Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 18.10.2018 17:00

Am 23. Oktober erscheint Thronebreaker: The Witcher Tales zunächst für PC, ab 4. Dezember auch für PS4 sowie One. Und dieses Spiel hat eine kuriose Geschichte hinter sich. Schließlich war es zunächst nur als Erweiterung für das kostenlose Kartenspiel Gwent geplant, wuchs dann aber im Laufe der Entwicklung über sich hinaus, so dass CD Projekt RED jetzt ein vollwertiges Taktik-Rollenspiel für Solist...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

AndiWand
Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2018 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von AndiWand » 18.10.2018 17:27

Guter, kurzer Test. Nach dem lesen hätte ich eigentlich ne höhere Wertung erwartet. Aber 80% ist ja immer noch gut ;)

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8714
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von Todesglubsch » 18.10.2018 17:33

Hm. Das Drumherum mag ja stimmen, aber mich stört der Hauptteil Gwent / Gwint.
Das ist für mich nur zu Teilen Strategie. Hauptsächlich isses doch eher Beten an die RNG-Götter, dass die richtige Karte gezogen wird und / oder der Gegner jetzt nicht zufällig einen Konter gegen meine Karten hat. Das war schon beim Hexer teilweise nur mit dem Laden-Zauber zu meistern... und das als ganzes Spiel? Ohne Retailrelease?

lusti0
Beiträge: 87
Registriert: 01.06.2014 21:19
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von lusti0 » 18.10.2018 17:53

Danke für den Test und das Video

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3074
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von Eisenherz » 18.10.2018 18:13

Sollte auch erwähnt werden, dass es auf dem PC GoG-Exklusiv ist.

Benutzeravatar
Atlan-
Beiträge: 140
Registriert: 04.05.2015 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von Atlan- » 18.10.2018 18:53

Freue mich drauf, mal schauen ob es auf Schwer eine Herausforderung wird.

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1030
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von HardBeat » 18.10.2018 19:11

Hätte ich gerne gekauft als großer Witcher Fan aber GOG mach ich mir deswegen nicht auch noch drauf....Steam, Uplay und Origin und Battlenet sind mir schon mehr als genug.
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
Jondoan
Beiträge: 2299
Registriert: 21.08.2013 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von Jondoan » 18.10.2018 19:23

HardBeat hat geschrieben:
18.10.2018 19:11
Hätte ich gerne gekauft als großer Witcher Fan aber GOG mach ich mir deswegen nicht auch noch drauf....Steam, Uplay und Origin und Battlenet sind mir schon mehr als genug.
Braucht man denn GOG Galaxy? Früher konnte man den Installer einfach von der Seite laden. Weiß aber nicht, ob das mittlerweile auch noch so ist.
Haha, now wasn't that a toot'n a holla, haha!

Benutzeravatar
BigEl_nobody
Beiträge: 1435
Registriert: 11.02.2015 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von BigEl_nobody » 18.10.2018 19:36

Also mit dem klassischem Gwent hat das doch nichts mehr zu tun. Die Artillerie Reihe komplett rausnehmen weil es visuell nicht gepasst hat??? Was ist das denn für ne Argumentation? Obwohl Gwent viel Spaß gemacht hat werde ich wohl erstmal nicht zurückkehren :|
Stelle zum Verkauf (Bei Interesse: Flohmarkt Threads oder PN)
WiiU Pro Controller (inkl. USB Ladekabel & Wireless WiiU Pro Controller Adapter für PC USB)
[WiiU] - Super Smash 4U; Bayonetta 1&2; Tekken TT2
[3DS] - LoZ: Majoras Mask 3D; Luigis Mansion 2; Pokemon Alpha Saphir

heretikeen
Beiträge: 735
Registriert: 19.12.2012 14:37
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von heretikeen » 18.10.2018 19:39

Todesglubsch hat geschrieben:
18.10.2018 17:33
Hm. Das Drumherum mag ja stimmen, aber mich stört der Hauptteil Gwent / Gwint.
Eben das. Von allem, was auch nur ansatzweise nach CCG aussieht, ist Gwent das mit Abstand eindimensionalste. War als Mini-Einlage in Witcher okay, aber als eigenständiges Spiel? Auf der supersimplen Basis? Nah.

Bussiebaer
Beiträge: 329
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von Bussiebaer » 18.10.2018 19:57

HardBeat hat geschrieben:
18.10.2018 19:11
Hätte ich gerne gekauft als großer Witcher Fan aber GOG mach ich mir deswegen nicht auch noch drauf....
Musst du nicht, die Install-Files kannst du dir bei GOG direkt von der Web-Oberfläche laden.

Benutzeravatar
Lemmiwinks
Beiträge: 199
Registriert: 15.12.2012 14:12
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von Lemmiwinks » 18.10.2018 20:11

Jondoan hat geschrieben:
18.10.2018 19:23
HardBeat hat geschrieben:
18.10.2018 19:11
Hätte ich gerne gekauft als großer Witcher Fan aber GOG mach ich mir deswegen nicht auch noch drauf....Steam, Uplay und Origin und Battlenet sind mir schon mehr als genug.
Braucht man denn GOG Galaxy? Früher konnte man den Installer einfach von der Seite laden. Weiß aber nicht, ob das mittlerweile auch noch so ist.
Das ist auch Heute noch so, Galaxy ist optional.

Benutzeravatar
Marobod
Beiträge: 3115
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von Marobod » 18.10.2018 20:14

Eisenherz hat geschrieben:
18.10.2018 18:13
Sollte auch erwähnt werden, dass es auf dem PC GoG-Exklusiv ist.
Naja GoG gehoert ja auch zu CDP Red

Benutzeravatar
Marobod
Beiträge: 3115
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von Marobod » 18.10.2018 20:17

HardBeat hat geschrieben:
18.10.2018 19:11
Hätte ich gerne gekauft als großer Witcher Fan aber GOG mach ich mir deswegen nicht auch noch drauf....Steam, Uplay und Origin und Battlenet sind mir schon mehr als genug.
Kauft man bei Gog, laedt man sich das Spiel mit Installer herunter. Installiert das Spiel und hoert nie wieder was von GoG, es sei denn man will unbedingt den GoG Galaxy launcher haben, ist er nicht notwendig. Wobei ich glaube neuere Spiele die man online zocken will, brauchen Gog Galaxy, die alten nicht, aber dafuer dann den Serial (den man ja mitgeliefert bekommt)

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 5363
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Thronebreaker: The Witcher Tales - Test

Beitrag von MrLetiso » 18.10.2018 20:19

Der Test liest sich irgendwie wie ein Gold-Award. Ich war bei der Wertung ein bisschen überrascht :Blauesauge:

Antworten