The Quiet Man - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Quiet Man - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 05.11.2018 17:21

Auf der diesjährigen E3-Pressekonferenz von Square Enix gab es ein paar Titel, die mich neugierig gemacht haben. Einer davon war The Quiet Man, eine Mischung aus Echtfilm-Sequenzen und Prügler. Ob das Konzept aufgeht, das von den Human Head Studios (Rune, Prey) entwickelt wurde, verraten wir im Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: The Quiet Man - Test

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8714
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Todesglubsch » 05.11.2018 17:52

Der ganze Hate dem Spiel gegenüber zu lesen ist vermutlich unterhaltsamer als das Spiel selbst. Wobei man hier "Spiel" in dicke Anführungszeichen setzen muss.

Ich glaube die Enwickler waren hier von ihrer Idee so überzeugt, bzw. hielten sie für so künstlerisch, dass ihnen garnicht aufgefallen ist, was für nen Unfug sie da rausbringen. Der grundsätzliche Gedanke einen Tauben zu spielen und so z.B. nur Dialoge und Texte mitzubekommen, bei denen der Held die Lippen sehen kann, wäre IMO gut. Leider wurde das ja so inGame nicht umgesetzt.

Ich glaube auch The Quiet Man würde vll auf irgendeiner Indie-Filmmesse relativ gut, bzw. besser ankommen. Aber Square meinte ja, das Teil als "Spiel" verkaufen zu müssen.

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2110
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 05.11.2018 18:24

Erst wollte ich was schreiben doch da bleib ich lieber leise, Mann.

har har har :mrgreen:
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10044
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Flextastic » 05.11.2018 18:31

Wirklich schade, der Trailer machte schon irgendwie neugierig.

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 1815
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Spiritflare82 » 05.11.2018 18:45

Wann waren Spiele mit Echtfilm Sequenzen schon mal wirklich gut? :D passt meist nicht so wirklich beisammen

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8714
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Todesglubsch » 05.11.2018 18:57

Spiritflare82 hat geschrieben:
05.11.2018 18:45
Wann waren Spiele mit Echtfilm Sequenzen schon mal wirklich gut? :D
Toonstruck!
Zork: Grand Inquisitor!
...und ich glaub Gabriel, Wer. Sie. Sind. Knight 2 war für die damalige Zeit auch gut.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35927
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von greenelve » 05.11.2018 19:00

Todesglubsch hat geschrieben:
05.11.2018 18:57
Spiritflare82 hat geschrieben:
05.11.2018 18:45
Wann waren Spiele mit Echtfilm Sequenzen schon mal wirklich gut? :D
Toonstruck!
Zork: Grand Inquisitor!
...und ich glaub Gabriel, Wer. Sie. Sind. Knight 2 war für die damalige Zeit auch gut.
Dieses eine Command and Conquer da, also das gute eben, wo Echtfilm Sequenzen hat. Und Wing Commander, gleiche Nummerierung.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10044
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Flextastic » 05.11.2018 19:42

Das akte x-"Spiel" auf sieben CD-Roms war auch toll :D

Ryan2k6
Beiträge: 1451
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 05.11.2018 19:55

Gab es nicht mal so ein Blade Runner artiges Spiel mit Filmsequenzen?

Bild

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3252
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von sabienchen » 05.11.2018 20:53

Ryan2k6 hat geschrieben:
05.11.2018 19:55
Gab es nicht mal so ein Blade Runner artiges Spiel mit Filmsequenzen?
Meinst du Blade Runner..für PC anno dazumal? :Häschen:
Bild
Bild
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 1451
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 05.11.2018 21:01

Das hatte aber keine Echtfilm Sequenzen, meine ich.

Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8714
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Todesglubsch » 05.11.2018 21:09

Ryan2k6 hat geschrieben:
05.11.2018 21:01
Das hatte aber keine Echtfilm Sequenzen, meine ich.
Hatte es auch nicht. Abei deiner Beschreibung kam mir als einziges Spiel auch Blade Runner in den Sinn :lol:

Cheraa
Beiträge: 2321
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Cheraa » 05.11.2018 22:29

Mir hat's gefallen. Freue mich auch bereits auf das New Game Plus um zu sehen ob die Schlüsse aus dem ersten Durchgang sich bewahrheiten, wenn man alles mitbekommt.
Bild

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2588
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von cM0 » 05.11.2018 22:38

Schade, im Vorfeld sah The Quiet Man durchaus interessant aus. Aber das war wohl leider nichts.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Ryan2k6
Beiträge: 1451
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: The Quiet Man - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 05.11.2018 23:24

cM0 hat geschrieben:
05.11.2018 22:38
Schade, im Vorfeld sah The Quiet Man durchaus interessant aus. Aber das war wohl leider nichts.
Ging mir auch so, als der Vorschlag in Steam mal aufpoppte, aber die Steam-Reviews sind ja mehr als deutlich. Der Test hier war dann noch die Bestätigung des Ganzen.

@Mathias
Tut mir Leid, dass ich nach einem Test gefragt habe. :Blauesauge:

Bild

Antworten