4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.11.2018 17:44

Wie steht es um die Spielepresse in Deutschland? Welche Auswirkungen hatte der Kritische Herbst und was genau machen wir eigentlich mit Presskits? Wir haben Fragen der Pur-User gesammelt und beantworten sie zusammen mit unserer Community-Managerin Maja im Video!

Hier geht es zum Streaming: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Benutzeravatar
Danieru
Beiträge: 169
Registriert: 02.10.2007 18:31
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von Danieru » 06.11.2018 19:16

Ich bin zwar kein Pur-abonnent, aber mein adblocker is auf eurer website ebenfalls deaktiviert.
Wie immer ne sympathische Runde und höre euch immer gerne zu. :)

Benutzeravatar
dRaMaTiC
Beiträge: 373
Registriert: 25.10.2003 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von dRaMaTiC » 06.11.2018 20:15

Kann mich da nur anschließen. Wirklich sympathische Runde. Bin wirklich froh das es euch als Magazin in der Form gibt. Als treuer Stammleser seit nun mehr 15 Jahren habe ich eure Entwicklung als Magazin seit dem begleitet und gerade in den letzten Jahre hat sich schon einiges getan und das doch überwiegend zum positiven, wie ich finde. Dem Leitsatz Qualität statt Quantität zu folgen finde ich gerade heute wichtiger den je und schätze euch deshalb als Magazin sehr. Macht Bitte, Bitte noch lange weiter so. In diesem Sinne.

DANKE! Und bis morgen :mrgreen:

P.S.: Anbei hätte ich noch folgende Fragen für die nächste Runde. 1.) Welches Getränk wird in der Redaktion am meisten getrunken? 2.) Zu welchem Spiel wünscht ihr euch gern ein Remake bzw. eine Neuauflag? 3.) Ist von eurer Seite her mal an ein Retro-Format angedacht worden mit Reviews (ggfs. ohne Wertung) zu älteren Spielen? 4.) Wo bzw. Wie seht ihr Gaming in 10 / 20 / 30 Jahren?
Bild

Bild

Benutzeravatar
Machine Head
Beiträge: 915
Registriert: 25.12.2011 20:32
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von Machine Head » 06.11.2018 20:27

Mit den Pur Einnahmen kann also nicht das Gehalt der Communitymanagerin bezahlt werden. Bei rund 1300 Abonnenten zu rund 5€ pro Nase wären wir da also bei 6500€. Ne Menge Holz. ;)

Zum Video: Sympathisch und "nah" an eurer Zielgruppe. Gutes Video!

Ryan2k6
Beiträge: 1458
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von Ryan2k6 » 06.11.2018 20:31

Machine Head hat geschrieben:
06.11.2018 20:27
Mit den Pur Einnahmen kann also nicht das Gehalt der Communitymanagerin bezahlt werden. Bei rund 1300 Abonnenten zu rund 5€ pro Nase wären wir da also bei 6500€. Ne Menge Holz. ;)

Zum Video: Sympathisch und "nah" an eurer Zielgruppe. Gutes Video!
Ist das so? War die Aussage nicht schon älter?

Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3260
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von sabienchen » 06.11.2018 20:52

Machine Head hat geschrieben:
06.11.2018 20:27
Mit den Pur Einnahmen kann also nicht das Gehalt der Communitymanagerin bezahlt werden. Bei rund 1300 Abonnenten zu rund 5€ pro Nase wären wir da also bei 6500€. Ne Menge Holz. ;)
Im Jahr!?!
Klar, das würde kaum besteuert.. aber ...hey, Lust für mich zu arbeiten?
Was kannst du denn recht gut? Bekommst auch ne Menge Holz. :Häschen:

Und Yay.. sabienchen bekam ihre 15 seconds of fame... :wink:

Nett zu erfahren, dass ihr die "wirklichen" Kits u. a. an eure "unbezahlten"(?) verteilt.
Aber schade dass ihr eure RevolutzerZeiten hinter euch habt, und von niemanden mehr blacklisted seid. :Häschen:
Zuletzt geändert von sabienchen am 06.11.2018 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Bild
Bild

Kudo
Beiträge: 399
Registriert: 09.09.2009 16:19
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von Kudo » 06.11.2018 21:24

Nicht bös gemeint, ist eine sympatische Runde, wirkt aber alles recht unprofessionell. Wieso muss man bei fast jeder Frage anfangen zu lachen? Das strahlt eine gewisse Verlegenheit aus und erinnert mich an meine Schulzeit, als wir uns bei Gruppenarbeiten ähnlich verhalten haben. Bei der Moderatorin kann ich das noch verstehen, da sie neu ist, aber die Redakteure könnten nach all den Jahren etwas professioneller auftreten. Wer weiß, vielleicht bin ich ja der einzige dem das stört.

Benutzeravatar
statler666
Beiträge: 341
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von statler666 » 06.11.2018 22:16

Kudo hat geschrieben:
06.11.2018 21:24
Nicht bös gemeint, ist eine sympatische Runde, wirkt aber alles recht unprofessionell. Wieso muss man bei fast jeder Frage anfangen zu lachen? Das strahlt eine gewisse Verlegenheit aus und erinnert mich an meine Schulzeit, als wir uns bei Gruppenarbeiten ähnlich verhalten haben. Bei der Moderatorin kann ich das noch verstehen, da sie neu ist, aber die Redakteure könnten nach all den Jahren etwas professioneller auftreten. Wer weiß, vielleicht bin ich ja der einzige dem das stört.
Ja! Ich glaube auch es wird hier schon mal gelacht wenn jemand einen Witz reist oder etwas ironisch/rhetorisch gefragt wird z.B. die Frage wie viel Arbeit man sich mit nach Hause nimmt oder wann mit den Groupies in Hamburg gegrillt wird. Unprofessionalität halte ich hier mal für etwas übertrieben. Kann mich irren... Ernsthaft wurde es ja wohl beim kritischen Herbst... So long.

Benutzeravatar
Danieru
Beiträge: 169
Registriert: 02.10.2007 18:31
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von Danieru » 06.11.2018 22:35

Kudo hat geschrieben:
06.11.2018 21:24
Nicht bös gemeint, ist eine sympatische Runde, wirkt aber alles recht unprofessionell. Wieso muss man bei fast jeder Frage anfangen zu lachen? Das strahlt eine gewisse Verlegenheit aus
Ich erwarte , dass die Fragen beantwortet werden und das werden sie,dass hier gelacht wird mag Verlegenheit sein, aber vorallem ist es ne lockere Runde und genau mehr erwarte, zumindest ich nicht, von den Damen und Herren. Es sind schließlich Tester und Co und keine Politiker ( :Spuckrechts: , sorry da kam was hoch)

mfg

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 1343
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von Xyt4n » 06.11.2018 23:54

Kudo hat geschrieben:
06.11.2018 21:24
Nicht bös gemeint, ist eine sympatische Runde, wirkt aber alles recht unprofessionell. Wieso muss man bei fast jeder Frage anfangen zu lachen? Das strahlt eine gewisse Verlegenheit aus
Fand ich am Anfang auch etwas störend, aber lieber eine authentische Runde, als Phrasen eines Politikers. In dem Fall ist "Professionalität" mMn nicht nötig
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, The Witcher 3, Life is Strange

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 7184
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von Usul » 07.11.2018 00:14

Kudo hat geschrieben:
06.11.2018 21:24
Nicht bös gemeint, ist eine sympatische Runde, wirkt aber alles recht unprofessionell. Wieso muss man bei fast jeder Frage anfangen zu lachen? Das strahlt eine gewisse Verlegenheit aus und erinnert mich an meine Schulzeit, als wir uns bei Gruppenarbeiten ähnlich verhalten haben. Bei der Moderatorin kann ich das noch verstehen, da sie neu ist, aber die Redakteure könnten nach all den Jahren etwas professioneller auftreten. Wer weiß, vielleicht bin ich ja der einzige dem das stört.
Wobei ich sagen muß, daß das im zweiten Video nun viel besser geworden ist als noch beim ersten. Von daher: Wird alles besser. :)

Eine Verständnisfrage zu Pur hätte ich aber noch: Mit Pur wird keine Werbung angezeigt... Ist es euch, also 4P, dann auch egal, wenn man weiterhin Werbe- und Skriptblocker benutzt?
Ich war und bin weiterhin ein Pur-Kritiker und überzeugter Werbeblocker, aber seit der Einführung dieser Pur-Geschichte hat sich ja auch durchaus was getan, was eure Aktivitäten angeht, vor allem im Hinblick auf interessante Videos. Von daher würde ich Pur nicht mehr als absurdes Mittel gegen eine absurde Werbe-Todesspirale sehen, sondern halt eher als Zeichen der Wertschätzung der 4P-Arbeit. Aber eben nur, wenn die Blocker nicht mit euren Pur-Plänen kollidieren.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 3977
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von dx1 » 07.11.2018 00:34

dx1 fragt aber auch einen Mist. *g* Danke fürs richtige Aussprechen des Namens.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
re-l
Beiträge: 181
Registriert: 30.03.2010 21:35
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von re-l » 07.11.2018 01:18

Hi,

zunächst einmal gefallen mir die geschichtlichen Videos von Jörg immer sehr gut, da auch ich beruflich mit historischen, aber auch philosophischen Themen zu tun habe.

Optisch hat sich Jörg in den letzten Jahren stark verändert, u.a. was seinen Kleidungsstil betrifft, aber auch seinen Bart. Nun zu meiner Frage: Wäre Jörg - auch wenn dies natürlich nichts mit dem Gaming-Bereich zu tun hat - bereit, zu erklären, wie er seinen Bart so in Form gebracht hat und wie er ihn pflegt? Gerne auch mit Video-Special :p

PS: Wenn ein Grillnachmittag bei 4players startet und es mir zeitlich möglich ist zu kommen, verspreche ich feierlich auf jeden Fall zwei Kisten Bier beizusteuern.

Gruß

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 3977
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von dx1 » 07.11.2018 01:43

re-l hat geschrieben:
07.11.2018 01:18
PS: Wenn ein Grillnachmittag bei 4players startet und es mir zeitlich möglich ist zu kommen, verspreche ich feierlich auf jeden Fall zwei Kisten Bier beizusteuern.
Oh, da brauch ich aber zwei Freiwillige, die mir beim Austrinken helfen. Allein schaff ich die nicht. 8)

Und jetzt sind mir tatsächlich Fragen eingefallen:

1. Probiert Ihr bei PC-Spielen regelmäßig die Steuerung mit Maus+Tastatur und auch Gamepad oder legt Ihr Euch eher fest?
2. Mittelklasse-Hardware ist ja bekanntlich weiter verbreitet als CPUs und Grafikkarten aus dem aktuellen Top-Segment. Ebenso spielen viele Spieler auf betagteren Systemen. Probiert Ihr Spiele auch mal auf Systemen, die nur die genannten Mindestanforderungen erfüllen oder sogar auf welchen, die noch darunter liegen?
3. Wann macht Ihr mal wieder ein Video, in dem Ihr ein Tabletop-/Pen&Paper-Rollenspiel oder meinetwegen auch ein Brettspiel spielt und vorstellt? Ich fand das zu Edge of the Empire großartig.

Bei Fragen zu den Fragen einfach fragen.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Asoka
Beiträge: 109
Registriert: 03.06.2009 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 2)

Beitrag von Asoka » 07.11.2018 01:44

Macht einfach Spaß euch zuzuhören!

Viele spannende und interessante Fragen, das Format ist klasse, macht bitte weiter so!

Hätte auch mal eine Frage an Alle gerichtet:

Gab es des öfteren Spiele die Ihr Testen musstet, Ihr allerdings viel lieber Privat "erlebt" hättet ohne einen permanenten Zeitdruck und die analytische Zersetzung dessen? Wenn Ja, welche?

Um´s noch ein bisschen anders auszudrücken: Musstet Ihr schon Test´s zu spielen schreiben, bei denen Ihr insgeheim dachtet
"Mist, das hätte ich viel lieber gemütlich zu Hause, ganz gelassen und entspannt auf der couch gezockt/erlebt wie jeder andere auch?" :Vaterschlumpf:


LG
[img]http://www.fotos-hochladen.net/porjectd ... 184ynx.jpg[/img]
Wii Code: 3012 6782 4821 8528 / Mario Kart Wii: 4425-2335-5034

Antworten