Phantom Doctrine - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Phantom Doctrine - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 15.06.2018 09:27

Phantom Doctrine ist kein Spiel für die E3. Der von XCOM inspirierte Strategie/Taktik-Mix ist viel zu umfangreich, um ihn binnen einer halben Stunde ausreichend anzuspielen. Nachdem ich mir den Spionage-Thriller aber früher schon mal angesehen hatte, habe ich einen zweiten Blick drauf geworfen und den Designer neben mir mit Fragen gelöchert, während ich gleichzeitig eine Mission gespielt und Agent...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Phantom Doctrine - Vorschau

tomtom73
Beiträge: 23
Registriert: 16.05.2014 21:50
Persönliche Nachricht:

Re: Phantom Doctrine - Vorschau

Beitrag von tomtom73 » 15.06.2018 19:24

Der Berschreibung nach spricht mich das Spiel massivst an - hoffe auf ein rundenbasiertes "Commandos" während des kalten Kriegs, mit Entwicklungsmöglichkeiten und Basisaufbau. Wobei das Letztgenannte hoffentlich nicht zu komplex ausfällt, sodass der Hauptaugenmerk auf der Story und den taktischen Gefechten ruhen bleibt. Ebenfalls ein Schuss ins Knie wäre es, wenn der sog. "Bildungsauftrag" die Entwickler dazu verleitet, in schwarz-weiß Malerei zu verfallen - Stichwort "gute Folter/schlechte Folter" - da man aber das Spiel offensichtlich von beiden Seiten erleben darf (den Eindruck gewann ich bei der Lektüre), und die Verschwörer wahrscheinlich ebenfalls beide Seiten unterwandert haben, hoffe ich das Beste!

Antworten