Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von 4P|BOT2 » 10.02.2018 12:55

Bei der D23 Expo (Disney Fan-Event) in Tokyo hat Square Enix eine neue Disney-Welt für Kingdom Hearts 3 angekündigt, und zwar basierend auf der Pixar-Reihe "Monsters Inc." (Die Monster AG). Damit haben sich die weihnachtlichen Gerüchte bestätigt (wir berichteten).Im dazugehörigen Trailer darf man einen Blick auf die Welt der Monster AG werfen und sieht Mike Glotzkowski sowie James P. 'Sulley' Sull...

Hier geht es zur News Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Benutzeravatar
Ultimatix
Beiträge: 434
Registriert: 09.08.2010 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von Ultimatix » 10.02.2018 14:06

Spiel des Jahres! :verliebt:

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23214
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von Chibiterasu » 10.02.2018 14:07

Der Erste hat mir gut gefallen, beim zweiten hab ich dann irgendwann aufgehört und danach war ich ziemlich raus aus der Sache. Die Story hab ich aufgegeben.

Aber der Trailer macht mir zum ersten Mal seit dem Reveal sehr viel Lust auf das Spiel. Schöne Welten, abwechslungreiches Gameplay und zwar visueller Overkill aber es sieht spaßig aus...

Bin jetzt echt gespannt wie es wird.

xRayzen
Beiträge: 11
Registriert: 10.02.2012 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von xRayzen » 10.02.2018 14:15

Chibiterasu hat geschrieben:
10.02.2018 14:07
Der Erste hat mir gut gefallen, beim zweiten hab ich dann irgendwann aufgehört und danach war ich ziemlich raus aus der Sache. Die Story hab ich aufgegeben.

Aber der Trailer macht mir zum ersten Mal seit dem Reveal sehr viel Lust auf das Spiel. Schöne Welten, abwechslungreiches Gameplay und zwar visueller Overkill aber es sieht spaßig aus...

Bin jetzt echt gespannt wie es wird.
Ohne die anderen Teile würde ich das Spiel nicht empfehlen. Ich weiß nicht wie die Entwickler das lösen wollen, aber die Story ist so komplex und beinhaltet so viele Charaktere, dass es ohne Vorkenntnisse wahrscheinlich nicht genießbar sein wird.

Ansonsten Spiel des Jahres für mich! Selbst wenn Zelda, Horizon, GTA etc in dem Jahr raus gekommen wären, KH ist für mich unschlagbar.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23214
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von Chibiterasu » 10.02.2018 14:25

Ich lese mir da lieber eine Synopsis durch als mich durch den Rest durchzuarbeiten.^^
Aber ja, ganz ohne Kenntnisse wird das wohl zu zäh.

xangor
Beiträge: 12
Registriert: 10.01.2008 08:25
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von xangor » 10.02.2018 18:05

xRayzen hat geschrieben:
10.02.2018 14:15


Ohne die anderen Teile würde ich das Spiel nicht empfehlen. Ich weiß nicht wie die Entwickler das lösen wollen, aber die Story ist so komplex und beinhaltet so viele Charaktere, dass es ohne Vorkenntnisse wahrscheinlich nicht genießbar sein wird.
Welche der unzähligen KH-Spiele sollte man denn vorher gespielt haben? Die PS 4 Remakes von 1 und 2 würde ich ja durchaus spielen....reicht das? Bei mehr wäre ich vermutlich ganz raus....
Bild
Bild

Benutzeravatar
Blackcucumbermage
Beiträge: 98
Registriert: 12.07.2014 18:20
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von Blackcucumbermage » 10.02.2018 18:06

Für mich wird der Release wahrscheinlich ein Stich ins Herz. Teil 1 und 2 habe ich geliebt. Nachdem ich aber die neuen Teile mit ihrer komischen Story gespielt habe weiß ich nicht was das werden soll. Vielleicht muss ich mich in 13 Dunkelheiten spalten damit ich mich wieder Emotional auf das einlassen kann.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7112
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von Leon-x » 10.02.2018 18:09

xangor hat geschrieben:
10.02.2018 18:05


Welche der unzähligen KH-Spiele sollte man denn vorher gespielt haben? Die PS 4 Remakes von 1 und 2 würde ich ja durchaus spielen....reicht das? Bei mehr wäre ich vermutlich ganz raus....
Wichtig wird sicherlich noch Birth by Sleep. Da dort eben Charaktere vorkommen die wichtig sind in KH 3. Würde ich auf jeden Fall empfehlen und ist auch kein schlechter KH-Teil.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

xRayzen
Beiträge: 11
Registriert: 10.02.2012 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von xRayzen » 10.02.2018 19:14

xangor hat geschrieben:
10.02.2018 18:05
xRayzen hat geschrieben:
10.02.2018 14:15


Ohne die anderen Teile würde ich das Spiel nicht empfehlen. Ich weiß nicht wie die Entwickler das lösen wollen, aber die Story ist so komplex und beinhaltet so viele Charaktere, dass es ohne Vorkenntnisse wahrscheinlich nicht genießbar sein wird.
Welche der unzähligen KH-Spiele sollte man denn vorher gespielt haben? Die PS 4 Remakes von 1 und 2 würde ich ja durchaus spielen....reicht das? Bei mehr wäre ich vermutlich ganz raus....
KINGDOM HEARTS Re:Chain of Memories spielt nicht nur zwischen 1 und 2, durch den neuen Trailer wurde bekannt, dass dort mindestens ein Charakter vorkommt, der in KH 3 eine wichtige Rolle spielt.

KINGDOM HEARTS 358/2 Days halte ich nicht für sooooooo wichtig. Aber in der aktuellen HD version wäre das eh ein Film.

KINGDOM HEARTS Birth by Sleep ist wirklich sehr gut. Kann locker mit Teil 2 mithalten und ist auch Storytechnisch nicht so kitschig wie der erste KH-Teil sondern wirklich eine große Bereicherung. Und ohne den Teil verstehst du wahrscheinlich 50% von KH 3 nicht.

KINGDOM HEARTS Re:coded fand ich persönlich jetzt unnötig.

Kingdom Hearts: Dream Drop Distance spielt eine Rolle weil das der direkte Übergang zu KH 3 ist.

Kingdom Hearts 0.2 Birth By Sleep: A Fragmentary Passage kann man ruhig Spielen, ist immerhin mit der gleichen KH 3 engine und spielerisch gibt es ein Vorgeschmack was auf uns zukommt.

Kingdom Hearts X[chi] Backcover ist nur ein Film.

Du kannst aber auch einfach Videos anschauen, Zusammenfassungen etc davon gibt es echt gutes in Internet zu finden.

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 1926
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von VincentValentine » 10.02.2018 19:17

Wer keine Lust hat alle Titel zu spielen bzw nachzuholen, dem kann ich zumindest die Mangas empfehlen, die es zu KH1 - KH2 - Chain of Memories und 358/2 Days gibt.

Birth By Sleep und DDD müsstet ihr dann entweder auf der Ps4 nachholen oder schaut euch die Zusammenfassung auf Youtube an.

Benutzeravatar
magandi
Beiträge: 1757
Registriert: 05.11.2011 17:18
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von magandi » 10.02.2018 19:51

Chibiterasu hat geschrieben:
10.02.2018 14:25
Ich lese mir da lieber eine Synopsis durch als mich durch den Rest durchzuarbeiten.^^
Aber ja, ganz ohne Kenntnisse wird das wohl zu zäh.
versuch trotzdem den hd collections noch eine chance zu geben. als ich 1.5 und 2.5 vor mir hatte dacht ich das wird ewig dauern aber ich habs geschaft alles am stück zu suchten. das gameplay ist mit jedem teil sehr unterschiedlich und abwechslungsreich. es lohnt sich auf jedenfall.

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 1926
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von VincentValentine » 11.02.2018 01:45

ENDLICH! Städte mit NPC's
Danke NOMURA!!!! Geprießen seist du

Bild
Bild

DitDit
Beiträge: 973
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von DitDit » 11.02.2018 08:36

Gebt mir endlich ein Releasetermin. Ich warte seit dem Ende von Teil 2 darauf.
Ich hoffe es kommt wirklich dieses Jahr.
Das heißt maximal nur noch 10 1/2 Monate :ugly:

Bei der Musik bekomme ich direkt wieder Gänsehaut sowohl im Trailer als auch beim Titelsong

Sobald der Release steht wird 2 Monate vorher wieder die ganze Saga gestartet :D

Ich glaube mit nur einer Synopsis werden einem verdammt viele Kleinigkeiten und Feinheiten entgehen.

PfeiltastenZocker
Beiträge: 136
Registriert: 12.04.2013 16:03
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von PfeiltastenZocker » 11.02.2018 09:36

Ja also KH1 und KH2 sind auf jeden Fall schon mal Pflicht.

Chain of Memories: ist ebenfalls ein wichtiges Bindeglied zu den Spielen, dort werden erst die späteren Antagonisten eingeführt. Als man früher noch keine Ahnung hatte wohin die Story geht und wie sie jetzt genau KH1 eigentlich fortsetzen wollen, fand ich das Spiel unheimlich interessant, sehr viel Foreshadowing wird dort betrieben, mit die spannendste Story von allen KH Teilen, unbedingt vor Teil 2 spielen, um den größten Effekt raus zu bekommen. Übrigens die GBA Version ist um einiges besser als das Remake, aber das nur so by the way.

Birth by Sleep: zwar kein direktes Sequel aber sehr wichtig zum weiteren Verständnis der Handlung, weil auf vieles was später Bezug genommen wird einen sehr großen Hang zu Vergangenheit hat, die man einfach kennen muss. Hier werden auch Charaktere eingeführt die später ganz bestimmt in KH 3 wieder auftauchen werden.

368/2 Days: Ist tatsächlich nicht sonderlich wichtig, es geht dort mehr um die bessere Charakterisierung von Roxas und seine Motiviation, sowie um eine nähere Durchleichtung der Organisation XIII. Das Spiel selbst finde ich ehrlich gesagt mit KH1 am schwächsten. Dafür hat es jedoch eine sehr feinfühlige Story, die mit sehr langsamen Pacing, die vielleicht nicht jedermanns Sache ist, aber doch für eine sehr gute Charakterbindung sorgt. Vor dem Einschlafen auf dem DS war das eigentlich immer ein gutes Spiel dort einen Tag zu spielen. (keine Sorge, man spielt nicht alle 368/2 Tage)
kA in wie weit der FIlm da die selben Reaktionen erzeugt, ich behaupte einfach mal gar nicht, da der viel zu schnell abgefrühstückt wird

Re:Coded: Bis auf eine Endszene komplett unwichtig zum größeren Verständnis der Story. ABER, es ist vom reinen Gameplay her gesehen, der vermutlich beste Kingdom Hearts Teil den es jemals gegeben hat, Leveldesign, Abwechslungsreichtum sind auf einem unheimlich guten Niveau, die Charakterprogression mit ihren Risk vs Reward System, so motivierend wie ich sie selten in einem Action-RPG gesehen habe. Da macht es für mich auch nichts aus dass man dort nur alte Welten besucht, da diese aus einer neuen Perspektive beleuchtet werden mit all den Bugs und Programmierfehlern. Die Alice im Wunderland Welt ist dort so ziemlich die beste Kingdom Hearts Welt, die ich je gesehen habe, ohne Scheiss da stimmt einfach alles vom Leveldesign, die weiß von Anfang bis Ende zu unterhalten und ab da hat es zum ersten mal richtig Klick gemacht.
Der Film ist also diesbezüglich unnötig, weil einem zu dem Spiel ohnehin nicht die Handlung, sondern das Gameplay interessiert, sehr schade dass sie das niemals geremaked haben (wo es ja sogar schon ein Remake war *gg*)

Dream Drop Distance: Kann man theoretisch auf skippen und sich eine Zusammenfassung ansehen, da das Traumsetting sehr gekapselt ist, es gibt jedoch in einigen Zwischensequenzen und gerade am Ende viele neue Enhüllungen, die ich ehrlich gesagt schwachsinnig finde, dort macht man mit einer übergreifenden Zeitreise-Geschichte ein völlig neues Fass auf, ich hoffe dass man sich da hinreichend Gedanken zu gemacht hat. Vom Gameplay ist es nachwievor grundsolide, ich hasse jedoch das System mit den Traumfängern und es ist so unglaublich nervig die Viecher hochzuleveln, weil man dafür anspruchslose Minispiele immer und immer wieder wiederholen muss. Die ohne den Touch Screen des 3DS im HD-Remake nur noch unnötiger sind. Sehr zeitraubend das ganze.

0.2: A Fragmentary Passage: Das Ground Zeroes von Kingdom Hearts, unbedingt spielen wer einen Vorgeschmack zu Kingdom Hearts haben möchte, für das Gesamtverständnis der Story auch nicht so wichtig, trotzdem sehr tolles Gameplay und nähere Charakterisierung eines Hauptcharakters.

Final Chapter Prolouge Ki-Backcover: Ich gehe mal aus das der FIlm extrem wichtig zum näheren Verständnis von KH3 werden wird. Ist ansonsten eigentlich eine ganz ruhige und sehr spannende Handlung von etwa 80 Minuten, nicht unglaublich zeitraubend und wirft interessante Fragen auf. Es spielt so weit in der Vergangenheit dass es augenscheinlich nicht mit der Gesamthandlung zu tun hat, da sollte man sich jedoch nicht täuschen. Wirkt wie die spannende Eröffnung eines Thrillers. Also jop, sollte man sich definitiv mal geben, wenn nicht als Spiel dann irgendwo über Youtube. Immerhin auch der einzige Film der kein Spiel als Vorlage hat, was man eher spielen sollte.

Benutzeravatar
Müllpanda
Beiträge: 1401
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Beitrag von Müllpanda » 11.02.2018 10:24

Oh Mann, da muss ich aber die Vorgänger nochmal angehen. Wie ich die neben MHW und P5, sowie RE7 noch unterbringen soll, ist mir aber ein Rätsel. 😅
PS4 Pro: Valkyria Revolution, Fortnite
PC: StarCraft 2, Overwatch, CS:GO

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488811401VfcpN, ddd1308, Serious Lee und 13 Gäste