Just Cause 4 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.11.2018 15:23

Es dauert nicht mehr lange, bis Diktatoren-Schreck Rico Rodriguez erneut Wingsuit, Greifhaken und ein beeindruckendes Arsenal an Waffen einpackt, um wieder einmal für Recht und (Un-)Ordnung zu sorgen. Doch nachdem sich das vom New Yorker Avalanche-Studio entwickelte Just Cause 3 in der riesigen Welt verlor, muss der Anfang Dezember erscheinende Nachfolger wieder zulegen. Wir haben für die Vorschau...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Just Cause 4 - Vorschau

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3081
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von Eisenherz » 08.11.2018 15:33

Hoffentlich haben sie diesmal keine deutschen C Promi-Youtuber für die Synchro ausgewählt, nur damit deren Community doch bitte das Spiel kauft. Das peinliche Gekrächze von diesem Gronk und das Gestümper von Bleibtreu, der wie ein Lauch klang, der hart und cool wirken wollte, haben mich gleich vom Kauf abgehalten.

Benutzeravatar
4P|Mathias
Moderator
Beiträge: 2096
Registriert: 01.08.2002 13:19
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von 4P|Mathias » 08.11.2018 15:40

Eisenherz hat geschrieben:
08.11.2018 15:33
Hoffentlich haben sie diesmal keine deutschen C Promi-Youtuber für die Synchro ausgewählt, nur damit deren Community doch bitte das Spiel kauft. Das peinliche Gekrächze von diesem Gronk und das Gestümper von Bleibtreu, der wie ein Lauch klang, der hart und cool wirken wollte, haben mich gleich vom Kauf abgehalten.
Hi Eisenherz
Da kann ich dich weitgehend beruhigen. Nicht nur, dass die englische Version erneut sehr gelungen ist. Auch die deutsche Synchro macht dieses Jahr viel Spaß - zumindest ausgehend von dem, was bislang zu sehen und zu spielen war.

Cheers,
4P|Mathias Oertel
Portal-Leitung

---------------
"I would dig a thousand holes to lie next to you,
I would dig a thousand more if I needed to" (Biffy Clyro, Machines)

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3081
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von Eisenherz » 08.11.2018 15:42

4P|Mathias hat geschrieben:
08.11.2018 15:40
Hi Eisenherz
Da kann ich dich weitgehend beruhigen. Nicht nur, dass die englische Version erneut sehr gelungen ist. Auch die deutsche Synchro macht dieses Jahr viel Spaß - zumindest ausgehend von dem, was bislang zu sehen und zu spielen war.
Cheers,
Oha, das klingt ja beruhigend. Danke für die Info! :D

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44862
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von hydro skunk 420 » 08.11.2018 16:06

@Mathias & andere Just Cause Veteranen

Ich würde mir Teil 4 gerne holen, aber mir steht da was im Weg...

Ich bin kein Freund von Quereinstiegen, was aber im Prinzip so wäre, wenn ich mich für Teil 4 entscheiden sollte. Zwar habe ich Teil 2 bis zur Hälfte gespielt und den dritten Teil für ca. 10 Stunden mal angekratzt, aber ich habe noch nie eine Story bei einem Just Cause Teil abgeschlossen. Und auch wenn die Spiele wohl größtenteils für sich stehen, so dürfte da über die drei bisherigen Teile bestimmt einiges zusammengewachsen sein an Charakteren, Geschichte & Co.
Ungefähr vergleichbar mit der Uncharted-Serie, wo es zwar jedes mal eine für sich stehende Story zu spielen gibt, aber Vieles eben auch auf den Vorgängern aufbaut.

Und das alles hält mich doch sehr davon ab, mir Teil 4 zuzulegen. Hat vielleicht jemand alle drei Teile gespielt und würde sich die Mühe machen, mir eine kurze Zusammenfassung plus vielleicht die wichtigsten Dinge, die man so wissen sollte, zu schreiben. Im Netz habe ich nichts Brauchbares gefunden.

Briany
Beiträge: 481
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von Briany » 08.11.2018 16:24

Da gibts auch nix Brauchbares zu finden ehrlich gesagt. Die Storys waren schon immer C-Movie Stuff und auch null zusammenhängend wenn mich da nicht alles täuscht.

Ich seh mich das Ding leider schon wieder kaufen, und zwar am ersten Tag :lol:

Teil 3 war an sich unfassbar doof und leer aber ich hatte ebenso unfassbar viel Spaß damit.
Leider juckt mich das Setting diesmal absolut nicht. Ich bin eher der Inseltyp. Große Landmassen find ich immer eher uninteressant im Vergleich. Vor allem wenn man fliegen kann wie Superman. :Hüpf:

Weder die Story noch die Fahrtauglichkeit juckt mich bei JC. Ich hoffe nur das man diesmal etwas mehr frei zerstören kann statt nur "alles was rot markiert ist".
Aber da schwarnt mir übles . :?

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3081
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von Eisenherz » 08.11.2018 16:28

hydro skunk 420 hat geschrieben:
08.11.2018 16:06
@Mathias & andere Just Cause Veteranen

Ich würde mir Teil 4 gerne holen, aber mir steht da was im Weg...

Keine Sorge, keine der Storys hat irgendwas miteinander zu tun. Alles ist nur: "Rico ist ein Typ einer Agency, die keine bösen Diktatoren mag und schickt Rico deshalb irgendwo hin, um den Bösewicht umzulegen."

Mehr isses nicht. Story ist bei Just Cause echt irrelevant. Bisher war die auch durch die Bank reinster C Movie-Crap. Flach wie eine Scheibe Jagdwurst und so dumm, dass man es kaum fassen kann. Nur ein loser Faden, der dich von Explosion zu Explosion leitet.

Benutzeravatar
DerPraesi
Beiträge: 23
Registriert: 06.11.2018 12:50
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von DerPraesi » 08.11.2018 16:31

Story ist mir bei JC auch komplett egal. Und was interessieren mich hier Charaktere bzw. deren Motivation?!
Die Games hole ich mir als schönen Zeitvertreib für zwischendurch und zu experimentieren wie man was besonders eindrucksvoll in einem Feuerball aufgehen lässt.
Ich hoffe aber darauf das man mehr Möglichkeiten zur Zerstörung bekommt als zuletzt. Wenn ich mir aber jetzt vorstelle nen fetten Laster an nen Ballon zu hängen, den dann über das Lager schweben zu lassen und dann den mal einfach fallen zu lassen, klingt nach Spass.

Mentiri
Beiträge: 1300
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von Mentiri » 08.11.2018 16:31

Eisenherz hat geschrieben:
08.11.2018 15:33
Hoffentlich haben sie diesmal keine deutschen C Promi-Youtuber für die Synchro ausgewählt, nur damit deren Community doch bitte das Spiel kauft. Das peinliche Gekrächze von diesem Gronk und das Gestümper von Bleibtreu, der wie ein Lauch klang, der hart und cool wirken wollte, haben mich gleich vom Kauf abgehalten.
3 war deswegen praktisch unspielbar für mich. Egal ob deutsch oder englisch. Die Syncro war grausam. Dazu noch der schwächliche Waffensound der einfachen Knarren. Und wenn ich die Trailer so anschaue, ist es nicht wirklich besser geworden

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44862
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von hydro skunk 420 » 08.11.2018 16:34

@Eisenherz

Ja, aber es gab in den drei Teilen zuvor bestimmt auch mal den ein oder anderen Twist, dass irgendwer wen verraten hat oder sowas. Ich würde in Teil 4 einfach gerne wissen, wer von meinen Kollegen mir in Vergangenheit schon mal in den Rücken gefallen ist, oder ob es die ein oder andere Affäre zwischen Rico und irgendner Kollegin gegeben hat...
Solche Sachen halt.

Aber ich seh schon, das wäre alles zu viel, um es mal eben zusammenzufassen (zumal sich wahrscheinlich kaum jemand an alles erinnert). Vielleicht muss ich doch irgendwann einfach mal alle drei Teile nachholen.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18643
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von CryTharsis » 08.11.2018 16:48

Sieht spaßig aus.
Das Video konnte mich endgültig überzeugen:

https://www.youtube.com/watch?v=pI71cI8JKpY

Benutzeravatar
Stryx
Beiträge: 14
Registriert: 22.08.2016 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von Stryx » 08.11.2018 17:52

Hab gerade erst den Vorgänger durchgespielt und bin erst einmal gesättigt von diesem Gameplay. Größer, hübscher und mit noch viel mehr Knall, scheint hier das Motto zu sein. Wenn die Entwickler wenigstens die grottige Fahrzeugphysik gefixt haben, wäre es schon ein großer Fortschritt. Lebendiger ist Welt hoffentlich auch. In Just Cause 3 war sie sicherlich hübsch anzuschauen aber sie war schlichtweg auch einfach nur gefüllt mit einer großen Leere.

Gönne ich mir vielleicht mal in zwei Jahren für einen Zehner.

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2386
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von James Dean » 08.11.2018 17:58

Klemmt man sich hinter das Steuer der Vehikel, stellt man fest, dass die Physik einen trägeren Eindruck hinterlässt als noch in Teil 3
Die Physik in Teil 3 war doch schon totaler Scheiß, das Beschleunigen fühlte sich total seltsam an und das Lenken war quasi unmöglich. In Just Cause 2 habe ich die Fahrzeugherausforderungen geliebt, aber in JC3 waren sie einfach nur eine Strafe. Wenn es jetzt noch träger sein soll: Fahren die Autos nur geradeaus mit Wegfahrsperre?
Ernsthaft, diese Fahrzeugphysik in Teil 3 war das Schlimmste, was ich je an Fahrzeugphysik in irgendeinem Spiel erleben durfte. Habe mehrmals mit dem Gedanken gespielt, den Titel abzubrechen.

Ich hoffe auch, dass das Erobern von Gebieten wieder Spaß macht. Der kam in Teil 3 nicht so ganz auf, da gab es dann pro Bereich 3-5 Lokalitäten, die man sich schnappen konnte, und das war es dann gewesen. Teil 2 konnte da noch mit 369 Siedlungen punkten. Von wirklichen Großstädten bishin zu kleinen Fischerdörfern mit 4 Hütten war da echt alles dabei.

Hach ja, ich muss echt mal wieder JC2 anschmeißen. Da konnte man noch beim Schießen zoomen, ohne es skillen zu müssen.
Was für ein dummes Drecksgame Teil 3 doch gewesen ist ...

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 1824
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von Spiritflare82 » 08.11.2018 18:00

Hab mir mal ein Video angeguckt, sieht aus wie "Cheat Code Simulator:The Game" da kann man Autos herbeirufen die dann in Containern vom Himmel fallen oder direkt die Container auf Leute fallen lassen, Kampfjets fliegen, Elektrokanonen bedienen...sieht nach grandiosem Schwachsinn aus...und für den spiele ich dann lieber Earth Defense Force 5 :lol:

Benutzeravatar
Stryx
Beiträge: 14
Registriert: 22.08.2016 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Just Cause 4 - Vorschau

Beitrag von Stryx » 08.11.2018 18:30

James Dean hat geschrieben:
08.11.2018 17:58
Hach ja, ich muss echt mal wieder JC2 anschmeißen. Da konnte man noch beim Schießen zoomen, ohne es skillen zu müssen.
Was für ein dummes Drecksgame Teil 3 doch gewesen ist ...
Die Kröhnung ist, dass dieser tolle Skill die Zielsuchfunktion von den Raketen unterbindet, wenn Rico in einem Jet sitzt.

Und ich Depp wunder mich in einer Mission, wie ich meine Verbündeten gegen diese Übermacht an gegnerischen Kampjets verteidigen soll, ohne sie vernünftig abschießen zu können. Hab nicht schlecht gestaunt, als ich die Antwort im Internet las. Peinlich, dass es so ein Fauxpas ins fertige Spiel geschafft hat und auch nie gefixt wurde.

Antworten