FIFA 18 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149473
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

FIFA 18 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 10.10.2017 14:24

Fußball light? Mobile Überraschung? Was steckt in diesem Kick? Als nach der Ankündigung von FIFA 18 für Switch  die ersten Befürchtungen einer halbgaren Portierung laut wurden, hatte Peter Moore, Chief Competition Officer, betont, dass auch diese Version von EA Vancouver entwickelt und für das neue System maßgeschneidert wird. Jetzt ist das "sozialste FIFA-Erlebnis" aller Zeiten für 55 Euro erhält...

Hier geht es zum gesamten Bericht: FIFA 18 - Test

USERNAME_1210976
Beiträge: 24
Registriert: 21.06.2006 14:40
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von USERNAME_1210976 » 10.10.2017 14:40

Da bin ich jetzt aber baff. Habe die Version auf der GamesCom ausprobiert und fand es ganz gut, als Switch Version.
Das es jetzt so mit "Ausreichend" rüberkommt find ich schade. Also doch eher eine "Legacy Version"?

SinghB
Beiträge: 88
Registriert: 17.06.2017 13:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von SinghB » 10.10.2017 14:48

Wird bestimmt das erste und letzte Fifa Spiel für die Switch sein sowie Fifa 13 bei der WiiU.

suicide-samurai
Beiträge: 219
Registriert: 08.12.2008 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von suicide-samurai » 10.10.2017 14:51

Habe von fast niemanden gehört das FIFA 17 deutlich schlechter war als 18 und auch ihr habt FIFA 17 damals noch 84% gegeben. Grafik besser als erwartet... zwischen der alten und aktuellen version und flüssig ... finde ich positiv (ist bei EA auf Nintendo Konsolen meist nicht der Fall).

Euer Test liest sich wie eine solide 75% wenn man von der 84% vom letzten Jahr ausgeht und die fehlenden Inhalte abzieht. Keine Ahnung wo die 59% herkommt :D ...

Antimuffin
Beiträge: 648
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von Antimuffin » 10.10.2017 15:00

Man macht ja ohnehin Abstriche wenn man Third-Party für Switch holt, ist doch der mobile Aspekt der größte Grund warum man es sich für die Konsole holt (außer man besitzt keine der anderen Plattformen), aber das ist schon etwas heftig, dass das Spiel anscheinend so mager ist.

Ich hatte mit etwas mehr erhofft. Vorallem nach NBA 2K welches, abgesehen von den Mikrotransaktionen ja anscheinend sehr gut für die Switch geworden ist. Hoffe, dass EA sich da nicht von der Konsole abwendet. Die sind schon ordentlich wichtig.

Das mit dem fehlenden Online Modus ist aber wirklich EA's Schuld. Warum kann ich online mit/gegen Freunden in Mario Kart 8, Fast RMX usw. zocken, aber nicht in FIFA 18?
Zuletzt geändert von Antimuffin am 10.10.2017 15:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Everything Burrito
Beiträge: 1787
Registriert: 04.11.2009 13:02
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von Everything Burrito » 10.10.2017 15:00

die übliche fifa-edition für nicht aktuelle sony und mircrosoft konsolen.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 5661
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von Usul » 10.10.2017 15:01

suicide-samurai hat geschrieben:
10.10.2017 14:51
Habe von fast niemanden gehört das FIFA 17 deutlich schlechter war als 18 und auch ihr habt FIFA 17 damals noch 84% gegeben. Grafik besser als erwartet... zwischen der alten und aktuellen version und flüssig ... finde ich positiv (ist bei EA auf Nintendo Konsolen meist nicht der Fall).
Das habe ich mir auch gedacht. Einerseits heißt es, daß es nur behutsame Änderungen von Jahr zu Jahr gebe... Aber dann ist Fifa 17 nun doch so katastrophal, wenn man "Spielgefühl her zurückversetzt in die Zeit" wird?

Naja... ich denke, wer unterwegs Fußball spielen will, wird damit seinen Spaß haben.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 3777
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von Raskir » 10.10.2017 15:03

Die 59 kommt daher, dass auf der Packung FIFA 18 steht aber man FIFA 17 bekommt. Darüber hinaus fehlen einige Modi komplett und andere sind nur eingeschränkt nutzbar. Lediglich auf dem Platz spielt es sich nicht schlecht. Fazit gelesen und bin von rund 60 Punkten ausgegangen.

Ach ja, wenn FIFA 18 (also das richtige) genauso wäre wie FIFA 17, glaube ich nicht dass es die 80 Punkte hier erreicht hätte. Die 75 die du veranschlagst hätte ich dann als Maßstab genommnen. Oder sagen wir 77-78.

MartinMachtMusik
Beiträge: 51
Registriert: 30.09.2010 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von MartinMachtMusik » 10.10.2017 15:04

Uff.... Jörg, ist der Frust über die Nintendo Switch, die von ihrer Konzeption her nicht dein Ding ist, noch so stark spürbar, dass so eine Wertung hier entsteht?

Selbst ich als Befürworter von Pro Evo, habe Spaß am Switch Fifa, weil ich es als das nehme was es ist. Es lässt sich super unterwegs und mit Freunden am TV spielen, außerdem ist die Spielmechanik eines Fifa 18 auf den "großen" Konsolen nicht so viel besser, das ein "Fifa 17 Switch" derart abgewertet werden muss. Ich empfinde viele aktuelle Entwicklungen bei Fifa 18 sogar eher als Rückschritt, speziell, dass die "Superstars" so mächtig sind.

Interessant in dem Zusammenhang ist das jedes Jahr Verbesserungen bei den aktuellen Fußballgames angepriesen werden, dabei sind es oft nur Veränderungen. Jedes Jahr wird zB von Reviewern die Spielgeschwindigkeit gefeiert. "Endlich wieder schneller als im Vorjahr" oder "Das Spiel wurde entschleunigt, das tut dem Spiel gut."

Zurück zum Fifa 18 für die Switch: Wer nicht online spielt, gut mit dem Gameplay eines Fifa 17 klar kommt und The Journey nicht braucht, darf Jörgs Wertung gerne um 20-30 Punkte nach oben korrigieren.


P.S.: Du hast natürlich recht damit, dass "sozialste Fifa" ist teilweise irreführend und demnach Quatsch. Ich hoffe einfach das sich Fifa für die Switch gut verkauft, damit es nächstes Jahr ein Pro Evo "to-go" gibt :D

mariofreak
Beiträge: 89
Registriert: 04.09.2013 13:16
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von mariofreak » 10.10.2017 15:07

Schaut euch mal das Vergleichsvideo von Digital Foundry an, die grafischen Unterschiede sind mMn eher minimal. Finde die 59 in Kombination mit den vorgebrachten Argumenten nicht gerechtfertigt.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 16353
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von CryTharsis » 10.10.2017 15:11

mariofreak hat geschrieben:
10.10.2017 15:07
Schaut euch mal das Vergleichsvideo von Digital Foundry an, die grafischen Unterschiede sind mMn eher minimal. Finde die 59 in Kombination mit den vorgebrachten Argumenten nicht gerechtfertigt.
Es wurde u.a. das komplette Lichtsystem über Bord geworfen; das Spiel sieht selbst auf der Xbox 360 besser aus.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 3777
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von Raskir » 10.10.2017 15:28

Mal Hand aufs Herz. Wie hättet ihr das im forum das Spiel denn im Vergleich zu den ps4onepc Versionen bewertet? Es ist technisch schwächer, es fehlen wichtige Spielmodi, die Präsentation ist schlechter und inhaltlich ist es eine abgespeckte Version von FIFA 17, es steht aber FIFA 18 drauf. Also ich für meinen Teil finde das schon nicht sehr toll und es hätte auch von mir eine abstrafung bekommen. Das Spiel ist in jedem Belangen schlechter als die anderen Versionen und selbst im Vergleich zum Vorgänger ist diese Version nicht zu empfehlen. Und das zum Vollpreis. Also, wie hättet ihr gewertet und warum?

Gaspedal
Beiträge: 678
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von Gaspedal » 10.10.2017 15:36

LoL, sogar auf dem iPhone/iPad version sieht Fifa besser aus als die Switch Version.
Zuletzt geändert von Gaspedal am 10.10.2017 15:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 2480
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von AkaSuzaku » 10.10.2017 15:41

CryTharsis hat geschrieben:
10.10.2017 15:11
mariofreak hat geschrieben:
10.10.2017 15:07
Schaut euch mal das Vergleichsvideo von Digital Foundry an, die grafischen Unterschiede sind mMn eher minimal. Finde die 59 in Kombination mit den vorgebrachten Argumenten nicht gerechtfertigt.
Es wurde u.a. das komplette Lichtsystem über Bord geworfen; das Spiel sieht selbst auf der Xbox 360 besser aus.
Eurogamer/ DF schreibt aber, dass Beleuchtung, Shader, DoF, Physik-Rendering und Rasen bei der Switch-Version besser sind, als auf PS360.

Ist ja auch nicht so, als hätte man auf der alten Gen nicht auch ein anderes Lichtsystem, als auf PS4/One.

mariofreak
Beiträge: 89
Registriert: 04.09.2013 13:16
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 18 - Test

Beitrag von mariofreak » 10.10.2017 15:42

CryTharsis hat geschrieben:
10.10.2017 15:11
das Spiel sieht selbst auf der Xbox 360 besser aus.
Nein. Ich verweise nochmal auf das Vergleichsvideo.

Eurogamer/ DF schreibt aber, dass Beleuchtung, Shader, DoF, Physik-Rendering und Rasen bei der Switch-Version besser sind, als auf PS360.

Ist ja auch nicht so, als hätte man auf der alten Gen nicht auch ein anderes Lichtsystem, als auf PS4/One.
Ganz genau.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alandarkworld, gEoNeO, Google [Bot], howthegodschill, NewRaven, Xris und 18 Gäste