SteamWorld Dig 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149473
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.10.2017 15:29

Entwickler Image & Form hat das ideale Reha-Programm für gestresste Cuphead-Spieler: Das Grubenabenteuer Steamworld Dig 2 verströmt von Beginn an eine derart entspannende Atmosphäre, dass man es beinahe schon als spielbare Therapie anpreisen könnte. Stimmt auch der spielerische Anspruch?

Hier geht es zum gesamten Bericht: SteamWorld Dig 2 - Test

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 3779
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von Raskir » 11.10.2017 15:38

und die Vita bekommt nach Metroid: Samus Returns noch ein weiteres gelungenes Abschiedsgeschenk inmitten mysteriöser Katakomben.
findet den Fehler ;)

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 4395
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von MrLetiso » 11.10.2017 15:40

Dachte ich mir auch grad.

Seppel21
Beiträge: 561
Registriert: 21.11.2014 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von Seppel21 » 11.10.2017 15:47

Danke für den Test!

Das Spiel ist wirklich grossartig. Für mich neben Zelda BOTW das beste Spiel des Jahres.

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 776
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von 4P|Jan » 11.10.2017 16:10

@Raskir: :lol: Das war in der Tat Quatsch. :oops: Ist quasi ein schönes Vita-Gegenstück zu Metroid.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 4395
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von MrLetiso » 11.10.2017 16:11

Kann man das Spiel mit Terraria vergleichen? Oder eher gar nicht? ^^

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 215
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von Kant ist tot! » 11.10.2017 16:17

MrLetiso hat geschrieben:
11.10.2017 16:11
Kann man das Spiel mit Terraria vergleichen? Oder eher gar nicht? ^^
So ziemlich gar nicht. Hier gibt es keine gestalterischen Möglichkeiten für den Spieler oder Crafting oder dergleichen. Es ist eher wie ein Metroidvania-Titel mit ganz viel buddeln.

Benutzeravatar
rhymee
Beiträge: 68
Registriert: 03.12.2012 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von rhymee » 11.10.2017 16:23

MrLetiso hat geschrieben:
11.10.2017 16:11
Kann man das Spiel mit Terraria vergleichen? Oder eher gar nicht? ^^
Gar net. Eher mit Dig Dug :)

Der erste Teil hat wirklich Spaß gemacht. Den zweiten werd ich mir jetzt auch demnächst mal gönnen!

Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 5234
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von Jazzdude » 11.10.2017 16:28

Mit dem ersten Teil konnte ich ja so überhaupt nicht warm werden. Aber der Test liest sich eben doch super - und ein entspannteres Spielerlebnis wäre zu meinem aktuellen Bloodborne - Run auch mal wieder was ;)
Bild

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 215
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von Kant ist tot! » 11.10.2017 16:31

Allgemein zum Titel: Hab es schon durch, das geht wirklich fix. 8 Stunden bei mir. Wer sorgfältiger ist braucht maximal 10. Das ist aber eigentlich nicht nötig, da man so oder so schnell sehr stark wird. Ich stimme mit dem Tester überein, dass SteamWorld Dig 2 wirklich kurzweilig ist und auch Laune macht. Das Design und so weiter ist in der Tat recht charmant. Was den Titel für mich etwas runterzieht, ist die spielerische Anspruchslosigkeit. Man kann es halt komplett hirnlos vor sich hinspielen und ist irgendwann durch. Hier hätte ich mir gewünscht, dass die im Spiel vorhandenen Mechaniken etwas mehr ausgereizt weden, in dem Sinne, dass man einfach ein bisschen mehr Skill benötigt. Für meinen Geschmack halt viel zu einfach. Aber für nebenbei zum entspannen ist das schon kein schlechter Titel. Der Höhepunkt des Developers ist für mich nach wie vor Steam World Heist.

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 215
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von Kant ist tot! » 11.10.2017 16:32

Jazzdude hat geschrieben:
11.10.2017 16:28
Mit dem ersten Teil konnte ich ja so überhaupt nicht warm werden. Aber der Test liest sich eben doch super - und ein entspannteres Spielerlebnis wäre zu meinem aktuellen Bloodborne - Run auch mal wieder was ;)
Wenn dir der Erstling nicht gefallen hat, wird dich der Nachfolger vermutlich auch nicht überzeugen. Der ist zwar durchaus besser aber im Kern halt das gleiche Spiel.

Benutzeravatar
JudgeMeByMyJumper
Beiträge: 840
Registriert: 27.12.2011 18:02
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von JudgeMeByMyJumper » 11.10.2017 16:48

Als gestresster Cuphead Spieler auf der One kann ich dieses Reha-Spiel leider nicht in Anspruch nehmen. Sehr schade, dass es nicht für die One kommt... jammerschade
1992 NES | 1995 Game Boy | 1998 N64 | 1998 Heimcomputer | 2004 PS2 | 2006 Xbox 360 | 2009 PS3 | 2013 WiiU | 2013 PS4 | 2014 Xbox One | 2015 N3DS

Preacha
Beiträge: 19
Registriert: 27.12.2004 13:20
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von Preacha » 11.10.2017 16:49

Die Angesprochenen 8-10 Stunden kommen sehr gut hin.
Ich mochte den ersten Teil und der 2te ist in jeder Hinsicht besser. Somit kann ich die Wertung unterschreiben.
Die größten Kritikpunkte am Vorgänger waren aber die zu kurze Spielzeit und zu wenig Bosskämpfe.
Ich habe irgendwo gelesen, dass die Entwickler das Thema angehen wollten aber davon merkt man nicht viel.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 4395
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von MrLetiso » 11.10.2017 16:59

rhymee hat geschrieben:
11.10.2017 16:23
Gar net. Eher mit Dig Dug :)

Der erste Teil hat wirklich Spaß gemacht. Den zweiten werd ich mir jetzt auch demnächst mal gönnen!
Kant ist tot! hat geschrieben:
11.10.2017 16:17
So ziemlich gar nicht. Hier gibt es keine gestalterischen Möglichkeiten für den Spieler oder Crafting oder dergleichen. Es ist eher wie ein Metroidvania-Titel mit ganz viel buddeln.
Ok danke :D

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 13507
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: SteamWorld Dig 2 - Test

Beitrag von Sir Richfield » 11.10.2017 17:04

Weils ja jeder macht:
Fazit: Joah, nett.

Das ein Metroidvania zu nennen dehnt IHMO den Begriff sehr, aber komplett falsch isses nun auch nicht, da man ja tatsächlich mitten im Level Upgrades findet, die dann Zugriff auf Gegenstände weiter "vorne" im "Level" ermöglichen.
Was so ziemlich die Kerndefinition von "Metroidesque" ist. Und dann hat es noch Fähigkeiten, die man ausrüsten und leveln kann und damit wären wir bei Castlevania > Symphony of the Night.

Wie wäre es mit fettfreiem Spelunky vegan light, ohne Konservierungsstoffe?

Es ist jedenfalls schon mal NICHT das Dark Souls der Dig Dug Klone. ;)
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlastorD, r4di0 und 16 Gäste