Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 07.09.2018 12:21

Die überraschendste Nachricht im Vorfeld der Veröffentlichung von Pro Evolution Soccer 2019 war nicht der Wegfall der Champions League als Lizenz, sondern die vorzeitige Kündigung der Zusammenarbeit von Borussia Dortmund, die eigentlich weitere zwei Jahre laufen sollte - das muss auch Konami kalt erwischt haben, denn auf den ersten Screenshots war der BVB noch zu sehen. Dieses Jahr sind als deutsc...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2127
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 07.09.2018 12:40

Konami ist so langsam aber Sicher ne richtige Arschkrampe. Nach MGS töten sie ihr letztes Zugpferd PES. Und das war mal soooooo toll :(
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


Phelsuma@ps4
Beiträge: 1
Registriert: 16.08.2014 20:05
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Phelsuma@ps4 » 07.09.2018 12:43

Bin ich komplett anderer Meinung....für mich ist alles was zält aufm Platz,mich interessieren keine Grossen Lizenzen oder der ganze Story Mode Quatsch....was bringt mir das alles wenn das Gameplay zum einschlafen ist und das ist es nunmal bei Fifa meiner Meinung nach.Ja die Modis könnten frischen Wind vertragen und trotzdem zocke ich lieber ne Meisterliga als ne Karierre bei der Konkurenz.Wenn der ball erstmal läuft rücken solche Nebensächlichkeiten total in den Hintergrund.Für mich und viele andere ist es das beste Pes der Serie .
Ich bin kein Pes Fanboy,auf der PS4 hab ich fast nur Fifa gedaddelt aber es ödet mich einfach nur noch an....naja wie auch immer,jedem das seine und den Kiddies ihr Fifa.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7306
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Raskir » 07.09.2018 12:44

Nur das Fazit gelesen und das reicht. Habe den 18er und war schon erstaunt wie wenig sich seit 12!!! Getan hat. Klar, mehr taktische Möglichkeiten, Animationen, Physik jat etwas zugelegt und ein paar weitere Kleinigkeiten. Aber im großen war es schon verdammt ähnlich. Von daher finde ich die Wertung nicht nur gerecht sondern begrüße sie auch. Hätte sogar ruhig noch etwas niedriger ausfallen dürfen. Denn bei aller liebe zu dem Sport, da hilft tatsächlich irgendwann das "auf dem Platz zählt es" nicht mehr. Nicht bei so viel Stillstand. Und ich kann nicht laut genug betonen, dass man zwar im Fußball zwar das beste gameplay hat, es aber sportübergreifend nicht zu den top Kandidaten gehört. Ein nba, Baseball und auch madden sind da mmn deutlich weiter. Und nicht zu vergessen das schon sehr alte top spin 4. Fußball ist zwar der beliebteste und interessanteste Sport der Welt (für mich) aber bei videospielen schon lange nicht mehr unter den top 5. Schade
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

MK57
Beiträge: 261
Registriert: 15.08.2014 04:11
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von MK57 » 07.09.2018 13:06

Ich habe jetzt seit mehreren Jahren Fifa mich dieses Jahr für PES entschieden, weil das Gameplay diesmal spürbar besser ist. Vom ersten Moment an hat sich das einfach gut angefühlt.

Die Kritik um die Präsentation und die Modi muss sich Konami sicher gefallen lassen. Ich kenne die Vorgänger jetzt nicht, aber ich meine sogar bei meinem letzten PES, nämlich PES2013 spielte sich die Meisterliga nicht viel anders.
Und zu entschuldigen ist das eigentlich auch nicht, denn Lizenzen kannst du vielleicht nicht alle kaufen, das ist nachvollziehbar. Aber alles andere liegt in deiner Hand. Dann mach doch was draus...

Das ist allerdings bei Fifa mindestens genauso schlimm, wenn nicht schlimmer. Die haben halt noch diese Hunter Story, mit der ich nichts anfangen kann. Aber der Karriere Modus wird von Jahr zu Jahr gefühlt schlechter anstatt besser, und das wird in den Tests nie angesprochen.

Dennoch ist der Unterschied auf dem Platz dieses Jahr meiner Meinung nach größer geworden und auf jeden Fall so groß, dass für mich PES das insgesamt bessere Spiel ist.

Xcatic
Beiträge: 53
Registriert: 24.04.2018 16:56
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Xcatic » 07.09.2018 13:08

Ein herrlich ehrlicher Test!!
Wird bei FIFA 19 nicht passieren... Da werden absolutunwichtige Lizenzen gefeiert... Der „Story Modus“ in den Himmel gelobt...
Ich mache jede Wette das FIFA 19 um die 88-90% bekommt

Welfah
Beiträge: 6
Registriert: 20.07.2017 13:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Welfah » 07.09.2018 13:10

Kann die Wertung auch nicht ganz nachvollziehen! Spielerisch seit dem 6er der beste Teil!

Wobei ich auch sagen muss, dass ML und BAL schon mal einen neuen Anstrich bekommen könnten; nichtsdestotrotz habe ich schon mit einer 80er-Wertung gerechnet. Habe jedenfalls viel Spaß mit dem Spiel.

@Jörg: Zum einen regen dich die divenhaften Fußballer a la Neymar etc. auf, andererseits schreibst du im Fazit, dass dich die neuen, kleineren Ligen bzw. Teams nicht interessieren. Wenn du doch so ein Fußball-Nostalgiker bist, wie anfangs im Test geschrieben, sollte es doch für dich genug Motivation sein, z.B. mit den Rangers eine starke Truppe aufzustellen, die mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und Leidenschaft internationale Erfolge in der ML feiern kann, oder? ;)

Benutzeravatar
Satus
Beiträge: 1553
Registriert: 23.09.2004 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Satus » 07.09.2018 13:23

Auf dem Platz ist es eines der besten Ableger der Serie. Die Modis wirken altbacken und wenig innovativ. Da sollte man wirklich endlich einmal etwas mehr Energie investieren. Das Spiel deshalb so abzuwerten, kann man machen ich finde es eine Spur zu hart. Einen Award hat das Spiel trotzdem aus meiner Sicht nicht verdient. Die fehlenden Lizenzen sind zwar ärgerlich, mit den Editorfunktionen und Fan Optionfiles lässt sich das Manko allerdings umgehen.
Bild

Benutzeravatar
Gamer Eddy
Beiträge: 836
Registriert: 06.02.2008 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Gamer Eddy » 07.09.2018 13:47

Also vom Gameplay her hat es mich echt überrascht in der Demo. Kamen ein wenig erinnerungen von PES 6 hoch.

Aber die Wertung ist selbst für mich überraschend niedrig.
Mal gespannt was EA aus FUT19 ahhhh ich meine FIFA19 macht...
Es gibt nur einen Gott !!! HIDEO KOJIMA !!!!

Cheraa
Beiträge: 2331
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Cheraa » 07.09.2018 14:00

Wie läuft denn der Meisterschaftsmodus in PES?
Sind das fortlaufende Season inkl. Pokalwettbewerbe?
Bild

Rixas
Beiträge: 1649
Registriert: 08.09.2009 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Rixas » 07.09.2018 14:15

Schade das ihr dem Pc die selbe Wertung gebt obwohl der Online Modus seit Release nicht funktioniert.

Benutzeravatar
Masta Matze
Beiträge: 38
Registriert: 06.10.2006 16:41
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Masta Matze » 07.09.2018 14:52

Das Gameplay ist natürlich die Referenz in Sachen Fußball, aber ich verstehe es nicht warum Konami den Rest so trocken und lieblos gestaltet. Was machen die Entwickler in nem Jahr? Man kann ja der Meinung sein dass das Gameplay das wichtigste bei einem Fußballspiel ist, aber rechtfertig das die total sterile Gestaltung der Modi? Die schrecklichen Kommentare, wo 0 investiert wird?

Ich habe PES 2005 und natürlich PES 6 abgöttisch geliebt, hab's auch seitdem bis einschließlich 2018 jedes Jahr gekauft, um dem Spiel ne Chance zu geben und Konami zu unterstützen, in der Hoffnung das irgendwann mal wieder Herzblut reinfliesst. Aber jetzt muss ich leider nen Schlussstrich ziehen, das Geld spar ich mir.

Das musste mal raus, finde es einfach nur traurig.

Benutzeravatar
bondKI
Beiträge: 4639
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von bondKI » 07.09.2018 16:01

Keine Abwertung für den nicht funktionierenden Onlinepart auf dem PC so wie es andere Magazine machen? Hmm, okay...

Benutzeravatar
Civarello
Beiträge: 418
Registriert: 07.03.2016 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von Civarello » 07.09.2018 16:03

Xcatic hat geschrieben:
07.09.2018 13:08
Ein herrlich ehrlicher Test!!
Wird bei FIFA 19 nicht passieren... Da werden absolutunwichtige Lizenzen gefeiert... Der „Story Modus“ in den Himmel gelobt...
Ich mache jede Wette das FIFA 19 um die 88-90% bekommt
Du meinst so wie letztes Jahr, als FIFA 18 schon "nur" ´ne 82 bekommen hat ? Oder die Jahre zuvor, als die höchste Wertung ´ne 84 war ? Die Zeiten, in denen FIFA hier bei 4Players solche Wertungen einfahren konnte sind schon ein paar Jahre vorbei. Hättest du aber auch wissen können, wenn du dir die Wertungen selber angesehen hättest. Das letzte FIFA mit Award (85%) war FIFA 14.

[Shadow_Man]
Beiträge: 1908
Registriert: 11.12.2009 03:17
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2019 - Test

Beitrag von [Shadow_Man] » 07.09.2018 18:08

Cheraa hat geschrieben:
07.09.2018 14:00
Wie läuft denn der Meisterschaftsmodus in PES?
Sind das fortlaufende Season inkl. Pokalwettbewerbe?
In der Meisterliga kannst du über viele Jahre eine Mannschaft aufbauen, also auch mit jungen Spielern, Talente aus der eigenen Jugend hochholen, Transfers tätigen usw.
Wer das will, der kann sogar einstellen, dass Legenden wie Maradona irgendwann wieder zurückkommen als Jugendspieler. :D

Und es gibt auch einen normalen Ligamodus, wer den Managerkram nicht will. Da spielt man eine Saison lang ganz normal die Liga ohne Transfers.

Es ist halt so, dass das gegenüber FIFA halt viel trockener präsentiert wird, das wird hier im Test ja auch erwähnt.

Ich finde die Wertung hier übrigens sehr schade, denn vom Gameplay ist es für mich eines der besten PES. Auf dem Platz stimmt sehr viel. Nicht alles, aber doch jede Menge. Die ganzen Spielmodi sollte Konami aber in den nächsten Jahren unbedingt mal bisschen peppiger gestalten.

Leider ist hier, genauso wie bei FIFA auch, feststellbar, dass man sich vor allem Mühe bei den Online-Modi mit Mikrotransaktionen gibt, das bringt halt das meiste Geld ein.

Für mich ist es schade, da ich beide Spiele praktisch nur offline im Meisterliga (oder bei FIFA Karrieremodus) spiele.

Antworten