HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.01.2018 22:30

HTC hat - wie erwartet - bei der CES 2018 (Consumer Electronics Show) in Las Vegas eine überarbeitete Version von HTC Vive mit dem Titel HTC Vive Pro und einen Vive Wireless Adapter angekündigt.In dem Virtual-Reality-Headset HTC Vive Pro verrichten zwei OLED-Displays mit einer gemeinsamen Auflösung von 2880x1600 Pixeln (1440x1600 pro Auge) ihre Arbeit - ähnlich wie bei der Vive Focus (Standalone-V...

Hier geht es zur News HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 402
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Suppenkeks » 08.01.2018 22:46

Haltet die Klappe und nimmt einfach mein Geld!
print("Ich grüße Euch!")

Doc Angelo
Beiträge: 1394
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Doc Angelo » 08.01.2018 23:10

Da bin ich echt neugierig, wie groß der optische Unterschied ist. Auf dem Blatt klingt es ja nicht nach viel, aber immerhin ist es fast die doppelt Anzahl an Pixeln. Ich vermute mal, das der "eingebaute Verstärker" darauf hindeutet, das es ein USB-Headset ist. Da die Vive Pro auch von den neuen Lighthouses gebraucht macht, müsste das Tracking noch einen Tacken schneller werden. Find ich gut.

Keine Revolution, aber ne vernünftige Evolution.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10515
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Eirulan » 08.01.2018 23:24

Ohne die Knuckles das verwundert mich ein wenig...
Wann sollen denn die kommen??
Auf die Laufzeit des Wireless Adapters bin ich ja gespannt. Groß ist der ja nicht...
Bild

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von unknown_18 » 09.01.2018 00:59

War zu erwarten, dass es nur eine Vive 1.5 ist und keinen Vive 2.0 und auch die Auflösung nur etwas höher ist. Für anständiges VR ist das immer noch viel zu wenig. Von daher hält sich mein Neid zukünftigen Käufern gegenüber in Grenzen, der kommt erst bei zusammen 4K auf, dann wird es interessant.

Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4447
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Mirabai » 09.01.2018 07:42

Irgendwie doch nicht so toll. Aber gut, ich warte dann aufs richtige Update.
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai

Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 1739
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Arkatrex » 09.01.2018 07:48

Mirabai hat geschrieben:
09.01.2018 07:42
Irgendwie doch nicht so toll. Aber gut, ich warte dann aufs richtige Update.
Welches richtige Update? Jeder durchschnittliche Rechner in den Haushalten wird auf ziemliche Probleme stoßen diese Auflösung zu füttern.

Und es ist schon eine drastische Erhöhung der Pixel. Ich kenne jedenfalls noch reichlich Leute die Monitore mit deutlich weniger Auflösung benutzen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 1467
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Flojoe » 09.01.2018 09:12

Ich denke diese geringe Auflösungserhöhung wird dennoch einiges an Qualität bringen aber ich werde diesmal auch etwas verhaltener sein und erst Upgraden wenn ich das neue Headset mal ausprobiert habe.

Imperator74
Beiträge: 486
Registriert: 15.12.2009 12:21
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Imperator74 » 09.01.2018 09:14

Im Moment gibt es doch keine Grafikkarte, die 4k dauerhaft in allen Spielen bei max. Details mit mind. 90 fps rendern kann.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 1467
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Flojoe » 09.01.2018 09:20

Imperator74 hat geschrieben:
09.01.2018 09:14
Im Moment gibt es doch keine Grafikkarte, die 4k dauerhaft in allen Spielen bei max. Details mit mind. 90 fps rendern kann.
Doch! 2 Grafikkarten! :Häschen:

Der Screenshot mit dem Sea Turtle irritiert mich ist das linke Bild von der normalen Vive, Mitte von der Vive Pro und Rechts auf einem normalen 4k Monitor?
Zuletzt geändert von Flojoe am 09.01.2018 09:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 402
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Suppenkeks » 09.01.2018 09:26

Flojoe hat geschrieben:
09.01.2018 09:20
Imperator74 hat geschrieben:
09.01.2018 09:14
Im Moment gibt es doch keine Grafikkarte, die 4k dauerhaft in allen Spielen bei max. Details mit mind. 90 fps rendern kann.
Doch! 2 Grafikkarten! :Häschen:
Da wirst Du es aber schwer haben, wenn nV sich beispielsweise sogar vom koppeln mehrerer Grafikbeschleuniger verabschiedet, weil es zu Instabilitäten im Betrieb führen kann.

Ich schätze die Titan-V käme mit einer 4k VR-Brille aber gut klar, schenkt mir jemand diese? :ugly:
print("Ich grüße Euch!")

Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4447
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Mirabai » 09.01.2018 09:27

Arkatrex hat geschrieben:
09.01.2018 07:48
Mirabai hat geschrieben:
09.01.2018 07:42
Irgendwie doch nicht so toll. Aber gut, ich warte dann aufs richtige Update.
Welches richtige Update? Jeder durchschnittliche Rechner in den Haushalten wird auf ziemliche Probleme stoßen diese Auflösung zu füttern.
Was interessiert mich der durchschnittliche Rechner? Jemand der bereit ist 1000$ für ein VR Headset auszugeben wird sich wohl auch eine 1080 TI leisten können. Außerdem sehen die meisten VR Spiele sowieso nicht all zu gut aus.
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 5922
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von DonDonat » 09.01.2018 09:28

Imperator74 hat geschrieben:
09.01.2018 09:14
Im Moment gibt es doch keine Grafikkarte, die 4k dauerhaft in allen Spielen bei max. Details mit mind. 90 fps rendern kann.
Dann stellt man halt die Kantenglättung eine oder zwei Stufen runter (dank 4k, ist dass auch gut ohne großen Qualitäts-Verlust möglich) und wenn nötig noch ein Paar weitere Details statt auf max. auf zweit-höchste Stufe und schon hast du 4k bei >90FPS.

@Topic
Ich bin auch etwas ernüchtert: nachdem Pimax das erste Headset mit "4k" Panels entwickelt hatte ich eigentlich erwartet, dass man bei Vive und Oculus auf den Zug aufspringt und in nächster Zeit ein ähnliches Produkt dazu bieten würde.
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

xS3l
Beiträge: 42
Registriert: 05.06.2012 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von xS3l » 09.01.2018 10:26

Imperator74 hat geschrieben:
09.01.2018 09:14
Im Moment gibt es doch keine Grafikkarte, die 4k dauerhaft in allen Spielen bei max. Details mit mind. 90 fps rendern kann.
Schwer zu glauben aber es ist tatsächlich möglich: Man muss nicht immer "max. Details" einstellen. ;)

Benutzeravatar
Rohwetter
Beiträge: 170
Registriert: 14.03.2013 06:09
Persönliche Nachricht:

Re: HTC Vive Pro: Überarbeitete Version des VR-Headsets (2880x1600) und Vive Wireless Adapter angekündigt

Beitrag von Rohwetter » 09.01.2018 10:36

Vor den Kopfhörern graut es mir ein wenig.
Mir schmerzen die Ohren und der Kopf an den Andruckstellen sehr schnell wenn die Kopfhörer nicht gut sitzen.
Habe erst nach stundenlangem ausprobieren bei einem Fachhändler etwas ergonomisch passendes gefunden.

Jetzt fragt Ihr euch sicher was ich denn für ne abartige Kopfform habe - ich bin da bloß empfindlich das ist alles.

Ohne integrierte Kopfhörer fände ich besser - zumal die Qualität nie und nimmer an meine rankommt :(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488811401VfcpN, Arkatrex, CoreKeeper, KalkGehirn, Nuracus, SethSteiner und 13 Gäste