Cuphead - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149473
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Cuphead - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 02.10.2017 16:04

Selten war ein Shoot-em-up so schön und knifflig: Die Brüder Moldenhauer haben ihren spielbaren Cartoon Cuphead wie die Vorbilder aus den Dreißigern komplett am Lichttisch animiert – Bild für Bild. Kein Wunder also, dass sich der Release um Jahre verschob. Wir stürzen uns in den Kampf gegen mutierte Riesenhexen und andere unheimlich grinsende Monstrositäten.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Cuphead - Test

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 3779
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von Raskir » 02.10.2017 16:17

Interessantes Spiel und ich hoffe auf eine Switch oder PS4 version. Ansonsten hol ich mir in einem jahr vielleicht doch eine Box oder einen neuen Rechner :)
Aber als ich das Fazit gelesen habe, habe ich tatsächlich mit einem hohen Goldaward gerechnet. Das "gut" am Ende kam etwas überraschend. Ich meine, was fällt euch ein, das Spiel hat locker 4-5% mehr verdient!! War das eine gute Imitation eines Rageposters hier im Forum?
Spaß beiseite. Das Game klingt tatsächlich nach etwas für mich. Harte Passagen, gefolgt von harten Passagen? Immer her damit. Aber allein dafür, hole ich mir erstmal keine Box :)

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12116
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von sourcOr » 02.10.2017 16:29

Raskir hat geschrieben:
02.10.2017 16:17
Interessantes Spiel und ich hoffe auf eine Switch oder PS4 version.
Wird net kommen, ist PC-/Xbox-exklusiv.

Schön dass das Spiel so gut geworden ist! :)

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 3779
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von Raskir » 02.10.2017 16:34

sourcOr hat geschrieben:
02.10.2017 16:29
Raskir hat geschrieben:
02.10.2017 16:17
Interessantes Spiel und ich hoffe auf eine Switch oder PS4 version.
Wird net kommen, ist PC-/Xbox-exklusiv.

Schön dass das Spiel so gut geworden ist! :)
Jo genau wie Nioh PS4 exklusiv war, What remains of edith finch ps4 und pc exklusiv war und dead rising 4 one und pc exklusiv war. Uns liegen keine Vertragsdetails vor und MS ist nicht publisher. Die Chance ist zweifelsohne da.

Benutzeravatar
Jondoan
Beiträge: 1470
Registriert: 21.08.2013 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von Jondoan » 02.10.2017 16:42

Raskir hat geschrieben:
02.10.2017 16:17
t. Das "gut" am Ende kam etwas überraschend. Ich meine, was fällt euch ein, das Spiel hat locker 4-5% mehr verdient!! War das eine gute Imitation eines Rageposters hier im Forum?
In welchem Forum bist du denn unterwegs, dass das als Ragepost durchgeht? :ugly:

"Wöbbeking ist höchstens der king der "ahnungslosen" :x :x :x seit spiel xy gab es kein andres spiel mehr dass mich so Fasziniert hat und bei destiny 2 dass der größte rotz und ein verbrechen an der menschheit ist gibt man 82% gerade mal 1%!!!!! weniger für diesen generischen rotz!!! aber schon klar bei 4players gibt es den gold award nur wenn sich der "Chefredakteur" in seine nostalgieblase einlullen kann beweist wieder mal 4players unkritisch, unehrlich, unaktuell :roll: "

oder wahlweise auch der Ragepost für jemandem, dem die Wertung zu hoch ist

"rofl :lol: :lol: :lol: 4plaers gibt sich echt mühe, sich an lächerlichkeit selbst zu übertrumpfen so ein kiddie-indie spiel wird mit 83 prozent in den himmel gelobt während Destiny 2 - das erwiesenermaßen beste Spiel aller zeiten!!!! - mit gerademal 82 % abgestraft wird aber solange irgendwas nicht mainstriem ist bekommt es bei 4players eh wieder die extrabehandlung :roll: "

Man beachte die bunte Rechtschreibung, das willkürliche Vergleichen mit anderen Spielen, den übermäßigen Gebrauch von Satzzeichen sowie das obligatorische ":roll:" am Ende, um Überlegenheit zu signalisieren.
Haha, now wasn't that a toot'n a holla, haha!

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 3779
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von Raskir » 02.10.2017 16:47

Jondoan hat geschrieben:
02.10.2017 16:42
Raskir hat geschrieben:
02.10.2017 16:17
t. Das "gut" am Ende kam etwas überraschend. Ich meine, was fällt euch ein, das Spiel hat locker 4-5% mehr verdient!! War das eine gute Imitation eines Rageposters hier im Forum?
In welchem Forum bist du denn unterwegs, dass das als Ragepost durchgeht? :ugly:

"Wöbbeking ist höchstens der king der "ahnungslosen" :x :x :x seit spiel xy gab es kein andres spiel mehr dass mich so Fasziniert hat und bei destiny 2 dass der größte rotz und ein verbrechen an der menschheit ist gibt man 82% gerade mal 1%!!!!! weniger für diesen generischen rotz!!! aber schon klar bei 4players gibt es den gold award nur wenn sich der "Chefredakteur" in seine nostalgieblase einlullen kann beweist wieder mal 4players unkritisch, unehrlich, unaktuell :roll: "

oder wahlweise auch der Ragepost für jemandem, dem die Wertung zu hoch ist

"rofl :lol: :lol: :lol: 4plaers gibt sich echt mühe, sich an lächerlichkeit selbst zu übertrumpfen so ein kiddie-indie spiel wird mit 83 prozent in den himmel gelobt während Destiny 2 - das erwiesenermaßen beste Spiel aller zeiten!!!! - mit gerademal 82 % abgestraft wird aber solange irgendwas nicht mainstriem ist bekommt es bei 4players eh wieder die extrabehandlung :roll: "

Man beachte die bunte Rechtschreibung, das willkürliche Vergleichen mit anderen Spielen, den übermäßigen Gebrauch von Satzzeichen sowie das obligatorische ":roll:" am Ende, um Überlegenheit zu signalisieren.
Sorry, ich bin noch neu in der Materie :lol:

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12116
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von sourcOr » 02.10.2017 16:49

Raskir hat geschrieben:
02.10.2017 16:34
sourcOr hat geschrieben:
02.10.2017 16:29
Raskir hat geschrieben:
02.10.2017 16:17
Interessantes Spiel und ich hoffe auf eine Switch oder PS4 version.
Wird net kommen, ist PC-/Xbox-exklusiv.

Schön dass das Spiel so gut geworden ist! :)
Jo genau wie Nioh PS4 exklusiv war, What remains of edith finch ps4 und pc exklusiv war und dead rising 4 one und pc exklusiv war. Uns liegen keine Vertragsdetails vor und MS ist nicht publisher. Die Chance ist zweifelsohne da.
Uns liegt eine Aussage des Entwicklers auf Neogaf vor, der ganz ausdrücklich gesagt hat, dass das Spiel konsolenexklusiv ist :wink:
Die Formulierung lässt natürlich darauf schließen, dass das für andere Cuphead-Spiele nicht gelten muss.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 3779
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von Raskir » 02.10.2017 16:54

Thx, dann wird es wohl doch eine box oder ein pc werden müssen. Aber mal schauen, er hat es sehr politisch ausgedrückt. Steht nicht wirklich dabei dass es nie für andere Konsolen erscheint, die rede ist vom IST-zustand. Aber egal, hoffe die haben viel Erfolg.

Benutzeravatar
LouisLoiselle
Beiträge: 529
Registriert: 12.12.2009 20:14
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von LouisLoiselle » 02.10.2017 17:02

Mir ist das Spiel zu frustig. Schade, denn das Design hätte mich schon richtig angemacht. So verzichte ich leider. Genau wie auch bei Darkest Dungeon.
"Wahrlich, ich sage euch: Ich hab eine Fledermaus in meinem Glockenturm"
Der Joker, Batman 1989
Bild

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 2703
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von ICHI- » 02.10.2017 17:04

Das Spiel macht mich fertig. (Schwierigkeitsgrad)

Ich werde dann Super Mario Odyssey quasi als Erholungsurlaub nach Cuphead nutzen^^

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 921
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von Spiritflare82 » 02.10.2017 17:15

Das Game ist nicht schwer, jedenfalls nicht für Leute die mit Contra: Hard Corps und co aufgewachsen sind...ist einfach gucken, sterben, umsetzen was man gesehen hat, ah da kommt nun das, merk ich mir, zack Boss geschafft...

Mir leider zu kurz, insgesamt cool, hatte ich mir aber irgendwie schon mehr von versprochen

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 16361
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von CryTharsis » 02.10.2017 17:17

Geniales Spiel. GOTY-Anwärter.

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 2371
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von Eisenherz » 02.10.2017 17:33

Wenn man sich die Entstehungsgeschichte ansieht und berücksichtigt, dass die Entwickler mehrere Jahre lang jedes Frame einzeln per Hand gezeichnet haben, kann man den eher geringen Umfang verstehen. Hab gelesen, dass sie sogar ihr privates Geld mit reingesteckt hatten, bevor MS ausgeholfen hat. Insgesamt scheint es sehr gut anzukommen, wenn man die enthusiastischen Steam-Wertungen zu Rate zieht. Und wenn sich das Ding weiter so gut verkauft, kommt sicher ein zweiter Teil oder ein Add-On.

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von cM0 » 02.10.2017 17:50

Scheint ja wirklich so gut wie erhofft zu sein, aber ich weiß noch nicht ob es bei dem Schwierigkeitsgrad etwas für mich ist, egal wie sehr mir das Artdesign zusagt. Muss mir ein bisschen Gameplay anschauen und dann seh ich weiter. Wenns zu schwer ist, nehme ich es sicher trotzdem in nem Sale mit, auch wenn ichs dann wohl nicht lange spielen werde.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 6283
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Cuphead - Test

Beitrag von Todesglubsch » 02.10.2017 17:59

Bin ja froh, dass das Spiel nicht auf der PS4 erscheint. Sonst hätte ich es gekauft und wäre vermutlich sehr frustriert vom Schwierigkeitsgrad :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlastorD, Hamu-Sumo, r4di0 und 15 Gäste