Shenmue 3: Zusatzziel bringt computergesteuerte Kampfunterstützung

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149410
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Shenmue 3: Zusatzziel bringt computergesteuerte Kampfunterstützung

Beitrag von 4P|BOT2 » 23.07.2018 13:30

Das Crowdfunding-Zusatzziel bei sieben Millionen Dollar von Shenmue 3 ist erreicht worden, wenn das Geld aus der Kickstarter- und der Slacker-Backer-Kampagne zusammengezählt wird. Das besagte Stretch Goal "Battle System Expanded: AI Battling" erweitert das Kampfsystem mit computergesteuerter Kampfunterstützung. Mit diesem (optionalen) Kontrollsystem können die Spieler automatisch die perfekte Kamp...

Hier geht es zur News Shenmue 3: Zusatzziel bringt computergesteuerte Kampfunterstützung

Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 864
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3: Zusatzziel bringt computergesteuerte Kampfunterstützung

Beitrag von SaperioN » 23.07.2018 15:06

Hier werden (so wie es sich anhört) wichtige Spielinhalte wie versteckte DLC in Kickstarter Events eingebaut und die Schafe rufen Hurra...
Ich würde mir das Game aus Prinzip nicht kaufen, wenn jetzt schon mit nem halben Spiel geworben wird.
Diese Gamebryo Engine war bestimmt auch ein Crowdfunding Erfolg .
Bild

DrNGoc
Beiträge: 69
Registriert: 12.09.2007 22:16
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3: Zusatzziel bringt computergesteuerte Kampfunterstützung

Beitrag von DrNGoc » 23.07.2018 15:26

SaperioN hat geschrieben:
23.07.2018 15:06
Hier werden (so wie es sich anhört) wichtige Spielinhalte wie versteckte DLC in Kickstarter Events eingebaut und die Schafe rufen Hurra...
Ich würde mir das Game aus Prinzip nicht kaufen, wenn jetzt schon mit nem halben Spiel geworben wird.
Diese Gamebryo Engine war bestimmt auch ein Crowdfunding Erfolg .
Shenmue 3 nutzt die Unreal Engine 4.

Beim „AI Battling“ handelt es sich nicht zwangsläufig um einen „wichtigen Spielinhalt“. Das ist ähnlich wie QTE nur ohne Knöpfchendrücken und dynamisch, weil es nicht gescriptet ist und man trotzdem noch (mit)steuern kann … Finde ich jetzt nicht unbedingt notwendig, aber für Spieler mit Behinderungen ein schöner und netter Mehrwert, weil sie so trotzdem ihre ganz individuelle Erfahrung bekommen.

Benutzeravatar
Brian Jones
Beiträge: 44
Registriert: 06.06.2008 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3: Zusatzziel bringt computergesteuerte Kampfunterstützung

Beitrag von Brian Jones » 23.07.2018 20:50

100 GB Speicherplatz ??? 8O Na das wird ja wieder ne tolle Downloadorgie. :roll: :cry:
Thin Lizzy, best Band ever.

flo-rida86
Beiträge: 3250
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3: Zusatzziel bringt computergesteuerte Kampfunterstützung

Beitrag von flo-rida86 » 23.07.2018 22:14

Brian Jones hat geschrieben:
23.07.2018 20:50
100 GB Speicherplatz ??? 8O Na das wird ja wieder ne tolle Downloadorgie. :roll: :cry:
Ach hab vor nem Monat gears 4 reanimiert und da musste ich 130gb laden.

Benutzeravatar
traceon
Beiträge: 1121
Registriert: 30.05.2007 10:59
Persönliche Nachricht:

Re: Shenmue 3: Zusatzziel bringt computergesteuerte Kampfunterstützung

Beitrag von traceon » 24.07.2018 09:55

DrNGoc hat geschrieben:
23.07.2018 15:26
SaperioN hat geschrieben:
23.07.2018 15:06
Hier werden (so wie es sich anhört) wichtige Spielinhalte wie versteckte DLC in Kickstarter Events eingebaut und die Schafe rufen Hurra...
Ich würde mir das Game aus Prinzip nicht kaufen, wenn jetzt schon mit nem halben Spiel geworben wird.
Diese Gamebryo Engine war bestimmt auch ein Crowdfunding Erfolg .
Shenmue 3 nutzt die Unreal Engine 4.

Beim „AI Battling“ handelt es sich nicht zwangsläufig um einen „wichtigen Spielinhalt“. Das ist ähnlich wie QTE nur ohne Knöpfchendrücken und dynamisch, weil es nicht gescriptet ist und man trotzdem noch (mit)steuern kann … Finde ich jetzt nicht unbedingt notwendig, aber für Spieler mit Behinderungen ein schöner und netter Mehrwert, weil sie so trotzdem ihre ganz individuelle Erfahrung bekommen.
Wenn eine AI automatisch das beste Manöver anbietet und man nur noch mit Knöpfchen bestätigen muss, dann verkommt das Kämpfen wohl zum Button Mashing, wenn man sich das Aktivieren des Features nicht verkneifen kann. Kann natürlich von Vorteil sein, nicht nur bei Behinderung, sondern auch bei öden Kämpfen.

Antworten