Die Sims 4 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149442
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Die Sims 4 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 28.11.2017 16:43

Dass ein Spiel mehr als drei Jahre nach seiner PC-Premiere auf Konsolen erscheint, ist eher ungewöhnlich. Doch was ist bei Electronic Arts’ Sims schon gewöhnlich? Über 16 Jahre ist es her, dass der erste Teil von Will Wrights Geniestreich für schlaflose Nächte unter PC-Spielern sorgte. Die trotz leichter Startschwierigkeiten ungebrochene Faszination, die sich auch in Die Sims 4 fortsetzte, s...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Die Sims 4 - Test

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 2907
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von Sn@keEater » 28.11.2017 16:54

Konnte mich mit den Konsolen Sims nie anfreunden aufgrund der Steuerung mit Pad & waren die Versionen immer abgespeckt. Und das hier nicht mal DLCs mit angeboten werden....naja EA halt.
Bild
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 1708
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 28.11.2017 16:59

Sims hat mich damals auch echt gekillt. Tagelang gespielt und all die Möglichkeiten die man hatte!
Ich fand das Spiel einst klasse und es hat sicher seinen Platz in der Videospielgeschichte - aber heute wirkt das alles etwas alt und befremdlich. Liegt aber vllt auch am Alter :)
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


Superzoom
Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2017 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von Superzoom » 29.11.2017 09:08

Sehr guter Test.
Ich konnte mich bisher gut den letzten gewinnmaximierenden Produkten von EA entziehen,
und es ist einfacher als man denkt.
Schade für die Sims.


nawarI
Beiträge: 2335
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von nawarI » 29.11.2017 09:57

Konsolenports von älteren PC-Spielen werden normalerweise gleich als Kompletteditionen mit allen Addons angeboten. So könnte man die Leute, die das Spiel auf dem PC haben nochmal zum Kauf verleiten.
Bei einem derart alten SPiel Day One DLC anzubieten - auch noch zu dem Preis - ist schon arg dreist... aber wir reden hier von EA...
Wie viel würde der Spaß denn auf dem PC mit allen Addons kosten? Bisschen weniger als 200 € vermute ich ...

-=Ramirez=-
Beiträge: 642
Registriert: 19.11.2009 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von -=Ramirez=- » 29.11.2017 10:40

nawarI hat geschrieben:
29.11.2017 09:57
Wie viel würde der Spaß denn auf dem PC mit allen Addons kosten? Bisschen weniger als 200 € vermute ich ...
Aktuell in Origin:
Sims 4 39,99€
Hunde & Katzen 39,99€
Kleinkind-Accessoires 9,99€
Elternfreuden 19,99€
Fitness-Accessoires 9,99€
Vampire 19,99€
Großstadtleben 39,99€
Vintage-Glamour-Accessoires 9,99€
Zeit für Freunde 39,99€
Bowling-Abend-Accessoires 9,99€
Gaumenfreuden 19,99€
An die Arbeit 39,99€
Gartenspaß-Accessoires 9.99€
Kinderzimmer-Accessoires 9,99€
Himkino Accessoires 9,99€
Grusel-Accessoires 9,99€
Romantische Garten-Accessoires 9,99€
Wellness-Tag 19,99€
Outdoor-Leben 19,99€
Coole-Küchen-Accessoires 9,99€
Sonnenterassen-Accessoires 9,99€
Luxus-Party-accessoires 9,99€

Macht zusammen 409,78€

Upgrade auf Digital Deluxe nochmal 14,99€

Es gibt zwar einige Bundels mit denen man mehrere Addons zusammen kaufen kann und dabei etwas spart, aber das macht den Kohl dann auch nicht mehr fett.

nawarI
Beiträge: 2335
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von nawarI » 29.11.2017 11:54

-=Ramirez=- hat geschrieben:
29.11.2017 10:40
[...]
Macht zusammen 409,78€

Upgrade auf Digital Deluxe nochmal 14,99€

Es gibt zwar einige Bundels mit denen man mehrere Addons zusammen kaufen kann und dabei etwas spart, aber das macht den Kohl dann auch nicht mehr fett.

What the what!?!?
Äh, danke für die Auflistung erstmal.
Ich weiß nicht, womit ich gerechnet habe, aber mit sowas sicherlich nicht.
Also... .... ich .... .... äh... ernsthaft, ich weiß echt nicht was ich jetzt dazu sagen soll. Auf meiner Complete-Edition von Saints Row 3 steht, dass dort DLC im Wert von 50 € drinnen ist, und das finde ich schon übertrieben. 400sonsnochwas? Sind die noch ganz sauber?

-=Ramirez=-
Beiträge: 642
Registriert: 19.11.2009 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von -=Ramirez=- » 29.11.2017 12:09

nawarI hat geschrieben:
29.11.2017 11:54
-=Ramirez=- hat geschrieben:
29.11.2017 10:40
[...]
Macht zusammen 409,78€

Upgrade auf Digital Deluxe nochmal 14,99€

Es gibt zwar einige Bundels mit denen man mehrere Addons zusammen kaufen kann und dabei etwas spart, aber das macht den Kohl dann auch nicht mehr fett.

What the what!?!?
Äh, danke für die Auflistung erstmal.
Ich weiß nicht, womit ich gerechnet habe, aber mit sowas sicherlich nicht.
Also... .... ich .... .... äh... ernsthaft, ich weiß echt nicht was ich jetzt dazu sagen soll. Auf meiner Complete-Edition von Saints Row 3 steht, dass dort DLC im Wert von 50 € drinnen ist, und das finde ich schon übertrieben. 400sonsnochwas? Sind die noch ganz sauber?
Wenn man sich die Bundles holt kommt man wohl schätzungsweise bei 300€ raus. habs nicht überprüft aber selbst das wäre immer noch viel zu viel.

Das war mit den DLCs bei Sims 2 und Sims 3 aber auch nicht anders. Dort konnte man auch gut und gerne über 400€ versenken wenn man alles haben wollte. Die Leute scheinen es ja zu kaufen, sonst gäbe es diese DLC Flut nicht.

Guck dir mal in Steam den Train Simulator an. Der hat über 400 DLCs und wenn man alle anzeigen lässt steht unten dann 5.592,95€ Alle DLCS in den Warenkorb

Da kann EA noch was lernen :D

Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 1370
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von Arkatrex » 29.11.2017 15:30

Sorry, aber die Leute die ernsthaft 39€ pro Addon zahlen haben eh zuviel Geld. Da wartet man auf den nächsten Origin Sale wo die nur noch einen Bruchteil kosten. This.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 1000
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von Xyt4n » 29.11.2017 15:38

Kann es sein, dass dies hier das letzte EA Spiel ohne MTA's / Lootboxen ist? :Häschen:
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, The Witcher 3

-=Ramirez=-
Beiträge: 642
Registriert: 19.11.2009 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von -=Ramirez=- » 29.11.2017 15:49

Xyt4n hat geschrieben:
29.11.2017 15:38
Kann es sein, dass dies hier das letzte EA Spiel ohne MTA's / Lootboxen ist? :Häschen:
Ja das könnte so ziemlich das letzte Spiel ohne Lootboxen oder vergleichbarem sein. Dafür gibts halt eine endlose Flut an DLCs.
In den Shootern gibts Lootboxen und in den Sportspielen. C&C wurde von EA ja zu Grunde gerichtet. Da gäbs auch einige Möglichkeiten um Lootboxen einzubauen. Einheiten entweder freispielen oder aus den Lootboxen ziehen.

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 1000
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von Xyt4n » 29.11.2017 19:05

-=Ramirez=- hat geschrieben:
29.11.2017 15:49
Xyt4n hat geschrieben:
29.11.2017 15:38
Kann es sein, dass dies hier das letzte EA Spiel ohne MTA's / Lootboxen ist? :Häschen:
Ja das könnte so ziemlich das letzte Spiel ohne Lootboxen oder vergleichbarem sein. Dafür gibts halt eine endlose Flut an DLCs.
Ich bin mir sicher, dass Sims 5 MTA's haben wird + endlose DLCs, denn das Publikum eignet sich einfach zu gut und Gier / wirtschaftlicher Wachstum kennt keine Grenzen / Stillstand. Also lasst uns das letzte Sims genießen, dass noch keine "Mobile Gameplay" Elemente besitzt
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, The Witcher 3

-=Ramirez=-
Beiträge: 642
Registriert: 19.11.2009 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von -=Ramirez=- » 01.12.2017 01:02

Xyt4n hat geschrieben:
29.11.2017 19:05
-=Ramirez=- hat geschrieben:
29.11.2017 15:49
Xyt4n hat geschrieben:
29.11.2017 15:38
Kann es sein, dass dies hier das letzte EA Spiel ohne MTA's / Lootboxen ist? :Häschen:
Ja das könnte so ziemlich das letzte Spiel ohne Lootboxen oder vergleichbarem sein. Dafür gibts halt eine endlose Flut an DLCs.
Ich bin mir sicher, dass Sims 5 MTA's haben wird + endlose DLCs, denn das Publikum eignet sich einfach zu gut und Gier / wirtschaftlicher Wachstum kennt keine Grenzen / Stillstand. Also lasst uns das letzte Sims genießen, dass noch keine "Mobile Gameplay" Elemente besitzt
Seh ich auch so. Die Basisversion von Sims 4 hat mir ne Menge Spaß gemacht. Da in Zukunft die Basisversion zugunsten von MTAs noch weiter beschnitten wird bin ich auch definitiv raus.
Dann kann man sich die Verjüngungstränke anstatt für 1500 erspielte Punkte wohl auch direkt für unglaublich günstige 2,99€ kaufen. Nein danke. Den Konsumenten scheint es egal zu sein. Es wird auch genügen Leute geben die sich alle DLcs gekauft haben. Das Ende der Fahnenstange im Bezug auf MTAs und DLCs ist eigentlich schon lange erreicht, nur scheint es keinen zu stören.

Superzoom
Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2017 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Die Sims 4 - Test

Beitrag von Superzoom » 01.12.2017 13:03

Der Aufschrei der Spieler weltweit in den letzten Wochen wird nicht ungehört bleiben.
Sony z.B. hat schnell reagiert, und das abgestrafte Gran Turismo Sport bekommt im Dezember nun das,
was alle Spieler eigentlich erwartet haben. Die Cup-Rennen werden Gratis !! nachgereicht.
( Was auch immer die damit zunächst vorhatten)
Denn schnell mal in wenigen Wochen nachprogrammiert ist sowas nicht !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste