel hat geschrieben:
21.11.2018 15:04
The-Last-Of-Me-X hat geschrieben:
21.11.2018 14:19
Ok, gibt es also die überarbeiteten Teile einzeln im Ubi-Store, das ist eine wichtige Info. Eine andere Frage hätte ich noch: Werden die Gamerscore von MS unter Windows unterstützt?
Ja, die überarbeiteten Teile gibt es einzeln im Ubi-Store.
The-Last-Of-Me-X hat geschrieben:
21.11.2018 14:19
Eine andere Frage hätte ich noch: Werden die Gamerscore von MS unter Windows unterstützt?
Bitte was? Die Gamerscore von Games for Windows Live oder Xbox Live?
Ohje, da bin ich ehrlich gesagt etwas überfragt. Ich habe zwar die MS-Konsolen aber über PC habe ich es noch nicht verstanden, wann und wie die Gamerscore unterstützt werden. Da ich tatsächlich gerne Trophies und Achievements erspiele, wollte ich das gerne mal wissen.

Operator7771
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2017 08:46
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von Operator7771 » 21.11.2018 15:25

Ich kann im Vergleich zu vielen anderen Tests hier das Fazit
befriedigend nicht nachvollziehen. Nicht, weil ich zwangsläufig anderer Meinung bin, sondern
weil ich die Begründung dünn finde. Das fehlende Remake von Siedler 2 mag stören und
die Sammlung damit nicht komplett sein. Aber das schmälert ja eigentlich nicht die anderen Teile.
Auch das Argument, die Neuerungen würden nicht weit genug gehen, klingt eher allgemein.
Alle Teile werden im Test auch nur kurz beschrieben, nicht getestet. Das Fazit ist , wie erwähnt, nicht sonderlich aussagekräftig.

Gerade noch befriedigend. :wink:

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8968
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von Todesglubsch » 21.11.2018 15:31

Ich erlaube mir mal ein Fazit zu den einzelnen Siedlern:

Siedler 1:
Nie wirklich gespielt. Hab's mal versucht nachzuholen, aber schon damals hat war das Teil sehr schlecht gealtert.

Siedler 2:
Mein erstes Siedler und als solches habe ich eigentlich gute, nostalgische Erinnerungen daran. Ich baute damals gerne, mochte die Kämpfe nicht, die mir zu sehr zufallsabhängig waren. Habe damals die Kampagne nie durchgeschafft, aber hatte trotzdem meinen Spaß.

Siedler 2: Die nächste Generation
Profitierte voll und ganz vom Nostalgiebonus des Originals.

Siedler ... irgendwas Dingenskirchen
Der Nachfolger von "die nächste Generation", wo man u.a. Bayrische Siedler spielen konnte. Hab vergessen um was es ging, fesselte mich auch nicht wirklich, obwohl es 1:1 ne Kopie der Vorgänger war.

Siedler 3
Ja, die große Enttäuschung für mich. Ohne Wege war alles einfach nur chaotisch und dass Siedler bei Bewegungsbefehlen einfach nur "rülpsten", fand ich schon damals schwach. Vor allem deswegen, weil die Gamestar in einem Preview von Sprachaufnahmen berichtet hat, bei der Siedler Bewegungsbefehle kommentieren würden.

Siedler 4
Das ging völlig an mir vorüber und wurde im Rahmen einer Gold Games-Version nachgeholt. Konnte mich, wie Siedler 3, nicht wirklich packen. Sah für mich nach nem billigen, schnellen Cashgrab aus.

Siedler 5
Aka das "Kalkofe-Siedler". Einer der Teile die mich aufregen. Zum einen Kalkofe, der einfach nen schlechten Job als Sprecher machte. Kalkofe, der in den Add-ons einfach fehlte und durch nen 08/15-Sprecher ersetzt wurde. Die nicht vorhandene gegnerische KI, die einfach Einheiten in Intervallen aus ihren Gebäude spuckte, ähnlich wie im ersten Spellforce. Offenbar konnten deutsche Entwickler damals nichts anderes. Das miese Echtzeitkampfsystem. Der stumme Hauptcharakter. Und die angestaubte Storypräsentation, die sich über zwei Add-ons zog.

Siedler 6
Ich gestehe: Ich erinnere mich an diesen Siedler-Teil kaum noch. Ich habe nur vage Bilder von einem dicken Händler im Kopf, bzw. wählbaren Helden. Ich glaube ich mochte den Teil.

Siedler 7
Auch diesen Teil mochte ich. Fand die Umsetzung Marke Brettspiel richtig charmant und das war AFAIK der einzige Siedler, bei dem ich die Story komplett durchgespielt habe. Leider war es auch der erste Always-on-Siedler mit unnützen uplay Social-Kram, das hat mir die Stimmung etwas verhadert. Aber schönes Spiel, schöner Soundtrack.
The-Last-Of-Me-X hat geschrieben:
21.11.2018 15:21
Ohje, da bin ich ehrlich gesagt etwas überfragt. Ich habe zwar die MS-Konsolen aber über PC habe ich es noch nicht verstanden, wann und wie die Gamerscore unterstützt werden. Da ich tatsächlich gerne Trophies und Achievements erspiele, wollte ich das gerne mal wissen.
Siedler dürfte, wenn überhaupt, nur uPlay-Achievements haben. Für deinen MS-Gamerscore kannste hier nichts verdienen.

Benutzeravatar
e1ma
Beiträge: 261
Registriert: 08.11.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von e1ma » 21.11.2018 16:19

Siedler 1 in der Schule im EDV-Unterricht im Spitscreen gezockt... unvergessen :Vaterschlumpf: Das waren Zeiten und Teil 2 war dann die absolute Krönung der Reihe! Allein das fantastische Intro! 8)

Benutzeravatar
bigod66
Beiträge: 218
Registriert: 18.12.2008 21:55
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von bigod66 » 21.11.2018 20:31

gwehr hat geschrieben:
21.11.2018 14:27
Zum Thema "Siedler II - die nächste Generation" aka "10 Jahre Jubiläums Edition": das gibt es natürlich auch auf GOG (nur auf englisch, aber ich habe mich daran gewöhnt): https://www.gog.com/game/the_settlers_2 ... nniversary
Hier gibts jeweils die deutschen Sprachpakete und die gog Versionen werden praktisch immer unterstützt wie hier bei Siedler NG auch :
https://www.validstrategies.com/files/f ... uage-pack/

Xcatic
Beiträge: 57
Registriert: 24.04.2018 16:56
Persönliche Nachricht:

Re: Die Siedler History Collection - Test

Beitrag von Xcatic » 21.11.2018 20:43

Wer eine anständige überarbeitete Version von Siedler 2 zocken möchte greift sowieso zu „Siedler 2.5 RttR“

Alles nach Siedler zwei war mehr oder weniger Müll

Antworten