The Banner Saga 3 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.07.2018 11:06

The Banner Saga konnte 2014 und 2016 mit interessanter Rundentaktik in altnordischer Fantasy überzeugen. Das Nahrungs-, Moral - und Truppenmanagement einer Karawane, das unheimlich edle Artdesign mit seinem Zeichentrickstil sowie eine epische Erzählung mit Entscheidungen und Konsequenzen stachen heraus. Wir vergaben je einen Gold-Award mit einer Wertung von 86% und 88%. Jetzt schließen die Entw...

Hier geht es zum gesamten Bericht: The Banner Saga 3 - Test

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 99
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von CroGerA » 26.07.2018 15:36

Wunderbar, freue mich schon auf heute Abend. Die ersten zwei Teile haben mir richtig gut gefallen.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich!

Benutzeravatar
Jondoan
Beiträge: 2118
Registriert: 21.08.2013 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von Jondoan » 26.07.2018 15:44

Ach, da war ja was :Blauesauge:

Müsste immer noch den zweiten Teil nachholen *schäm*

Aber das schreit ja geradezu nach einem kompletten Durchgang!
Haha, now wasn't that a toot'n a holla, haha!

NigelOclamus
Beiträge: 11
Registriert: 03.08.2011 09:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von NigelOclamus » 26.07.2018 16:09

Hab meinen "Gedächtnis-Auffrischungs-Durchlauf" der Vorgänger am Wochenende beendet und dabei jede Sekunde erneut genossen. Freue mich ungemein auf den Abschluss der Saga.

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2470
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von cM0 » 26.07.2018 16:54

Freut mich dass der 3. Teil so gut geworden ist. Dafür werde ich sogar Octopath Traveler unterbrechen und heute Abend mit Banner Saga 3 loslegen.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2411
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von Krulemuk » 26.07.2018 20:31

Nachdem mich der zweite Teil enttäuscht hat, erhoffe ich mir vom dritten Teil wieder besser abgeholt zu werden.

Ein Schwergewicht wie Octopath Traveler ist aber trotzdem Prio Nr. 1 - Das werde ich zuerst durchspielen. Banner Saga 3 läuft mir ja nicht weg. Will die Trilogie aber unbedingt noch 2018 abschließen, wahrscheinlich auf dem PC.

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5522
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von Grauer_Prophet » 26.07.2018 21:45

Ich versteh den Hype immer noch nicht ...Teil 1 war vom Setting ja ganz nett aber Gameplay und Story war doch total 0815 ...
Der letzte Boss hat mich dann daran gehindert Teil 2 zu spielen ...Aber ob sich da so viel geändert hat ? Naja ...
Bild


johndoe-freename-81370
Beiträge: 97
Registriert: 05.05.2005 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von johndoe-freename-81370 » 26.07.2018 22:19

Werde mir demnächst einmal alle drei Teile gemeinsam gönnen, vermutlich auf der Switch. Scheint ein Spiel zu sein, welches sich auch für die Zugfahrten als Pendler eignet.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7034
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von Raskir » 26.07.2018 22:20

Bin da bisher auch relativ vorsichtig. Ich kann genau verstehen, warum Jörg so begeistert von der Reihe ist, nur bin ich nicht sicher ob die auch was für mich ist. Ich bin vor allem unschlüssig ob ich erstmal nur den ersten Teil holen soll, oder auf ein Bundlepaket. Schwer schwer. Anspielen werde ich es aber auf jeden Fall, nur die Plattform steht noch nicht fest.
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2470
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von cM0 » 26.07.2018 22:32

Krulemuk hat geschrieben:
26.07.2018 20:31
Ein Schwergewicht wie Octopath Traveler ist aber trotzdem Prio Nr. 1 - Das werde ich zuerst durchspielen. Banner Saga 3 läuft mir ja nicht weg.
Ich sehe das eher so, dass ich Banner Saga 3 schnell über das Wochenende durchspiele, weil die Spielzeit im Vergleich zu OT deutlich geringer ist. Die Vorgänger habe ich jeweils in ca. 10 Stunden beendet. Dazu muss ich noch sagen, dass ich morgen frei habe und auch wenn das Wetter gut ist, werde ich am Wochenende nicht durchgehend draußen sein. Aber muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden ;)
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2411
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von Krulemuk » 26.07.2018 22:44

@cm0
Jo, klingt nach einem guten Plan. :)

Some Guy
Beiträge: 451
Registriert: 16.07.2007 16:12
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von Some Guy » 27.07.2018 07:08

Grauer_Prophet hat geschrieben:
26.07.2018 21:45
Ich versteh den Hype immer noch nicht ...Teil 1 war vom Setting ja ganz nett aber Gameplay und Story war doch total 0815 ...
Der letzte Boss hat mich dann daran gehindert Teil 2 zu spielen ...Aber ob sich da so viel geändert hat ? Naja ...
Geht mir ähnlich - für mich war das ein "Fire Emblem light" in jeder Hinsicht. Gleiches grundlegendes Spielprinzip mit weniger interessanten Charakteren und Dialogen; einer weniger facettenreichen Geschichte, die man gefühlt so schon x mal gesehen hat; und einigen fragwürdigen Entscheidungen im Kampfsystem, um sich etwas abzusetzen. Dass die Gesundheit gleichzeitig den Schaden bestimmt war schlichtweg dämlich und hat zu abstrusen "möglichst viele Gegner mit wenig HP am leben lassen" Taktiken geführt. Ich habe mich während des Spielens zunehmend gefragt, warum ich nicht einfach das nächste Fire Emblem gespielt habe.

Liest sich so auch schwer raus, ob sich für mich persönlich da jetzt genug verbessert hätte, um die Begeisterung zu teilen.

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5522
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von Grauer_Prophet » 27.07.2018 09:04

Raskir hat geschrieben:
26.07.2018 22:20
Bin da bisher auch relativ vorsichtig. Ich kann genau verstehen, warum Jörg so begeistert von der Reihe ist, nur bin ich nicht sicher ob die auch was für mich ist. Ich bin vor allem unschlüssig ob ich erstmal nur den ersten Teil holen soll, oder auf ein Bundlepaket. Schwer schwer. Anspielen werde ich es aber auf jeden Fall, nur die Plattform steht noch nicht fest.
Gibt es teilweise eh Gratis den ersten Teil (PSN und Live) ich hab Teil 1 und 2 Gratis geholt ...Ka wie es jetzt aussieht ...
Bild


Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5522
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von Grauer_Prophet » 27.07.2018 09:05

Some Guy hat geschrieben:
27.07.2018 07:08
Grauer_Prophet hat geschrieben:
26.07.2018 21:45
Ich versteh den Hype immer noch nicht ...Teil 1 war vom Setting ja ganz nett aber Gameplay und Story war doch total 0815 ...
Der letzte Boss hat mich dann daran gehindert Teil 2 zu spielen ...Aber ob sich da so viel geändert hat ? Naja ...
Geht mir ähnlich - für mich war das ein "Fire Emblem light" in jeder Hinsicht. Gleiches grundlegendes Spielprinzip mit weniger interessanten Charakteren und Dialogen; einer weniger facettenreichen Geschichte, die man gefühlt so schon x mal gesehen hat; und einigen fragwürdigen Entscheidungen im Kampfsystem, um sich etwas abzusetzen. Dass die Gesundheit gleichzeitig den Schaden bestimmt war schlichtweg dämlich und hat zu abstrusen "möglichst viele Gegner mit wenig HP am leben lassen" Taktiken geführt. Ich habe mich während des Spielens zunehmend gefragt, warum ich nicht einfach das nächste Fire Emblem gespielt habe.

Liest sich so auch schwer raus, ob sich für mich persönlich da jetzt genug verbessert hätte, um die Begeisterung zu teilen.
Perfekt zusammengefasst -Fire Emblem ist mMn viel besser
Bild


Benutzeravatar
TaLLa
Beiträge: 4052
Registriert: 13.05.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Banner Saga 3 - Test

Beitrag von TaLLa » 27.07.2018 10:01

Ich bin ja selten einer Meinung mit 4P, aber genauso selten ist es, dass es so extrem auseinander geht. Ich bin damals an Banner Saga 1 rangekommen und kann den Hype zu keinem Zeitpunkt nachvollziehen. Die Entscheidungen, sind sicher sehr Interessant, aber oft spielen sie weder eine Rolle, dazu wirken sie plakativ und etwas sehr RNG (kann selten zwischen den Zeilen lesen). Das Telling ist an vielen Stellen zäh und es stellte sich häufig Langeweile ein. Die Kämpfe sind mit die schwächste Rundenstrategie, die es gibt. Als ob man einfach irgendwie Gameplay brauchte. Also ich hab es zwar durchgespielt, aber mich auch oft durchgequält. Von mir hätte es die Hälfte vom Score bekommen.
Bild

Antworten