Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.09.2018 15:13

Gut 15 Jahre ist es her, dass Hideo Kojima für Konami mit Zone of the Enders 2nd Runner einen Standard für japanische Mech-Action setzte, der für viele bis heute unerreicht bleibt. Ursprünglich veröffentlicht auf PS2, wurde eine Generation später eine HD-Sammlung veröffentlicht, die allerdings auch nur wenige kennen dürften. Doch jetzt bekommen alle, die bislang noch nicht das Vergnügen hatten, in...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Nelphi
Beiträge: 246
Registriert: 01.04.2014 08:53
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Beitrag von Nelphi » 12.09.2018 16:41

Schade, so wird man dann wohl auch immer wieder umschalten müssen, damit meine ich, dass man ne Weile mit VR Spielt und dann wieder die Nicht VER Version spielt.
Schade finde ich das, denn einige Spiele haben schon gezeigt wie es geht. Lieber hätte ich da noch ne ganze Weile länger darauf gewartet. Denn die gut gemachten VR Umsetzungen wie zB. WipEout VR sind nahezu perfekt, sieht man mal davon ab dass dort nicht alle Schiffe in den Spielen Wipeout HD und WipEout HD Fury verwendert werden könnten. Ich hoffe ja immernoch das da ein Patch kommt der alle Schiffe wie in WipEout 2048 ja verwirklicht bringt. Gut das sieht bei weitem nicht so Detailiert aus wie die anderen 2 aber trotzdem.

Ich werde mir Zone Of The Enders T2R-M irgendwann im nem Sale zuführen.

Danke an 4Players dass ihr so konsequent PlayStationVR trotz sichr nicht so großer Nachfrage bedenkt und wichtige Spiele sogar Zeitnah testet!
Davon kann sich ne Große Konkurenz wie sagen wir mal Gamepro ne dicke Scheibe abschneiden. Die schaffen es nicht einma in den Releaselisten auf VR Spiele hin zu weisen.

Oft bin ich mit den Tests der nicht VR Spiele auf 4Players alles andere als konform. Wirklich nicht. Seltsamer Weise bei den VR Spielen sehr wohl.

Wurde ein Spiel hier als "Schrott" bewertet und habe ich es dann gespielt, musste ich merken dass es wirklich Schrott ist. Bei den nicht VR Spielen liege ich oft weit von dem, was 4players so denkt aus einander. Hmmm....auf jeden Fall macht euer VR Verhalten eine für meinen Geschmack ein gutes Spielemagazin aus. VR ist eine bedeutende Technologie die Videospiele endlich mal auf ein neues Level hebt, sieht man mal von der Bewegungssteuerung ab. Diese hat Spiele meiner Meinung nach ebenso oder zumindest fast ebenso neu definiert. Leider oft schlecht umgesetzt, wie zB Kinect. Viel zu stiefmütterlich programiert.

Ich schweife ab. Danke für den Test und weiter so! Gerne auch mit Nicht VR Spielen und der doch weit von meiner Meinung abweichenden Einschätzung. Meinungen dürfen anders sein, ein Spielemagazin sollte so wie ihr es tut nicht immer wie ein Wetterhahn mit dem Wind drehen und Themen die noch etwas weniger gefragt sind weglassen. Sind sie für dieses Thema bedeutend für dieses Hobby, muss man es aufnehmen. Suppi 4Players, ihr macht nen tollen Job!!!
Leidenschaftlicher German Gaymer

Play with the L.O.V.E.

Benutzeravatar
Gamer Eddy
Beiträge: 835
Registriert: 06.02.2008 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Beitrag von Gamer Eddy » 13.09.2018 08:09

Super Test keine Frage. ZOE gehört auch definitiv zu meinen favoriten auf der PS2.

Find ich auch gut das Konami sowas nochmal wagt. Was ich aber Konami niemals verzeihen werde ist der Streit zwischen Hideo und Konami.
Für mich sind das einfach nur feige Ratten.
Es gibt nur einen Gott !!! HIDEO KOJIMA !!!!

AS Sentinel
Beiträge: 125
Registriert: 05.06.2011 15:23
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Beitrag von AS Sentinel » 13.09.2018 12:50

den ersten teil gibts wohl nicht aufm PC, oder doch?
hab damals den Teil aufm GBA gespielt und der hatte mir eigentlich gefallen, aber spielerisch wird der wohl wenig gemein haben mit diesem hier.

Benutzeravatar
Pantsu
Beiträge: 88
Registriert: 01.06.2018 13:41
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Beitrag von Pantsu » 13.09.2018 13:37

Das Spiel habe ich mir mal auf PS2 gekauft und konnte es nicht steuern, genauso wenig wie die Steuerung ändern. Schön, dass es jetzt Abhilfe gibt auf dem PC. Aber keine japanische Tonspur? Geht mir weg, das muss ich mir 2018 nicht bieten lassen.

Benutzeravatar
Hamu-Sumo
Beiträge: 285
Registriert: 20.03.2010 11:12
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Beitrag von Hamu-Sumo » 13.09.2018 18:04

Schade, dass es keine japanische Tonspur bietet.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6801
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Beitrag von ChrisJumper » 14.09.2018 23:07

Oh ich mag das Spiel, es hat so einen alten Style von Mech-Games.

Getestet habe ich bisher nur VR. Da gibt es dann den speziellen Schwierigkeitsgrad VeRy Easy. Jetzt weiß ich noch nicht ob es daran lag oder an den blöden Settings.

Sie hätten sich besser getan wenn es eine kleine Einführung gegeben hätte, oder sie einen neuen Teil mit dem Spiel speziell für VR entwickelt hätten.

Was mich eben beim Spielen gestört hat: Man steuert den MACH nur mit dem Controller. Ein Lock On auf den Gegner funktioniert auch wie im Normalen Spiel, aber das hat mich sehr oft sehr verstört. Denn immer wenn ein Gegner Tot war und das Game zum nächsten Way-Point Zentrierte, fand ich das sehr verstörend, weil da die Blickrichtung per Reset verändert wird.

Selbst wenn zwischen mir und dem Ausgang ein Würfel im Weg steht, wird der MACH mit Blickrichtung Würfel zentriert, obwohl ich gerade dabei war um den Würfel herum zu navigieren. Beim Reset Blickrichtung zum Wegpunkt, fliegt der Mach halt direkt gegen die Würfel-Wand. Ganz davon ab gesehen wie verstörend das ist wenn man sich gerade den Raum mal genauer, ohne Gegner anschauen wollte.

Andere Spiele zeigen wie man das Professioneller in VR macht. Auch hoffe ich das es nur ein Bug ist den man um gehen kann. Mit Professionellem Setting, oder den Normal Mode statt Very Ease nehmen etc.
Man kann um diese Bugs herum Arbeiten wenn man davon Kenntnis hat, aber es macht die Lernphase nicht leichter.

Auch fand ich schade das es da nichts zu Erkunden gibt. Bin in der Szene in dem ersten großen Raumschiff, Indoor. und da braucht man die Pfeile eigentlich nicht. Es hätte auch gereicht eine kleine Karte oder ein Ingame-Interface zu nutzen.

Dieser VR-Port wirkt aber so wie ein Game-Mod. Gleich zu Beginn hat man auch nicht direkt ein Cockpit, sondern sieht nur zwei Vierecke und die Instruktionen wie man sich zu bewegen hat.

Generell kann ich mich mit etwas Aufwand anfreunden. Doch anders als bei Battlezone, sehe ich hier fast keinen Vorteil durch die 360 Grad Kugel Ansicht. Man sieht zwar was von Rechts oder Links kommt, aber das braucht man fast nie, weil das ganze Gameplay darauf Ausgerichtet ist den Gegner Zentral vor sich zu halten. Irgendwie schade.

Schlecht finde ich es nicht, vielleicht wird es gegen Ende noch besser, aber hier bleibt mir für den Augenblick zu viel Potential brach, bin ja auch im Tutorial.

Das mit den Video-Sequenzen finde ich nicht ganz so schlimm, mir wird davon nicht so schlecht. Aber ein Tipp für die Neu-Anfänger. Anfangs läuft der Trailer, auch in VR. Man kann das mit keinem Tastendruck beenden, außer man drückt das Touchpad des PS4-Controllers. Ja da muss man auch erst mal drauf kommen! Erst dann kam ins Menü, konnte den VR-Modus starten und musste noch einige Minuten Intro-Film ertragen. ;D

@4Players
Ich bin mir fast sicher, das Hideo Kojima, seinen Namen als Eigenmarke oder ähnliches hat eintragen lassen und es könnte dann sein das Konami es halt einfach nicht mehr auf die Packung schreiben darf. Oder sie wollen dafür wirklich nichts mehr an H.K. zahlen (müssen). Seltsam ist es aber sehr wohl. Auch wenn ich Konami nicht mehr so leiden kann, ist das Thema für mich gegessen.

Schön natürlich trotzdem zu Erfahren das er hier auch seine Finger im Spiel hatte. Ich werde im Abspann mal darauf achten ob ich den Namen finde.

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2110
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 15.09.2018 19:25

Das Spiel (ZoE HD) ist jetzt seit kurzem auch auf Xbox Backwards.
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


Antworten