Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149416
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von 4P|BOT2 » 29.06.2018 15:12

Google scheint eigene Pläne rund um Videospiele bzw. eine eigene Spiele-Plattform zu verfolgen. Kotaku berichtet unter Bezugnahme auf fünf Personen, die über die Pläne des Unternehmens informiert sein sollen oder sie aus zweiter Hand erfahren haben wollen, dass der Internetriese auf ein dreistufiges Konzept setzt. Es ist die Rede davon, dass eine Art von Streaming-Plattform (Game Streaming) geplan...

Hier geht es zur News Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3092
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von ICHI- » 29.06.2018 15:34

Genau , noch mehr von der Sorte wie
EA , Warner , Activision und co. :)

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8930
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von Todesglubsch » 29.06.2018 15:40

Und vermutlich braucht man dafür auch einen Google-Account den man natürlich nur mit Echtnamen nutzen kann.

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5190
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von Alter Sack » 29.06.2018 15:50

Todesglubsch hat geschrieben:
29.06.2018 15:40
Und vermutlich braucht man dafür auch einen Google-Account den man natürlich nur mit Echtnamen nutzen kann.
Naja die meisten haben ja schon ein Google-Konto.
Und da heutzutage auch immer mehr Fernseher mit Android laufen bietet sich das für Google doch quasi an. Wundert mich eher das die so spät einsteigen.
Ich bin mal gespannt ob die Richtung AAA gehen oder eher im Handygame-Niveau rumeiern.

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 1860
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von Spiritflare82 » 29.06.2018 15:58

Könnte ehrlich gesagt sogar was werden...dachte mir schon seit Jahren das wenn wer die Power hat den Spielemarkt umzukrempeln dann wäre das Google oder Apple. Wundert mich nicht und ist dann sicher der erste Vorstoß in Gamestreaming der was werden könnte. und in ein paar Jahren Normalität ist.

Kann also durchaus sein das die nächste Konsolengeneration(PS 5 und co) wirklich die letzte klassische mit Datenträgern und co ist und ab 2025 vermehrt streaming und co zum Einsatz kommt. Microsoft tüftelt ja angeblich auch an sowas rum.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 1358
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von mafuba » 29.06.2018 16:00

Wenn paar gute Spiele daraus entstehen und nicht wie bei EA gute Studios kaputt gemacht werden, wären es durchaus positive Nachrichten

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 1367
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von Xyt4n » 29.06.2018 16:10

ICHI- hat geschrieben:
29.06.2018 15:34
Genau , noch mehr von der Sorte wie
EA , Warner , Activision und co. :)
Google mit EA, Warner und Activision gleichzusetzen ist einfach aber blauäugig. Meiner Meinung nach läuft bei Google, im Vergleich zu anderen Mega Konzernen, viel richtig.

Ein Streaming Plattform verbunden mit Youtube klingt nach eine ziemliche Goldgrube. Wahrscheinlich werden Spiele in Zukunft einfacher und noch zugänglicher, damit man jederzeit einsteigen kann ohne große Vorerfahrungen (siehe Mobile Games).

Mich persönlich reizt Streaming 0, aber wenn die VR mit utopisch hoher Auflösung und guter Grafik möglich machen würden durch massive Cloudpower, würde ich schwach werden. Ein VR Zeitalter würde ich nicht missen wollen.
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, The Witcher 3, Life is Strange

Benutzeravatar
Jondoan
Beiträge: 2374
Registriert: 21.08.2013 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von Jondoan » 29.06.2018 16:11

Spielekonsole: lol
Spieleentwicklung: gewagt
Streaming: halt ich für am wahrscheinlichsten
Haha, now wasn't that a toot'n a holla, haha!

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21488
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von Kajetan » 29.06.2018 16:17

Todesglubsch hat geschrieben:
29.06.2018 15:40
Und vermutlich braucht man dafür auch einen Google-Account den man natürlich nur mit Echtnamen nutzen kann.
In Deinem Google-Account steht der Name, der sich auch in Deinem Perso finden lässt? Wieso das denn?
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7440
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von Raskir » 29.06.2018 16:19

Mir schwant übles. Hoffe das passiert nicht
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
ZackeZells
Beiträge: 3437
Registriert: 08.12.2007 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von ZackeZells » 29.06.2018 16:19

Kajetan hat geschrieben:
29.06.2018 16:17
Todesglubsch hat geschrieben:
29.06.2018 15:40
Und vermutlich braucht man dafür auch einen Google-Account den man natürlich nur mit Echtnamen nutzen kann.
In Deinem Google-Account steht der Name, der sich auch in Deinem Perso finden lässt? Wieso das denn?
Jo, Max Mustermann - hast du etwa einen anderen Namen angegeben?

Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 1353
Registriert: 27.09.2008 16:17
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von rekuzar » 29.06.2018 17:25

Könnte interessant werden, am liebsten wäre mir ein ordentlicher Konkurrent für Sony, der den Markt mal wieder richtig in Schwung bringt.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8930
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von Todesglubsch » 29.06.2018 17:40

Kajetan hat geschrieben:
29.06.2018 16:17
In Deinem Google-Account steht der Name, der sich auch in Deinem Perso finden lässt? Wieso das denn?
Wenn du mich adden willst, such nach Mr. ndndnddn dadadada :)
Ich glaub Google hat hier tatsächlich gemeckert, dass der Name seltsam wäre.
Doof: Wenn was mit dem Account ist, muss ich nen neuen anlegen. Läuft alles über ne Wegwerf-Adresse.

Wenn aber Google einen Service macht, den ich tatsächlich aktiv nutzen wollte, müsste ich zumindest eine dauerhafte Mailadresse angeben.
Auch doof: Ich hab mein altes Google-Konto gelöscht während mein Handy noch angemeldet war. Jetzt muss ich entweder einen Werkreset durchführen und ein neues Konto angeben - oder auf alle Google-Dienste verzichten. Ich schlag mich momentan mit letzterem durch.

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5572
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von Redshirt » 29.06.2018 18:19

Spiele via Streaming. Urgh. Kann ich mir gut vorstellen. Ich hoffe, dass Leute dieserlei Ideen verhungern lassen werden. Wenn ich mir jedoch ansehe, welche Entwicklungen und Trends in den vergangenen Jahren zur Norm geworden sind, zweifle ich leider daran.

HeyGravity
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2014 18:12
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Google plant eine Spiele-Plattform; Streaming, Hardware und eigene Entwickler

Beitrag von HeyGravity » 29.06.2018 18:48

könnten KI-basierte Services für Spieleentwickler enthalten sein. Angefangen mit dieser neuen Sprachsynthese (Telefon Demo), Lokalisierung...Also Dinge die den Kreativen möglicherweise eher lästig sind. Weis nicht wie Unity und co. da positioniert sind.

Google könnte da überhaupt so einiges zusammenführen.

Und Tests für 5G laufen ja an (Huawei in Singapur). In 5G sollen ja fast keine Latenzen mehr vorhanden sein (~1ms) -> VR Cloud :O

Antworten