11-11: Memories Retold - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149408
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

11-11: Memories Retold - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 16.11.2018 11:25

Kürzlich haben Angela Merkel und Emmanuel Macron dem Ende des Ersten Weltkriegs (1914 - 1918) gedacht. Im Gegensatz zu Deutschland ist diese humanitäre Katastrophe in Frankreich als "la Grande Guerre" wesentlich stärker im Bewusstsein, weil es vor allem links des Rheins die größten Zerstörungen und Opfer gab. Auch Bandai Namco will mit einem "emotional ergreifenden Abenteuer" einen Beitrag leisten...

Hier geht es zum gesamten Bericht: 11-11: Memories Retold - Test

Kirk22
Beiträge: 705
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: 11-11: Memories Retold - Test

Beitrag von Kirk22 » 16.11.2018 12:16

Es gibt zwar nur englischen Originalton mit Untertiteln, aber es wird zwischendurch auch Deutsch gesprochen; leider nicht konsequent, denn Kurt ist manchmal Englisch zu hören
Diese Inkonsequenz von den Entwicklern verstehe ich absolut nicht, da doch Kurt ja eigentlich gar kein Englisch kann. :?

rainynight
Beiträge: 411
Registriert: 31.03.2017 12:24
Persönliche Nachricht:

Re: 11-11: Memories Retold - Test

Beitrag von rainynight » 16.11.2018 13:10

Frage speziell an Jörg als Tester:

Ich hab es auch schon den Kollegen von InsertMoin vorgehalten und nach dem lesen des Tests dieselbe Frage an dich: wieso wird der Charity DLC in keiner Weise erwähnt? Weder beim Thema "Mikortransaktionen" noch irgendwo im Text. Bei IM wurde mir erklärt, dass es schlicht vergessen wurde, da er für ganze 4 EUR tatsächlich keine eigenen Levels bietet, sondern schlicht zusätzlichen Sammelkram im Spiel integriert, der nochmal eine eigene kleine Story über Kriegskinder erzählt.
Mich würde da mal deine Meinung dazu interessieren, denn Charity Gedanke hin oder her, für 4 EUR ein paar Sammelobjekte zusätzlich ins Spiel zu bekommen, finde ich schon irgendwie etwas dreist.
Was sagst du dazu? Hast du diesen überhaupt dabei gehabt?

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8110
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: 11-11: Memories Retold - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 16.11.2018 14:15

Doch, wird er. Schau mal auf die Pro/Kontra-Seite (jetzt ist er auch bei den Mikrotransaktionen dabei):

Bandai Namco Entertainment Europe wird in Kooperation mit War Child UK einen Charity-DLC für 11-11: Memories Retold veröffentlichen. Die Einnahmen aus dem DLC sollen an die gemeinnützige Organisation, die Kindern in Kriegsgebieten helfen will, gespendet werden.

Aber ich hab ihn nicht beim Testen aktiviert. Und "dreist" halte ich angesichts des guten Zwecks für zu hart.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Antworten