AO International Tennis - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

AO International Tennis - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 22.05.2018 10:19

Kaum zu glauben, aber wahr: Mit AO International Tennis beehrt erst jetzt das erste Spiel rund um den weißen Sport die aktuelle Konsolengeneration. Hat Entwickler Big Ant Studios mit dem offiziellen Spiel zu den Australien Open gleich ein Ass im Ärmel oder müssen wir uns noch länger gedulden, um endlich wieder ganz großes Tennis mit dem Controller erleben zu können?

Hier geht es zum gesamten Bericht: AO International Tennis - Test

Benutzeravatar
Gamer Eddy
Beiträge: 803
Registriert: 06.02.2008 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Gamer Eddy » 22.05.2018 10:50

Schade... Wäre auch mal echt Zeit für ein Top Spin 5.... Ich habe den vierten Teil so geliebt.
Es gibt nur einen Gott !!! HIDEO KOJIMA !!!!

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6564
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Raskir » 22.05.2018 10:52

Jo, genau das habe ich erwartet. Jammerschade, ich habe unglaublich Lust auf ein neues Tennisspiel. Meine Hoffnungen liegen bei Tennis World Tour. Und da habe ich mich anfangs riesig gefreut, bin jetzt aber doch sehr skeptisch. Animationen und Spielablauf wirken gut auf mich nach den Videos. Aber was mir sauer aufstößt, dass jeder Punkt durch Winner erzielt wird. Jeder 1. Aufschlag sitzt und kann retouniert werden. Das ist so jammerschade und hoffe dass es im fertigen Spiel anders sein wird. Bin da auf euren Test gespannt. Aber auf ein Spiel wo es nur lange und/oder spektakuläre Ballwechsel gibt, da habe ich keine Lust drauf.

@gamer eddy
Dito, schmeiße die ps3 allein deswegen ab und zu an. Leider findet man kaum noch spieler dort.
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Caramarc
Beiträge: 852
Registriert: 12.02.2007 15:34
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Caramarc » 22.05.2018 12:03

Schade eigentlich... nach dem Top Spin und Virtua Tennis weiter auf sich warten lassen, bleibt mir jetzt nur noch auf Mario Tennis Ende Juni.
Zuletzt geändert von Caramarc am 22.05.2018 13:19, insgesamt 1-mal geändert.

Ryan2k6
Beiträge: 1254
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 22.05.2018 12:14

Gamer Eddy hat geschrieben:
22.05.2018 10:50
Schade... Wäre auch mal echt Zeit für ein Top Spin 5.... Ich habe den vierten Teil so geliebt.
Sollte nicht in Kürze dieses Tennis World Tour als geistiger Nachfolger von Top Spin 4 kommen?

Bild

Benutzeravatar
Gamer Eddy
Beiträge: 803
Registriert: 06.02.2008 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Gamer Eddy » 22.05.2018 12:18

Ryan2k6 hat geschrieben:
22.05.2018 12:14
Gamer Eddy hat geschrieben:
22.05.2018 10:50
Schade... Wäre auch mal echt Zeit für ein Top Spin 5.... Ich habe den vierten Teil so geliebt.
Sollte nicht in Kürze dieses Tennis World Tour als geistiger Nachfolger von Top Spin 4 kommen?
Ich habe absolut keine Ahnung. Vorher warte ich aber auch (wie immer) auf einen Test :D
Es gibt nur einen Gott !!! HIDEO KOJIMA !!!!

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 6519
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Hokurn » 22.05.2018 12:29

Gamer Eddy hat geschrieben:
22.05.2018 12:18
Ryan2k6 hat geschrieben:
22.05.2018 12:14
Gamer Eddy hat geschrieben:
22.05.2018 10:50
Schade... Wäre auch mal echt Zeit für ein Top Spin 5.... Ich habe den vierten Teil so geliebt.
Sollte nicht in Kürze dieses Tennis World Tour als geistiger Nachfolger von Top Spin 4 kommen?
Ich habe absolut keine Ahnung. Vorher warte ich aber auch (wie immer) auf einen Test :D
Jep, seit heute kann man es zumindest im PSN runterladen.
Das anfängliche Marketing versprach einen geistigen Top Spin 4 Nachfolger. Die Nachrichten der letzten Wochen lassen viele erst mal skeptisch abwarten. Wie es sich auf dem Platz anfühlt weiß ich natürlich nicht aber, dass der Fokus nicht mehr so sehr auf Timing liegt, kann auch ein komplett anderes Spielgefühl bedeuten.

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 2689
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von AkaSuzaku » 22.05.2018 12:52

Gamer Eddy hat geschrieben:
22.05.2018 12:18
Ryan2k6 hat geschrieben:
22.05.2018 12:14
Gamer Eddy hat geschrieben:
22.05.2018 10:50
Schade... Wäre auch mal echt Zeit für ein Top Spin 5.... Ich habe den vierten Teil so geliebt.
Sollte nicht in Kürze dieses Tennis World Tour als geistiger Nachfolger von Top Spin 4 kommen?
Ich habe absolut keine Ahnung. Vorher warte ich aber auch (wie immer) auf einen Test :D
Um Hokurns Ausführungen noch zu ergänzen: 2K hat wohl kein Interesse an Top Spin 5, daher entwickelt ein Großteil des damaligen Studios jetzt Tennis World Tour unter einem neuen Publisher. Insofern ist das mit dem "geistigen Nachfolger" also korrekt.

Da die Top Spin-Rechte bei 2K liegen, musste man aber wohl von ganz vorne anfangen und konnte nicht einfach auf den Mechaniken von damals aufbauen. Das sieht man leider auch.

Benutzeravatar
Dennisdinho
Beiträge: 313
Registriert: 26.03.2017 18:09
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Dennisdinho » 22.05.2018 12:58

War leider klar, dass AO International Tennis schlecht wird. Das konnte man gut vorhersehen.

Ich habe neulich mal wieder Top Spin 4 mit einem Kumpel gespielt und muss sagen, dass sich das Spiel selbst heute noch hervorragend spielt und zudem noch recht gut aussieht. Schade dass es die Reihe nicht mehr gibt. Tennis World Tour will zwar der geistige Nachfolger sein, aber mit jeder neuen Information und jedem neuen Video sieht es doch eher nach Arcade bzw. extrem benutzerfreundlich aus. Wie Raskir schon meinte, geht so gut wie kein Ball ins Aus. Es werden nur über Winner Punkte erzielt. Außerdem scheint es total egal zu sein, wie man zum Ball steht, was bei Top Spin 4 noch das mit Abstand Wichtigste war.

Bleibt leider nur noch Mario Tennis. Hier bekommt man wenigstens genau das, was versprochen wird - puren Arcade-Spaß.

Akill
Beiträge: 293
Registriert: 30.08.2002 02:59
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Akill » 22.05.2018 13:45

Schade, dass ihr bei der Übersicht Tennis Elbow 2013 auf Steam ignoriert, dass spielerisch wohl die beste Simulationsumsetzung darstellt und durch seine Modbarkeit auch den Mangel an Lizenzspielern wettmacht. Ich habe alle Topspins gespielt aber keines kommt bei der Simulation an Tennis Elbow heran. Von den aufgezählten Spiele hat mir tatsächlich Super Tennis den meisten Spass gemacht. Leider war dort die KI schnell keine Herausforderung mehr. Topspin 3 war auch ganz nett. Die ersten beiden Topspins sowie Vitua Tennis waren mir deutlich zu Arcadelastig.
Dass es mitlerweile kaum noch Tennisspiele gibt finde ich schade. Meine Hoffnung besteht eher auf der neuen Tennis Elbow Version auf Steam, denn beide jetzt erscheinen Konsolenspiele waren für mich vom ersten Trailer an nicht vielversprechend.

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4365
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Serious Lee » 22.05.2018 14:40

So wie ihr das Gameplay beschreibt, wundere ich mich, dass das Konzept alleine von irgendjemandem durchgewunken wurde.

Gerade beim Tennis sollte es doch klar sein, dass sich der Spielspaß aus einem Reaktionstest und der Immersion zusammensetzt. Volle Kontrolle, eine schnell ansprechende Steuerung und der Fokus aufs Geschehen (statt auf Balken, HUDs etc.) sollten die Basics des Gameplay darstellen.
ROUND 1 FIGHT: DIE BEAT 'EM UP STORY (Taschenbuch & eBook)
http://www.amazon.de/dp/151158260X

Testomat
Beiträge: 123
Registriert: 16.03.2018 08:58
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Testomat » 22.05.2018 14:52

Werden also immer noch PS2-Games veröffentlicht.......

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 2689
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von AkaSuzaku » 22.05.2018 15:05

Serious Lee hat geschrieben:
22.05.2018 14:40
So wie ihr das Gameplay beschreibt, wundere ich mich, dass das Konzept alleine von irgendjemandem durchgewunken wurde.
Der Witz daran ist ja noch, dass wir hier schon die spielerisch stark aufpolierte Version von AO Tennis präsentiert bekommen. Das was es im Januar zu sehen gab, war vielleicht gerade mal auf dem Niveau vom Tennis-Minispiel aus GTA 5.

Fairerweise muss man aber sagen, dass jetzt - von dem großen Minuspunkt abgesehen, dass man sich wie auf Schienen bewegt - das Gameplay gar nicht so schlecht ist.
Zuletzt geändert von AkaSuzaku am 22.05.2018 17:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Schiffmeister
Beiträge: 48
Registriert: 28.02.2014 13:47
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Schiffmeister » 22.05.2018 16:20

Schade, warte echt wie so einige hier auf ein anständiges Tennis auf der PS4.
So nach dem FIFA Modell, jedes Jahr ein kleines Update...da würd ich echt ein Haufen Geld für rausschmeissen.
Aber soll wohl nicht sein...

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 6763
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: AO International Tennis - Test

Beitrag von Usul » 22.05.2018 16:28

Das liegt zum einen an der unnötig komplizierten Mechnik: Während man mit dem linken Analogstick einen Zielmarker in der gegnerischen Hälfte bewegt, um die Schläge zu platzieren, soll man gleichzeitig auch den Ausdauer- und Balancebalken direkt neben seinem Spieler im Auge behalten, um beim Loslassen der Taste das perfekte Timing für den Schlag abzupassen.

Die Folge: Das Auge wandert ständig unruhig zwischen diesen beiden Anzeigen hin und her, doch auf die Spielfigur selbst und die Ballwechsel konzentriert man sich praktisch überhaupt nicht.
Ich denke, das kann man in den Optionen ausstellen und muß sich dann nicht auf zwei Dinge gleichzeitig konzentrieren - sondern halt wie üblich ein Gefühl dafür entwickeln, wo der Ball hingeht, wenn man was mit dem Stick macht. Das wäre die Lösung für dein unruhiges Auge. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 67 Gäste